Skateboard-Achsen

Skateboard-Achsen sind ein entscheidender Bestandteil eines jeden Skateboards. Sie beeinflussen das Lenkverhalten und die Kurvenfahrten des Skaters. Doch welche Achsen sind die besten und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien Artikel zum Thema Skateboard-Achsen werden wir verschiedene Modelle unter die Lupe nehmen und euch zeigen, welche Eigenschaften für welchen Fahrstil besonders wichtig sind. Wir geben euch Tipps zum richtigen Kauf, zur Montage und zur Pflege der Achsen. Lasst uns loslegen!

Skateboard-Achsen Produktübersicht

Bestseller Nr. 1
Skateboard Trucks, Skateboard Räder Set Skateboard Truck Bracket Kit Skateboard Achsen Radhalterung Brückenset Zubehörkombination PU-Stoßdämpfer für professionelle Anfänger Skater (T & L Tools)
  • 【PERFEKTES SKATEBOARD ACHSEN SET】- Skateboard-Zubehör-Set enthält 2 feste Halterungen mit gelb PU-Buchse, 4 Stück PU-Rad, 8 Stück Skateboard-Lager, 2 Stück Stoßdämpfungs-Brückenpolster, 8 Stück Longboard-Schrauben und Muttern, praktische T & L-Formwerkzeuge, einfach zu installieren, kein zu viel zeit oder arbeitsaufwand.
  • 【HERVORRAGENDE HALTERUNG】 - 5-Zoll-Universal-Straßen-Skateboard-Halterung aus Aluminiumlegierung mit Konusbuchse und Stoßdämpfungs-Brückenpolster, Schlagfestigkeit, Abriebfestigkeit, gute Flexibilität. Alles schwarz beschichtet, sieht nicht nur cool aus, sondern ist auch korrosionsbeständig und verlängert die Lebensdauer. Trucks hat 6 Löcher in der Bodenplatte, passt gut in Standard-Double-Kick-Concave-Decks.
  • 【PREMIUM WHEELS】- 52 x 30 mm hochwertige integrierte PU-Räder, 95a Härte von 60% Rebound, harte Räder für gute Kontrolltricks und Mobilität, verschleißfest & solide, bietet dauerhafte Nutzungserfahrung ohne leicht zu knacken.
  • 【DAUERHAFTES LAGER】 - Hochwertiger Lagerstahl und nach hochpräzisen Instrumententests sorgen für minimierte Fehler, geringere Betriebsgeräusche und höhere Geschwindigkeit. Beide Seiten sind mit abnehmbaren Schutzabdeckungen ausgestattet, die die beste Schmierwirkung erzielen und gleichzeitig das Eindringen von Wasser und Staub verhindern.
  • 【MUST-HAVE FÜR SKATER- T-Werkzeug und L-Werkzeug können verwendet werden, um Königszapfen, Räder, Bodenplattenschrauben und Achsen einzustellen. Dieses Set kann auf allen Böden, Rampen, Gehwegen, glattem Beton oder Asphalt verwendet werden, ist perfekt für Outdoor-Sport-Skateboarding und lässt Sie die Zeit frei genießen.

Definition Skateboard-Achsen

Skateboard-Achsen sind die Komponenten des Skateboards, an denen die Rollen befestigt sind. Sie bestehen aus zwei Teilen, dem Kingpin und der Hanger, die miteinander verbunden sind und den Drehpunkt des Skateboards bilden. Die Achsen ermöglichen das Lenken und Wenden des Skateboards und beeinflussen damit maßgeblich das Fahrverhalten.

Arten von Skateboard-Achsen (z.B. Drop Through, Standard und Reverse Kingpin)

Skateboard-Achsen
Skateboard-Achsen
Es gibt drei Arten von Skateboard-Achsen: Drop Through, Standard und Reverse Kingpin.

Drop Through Achsen werden durch das Deck hindurch montiert und ermöglichen eine niedrigere Fahrposition. Dadurch wird das Board stabiler und lässt sich leichter kontrollieren. Diese Art von Achsen ist besonders für Downhill oder Freeride geeignet, da hierbei hohe Geschwindigkeiten erreicht werden.

Standard Achsen werden von unten auf das Deck geschraubt und sind die gebräuchlichste Art von Achsen. Sie sind vielseitig einsetzbar und eignen sich für verschiedene Skate-Stile und -Terrains. Mit den passenden Bushings können sie das Lenkverhalten des Boards beeinflussen.

