Winterdecke Pferd

Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, benötigt auch unser geliebtes Pferd eine passende Winterdecke. Doch welche Winterdecke ist die beste Wahl? Welche Materialien sind besonders geeignet, um das Pferd warm zu halten? Wie sollte die Passform der Decke aussehen und ist sie wasserdicht und atmungsaktiv? In diesem Produkttest Review Vergleich wollen wir all diese Fragen beantworten und die besten Winterdecken für Pferde genauer unter die Lupe nehmen. Dabei achten wir auf wichtige Testkriterien wie Materialien, Wärmeeigenschaften, Passform, Wasserdichtigkeit und Pflege- und Reinigungsmöglichkeiten. Unsere Bestenliste gibt zudem einen Überblick über die empfehlenswertesten Produkte auf dem Markt.

Winterdecke Pferd Topseller

AngebotBestseller Nr. 1
RL24 - Weidedecke Polarfleecefutter 600D BASICLINE pink/schwarz 135cm
  • Weidedecke mit Polarfleeceinnenfutter, ideal als Regendecke oder für die Übergangszeit
  • abgepolsterter Widerrist und eingearbeiteten Gehfalten für optimalen Tragekomfort
  • wasserdicht (Wassersäule: 3.000mm), atmungsaktiv (3.000ml per m²/24h), winddicht
  • robustes 600D Ripstop-Polyester-Außenmaterial
  • maschinenwaschbar bei 30 Grad
AngebotBestseller Nr. 2
RL24 - Weidedecke High Neck Polarfleecefutter 600D BASICLINE grün 145cm
  • Weidedecke mit High Neck Schnitt und Polarfleeceinnenfutter, ideal als Regendecke oder für die Übergangszeit
  • abgepolsterter Widerrist und eingearbeiteten Gehfalten für optimalen Tragekomfort
  • wasserdicht (Wassersäule: 3.000mm), atmungsaktiv (3.000ml per m²/24h), winddicht
  • robustes 600D Ripstop-Polyester-Außenmaterial
  • maschinenwaschbar bei 30 Grad

Materialien: Welche Materialien werden für eine Winterdecke für Pferde verwendet?

Welche Materialien werden für eine Winterdecke für Pferde verwendet?

Winterdecken für Pferde können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Häufig werden Synthetikfasern wie Polyester, Nylon oder Polypropylen verwendet, da sie sehr strapazierfähig und leicht sind. Einige Winterdecken für Pferde bestehen auch aus natürlichen Materialien wie Baumwolle oder Wolle, die besonders gut atmungsaktiv sind.

Je nach Hersteller und Produkt können Winterdecken für Pferde auch zusätzliche Materialien enthalten, wie zum Beispiel Innenfutter aus Fleece oder Thermofasern, die die Wärmeleistung verbessern.

Wärmeeigenschaften: Wie warm hält eine Winterdecke für Pferde?

Winterdecke Pferd
Winterdecke Pferd

Wärmeeigenschaften: Wie warm hält eine Winterdecke für Pferde?

Die Wärmeleistung einer Winterdecke für Pferde hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der Art der Füllung, dem Futter, der Dicke und dem Gewicht der Decke. Die meisten Winterdecken für Pferde haben eine Füllung aus Polyester oder Polypropylen, die eine gute Isolationsleistung bietet. Eine gute Winterdecke sollte dem Pferd genug Wärme geben, um es vor Kälte zu schützen, ohne es jedoch zu überhitzen. Es ist wichtig, dass die Winterdecke atmungsaktiv ist, damit das Pferd nicht zu stark schwitzt, da Feuchtigkeit die Isolierleistung negativ beeinflusst.

Passform: Wie sollte eine Winterdecke für Pferde von der Größe und Passform her sein?

Eine gute Passform ist sehr wichtig für eine Winterdecke für Pferde, da eine zu enge oder zu weite Decke nicht nur unbequem ist, sondern auch zu Reibungen oder Verletzungen führen kann. Es ist daher ratsam, vor dem Kauf die genauen Maße des Pferdes zu nehmen und die Größenangaben des Herstellers genau zu prüfen.

Idealerweise sollte die Winterdecke eng anliegen, jedoch genügend Bewegungsfreiheit bieten, damit das Pferd sich frei bewegen kann. Es ist wichtig, auf die Form der Winterdecke zu achten und darauf, dass sie auch gut am Hals anliegt und nicht zu weit hochrutscht.

Einige Hersteller bieten Winterdecken in spezifischen Größen und Passformen an, wie z.B. für Pferde mit breiteren Schultern oder einem längeren Rücken. Es kann daher hilfreich sein, sich im Vorfeld über die verschiedenen Passformen und Größen zu informieren, um die beste Winterdecke für das eigene Pferd zu finden.

