Voltigiergurt

In der Welt des Voltigierens ist ein hochwertiger und zuverlässiger Voltigiergurt unverzichtbar. Doch welche Kriterien sollte man bei der Auswahl eines geeigneten Gurts beachten? Um Ihnen bei der Entscheidung für den richtigen Voltigiergurt zu helfen, haben wir eine umfassende Produkttest Review Vergleich Bestenliste erstellt, die auf wichtigen Testkriterien basiert, um die besten Voltigiergurte auf dem Markt zu identifizieren. Dieser Leitfaden bietet eine umfassende Einführung in die Arten, Materialien, Sicherheits- und Komfortfaktoren sowie Pflege und Wartung von Voltigiergurten. Darüber hinaus listen wir einige der besten Hersteller sowie Bewertungen und Erfahrungen von treuen Nutzern auf, um Ihnen bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Voltigiergurt Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
BUSSE Longiergurt DOUBLE
  • BUSSE Longiergurt DOUBLE, Shetty, schwarz
  • Shetty, schwarz
AngebotBestseller Nr. 2
WALDHAUSEN Longier- und Voltigiergurt, Synthetik, PON, schwarz
  • Ein idealer Trainingsgurt aus synthetik Material
  • Stabile Handgriffe und Mittelriemen
  • beidseitige Schlaufen
  • 3 Ringe zum Einschnallen von Ausbindern oder Sonstigem
  • Ideal zum Voltigieren und Longieren.

Was ist ein Voltigiergurt?

Ein Voltigiergurt ist ein spezielles Pferdezubehör, das für das Voltigieren oder die artistischen Übungen auf dem Pferderücken verwendet wird. Der Gurt ist so konzipiert, dass er dem Voltigierer Stabilität und Sicherheit gibt, während er verschiedene Übungen ausführt. Er wird um den Pferdekörper gelegt und besteht aus mehreren Riemen und Polstern, die den Körper des Voltigierers stützen und fixieren sollen. Der Gurt ist für jeden Voltigierer unverzichtbar, da er ihm dabei hilft, Kontrolle zu haben und den Gleichgewichtssinn zu verbessern.

Materialien für die Herstellung von Voltigiergurten

Voltigiergurt
Voltigiergurt
Für die Herstellung von Voltigiergurten kommen verschiedene Materialien zum Einsatz. Eine gängige Option ist Leder, da es robust und langlebig ist. Zudem ist Leder atmungsaktiv und passt sich gut an den Körper des Pferdes an. Allerdings ist Leder auch teurer als andere Materialien und erfordert eine regelmäßige Pflege, um seine Qualität zu erhalten.

Neben Leder werden auch synthetische Materialien wie Nylon, Polyester oder Neopren verwendet. Diese Materialien sind in der Regel kostengünstiger als Leder und einfacher zu pflegen. Außerdem sind sie wasserabweisend und können gut gereinigt werden. Allerdings sind sie nicht so atmungsaktiv wie Leder und können bei intensiver Nutzung schneller abnutzen.

Einige Voltigiergurte sind auch mit Schaumstoffpolsterungen oder Gel-Einsätzen ausgestattet, um zusätzlichen Komfort zu bieten und den Druck auf das Pferd zu verringern. Diese Materialien können dazu beitragen, dass der Gurt angenehmer für das Pferd wird und somit die Leistung steigert.

Arten von Voltigiergurten

  • Voltigiergurt für Einsteiger: Dieser Gurt eignet sich besonders für Anfänger, da er sehr einfach gehalten ist. Er besteht aus einem einfachen Bauchgurt und zwei Haltegriffen und bietet somit eine gute Basis für erste Versuche im Voltigieren.
  • Voltigiergurt für Fortgeschrittene: Für Fortgeschrittene eignet sich ein Gurt mit einem breiteren Bauchgurt und zusätzlichen Haltegriffen. Dies ermöglicht anspruchsvollere Übungen und bietet gleichzeitig mehr Sicherheit.
  • Voltigiergurt mit Strickführung: Bei diesem Gurt ist ein Strick zur Führung des Pferdes integriert. Er eignet sich vor allem für Voltigierer, die bereits sicher auf dem Pferd stehen und auch selbstständig Übungen ausführen können.
  • Voltigiergurt mit Griffen und Bügel: Hierbei handelt es sich um einen besonders stabilen Gurt mit Haltegriffen und Bügeln für die Füße. Er ermöglicht eine Vielzahl von Übungen und bietet maximale Sicherheit beim Voltigieren.

