Reithelm

Ein Reithelm ist ein unverzichtbares Sicherheitsutensil beim Reiten. Es bietet Schutz bei Stürzen und kann Leben retten. Doch welcher Reithelm ist der beste für seine individuellen Bedürfnisse? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien werden die wichtigsten Aspekte beim Kauf eines Reithelms beleuchtet und verschiedene Modelle von namhaften Marken auf Herz und Nieren geprüft. So kann man sicher sein, dass man den perfekten Helm für sich und sein Pferd findet.

Reithelm Top Produkte

AngebotBestseller Nr. 1
Covalliero Helm Reithelm Carbonic VG1 Anthrazit, 53-57 cm
  • Disc-System für einhändiges, stufenloses Einstellen des Kopfbandes auf den Kopfumfang
  • edler Look durch Carbon-finishing
  • stoßfeste Helmschale
  • ausgeklügeltes Ventilationssystem für optimales Klima
  • 3-Punkt-Befestigung
AngebotBestseller Nr. 2
Covalliero Helm Reithelm Beauty VG1 Schwarz, 52-55 cm
  • Jugendlich, trendiger Reithelm in modernen Farbstellungen mit floralem Design
  • Disc-System für einhändiges, stufenloses Einstellen des Kopfbandes auf den Kopfumfang
  • Stoßfeste Helmschale; Ausgeklügeltes Ventilationssystem für optimales Klima
  • 3-Punkt-Befestigung
  • Schlanke Helmform

Warum ist ein Reithelm wichtig?

Ein Reithelm ist ein unverzichtbares Sicherheitsutensil für jeden Reiter, da es den Kopf vor schweren Verletzungen schützt. Beim Reiten kann es schnell zu gefährlichen Situationen kommen, bei denen ein Sturz nicht ausgeschlossen ist. Ein Schlag auf den Kopf kann ernsthafte Konsequenzen haben, wie zum Beispiel Hirnblutungen oder Gehirnerschütterungen. Ein geeigneter Reithelm kann das Risiko von schwerwiegenden Kopfverletzungen im Falle eines Sturzes minimieren oder sogar verhindern.

Was sollte beim Kauf eines Reithelms beachtet werden?

Reithelm
Reithelm

Beim Kauf eines Reithelms gibt es verschiedene Punkte, die beachtet werden sollten:

  • Sicherheitsstandards: Der Reithelm sollte den aktuellen Sicherheitsstandards entsprechen. In Europa gibt es die CE-Kennzeichnung und das GS-Zeichen, die auf eine Prüfung nach EU-Norm hinweisen.

  • Passform: Der Helm sollte gut passen und auf den Kopfumfang und -form abgestimmt sein. Eine Anprobe vor dem Kauf ist empfehlenswert.

  • Belüftung: Gute Belüftungssysteme sorgen für eine angenehme Luftzirkulation und verhindern Überhitzung.

  • Sichtfeld: Das Sichtfeld sollte nicht eingeschränkt sein, damit Reiterinnen und Reiter ihre Umgebung gut wahrnehmen können.

  • Gewicht: Ein leichter Helm ist angenehmer zu tragen und belastet den Nacken weniger.

  • Material und Verarbeitung: Der Helm sollte aus hochwertigem Material gefertigt sein und eine gute Verarbeitung aufweisen.

  • Design und Farbe: Das Design und die Farbe des Helms können nach persönlichem Geschmack gewählt werden, sollten jedoch nicht das wichtigste Entscheidungskriterium sein.

Wie sollte ein Reithelm richtig sitzen?

Ein wichtiger Punkt beim Kauf eines Reithelms ist die Passform. Der Helm sollte eng anliegen und gleichzeitig bequem sein, ohne dass er auf dem Kopf wackelt. Um sicherzustellen, dass der Helm richtig sitzt, sollte er tief auf der Stirn sitzen und die Ohren vollständig bedecken. Der Riemen unter dem Kinn sollte gut justierbar sein und den Helm sicher am Kopf halten.