Reverse Kingpin Achsen sind ähnlich wie Standard Achsen aufgebaut, haben jedoch eine umgekehrt eingebaute Drehachse. Diese Art von Achsen ist besonders für Carving oder Cruising geeignet, da sie ein besseres Lenkverhalten ermöglichen und Kurvenfahrten erleichtern.

Es ist wichtig, dass die Wahl der Achsen zu dem gewünschten Fahrstil und Terrains passt. Zum Beispiel sind Drop Through Achsen für Downhill und Freeride empfehlenswert, während Reverse Kingpin Achsen für Cruising und Carving besser geeignet sind.

Materialien der Achsen (wie Stahl oder Aluminium)

Skateboard-Achsen können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wie zum Beispiel aus Stahl oder Aluminium. Diese unterschiedlichen Materialien können sich auf die Stabilität und das Gewicht der Achsen auswirken.

Skateboard-Achsen – mehr Auswahl

Bestseller Nr. 5
INDEPENDENT Uni 139 Stage 11 Polished Standard Achse, Silver
INDEPENDENT Uni 139 Stage 11 Polished Standard Achse, Silver
Achsstift aus 4140 CroMoly Stahl; Grade 8 Kingpin; Hanger und Baseplate aus 356 Aluminium
34,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
Independent Trucks Stage 11 Trucks, silberfarben, 1 Stück
Independent Trucks Stage 11 Trucks, silberfarben, 1 Stück
Langlebig; Hohe Leistung; Für alle Arten von Skateboarding
34,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 7
Thunder Skateboard Rebuild Kit schwarz 100 A Lenkgummis/Unterlegscheiben/Achse und Kingpin Muttern/Pivot Cups
Thunder Skateboard Rebuild Kit schwarz 100 A Lenkgummis/Unterlegscheiben/Achse und Kingpin Muttern/Pivot Cups
Gehärtetem Und plattiert Stahl Buchse Unterlegscheiben; High Rebound Urethan oben und unten Bushing Sets
8,71 EUR
AngebotBestseller Nr. 11
Element 7.75' Blazin Weiss
Element 7.75" Blazin Weiss
Premium Ahornholz; 52 mm Rollen; 5,25 Inch roh polierte Element-Achsen; 7/8" hex Schrauben
84,54 EUR Amazon Prime

Wichtige Features (z.B. Bushings, Härtegrad- und Breite)

Wichtige Features von Skateboard-Achsen sind unter anderem die Bushings, der Härtegrad und die Breite. Bushings sind kleine Gummiringe, die zwischen den Hanger und der Baseplate sitzen und für die Dämpfung und Lenkung des Skateboards verantwortlich sind. Sie sollten je nach Fahrstil und Gewicht des Skaters angepasst werden.

Der Härtegrad der Bushings wird mit einer Skala von 1-100 angegeben und bestimmt, wie weich oder hart die Lenkung des Skateboards ist. Je höher der Härtegrad, desto steifer ist die Lenkung. Für Anfänger empfiehlt es sich, zunächst weichere Bushings zu wählen und diese bei Bedarf später auszutauschen.

Die Breite der Achsen ist ebenfalls wichtig und sollte der Breite des Decks entsprechen, um eine optimale Balance und Stabilität zu gewährleisten. Eine breitere Achse kann sich besser für Street- und Park-Skating eignen, während schmalere Achsen für Cruising und Carving besser sind.

Weitere Features, die bei der Wahl der richtigen Skateboard-Achse berücksichtigt werden sollten, sind beispielsweise die Höhe, der Winkel und die Geometrie der Achsen. Diese können das Fahrverhalten, die Stabilität und das Lenkverhalten beeinflussen und sollten auf die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben des Skaters abgestimmt sein.

Einfluss auf das Skateboardfahren (Lenkverhalten, Kurvenfahrten)

Skateboard-Achsen haben einen direkten Einfluss auf das Skateboardfahren. Das Lenkverhalten und die Kurvenfahrten werden maßgeblich von den Achsen beeinflusst. So haben beispielsweise Drop Through Achsen ein weicheres Lenkverhalten als Standard Achsen, da sie tiefer auf dem Board montiert sind. Auch die Härte der Bushings und die Breite der Achsen spielen eine Rolle für das Fahrverhalten. Eine größere Breite sorgt für mehr Stabilität, während eine schmalere Achse wendiger ist. Eine harte Bushing gibt ein steiferes Fahrverhalten, während eine weiche Bushing das Fahrverhalten flexibler macht.

