Tonabnehmer Gitarre

Tonabnehmer sind ein wesentlicher Bestandteil einer E-Gitarre oder akustischen Gitarre mit Pickups. Sie sind verantwortlich für die Übertragung der Schwingungen der Saiten in ein elektrisches Signal, das letztendlich verstärkt und gehört wird. Aber wie wählt man den richtigen Tonabnehmer für seine Gitarre aus? Welche Unterschiede gibt es zwischen den verschiedenen Arten von Tonabnehmern und welche Vor- und Nachteile bieten diese? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste werden die besten Tonabnehmer für Gitarren vorgestellt und anhand verschiedener Testkriterien verglichen. Wir geben Ihnen Tipps, auf was Sie beim Kauf achten sollten und wie Sie Ihre Tonabnehmer richtig pflegen und warten können, um den bestmöglichen Klang zu erhalten.

Tonabnehmer Gitarre Top Produkte

AngebotBestseller Nr. 1
OTraki PiezoTonabnehmer Mini Piezo Pickup Kontakt Mikrofon Transducer mit 6,35mm Ausgangstecker für Gitarre Violine Banjo Mandoline
  • OTraki Gitarrenmikrofon funktioniert direkt mit der Tonquelle. In der Lage, fast alle externen Schallstörungen zu eliminieren und nicht durch Schallreflexionen von nahegelegenen Objekten beeinflusst zu werden.
  • Kompakt, Sie können den Klang erhalten, den Sie mögen, Timbre entsprechend den verschiedenen Positionen der Musikinstrumente. Geeignet für universelles Kabel mit 6,35 mm Klinkenstecker.
  • Schnelle und einfache Installation, kommt mit doppelseitigem Klebeband und selbstklebendem Klettband für mehrere Befestigungsmöglichkeiten.
  • Geeignet für akustische Gitarre, Violine, Mandoline, Kalimba, Idiopan Trommel, Banjo und Ukulele usw.
  • Taschengröße und einfach zu bedienen, stecken Sie es einfach in Ihren Verstärker, Bassverstärker oder andere Aufnahmegeräte.
Bestseller Nr. 2
Tonabnehmer für Akustikgitarre, magnetischer Wandler mit 12 Löchern für Akustikgitarre mit Stimm-Set für Akustikgitarre
  • PREMIUM MATERIAL: Der 12-Loch magnetische akustische Gitarren Tonabnehmer ist aus hochwertigem Material mit feiner Verarbeitung und exquisitem Design, langlebig und tragbar. Ein guter Musikzusatz zur Verstärkung Ihres Gitarrensounds.
  • EINFACH ZU INSTALLIEREN: Es ist einfach zu installieren und zu bedienen, Sie müssen nur den Aufnahmepunkt auf der linken Seite des Punktes einfügen und dann einen Schraubenschlüssel verwenden, um die rechte Seite zu befestigen, um das Kabel von der Unterseite der Gitarre mit dem Verstärker und zu verbinden Redner.
  • VORTEILE: Der Akustikgitarren-Tonabnehmer ist mit Ton- und Lautstärkereglern ausgestattet, einem Anschluss, der für hohe Empfindlichkeit und geräuscharm sorgen kann. Das Polster verhindert Schäden an Ihrer Gitarre, praktisch und praktisch zu bedienen.
  • PERFECT GUITAR ACCESSORY: Akustisches Gitarren-Zubehör, passend für die meisten akustischen Gitarren mit Schallloch und Saiten.
  • GARANTIE: Wenn Sie ein Problem mit diesem Produkt haben, können Sie einfach unsere 180 Tage Garantie nutzen. Wir werden es ersetzen oder Ihr Geld aus irgendeinem Grund zurückgeben

Einführung in das Thema „Tonabnehmer Gitarre“

Die Tontechnik ist ein wichtiger Bestandteil der musikalischen Entwicklung. Sie ermöglicht es Musikern, ihre Instrumente aufnehmen und live spielen zu können. Tonabnehmer gehören zu den wichtigsten Technologien für Gitarren. Sie wandeln die Schwingungen der Gitarrensaite in elektronische Signale um, die durch einen Verstärker ausgegeben werden können. Auf diese Weise können Gitarristen ihre Musik mit viel Lautstärke und Klangvielfalt präsentieren. In diesem Artikel werden verschiedene Arten von Tonabnehmern, ihre Vor- und Nachteile sowie Vorkehrungen bei der Auswahl und Wartung diskutiert.

