Gitarren-Effektgerät

Das Gitarrenspiel wird durch die Verwendung von Effektgeräten noch interessanter und vielfältiger. Doch welches Gitarren-Effektgerät ist das beste? Um Ihnen bei der Wahl zu helfen, haben wir eine Liste der besten Optionen erstellt und diese anhand von verschiedenen Testkriterien bewertet. In diesem Artikel werden wir Ihnen die verschiedenen Arten von Effektgeräten vorstellen, die Funktionen und Bedienung erklären und Ihnen Kaufkriterien sowie unsere Bestenliste präsentieren. Außerdem werden wir verschiedene Testkriterien erläutern und eine Zusammenfassung mit Empfehlungen für Einsteiger und Fortgeschrittene geben. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über Gitarren-Effektgeräte wissen müssen.

Gitarren-Effektgerät Top Produkte

Bestseller Nr. 1
Multieffektgerät Gitarre, LEKATO Effektgerät Gitarre mit IR-Loading 9 Verstärkermodelle, Delay/Reverb/Phase/Chorus/Distortion/Overdrive, Multieffektpedal Guitar Pedal mit Aufnahme und Bluetooth 5.0
  • Multieffektpedal: Das LEKATO Gitarren-Multieffektpedal bietet 9 voreingestellte Vorverstärker und 8 IR-CAB-Modelle; Delay-, Reverb-, Phaser-, Chorus-, Distortion- und Overdrive-Gitarreneffekte.
  • Unterstützt IR-Dateien von Drittanbietern: Cube Baby Guitar Multi Effects unterstützt 8 IR-Dateien von Drittanbietern. Sie können die ursprüngliche IR-Datei abdecken, indem Sie das USB-Kabel (im Lieferumfang enthalten) verwenden, um die IR-Box-Simulationsdatei eines Drittanbieters zu importieren. Bitte laden Sie die Software „Cube-Suite“ von der offiziellen LEKATO-Website herunter.
  • LIVE- und PRESET-Modus: Das LEKATO-Gitarren-Multieffektpedal verfügt über zwei Modi: den Live-Modus, mit dem der Spieler die Effektkette bearbeiten und dann die Voreinstellungen speichern kann, und den Voreinstellungsmodus, mit dem der Spieler zwischen drei Voreinstellungen wechseln kann mit 3 Preset-Modi (Lead, Rhythm, Clean), aber Sie können sie einfach durch Ihre eigenen Presets ersetzen, die im Live-Modus erstellt wurden.
  • Kopfhörerüberwachung: LEKATO-Multieffektpedal mit 3,5-mm-Buchse für klareres Hören und Überwachen. Sie können ununterbrochen üben, ohne Familienmitglieder und Nachbarn zu stören.
  • Aufnahme und Wiedergabe: Das kombinierte Effektpedal der Gitarre unterstützt die Aufnahme von Musik über Kabel an einen PC oder ein Mobiltelefon, nützlich für das tägliche Üben. Wiedergabe der Begleitung über Bluetooth 5.0.
Bestseller Nr. 2
Behringer ULTRA METAL UM300 Heavy Metal Distortion Effektpedal
  • Take off with the most extreme and sought-after hard rock or heavy metal distortion
  • This BEHRINGER product has been designed to compete head to head with leading products on the market
  • Multi-gain circuitry to give you super-thick, tube-like distortion plus endless sustain
  • Dedicated Distortion, 3-band EQ and Level controls for awesome sound shaping
  • Status LED for effect on/off and battery check

Einführung: Was ist ein Gitarren-Effektgerät?

Einführung: Was ist ein Gitarren-Effektgerät?

Ein Gitarren-Effektgerät ist ein elektronisches Gerät, das den Klang einer Gitarre verändert oder verbessert. Es gibt zahlreiche Arten von Effektgeräten, die jeweils unterschiedliche Klangveränderungen bewirken, von leichten Modifikationen bis hin zu extremen Verzerrungen oder Echo-Effekten.

Verschiedene Arten von Effektgeräten: Verzerrer, Wah-Wah, Chorus, Delay, Reverb etc.