Skateboard-Achsen – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
Apollo Skateboard Skateboard Kinder und Erwachsene Wood Board, Kinder Skateboard ab 6 Jahre schwarz
Details Einsatzzweck , Skateboarding, Vorspannung , Flat, Konkave , medium concave, Shape , medium concave, Deckmaterial , Holz, Decklänge , 80.00 cm, Decklänge in Zoll , 31,49 ", Deckbreite , 20.32 cm, Deckbreite in Zoll , 8.00 ", Achsmontage , Top-Mount, ABEC-Wert , 7, Rollenhärte , 95A, Rollendurchmesser , 52.00 mm, Rollenbreite , 32.00 mm, Level , Einsteiger und Fortgeschrittene, Eigengewicht , 3 g, Besondere Merkmale , Kinder Skateboard ab 6 Jahre, Farbe Deckmuster , Print, Farbe , Balloon, Sportartdetails Sportart , Skateboarding, Optik/Stil Stil , sportlich, Hinweise zulässiges Gesamtgewicht , 100 kg, Altersempfehlung , ab 6 Jahren, Nutzungsbereich , außerhalb der StVZO,
Angebot
Byox Skateboard Kinder Skateboard 22" Skull, 85A PU LED Rollen ABEC 7 Lager Aluminium-Achsen rot
Details Besondere Merkmale , 85A PU LED Rollen ABEC 7 Lager Aluminium-Achsen, Farbe Farbe , rot, Hinweise zulässiges Gesamtgewicht , 85 kg, Altersempfehlung , ab 8 Jahren,
Angebot
STAR-SKATEBOARDS Skateboard 60 mm, Retro Skateboard
Details Einsatzzweck , Cruising, Shape , direktional, Deckmaterial , Kunststoff, Decklänge , 57 cm, Deckbreite , 15 cm, Kugellagermaterial , Stahl, Achsmontage , Drop-through, ABEC-Wert , 7, Rollenhärte , 78A, Rollenbreite , 60 mm, Level , Fortgeschrittene; Einsteiger, Besondere Merkmale , Retro Skateboard, Art Flex , mittel, Sportartdetails Sportart , Skateboarding, Hinweise Altersempfehlung , ab 8 Jahren,

Montage der Achsen auf das Skateboard (Zubehör, Werkzeuge)

Die Montage der Achsen auf das Skateboard erfordert spezielles Zubehör und Werkzeug. Beim Kauf der Achsen sollten auch passende Schrauben und Muttern mitgeliefert werden. Diese sind notwendig, um die Achsen sicher am Deck zu befestigen.

Die Schrauben sollten mindestens die richtige Länge haben, um das Deck und die Achsen miteinander zu verbinden. Verwenden Sie keine zu kurzen Schrauben, da diese sich locker machen können und ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Als Werkzeug benötigen Sie in der Regel einen Schraubenzieher, der in der Lage ist, die Schrauben und Muttern festzuziehen. Für den perfekten Sitz der Achsen können Sie auch einen Schraubenschlüssel verwenden.

Es ist wichtig, die Schrauben und Muttern regelmäßig zu überprüfen und anzuziehen, um sicherzustellen, dass sich die Achsen nicht lösen oder wackeln. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Tricks ausführen oder schnelle Kurven fahren.

Wenn Sie die Achsen wechseln, ist es auch wichtig, das Grip Tape auf dem Deck sorgfältig zu entfernen und das Board gründlich zu reinigen, bevor Sie die neuen Achsen montieren.

Eine ordnungsgemäße Montage der Achsen auf das Skateboard ist unerlässlich, um ein sicheres und effektives Fahren zu gewährleisten. Bitte beachten Sie die Anweisungen des Herstellers und wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Fachmann.

Pflege der Achsen (Reinigung, Wartung)

Damit Skateboard-Achsen lange halten und optimal funktionieren, ist es wichtig, sie regelmäßig zu pflegen und zu warten.