Arten von Tonabnehmern: Unterscheidung zwischen passiven und aktiven Tonabnehmern

Tonabnehmer Gitarre
Tonabnehmer Gitarre

Eine wichtige Unterscheidung bei Tonabnehmern ist die zwischen passiven und aktiven Tonabnehmern. Passive Tonabnehmer sind einfach gehalten und benötigen kein zusätzliches Strom- oder Batterieversorgungssystem. Sie wandeln die Schwingungen der Gitarrensaite in ein elektrisches Signal um und senden dieses an den Verstärker. Aktive Tonabnehmer hingegen haben eine integrierte Strom- oder Batterieversorgung, die dabei hilft, das Signal zu verstärken und zu verbessern. Dies macht sie besonders geeignet für Aufnahmen oder Live-Auftritte, in denen es auf einen klareren und kräftigeren Klang ankommt.

Beliebte Tonabnehmer-Typen für elektrische Gitarren: Single-Coil, Humbucker oder Piezo-Tonabnehmer

Eine beliebte Unterscheidung zwischen Tonabnehmertypen für elektrische Gitarren erfolgt zwischen Single-Coil-, Humbucker- und Piezo-Tonabnehmern.

Tonabnehmer Gitarre – weitere

Bestseller Nr. 3
Ein-Spulen-Tonabnehmer für Gitarre, vorverdrahtet, mit Lautstärke- und Tonregler, für 6 Saiten
Ein-Spulen-Tonabnehmer für Gitarre, vorverdrahtet, mit Lautstärke- und Tonregler, für 6 Saiten
-; Klangempfindlicher Tonabnehmer mit magnetischer Kupferspule.; Keine Störgeräusche; Güteklasse A; diskretes Design.
9,11 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 4
Bestseller Nr. 12
Drfeify Gitarren-Tonabnehmer, Kontaktmikrofon-Wandler Mini-Piezo-Tonabnehmer Playing Accessories für Akustikgitarre Musical Instrument Accessories
Drfeify Gitarren-Tonabnehmer, Kontaktmikrofon-Wandler Mini-Piezo-Tonabnehmer Playing Accessories für Akustikgitarre Musical Instrument Accessories
EINFACHE INSTALLATION: Einfach zu installierendes, abnehmbares, selbstklebendes Design.; EINSTELLBARE LAUTSTÄRKE: Die Lautstärke ist einstellbar, um Geräusche zu vermeiden.
26,14 EUR Amazon Prime

Vor- und Nachteile unterschiedlicher Tonabnehmer: Klang, Dynamik, Rauschunterdrückung und Sustain

Eine wichtige Entscheidung bei der Auswahl eines Tonabnehmers für eine Gitarre ist die Wahl des Typs, da unterschiedliche Tonabnehmer Vor- und Nachteile in Bezug auf Klang, Dynamik, Rauschunterdrückung und Sustain haben. Single-Coil-Tonabnehmer sind bekannt für ihren klaren, brillanten Klang und ihre Dynamik, aber sie neigen auch dazu, Rauschen zu erzeugen. Humbucker-Tonabnehmer bieten einen volleren und wärmeren Klang sowie eine bessere Rauschunterdrückung, aber sie haben möglicherweise nicht so viel Dynamik oder Sustain. Piezo-Tonabnehmer sind besonders nützlich für akustische Gitarren, da sie den Ton direkt von der Schwingung der Saiten aufnehmen und daher sehr natürlich klingen können. Sie haben jedoch möglicherweise nicht die Sustain- und Obertoneigenschaften anderer Tonabnehmer.