Gitarren-Effektgerät
Gitarren-Effektgerät
Ein Gitarren-Effektgerät ist ein elektronisches Gerät, das den Sound einer E-Gitarre verändert oder verbessert. Es gibt verschiedene Arten von Effektgeräten, die jeweils unterschiedliche Klangeffekte erzeugen.

Der Verzerrer ist eines der bekanntesten Effektgeräte und wird oft für rockige und verzerrte Gitarrensounds eingesetzt. Er verändert den Klang, indem er das Signal der Gitarre übersteuert und somit Verzerrungen hervorruft.

Ein weiteres beliebtes Effektgerät ist das Wah-Wah-Pedal, das durch unterbrechende Klangfarben ein typisches „Wah-Wah“ Klangerlebnis erzeugt. Es wird oft in Funk oder Blues verwendet und kann dem Klang der Gitarre Tiefe und Dynamik verleihen.

Der Chorus-Effekt wird häufig verwendet, um dem Sound mehr Fülle und Breite zu verleihen. Es erzeugt einen Effekt, als ob mehrere Instrumente gleichzeitig spielen.

Das Delay-Effekt erzeugt Echoklänge und ist in vielen Gitarrensolos zu hören. Es kann dem Klang der Gitarre Tiefe und Raum geben.

Der Reverb-Effekt, der auch als Hall-Effekt bezeichnet wird, fügt dem Klang einen Raumklang hinzu, als ob die Gitarre in einem großen Konzertsaal gespielt wird.

Natürlich gibt es noch viele andere Arten von Effektgeräten, wie beispielsweise den Flanger, Phaser, Octaver, Tremolo und viele mehr. Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswahl des richtigen Effektgeräts vom persönlichen Geschmack und dem Musikstil abhängt.

Funktionen und Bedienung: Regler, Schalter, Einstellmöglichkeiten, Effekt-Kombinationen

Eine wichtige Rolle bei der Bedienung von Gitarren-Effektgeräten spielen die verschiedenen Regler, Schalter und Einstellmöglichkeiten, die je nach Art des Geräts variieren können. Ein Verzerrer bietet beispielsweise oft Regler für Gain, Volume und Tone, während ein Chorus Effekt eine Einstellung für die Intensität des Effekts und die Rate der Modulation hat.

Einige Geräte bieten außerdem die Möglichkeit, verschiedene Effekte miteinander zu kombinieren und in einem Programm (Patch) zu speichern, um schnell zwischen verschiedenen Soundoptionen wechseln zu können.

Um das effektive Einsatz der Geräte zu gewährleisten, ist es wichtig, die Bedienungsanleitung gründlich zu lesen und sich mit den verschiedenen Einstellmöglichkeiten vertraut zu machen.

Gitarren-Effektgerät – mehr Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 5
Behringer EQ700 Ultimativer 7-Band-Grafik-Equalizer
Behringer EQ700 Ultimativer 7-Band-Grafik-Equalizer
Gestalten Sie Ihren Sound und eliminieren Sie Rückkopplungen mit 7 Entzerrungsbändern; Status-LED für Effekt ein/aus und Batteriekontrolle
29,00 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
SONICAKE Modulation Gitarre Effektpedal 11 Modus für Phaser Flanger Chorus Tremolo Vibrato Autowah und Sampling 5th Dimension
SONICAKE Modulation Gitarre Effektpedal 11 Modus für Phaser Flanger Chorus Tremolo Vibrato Autowah und Sampling 5th Dimension
Chorus, Vibrato, Flanger, Phaser, Tremolo, Univibe, Auto Wah, Bitcrush mit 3 Knopf Reglern
46,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 8
Zoom - G1 FOUR - Multieffekte für E-Gitarre
Zoom - G1 FOUR - Multieffekte für E-Gitarre
Stromversorgung und Verbindung mit Guitar Lab - Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten
112,90 EUR
Bestseller Nr. 9
SONICAKE Delay und Reverb Gitarre Effektpedal Sonic Ambience Multi Mode Tap Tempo
SONICAKE Delay und Reverb Gitarre Effektpedal Sonic Ambience Multi Mode Tap Tempo
4 Mode Delay und 4 Mode Reverb in einem kleinen Pedal; Maximale Verzögerungszeit von 2000ms mit Tap Tempo Funktion
49,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Donner Power Supply Adapter Netzteil Adapter für Gitarre Effektpedal 9V DC 1A mit 5 Daisy Chain kostenlosen Kabel (DPA-1)
Donner Power Supply Adapter Netzteil Adapter für Gitarre Effektpedal 9V DC 1A mit 5 Daisy Chain kostenlosen Kabel (DPA-1)
OUTPUT: 9V DC, 1A (1000mA), Tip Negative (-) Design; INPUT: AC100V-240V, 60Hz, 6.5W; Bis zu 5 Pedale an die Stromversorgung
13,99 EUR Amazon Prime