Reithelm – weitere Topseller

AngebotBestseller Nr. 3
Kerbl Covalliero 32299 Reithelm Nerron VG1, Trainingshelm Tunierhelm, Schwarz 55-59
Kerbl Covalliero 32299 Reithelm Nerron VG1, Trainingshelm Tunierhelm, Schwarz 55-59
Trendig, sportlicher Trainings- und Turnierhelm!; Aerodynamisches Profil in edlem Schwarz; Extra harte Helmschale; Flexibles Helmschild
34,30 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 4
Covalliero Helm Reithelm Econimo VG1 Schwarz, 53-57 cm
Covalliero Helm Reithelm Econimo VG1 Schwarz, 53-57 cm
Disc-System für einhändiges, stufenloses Einstellen des Kopfbandes auf den Kopfumfang; stoßfeste Helmschale
29,76 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
Covalliero Helm Reithelm Beauty VG1 Schwarz, 53-57 cm
Covalliero Helm Reithelm Beauty VG1 Schwarz, 53-57 cm
Disc-System für einhändiges, stufenloses Einstellen des Kopfbandes auf den Kopfumfang; stoßfeste Helmschale
29,55 EUR
AngebotBestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 8
uvex exxential II - leichter Reithelm für Damen und Herren - individuelle Größenanpassung - optimale Belüftung - black matt - 52-55 cm
uvex exxential II - leichter Reithelm für Damen und Herren - individuelle Größenanpassung - optimale Belüftung - black matt - 52-55 cm
Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen; Optimierte Luftzirkulation durch klug konzipierte Ventilationsöffnungen
86,40 EUR
Bestseller Nr. 10
QHP Reithelm Glitz Mikrofaser mit glitzerndem Oberteil, Abnehmbarer Riemen (55/56, Navy)
QHP Reithelm Glitz Mikrofaser mit glitzerndem Oberteil, Abnehmbarer Riemen (55/56, Navy)
Reithelme Glitz - in der Farbe Navy - aus der aktuellen Kollektion von QHP
59,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 11
HKM Reithelm -Graz-, schwarz/Rosegold, S-M (55-57cm)
HKM Reithelm -Graz-, schwarz/Rosegold, S-M (55-57cm)
Qualitätsprodukt von HKM; Innenfutter: 100% Polyester
74,41 EUR
AngebotBestseller Nr. 12
Choplin Aero Lamè verstellbarer Reithelm (54-56cm)
Choplin Aero Lamè verstellbarer Reithelm (54-56cm)
CHOPLIN "Aero Lamé" verstellbarer Reithelm, Grösse 54-56 cm, schwarz/schwarz glänzend; Grösse 54-56 cm, schwarz/schwarz glänzend
52,88 EUR Amazon Prime

Welche Arten von Reithelmen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Reithelmen, die jeweils für unterschiedliche Disziplinen und Aktivitäten im Reitsport entwickelt wurden. Einige der gängigsten Arten von Reithelmen sind:

  • Dressurhelm: speziell für die Dressur entwickelt und verfügt oft über eine flachere Oberseite und eine schmale Blende, um eine klare Sicht auf das Pferd zu ermöglichen.
  • Springhelm: für das Springreiten geeignet und oft mit einer größeren Blende ausgestattet, um einen besseren Schutz vor der Sonne zu bieten.
  • Vielseitigkeitshelm: eine Kombination aus Dressur- und Springhelm und für den Gebrauch im Freizeitbereich oder bei Vielseitigkeits-Turnieren geeignet.
  • Kinderhelm: speziell für junge Reiter konzipiert und oft mit Farben oder Mustern versehen, um sie angenehmer zu gestalten.
  • Westernhelm: für Westernreiter entwickelt und oft mit einem breiten Hutrand und einer flacheren Oberseite ausgestattet.
  • Rennradhelm: ein spezieller Helm für Pferderennen, der aus einem leichten Material besteht und eine aerodynamische Form aufweist.

Wie pflegt man einen Reithelm?

Um die Lebensdauer des Reithelms zu erhöhen und seine Sicherheitsleistung zu gewährleisten, ist es wichtig, den Helm regelmäßig zu pflegen. Hier sind einige Tipps:

  • Verwenden Sie zum Reinigen des Helms ein weiches Tuch und warmes Wasser, Sie können auch milde Seife verwenden, aber vermeiden Sie aggressive Reinigungsmittel, die den Helm beschädigen könnten.
  • Reinigen Sie den Helm innen und außen und entfernen Sie Schmutz, Staub und Schweiß.
  • Vermeiden Sie es, den Helm in direktem Sonnenlicht oder in heißen Umgebungen zu lagern, da dies das Material beschädigen kann.
  • Bewahren Sie den Helm an einem trockenen und kühlen Ort auf, um Schimmelbildung zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie es, den Helm zu fallen oder stark zu stoßen, da dies die Schutzfähigkeit beeinträchtigen kann.
  • Verwenden Sie keinen Helm, der beschädigt oder abgenutzt ist, da dies die Sicherheit beeinträchtigen kann. Es ist ratsam, einen beschädigten Helm auszutauschen.