Worauf sollte beim Kauf eines Tonabnehmers geachtet werden?

– Art des Tonabnehmers: Welcher Typ des Tonabnehmers passt am besten zu deiner Spielweise und Musikrichtung?
– Impedanz: Die Impedanz des Tonabnehmers sollte zum Verstärker passen.
– Widerstand: Hochohmige Tonabnehmer passen besser für Single-Coil, während niedrigohmige Tonabnehmer für Humbucker geeignet sind.

– Magnettypen: Unterschiedliche Magnettypen wie Alnico oder Keramik beeinflussen den Klang.
– Widerstand: Eine hohe Impedanz erhöht den Output des Tonabnehmers, während eine niedrige Impedanz für einen klareren Klang sorgt.
– Kabelform: Ein abschirmendes Kabel ist wichtig, um Störgeräusche zu minimieren.
– Preis: Tonabnehmer gibt es in verschiedenen Preisklassen mit unterschiedlicher Qualität.

Tonabnehmer Gitarre Test – Auswahl

Angebot
Gitarren-Tonabnehmer Humbucking Tonabnehmer E-Gitarren-Tonabnehmer Humbucking E-Gitarren-Tonabnehmer
Gitarren-Tonabnehmer Humbucking Tonabnehmer E-Gitarren-Tonabnehmer Humbucking E-Gitarren-Tonabnehmer
Angebot
Renkforce E 80 Gitarren Tonabnehmer
Für Akustikgitarren mit Stahl- und Nylonsaiten. Der mit Lautstärkeregler ausgestattete Tonabnehmer wird einfach an das Schallloch geklemmt.
Angebot
Renkforce E 80 Gitarren Tonabnehmer
Für Akustikgitarren mit Stahl- und Nylonsaiten. Der mit Lautstärkeregler ausgestattete Tonabnehmer wird einfach an das Schallloch geklemmt.

Installation von Tonabnehmern: Selbermachen oder vom Profi?

Bei der Installation von Tonabnehmern gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man kann es selbst machen oder man lässt es von einem Profi machen. Geübte Bastler können die Installation durchaus selbst durchführen, jedoch sollte man dabei bedenken, dass manche Tonabnehmer eine besonders sorgfältige Installation erfordern, um ihre volle Klangqualität zu erreichen. Wenn man sich unsicher ist, sollte man die Installation lieber einem erfahrenen Gitarrenbauer oder einem Elektroniker überlassen.

Pflege und Wartung von Tonabnehmern

Um eine lange Lebensdauer und eine optimale Funktion der Tonabnehmer sicherzustellen, sollten sie regelmäßig gereinigt und gewartet werden.

Zunächst sollten die Tonabnehmer regelmäßig von Staub und Schmutz befreit werden. Hierzu kann ein weiches und trockenes Tuch verwendet werden. Bei stärkeren Verschmutzungen kann auch ein spezieller Reiniger für Gitarrenhardware benutzt werden.

Zudem sollten die Schrauben und Pole Pieces der Tonabnehmer auf festen Sitz überprüft und gegebenenfalls nachgezogen werden. Auch der Abstand der Tonabnehmer zur Saitenlage sollte regelmäßig kontrolliert werden, um eine optimale Klangqualität sicherzustellen.

Im Falle von Problemen mit dem Tonabnehmer wie etwa einem schwachen Signal oder Rauschen, kann es sinnvoll sein, die Elektronik der Gitarre oder den Verstärker zu überprüfen. Auch hierbei kann eine gründliche Reinigung und eventuelle Reparaturen Abhilfe schaffen und die Funktion der Tonabnehmer verbessern.

Zusammenfassung und Ausblick auf weitere Fragen im Zusammenhang mit Tonabnehmern.