Verwendungszwecke: Live-Auftritte, Studioaufnahmen, Üben zu Hause

Ein Gitarren-Effektgerät kann für verschiedene Verwendungszwecke eingesetzt werden. Für Live-Auftritte ist es wichtig, dass das Gerät robust und zuverlässig ist, da es oft transportiert und schnell aufgebaut werden muss. Außerdem ist es hilfreich, wenn die Einstellungen schnell und einfach veränderbar sind, um während des Auftritts auf verschiedene Anforderungen reagieren zu können.

Für Studioaufnahmen ist die Klangqualität entscheidend. Das Gitarren-Effektgerät sollte in der Lage sein, einen reinen, klaren und natürlichen Klang zu produzieren. Hier können auch spezielle Effekte wie beispielsweise Impulse Responses (IRs) nützlich sein, um den Klang von verschiedenen Verstärkern oder Cabinet-Simulationen zu emulieren.

Für das Üben zu Hause ist es wichtig, dass das Gerät einfach zu bedienen ist und verschiedene Effekte kombinieren kann, um einen interessanten Klang zu erzeugen. Hier sind auch kleinere und preisgünstigere Geräte sinnvoll, da sie oft Platz sparend und einfach zu transportieren sind.

Letztendlich hängt die Wahl des richtigen Gitarren-Effektgeräts vom individuellen Bedarf und Einsatzzweck ab. Es ist wichtig, sich vor dem Kauf über die verschiedenen Funktionen und Optionen zu informieren und gegebenenfalls auszuprobieren, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Kaufkriterien: Qualität, Preis, Marken, persönliche Bedürfnisse und Vorlieben

Bei der Auswahl eines Gitarren-Effektgeräts spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

  • Qualität
  • Preis
  • Marken
  • persönliche Bedürfnisse und Vorlieben

Es ist wichtig, ein Gerät zu wählen, das eine gute Klangqualität bietet und langlebig ist. Der Preis sollte je nach Budget berücksichtigt werden. Auch die Marke kann eine Rolle spielen, da einige Hersteller für bestimmte Effekte bekannt sind.

Allerdings sollten auch persönliche Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigt werden, da jeder Musiker unterschiedliche Anforderungen an seine Effektgeräte haben kann.