Voltigiergurt – weitere Empfehlungen

Bestseller Nr. 3
WALDHAUSEN Voltigiergurt Warmblut, schwarz
WALDHAUSEN Voltigiergurt Warmblut, schwarz
WALDHAUSEN Voltigiergurt, Warmblut, schwarz; Warmblut, schwarz
172,37 EUR
Bestseller Nr. 6
AMKA Voltigiergurt Cheval Warmblut mit runden Griffen und 2 Beinschlaufen, schwarz 057/88
AMKA Voltigiergurt Cheval Warmblut mit runden Griffen und 2 Beinschlaufen, schwarz 057/88
sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis; aus Leder; mit Beinschlaufen; stabile Handgriffe - rund geformt
119,90 EUR
Bestseller Nr. 7
AMKA Voltigiergurt Cheval Vollblut mit runden Griffen und 2 Beinschlaufen, schwarz 057/88A
AMKA Voltigiergurt Cheval Vollblut mit runden Griffen und 2 Beinschlaufen, schwarz 057/88A
sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis; aus Leder; mit Beinschlaufen; stabile Handgriffe - rund geformt
119,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 8
HKM 1795 Longiergurt mit Haltegriff, Gurt Longieren, Canvas, Vollblut/Warmblut
HKM 1795 Longiergurt mit Haltegriff, Gurt Longieren, Canvas, Vollblut/Warmblut
Hochwertig verarbeiteter Longiergurt mit Haltegriff; Aus strapazierfähigem Canvas-Material
31,45 EUR
AngebotBestseller Nr. 9
WALDHAUSEN Longiergurt mit Handgriff, WB, schwarz
WALDHAUSEN Longiergurt mit Handgriff, WB, schwarz
Mit Rechteckringen in die Bügelriemen eingeschnallt werden können; 6 Ringe zum Befestigen von Hilfszügeln.
37,39 EUR
Bestseller Nr. 10
Bestseller Nr. 11
WALDHAUSEN Longier- und Voltigiergurt, PON, schwarz
WALDHAUSEN Longier- und Voltigiergurt, PON, schwarz
Ein idealer Trainingsgurt aus robustem Leder; Beidseitig verschnallbarer Bauchgurt; stabile Handgriffe und Mittelriemen, beidseitige Beinschlaufen
79,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 12
Voltigiergurt aus Leder, schwarz Pony
Voltigiergurt aus Leder, schwarz Pony
Stabile Ausführung.
69,95 EUR

Größen und Passform

Der richtige Sitz des Voltigiergurts ist von großer Bedeutung, da er für die Sicherheit des Voltigierers entscheidend ist. Es gibt verschiedene Größen von Voltigiergurten, die je nach dem Hüftumfang des Benutzers gewählt werden sollten. Einige Modelle sind in verschiedenen Längen erhältlich, um eine perfekte Passform zu gewährleisten. Es ist auch wichtig, den Gurt richtig anzupassen, um eine optimale Unterstützung und Stabilität zu gewährleisten. Eine schlecht sitzender oder schlecht positionierter Gurt kann zu Verletzungen führen und das Voltigieren erschweren.

Sicherheit und Komfort beim Voltigieren mit einem Gurt

Bei der Auswahl eines Voltigiergurts ist es wichtig, dass dieser sowohl für den Sportler als auch für das Pferd sicher und bequem ist. Ein gut passender Gurt mit einer breiten Auflagefläche verhindert Scheuerstellen und sorgt für einen optimalen Halt während der Übungen. Ein gepolsterter Rückenbereich und ein gut sitzender Bauchgurt können verhindern, dass der Gurt verrutscht oder Scheuerstellen verursacht. Auch das Material des Gurtes sollte auf Sicherheit und Komfort hin überprüft werden – es sollte reißfest und stabil sein, um jede Bewegung des Pferdes und des Sportlers zu unterstützen.