Zusammenfassung und Ausblick auf weitere Fragen im Zusammenhang mit Tonabnehmern:

  • Es gibt passive und aktive Tonabnehmer
  • Beliebte Tonabnehmer-Typen sind Single-Coil, Humbucker und Piezo-Tonabnehmer
  • Vor- und Nachteile unterscheiden sich in Klang, Dynamik, Rauschunterdrückung und Sustain
  • Beim Kauf sollte man auf die individuellen Bedürfnisse achten
  • Installation kann selbst gemacht oder vom Profi durchgeführt werden
  • Pflege und Wartung der Tonabnehmer sind wichtig für eine lange Lebensdauer und guten Klang

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Für eine optimalen Sound: Ernie-Ball-Saiten für Gitarren

Wer auf der Suche nach Saiten für Gitarren ist, sollte sich definitiv die Ernie-Ball-Saiten näher ansehen. Diese haben sich in der Gitarrenszene durch ihre lange Haltbarkeit und ihren facettenreichen, klaren Sound einen Namen gemacht.

2. Kapodaster for Ukulele: Ein Must-have für jeden Ukulelen-Spieler

Ein Kapodaster ist ein kleines, praktisches Werkzeug, das das Spielen von Akkorden erleichtert und dem Spieler ermöglicht, die Tonhöhe schnell und einfach zu ändern. Gerade bei Ukulelen bietet sich ein Kapodaster an, um eine große Bandbreite an Sounds und Melodien zu erzeugen.

3. Die Resonator-Gitarre: Einzigartiger Sound durch Resonanzkörper

Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen Gitarrensound ist, sollte sich die Resonator-Gitarre genauer ansehen. Diese Gitarrenart erzeugt ihren unverwechselbaren Sound durch ihren speziellen Resonanzkörper und ist besonders beliebt in der Blues-Musik.

4. Eine Konzert-Ukulele für fortgeschrittene Spieler

Konzert-Ukulelen sind größer als Sopran-Ukulelen und bieten dadurch einen volleren, runderen Klang. Sie eignen sich besonders für fortgeschrittene Spieler, die etwas mehr von ihrem Instrument verlangen.

5. EMG-Pickup: Ein Muss für E-Gitarren-Spieler

Ein EMG-Pickup ist ein Tonabnehmer für E-Gitarren, der für seinen hohen Output und seine Klarheit bekannt ist. Besonders Metal- und Hardrock-Gitarristen schwören auf EMG-Tonabnehmer, um ihren harten Sound zu erzeugen.

6. Cort-Westerngitarren: Hohe Qualität zu erschwinglichen Preisen

Cort-Gitarren sind für ihre hohe Qualität und guten Preise bekannt. Besonders Westerngitarren-Fans sollten sich diese Marke näher ansehen, da sie eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und Ausführungen bieten.

7. Bariton-Ukulele: Die Ukulele für Bass-Liebhaber

Bariton-Ukulelen sind größer als andere Ukulelenarten und bieten dadurch einen bassigen Klang, der sie besonders für Blues- und Jazz-Musik eignet. Wer auf der Suche nach einem einzigartigen Instrument mit einem besonderen Klang ist, sollte sich die Bariton-Ukulele näher ansehen.

8. Stagg-Gitarren: Eine gute Wahl für Einsteiger und Hobby-Musiker

Stagg-Gitarren sind perfekt für Einsteiger und Hobby-Musiker, die auf der Suche nach einem erschwinglichen Instrument sind. Diese Gitarren bieten eine gute Qualität zu einem fairen Preis und sind in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich.

9. Ibanez-E-Gitarren: Perfekt für Heavy-Metal und Hardrock

Ibanez ist eine Marke, die vor allem bei Heavy-Metal- und Hardrock-Fans sehr beliebt ist. Die Marke bietet eine große Auswahl an E-Gitarren, die für ihre hohen Output und schnellen Hälse bekannt sind. Wer einen harten, aggressiven Sound erzeugen möchte, sollte sich die Ibanez-E-Gitarren näher ansehen.

Scroll to Top