Gitarren-Effektgerät – Topseller in kleinen Shops

Angebot
Boss GT-1 Multi-Effektgerät für Gitarre mit Netzteil, Effektgerät
Mobiles Multi-Effektgerät für Gitarre + Netzteil Große Sound-Vielfalt durch Boss GT-Engine Einfache Patch-Auswahl und Editierung 108 Effekt-Typen 99 Presets Extrem kompakt und robust Batteriebetrieb möglich - Laufzeit ca 7 Stunden Expression Pedal Anbindung an Boss Tone Exchange für noch mehr Sounds Maße: 305x152x56mm Gewicht: 1.3kg Das Boss GT-1 Multi-Effektgerät ist die ideale Lösung für Straßenmusiker oder Gitarristen, die möglichst viele Soundmöglichkeiten in einem kompakten Gerät suchen. Durch die Boss GT-Engine stehen etliche Sounds mit 108 Effekt-Typen in höchster Qualität bereit. Da das Multieffektgerät mit der Boss Tone Central genutzt werden kann, stehen online noch mehr Sound-Patches und Live-Sets bereit. Der integrierte Looper ermöglicht dazu Phrasen mit einer Länge von bis zu 32 Sekunden. Das zeitgemäße Design ist funktionell und robust zugleich - mit seinen 1.3 kg und den Maßen von nur 305x152x56mm ist das GT-1 perfekt für unterwegs. Die Stromversorgung kann über ein optional erhältliches Netzteil erfolgen oder über AA-Batterien (Laufzeit bis zu 7 Stunden), was perfekt ist für Straßenmusiker. Neben den Schaltern zur Auswahl des Sound-Patches kann der CTL1 Schalter frei belegt werden. Das Expression Pedal ermöglicht das anpassen von Parametern in Echtzeit. Über den CTL 2,3 /EXP2 Anschluss können weitere externe Controller angeschlossen werden. Neben einem 3,5mm Aux In Eingang steht ein Kopfhörereingang zur Verfügung, sowie ein USB Anschluss und zwei Main Outs mit 6.3mm Klinke. + keepdrum 9V Netzteil zur Stromversorung des GT-1 Lieferumfang: Boss GT-1 keepdrum 9V Netzteil.
Angebot
Zoom Audio E-Gitarre A1 Four Effektgerät, mit XLR Kabel
Produktdetails Altersempfehlung , Es liegt keine Altersempfehlung vor, Stromversorgung Art Stromversorgung , Netzteil Batterien, Hinweise Lieferumfang , A1 Four XLR Kabel,
Angebot
Zoom Audio E-Gitarre A1X Four Multi-Effektgerät
Produktdetails Altersempfehlung , Es liegt keine Altersempfehlung vor, Stromversorgung Art Stromversorgung , Netzteil Batterien,

Bestenliste: Beliebte und empfehlenswerte Gitarren-Effektgeräte

BOSS ME-80

Das BOSS ME-80 ist ein vielseitiges und einfach zu bedienendes Gitarren-Effektgerät, das sich sowohl für Live-Auftritte als auch für Studioaufnahmen eignet. Es bietet eine breite Palette von Effekten, darunter Verzerrer, Wah-Wah, Chorus, Phaser, Delay, Reverb und mehr. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche und der übersichtlichen Anordnung der Regler können Sie schnell zwischen verschiedenen Effektkombinationen wechseln und Ihre Sounds nach Belieben anpassen. Das ME-80 verfügt auch über einen integrierten Looper und einen Expression-Pedal, mit dem Sie Echtzeit-Kontrolle über bestimmte Effekte haben.

Line 6 Helix LT

Das Line 6 Helix LT ist ein hochwertiges Gitarren-Effektgerät, das eine hohe Klangqualität und beeindruckende Flexibilität bietet. Mit seinem umfassenden Amp- und Effektmodellierungsprozessor können Sie eine Vielzahl von Tönen und Stilen erstellen, die von klassischen Klassikern bis hin zu modernen Helden reichen. Das Helix LT verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche mit einem großen Farbdisplay und einer Vielzahl von Schaltern und Reglern für die Steuerung von Effekten, Amp-Modellen und mehr. Es bietet auch eine umfassende Anschlussmöglichkeiten, einschließlich USB, MIDI, XLR und mehr.

TC Electronic Flashback X4

Das TC Electronic Flashback X4 ist ein hervorragendes Gitarren-Effektgerät, das eine breite Palette von Effekten und eine intuitive Bedienung bietet. Zu den Effekten gehören unter anderem Verzerrer, Chorus, Flanger, Phaser, Delay und Reverb. Es verfügt über mehrere Effektpresets, die Sie entweder manuell abrufen oder per MIDI-Befehl steuern können. Zusätzlich zum Expression-Pedal und Looper bietet das Flashback X4 auch die einzigartige Funktion TonePrint, mit der Sie benutzerdefinierte Effekt-Presets von anderen Musikern herunterladen und in das Gerät importieren können.

Strymon Timeline

Das Strymon Timeline ist ein High-End-Gitarren-Effektgerät, das eine herausragende Klangqualität und Flexibilität bietet. Es verfügt über eine breite Palette von digitalen Delay-Effekten, darunter Tape-Echo, Reverse-Delay, Modulated-Delay und mehr. Das Timeline bietet auch spezielle Funktionen wie einen Looper-Modus, Tap-Tempo und MIDI-Steuerung. Eines der herausragenden Merkmale des Strymon Timeline ist die Möglichkeit, mehrere Effekte gleichzeitig zu stapeln und in Echtzeit zu modifizieren, um komplexere Klanglandschaften zu erzeugen.