Voltigiergurt – Shops abseits von Amazon

Angebot
WALDHAUSEN Voltigiergurt schwarz Warmblut
- WALDHAUSEN Voltigiergurt - jetzt beim Helmexpress bestellen! Besonders strapazierfähig aus robustem, hochwertigem Leder. Handgriffe mit Gummiüberzug, schmaler Mittelriemen, beidseitige Beinschlaufen, 5 verdeckte Ringe und beidseitig verschnallbarer Bauchgurt.
Angebot
Angebot
Horse Club Mias Voltigier-Reitset
Horse Club Mias Voltigier-Reitset

Pflege und Wartung von Voltigiergurten

Bei der Pflege und Wartung von Voltigiergurten ist es wichtig, dass diese regelmäßig gereinigt und gepflegt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Es wird empfohlen, den Gurt nach jeder Verwendung mit einem feuchten Tuch abzuwischen und gegebenenfalls mit einem milden Reinigungsmittel zu behandeln. Nach dem Reinigen sollte der Gurt gut trocknen, bevor er wieder benutzt wird.

Viele Voltigiergurte können in der Waschmaschine gereinigt werden, allerdings sollte hierbei unbedingt auf die Herstellerhinweise geachtet werden. Auch sollten keine aggressiven oder chemischen Reinigungsmittel verwendet werden, da diese das Material beschädigen können.

Die Lederriemen an dem Gurt sollten ebenfalls regelmäßig behandelt werden, um sie geschmeidig zu halten und Risse zu vermeiden. Hierfür empfiehlt sich die Verwendung von Lederöl oder Lederfett.

Es ist wichtig, den Gurt regelmäßig auf Verschleißerscheinungen, wie z. B. Risse oder Abnutzungen, zu kontrollieren und diese gegebenenfalls reparieren zu lassen. Dies erhöht nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Lebensdauer des Gurtes.

Preise und Hersteller

Preise und Hersteller:

Die Preisspanne für Voltigiergurte ist sehr breit und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie Material, Größe, Marke und Qualität. Einfache Gurtmodelle können bereits für unter 50 Euro gefunden werden, während hochwertigere und spezialisierte Modelle mehrere hundert Euro kosten können.

Zu den bekanntesten Herstellern von Voltigiergurten gehören beispielsweise Busse, Waldhausen, HKM Sports Equipment, PFIFF und Kavalkade. Es gibt jedoch viele weitere Marken, die Voltigiergurte anbieten, weshalb es sich lohnt, verschiedene Anbieter zu vergleichen und Kundenbewertungen zu lesen, bevor man sich für einen Kauf entscheidet.

Bewertungen und Erfahrungen von Nutzern

Bewertungen und Erfahrungen von Nutzern:

Es ist immer ratsam, die Bewertungen und Erfahrungen anderer Nutzer zu lesen, bevor man einen Voltigiergurt kauft. Auf diese Weise kann man herausfinden, wie das Produkt in der Praxis funktioniert und ob es den Erwartungen entspricht. Online-Shops wie Amazon und Reitsport-Fachgeschäfte sind großartige Quellen für Nutzerbewertungen und Erfahrungsberichte. Man kann auch Foren und soziale Medien nutzen, um Feedback von anderen Voltigierern zu erhalten.

Ähnliche Artikel & Informationen

Zusätzlich zum Voltigiergurt gibt es auch den Longiergurt, der ähnliche Funktionen hat, aber speziell für das Longieren eines Pferdes geeignet ist.

Für das Reiten werden oft Lederreitstiefel oder Reitstiefeletten getragen, die einen besseren Halt im Steigbügel geben. Geländegamaschen schützen das Pferd im Gelände vor Verletzungen.

Ein wichtiger Bestandteil der Pferdepflege ist die Hufpflege, hierfür eignet sich beispielsweise Huföl. Auch bei der Abwehr von Fliegen und anderen Insekten im Stall oder auf der Weide kann das richtige Fliegenspray für das Pferd hilfreich sein.

Für den Muskelaufbau von Pferden gibt es spezielle Zusatzfutter, wie zum Beispiel MSM Pferd oder Muskelaufbau-Pferd-Zusatzfutter.

Wer ohne Sattel reiten möchte, kann auf einen Halsring Pferd zurückgreifen, der dem Pferd dennoch eine gewisse Kontrolle gibt.

Beim Kauf eines Reitsattels sollte man auf die Passform achten, da ein falscher Sattel zu Rückenproblemen beim Pferd führen kann.

Scroll to Top