Reithelm Vergleich – Auswahl aus Top Shops

Angebot
HKM Reithelm Reithelm -Glitter- rot S-M = 55-57 cm - 56 cm
Produktdetails Größe , S-M = 55-57 cm, Farbe & Material Farbe Außenschale , dunkelrot/schwarz (3291), Maße & Gewicht Kopfumfang , 56 cm, Stromversorgung Anzahl Batterien , 0 St., Produktdetails Funktionen , erfüllt die Norm VG1 01.040 2014-12, Lieferung im Stoffbeutel (100% Polyester), austauschbares Innenfutter, stufenlose und individuelle Verstellbarkeit durch Drehrad, Art Helm , Hartschalenhelm,
Angebot
HKM Reithelm Reithelm -Glitter- rot XS-S = 51-55 cm - 54 cm
Produktdetails Größe , XS-S = 51-55 cm, Farbe & Material Farbe Außenschale , dunkelrot/schwarz (3291), Maße & Gewicht Kopfumfang , 54 cm, Stromversorgung Anzahl Batterien , 0 St., Produktdetails Funktionen , erfüllt die Norm VG1 01.040 2014-12, Lieferung im Stoffbeutel (100% Polyester), austauschbares Innenfutter, stufenlose und individuelle Verstellbarkeit durch Drehrad, Art Helm , Hartschalenhelm,
Angebot
HKM Reithelm Reithelm -Wien- Style blau M/L = 57-59 cm - 57 cm - 59 cm
Produktdetails Größe , M/L = 57-59 cm, Farbe & Material Farbe Außenschale , dunkelblau/dunkelblau (6969), Materialzusammensetzung , Innenfutter: 100% Polyester, Maße & Gewicht Kopfumfang , 57 cm, Kopfumfang bis , 59 cm, Stromversorgung Anzahl Batterien , 0 St., Produktdetails Funktionen , eingearbeitete Belüftungslöcher vorne und hinten, erfüllt die Norm VG1 01.040 2014-12, austauschbares Innenfutter, weich abgepolsterter Innenbereich, stufenlose und individuelle Verstellbarkeit durch Drehrad, Art Helm , Hartschalenhelm,

Wie oft sollte man den Reithelm austauschen?

Eine Frage, die sich viele Reiter stellen, ist, wie oft man den Reithelm austauschen sollte. Es wird empfohlen, den Helm alle fünf Jahre auszutauschen, auch wenn er keine offensichtlichen Schäden aufweist. Falls der Helm jedoch einen Schlag erlitten hat oder sichtbare Zeichen von Abnutzung zeigt, sollte er sofort ausgetauscht werden.

Welches sind empfehlenswerte Marken für Reithelme?

Welches sind empfehlenswerte Marken für Reithelme?

Es gibt einige Marken, die für qualitativ hochwertige und sichere Reithelme bekannt sind. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • UVEX
  • Samshield
  • Charles Owen
  • Kask
  • GPA
  • Tipperary
  • Gatehouse
  • KEP Italia

Es ist empfehlenswert, sich vor dem Kauf eines Reithelms über die verschiedenen Marken und deren Produkte zu informieren und gegebenenfalls Erfahrungsberichte von anderen Reitern zu lesen.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte.

Die Wahl des richtigen Reithelms ist bei jeder Art des Reitens unerlässlich, da es das Gehirn und den Kopf vor schweren Verletzungen schützt. Beim Kauf eines Reithelms ist es wichtig, die Größe zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Helm richtig sitzt, sowie das Material und die Sicherheitsmerkmale des Helms zu berücksichtigen. Es gibt verschiedene Arten von Reithelmen, wie z.B. Jockeyhelme, Dressurhelme oder Springhelme. Es ist wichtig, den Helm regelmäßig zu reinigen und bei Schäden oder Stürzen auszutauschen. Empfehlenswerte Marken für Reithelme sind z.B. uvex, Casco oder Charles Owen. Gehe kein Risiko ein und trage immer einen Reithelm, um deinen Kopf und dein Gehirn zu schützen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Nolan-Helm ist eine renommierte Marke im Bereich der Motorradhelme. Ihre Helme zeichnen sich durch hohe Qualität und Sicherheit aus. Auch beim Redbike-Helm handelt es sich um eine Marke, die sich auf Motorradhelme spezialisiert hat. Ihre Helme sind ebenfalls bekannt für ihre hohe Sicherheit und den hohen Tragekomfort.

Carbon-Helme sind besonders leicht und widerstandsfähig und eignen sich daher besonders für sportliche Aktivitäten. Eine bekannte Marke in diesem Bereich ist Origine-Helm.

Der KED-Fahrradhelm ist ein sehr bekannter Fahrradhelm, der durch seine Belüftungssysteme und das komfortable Tragesystem begeistert. Wer auf der Suche nach einem Fahrradhelm mit integriertem Licht ist, sollte sich den Rallox-Helm genauer anschauen. Dieser verfügt über ein LED-Rücklicht und Reflektoren für eine bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Ein Fahrradhelm mit Blinker ist der LS2-Helm. Dieser verfügt über ein integriertes Blinklicht am Hinterkopf, das per Fernbedienung gesteuert werden kann. Wer eher auf der Suche nach einem Skaterhelm ist, sollte sich nach bekannten Marken wie Pro-Tec oder SFR umschauen.

Generell ist es wichtig, beim Kauf eines Helmes immer auf Qualität, Passform und Sicherheitszertifikate zu achten. Ein gut sitzender Helm kann im Notfall Leben retten. Es ist auch wichtig, den Helm regelmäßig zu pflegen und nach einem Unfall oder nach Ablauf der empfohlenen Austauschzeit den Helm zu ersetzen.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top