Zoom G5n

Das Zoom G5n ist ein preiswertes und vielseitiges Gitarren-Effektgerät, das eine Reihe von Effekten und Amp-Modellen sowie integrierten Effektblöcken und sogar Amp-Simulationen bietet. Es verfügt über ein einfaches Bedienfeld, das schnelle Einstellungen ermöglicht, und bietet auch eine eingebaute Effekt-Editierungssoftware, mit der Sie Ihre eigenen Presets erstellen können. Das G5n verfügt auch über umfangreiche Anschlussmöglichkeiten, einschließlich USB, TRS, MIDI und mehr. Insgesamt ist das Zoom G5n eine großartige Option für jeden Gitarristen, der ein preiswertes und vielseitiges Effektgerät sucht.

Testkriterien: Klangqualität, Verarbeitung, Handhabung, Flexibilität, Zuverlässigkeit

Klangqualität ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Gitarren-Effektgeräts. Ein gutes Gerät sollte in der Lage sein, den gewünschten Effekt klar und präzise zu produzieren und gleichzeitig den Klang der Gitarre zu erhalten oder sogar zu verbessern. Zudem sollte es nicht zu viel Rauschen oder unerwünschte Nebengeräusche produzieren.

Die Verarbeitung ist ein weiterer wichtiger Faktor. Das Gerät sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt sein und robust genug, um den Beanspruchungen von regelmäßiger Benutzung standzuhalten. Eine stabile Konstruktion und langlebige Knöpfe und Schalter sind besonders wichtig, um sicherzustellen, dass das Gerät langfristig zuverlässig funktioniert.

Die Handhabung sollte einfach und intuitiv sein. Alle Einstellmöglichkeiten und Schalter sollten klar beschriftet und leicht zugänglich sein, damit der Nutzer schnell und einfach zwischen verschiedenen Effekten wechseln kann. Zudem sollte das Gerät einfach einzurichten und zu bedienen sein, sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Gitarristen.

Flexibilität ist ein weiterer wichtiger Faktor. Ein gutes Gitarren-Effektgerät sollte in der Lage sein, eine Vielzahl von Effekten in unterschiedlichen Kombinationen zu produzieren, um den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben des Nutzers gerecht zu werden. Zusätzliche Funktionen wie Tap-Tempo oder Vorverstärkung können auch sehr nützlich sein, um das Gerät noch flexibler und anpassungsfähiger zu machen.

Schließlich ist auch die Zuverlässigkeit ein wichtiger Faktor. Ein gutes Gitarren-Effektgerät sollte zuverlässig und in der Lage sein, unter verschiedenen Bedingungen und Umständen zu funktionieren. Es sollte auch vor Beschädigungen durch Stöße und Stürze geschützt sein und insgesamt eine lange Lebensdauer haben.

Insgesamt sind Klangqualität, Verarbeitung, Handhabung, Flexibilität und Zuverlässigkeit alle wichtige Faktoren bei der Auswahl eines Gitarren-Effektgeräts und sollten sorgfältig berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass das gewählte Gerät den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen des Nutzers entspricht.

Fazit: Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und Empfehlungen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Das Gitarren-Effektgerät ist ein unverzichtbares Werkzeug für jeden Gitarristen, egal ob Anfänger oder Profi. Es bietet eine Vielzahl von Effekten, die den Sound der Gitarre verändern und erweitern können. Je nach Musikstil und Anwendungsbereich können verschiedene Arten von Effektgeräten verwendet werden, wie Verzerrer, Wah-Wah, Chorus, Delay, Reverb etc.

Beim Kauf eines Gitarren-Effektgeräts sollte man auf Qualität, Preis, Marken und persönliche Bedürfnisse und Vorlieben achten. Es gibt eine große Auswahl an Produkten auf dem Markt, daher lohnt es sich, verschiedene Modelle zu vergleichen und sich vor dem Kauf gründlich zu informieren.