Reinigung:
Im Laufe der Zeit können Schmutz, Sand und Staub die Achsen beeinträchtigen und ihr Lenkverhalten verschlechtern. Daher sollten Skateboard-Achsen regelmäßig gereinigt werden. Dazu kann man sie mit einem Tuch oder einer Bürste abwischen und gegebenenfalls mit Wasser und Seife reinigen. Wichtig ist jedoch, dass die Achsen vollständig getrocknet werden, bevor sie wieder montiert werden, um das Risiko von Rost zu reduzieren.

Wartung:
Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Wartung der Achsen. Hierbei sollten die Bushings regelmäßig auf Verschleiß überprüft werden und gegebenenfalls ausgetauscht werden. Auch die Achsmutter sollte regelmäßig auf Festigkeit geprüft werden, damit sich die Achsen nicht lösen während man fährt. Einige Hersteller bieten spezielle Schmiermittel an, die man auf die Achsen aufträgt, um sie zu schmieren und das Lenkverhalten zu verbessern.

Zusammenfassend ist es wichtig, die Achsen regelmäßig zu reinigen und zu warten, um ihre Lebensdauer zu verlängern und das optimale Fahrerlebnis zu gewährleisten.

Tipps zum Kauf von Skateboard-Achsen

– Bevor man Achsen kauft, sollte man wissen, welche Art von Skateboard man fährt, da sich die Wahl der Achsen je nach Boardtyp unterscheiden kann.
– Wichtige Faktoren beim Kauf sind Bushings, Härtegrad und Breite der Achsen.
– Auch das Material der Achsen (z.B. Stahl oder Aluminium) und das Gewicht sollten beachtet werden.
– Es lohnt sich auch, Bewertungen und Tests von anderen Skatern zu lesen, um eine bessere Vorstellung von der Qualität der Achsen zu bekommen.
– Man sollte auch auf die Garantie und den Kundenservice des Herstellers achten.
– Es empfiehlt sich, in hochwertige und langlebige Achsen zu investieren, da sie einen großen Einfluss auf das Fahrverhalten und die Haltbarkeit des Skateboards haben können.

Ähnliche Artikel & Informationen

Longboard-Rollen:
Longboard-Rollen sind ein wichtiger Bestandteil des Skateboards – sie sorgen für einen reibungslosen und stabilen Lauf des Bretts und erlauben schnelles Cruisen sowie sanfte Kurven. Beim Kauf von Longboard-Rollen sollten verschiedene Faktoren beachtet werden, wie Größe, Härtegrad, Form und Material.

WeSkate-Skateboard:
Das WeSkate-Skateboard ist ein preiswertes und dennoch hochwertiges Einsteiger-Modell für Kinder und Jugendliche. Es ist robust, leicht zu manövrieren und bietet eine gute Balance für Anfänger. Das Board kann mit verschiedenen Achsen, Rollen und Kugellagern ausgestattet werden, um das Fahrverhalten zu verbessern.

Elektro-Skateboard:
Ein Elektro-Skateboard ist eine moderne Alternative zum herkömmlichen Skateboard und bietet eine motorisierte Fahrweise. Der Antrieb erfolgt über einen leistungsstarken Elektromotor, der vom Fahrer über eine Fernbedienung gesteuert wird. Elektro-Skateboards sind besonders für längere Strecken und schnelles Cruisen geeignet.

Kugellager:
Kugellager sind kleine, runde Metallteile, die in den Rollen von Skateboards, Longboards, Waveboards, Mountainboards, E-Longboards und Inline-Skates verwendet werden. Sie sind für eine reibungslose Rotation der Rollen verantwortlich und sollten regelmäßig gereinigt und gewartet werden, um die Leistungsfähigkeit des Boards zu erhalten.

Inline-Skates Herren:
Inline-Skates für Herren sind speziell für männliche Personen konzipiert und unterscheiden sich von Damen- und Kinder-Modellen hauptsächlich in der Größe und der Passform. Aufgrund der breiteren Füße von Männern werden Inline-Skates für Herren oft in größeren Größen hergestellt und bieten eine stärkere Unterstützung für höhere Geschwindigkeiten und anspruchsvollere Manöver.

Hinweis: Mountainboard, E-Longboard, Inline-Skates Kinder und Roces-Inline-Skates wurden in diesem Text nicht weiter behandelt.

Scroll to Top