Eine Bestenliste kann eine gute Orientierungshilfe bieten und zeigt beliebte und empfehlenswerte Effektgeräte. Jedoch sollten die Testkriterien wie Klangqualität, Verarbeitung, Handhabung, Flexibilität und Zuverlässigkeit berücksichtigt werden, um eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Für Einsteiger eignen sich oft günstigere Einsteigermodelle, während Fortgeschrittene und professionelle Gitarristen eher auf höherwertige und flexiblere Effektgeräte zurückgreifen. Letztendlich hängt die Wahl des perfekten Gitarren-Effektgeräts jedoch immer von persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab.

Insgesamt ist das Gitarren-Effektgerät ein Must-Have für jeden Gitarristen, der seinen Sound erweitern und verbessern möchte. Mit einer gründlichen Recherche und Anwendung der Testkriterien kann man das perfekte Effektgerät finden, das den eigenen Anforderungen entspricht und die musikalische Kreativität fördert.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. HiFi-Tuner: Wer noch keinen HiFi-Tuner hat, aber gerne Radio hört und verschiedenste Sender empfangen möchten, sollte sich ein Gerät wie den Onkyo T-4030 anschauen. Dieser Tuner bietet kristallklaren Klang und ist einfach zu bedienen.

2. USB 2.0 auf USB-C: Für alle, die noch alte USB-Geräte besitzen, aber ein Smartphone oder Laptop mit USB-C-Anschluss haben, ist ein Adapter wie der Anker USB-C-auf-USB-Adapter empfehlenswert. Dieser Adapter ermöglicht es, ältere USB-Geräte an moderne USB-C-Geräte anzuschließen.

3. Keyboard-Verstärker: Musiker, die Keyboard oder andere elektronische Musikinstrumente spielen, benötigen einen Verstärker, der den Klang optimal verstärkt. Der Roland KC-220 ist ein Beispiel für einen leistungsstarken Verstärker mit klarem Sound und zahlreichen Anschlussmöglichkeiten.

4. Chorus-Pedal: Ein Chorus-Pedal ist ein Effektgerät, das dem Klang einer Gitarre oder eines anderen Instruments eine verträumte, hallende Note verleiht. Das TC Electronic Corona Chorus-Pedal bietet mehrere Chorus-Modi und ist sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene geeignet.

5. Loop-Pedal: Mit Hilfe eines Loop-Pedals können Musiker ihre eigenen Loops erstellen und sich selbst begleiten. Das Boss RC-300 Loop Station ist ein Beispiel für ein professionelles Loop-Pedal mit zahlreichen Funktionen und einem intuitiven Kontrolllayout.

6. Optisches Kabel 10m: Optische Kabel werden verwendet, um digitale Audiosignale zwischen verschiedenen Geräten zu übertragen. Ein 10m optisches Kabel wie das KabelDirekt Pro Series Optical Cable ist eine gute Wahl für eine stabile Übertragung von Audiosignalen in größerer Entfernung.

7. Mini-Nebelmaschine: Eine Mini-Nebelmaschine ist ein tolles Effektgerät für Bühnen, Partys oder besondere Events. Die Chauvet DJ Hurricane 700 ist eine leistungsstarke Mini-Nebelmaschine mit Ultraschnell-Heizsystem und Kabel-Fernbedienung.

8. FLAC-Player: FLAC-Player sind eine gute Wahl für alle, die hochwertige Audio-Dateien in hoher Qualität hören möchten. Der Sony NWA55 bietet eine beeindruckende Klangqualität und eine lange Akkulaufzeit.

9. DAB-Zimmerantenne: Wer gerne Radio hört, aber keine Lust auf lästige Störsignale hat, sollte sich eine DAB-Zimmerantenne wie die Philex 27742R ansehen. Diese Antenne empfängt digitale Radiosignale und liefert einen klaren, störungsfreien Empfang.

10. Bluetooth-Empfänger: Ein Bluetooth-Empfänger ermöglicht es, Musik von einem Smartphone oder anderen mobilen Geräten drahtlos auf einem HiFi-System oder anderen Lautsprechern abzuspielen. Der Mpow Bluetooth-Adapter ist eine preiswerte und zuverlässige Option für viele Anwendungen.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top