Winterdecke Pferd – weitere Produktübersichten

Bestseller Nr. 4
WALDHAUSEN Regendecke Economic
WALDHAUSEN Regendecke Economic
Außenmaterial: 100% Polyester; Grösse 135 cm; Farbe nachtblau
54,27 EUR
Bestseller Nr. 5
AngebotBestseller Nr. 6
EQUITHÈME „TYREX 600 D“ Decke Rückenlänge 145 cm, Polyfil 50 g, marineblau/grau
EQUITHÈME „TYREX 600 D“ Decke Rückenlänge 145 cm, Polyfil 50 g, marineblau/grau
EQUITHÈME „TYREX 600 D“ Decke, Rückenlänge 145 cm, Polyfil 50 g, marineblau/grau; Rückenlänge 145 cm, Polyfil 50 g, marineblau/grau
59,43 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 7
Horseware Mio Turnout Lite Pferdedecke für die übergangszeit
Horseware Mio Turnout Lite Pferdedecke für die übergangszeit
Wasserdicht: Außenmaterial: 600D-Polyester; Verschluss: Klassische doppelte Frontverschlüsse
58,58 EUR
Bestseller Nr. 8
Bucas Freedom Turnout 145 Pferdedecke Light Navy/Silber
Bucas Freedom Turnout 145 Pferdedecke Light Navy/Silber
BUCAS Freedom Turnout Light, Rückenlänge 145 cm, navy/silber; Rückenlänge 145 cm, navy/silber
99,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 9
Bucas Freedom Turnout 145 Pferdedecke 150g, Navy/Silber
Bucas Freedom Turnout 145 Pferdedecke 150g, Navy/Silber
BUCAS Freedom Turnout 150 g, Rückenlänge 145 cm, navy/silber; Rückenlänge 145 cm, navy/silber
83,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 11
Horseware Rambo Duo Unterdecke (Rambo Duo Liner) 155cm 100g Füllung
Horseware Rambo Duo Unterdecke (Rambo Duo Liner) 155cm 100g Füllung
Horseware Unterdecke Liner 100 g navy; Füllung: 100 g; Innenseite: glatt; Brustverschluss: Klettverschluss
61,11 EUR

Wasserdichtigkeit: Ist die Winterdecke für Pferde wasserdicht und bringt sie eine Atmungsaktivität mit sich?

Die Wasserdichtigkeit einer Winterdecke für Pferde ist ein wichtiger Faktor, insbesondere bei schlechtem Wetter. Eine gute Winterdecke sollte auf jeden Fall wasserabweisend sein und im Idealfall mindestens eine Wassersäule von 3000 mm aufweisen. Zudem ist es empfehlenswert, dass die Decke über eine Atmungsaktivität verfügt, damit entstehende Feuchtigkeit von innen nach außen entweichen kann und das Pferd nicht schwitzt.

Pflege und Reinigung: Wie kann man eine Winterdecke für Pferde am besten pflegen und reinigen?

Die Pflege und Reinigung einer Winterdecke für Pferde ist sehr wichtig, um eine lange Lebensdauer der Decke sicherzustellen. Zunächst sollte man die Decke vor der ersten Verwendung gründlich auslüften lassen und gegebenenfalls waschen, um eventuelle Rückstände oder Verunreinigungen zu entfernen.

Es empfiehlt sich, die Winterdecke für Pferde regelmäßig zu reinigen, besonders wenn das Pferd stark schwitzt oder wenn es draußen regnet oder schneit. Hierbei ist es wichtig, dass man die Waschanleitung des Herstellers genau beachtet und die Decke bei der richtigen Temperatur wäscht. Man sollte auf keinen Fall Weichspüler oder Bleichmittel verwenden, da diese die Materialien der Decke beschädigen können.

Nach dem Waschen sollte man die Winterdecke für Pferde gründlich trocknen lassen, am besten an der Luft und nicht im Trockner. Sobald die Decke trocken ist, sollte man sie wieder sorgfältig zusammenlegen und an einem trockenen und sauberen Ort aufbewahren.

Um die Winterdecke für Pferde zwischen den Waschgängen sauber zu halten, kann man diese regelmäßig ausklopfen, absaugen oder auch mit einem feuchten Tuch abwischen. Hierbei ist es wichtig, dass man die Decke nicht zu stark beansprucht und keine scharfen Reinigungsmittel verwendet, die die Materialien beschädigen könnten.

Wenn man die Winterdecke für Pferde sorgfältig und schonend pflegt und reinigt, kann man sicherstellen, dass diese lange Zeit verwendet werden kann und das Pferd stets warm und trocken hält.

Winterdecke Pferd – die Besten im Test

Angebot
MCU Winterdecke (13.5TOG)
MCU Winterdecke (13.5TOG)
Angebot
4Horses Winterdecke Eco 200 g 1,45 m
Die Paddockdecke Eco von 4Horses ist winddicht und atmungsaktiv. Für einen guten Halt der Decke sorgen der einfache Brustverschluss und die Kreuzbegurtung. Die Decke verfügt über Ringe zur Befestigung von Beinschnüren und über einen Schweiflatz.
Angebot
4Horses Winterdecke Eco 200 g 1,55 m
Die Paddockdecke Eco von 4Horses ist winddicht und atmungsaktiv. Für einen guten Halt der Decke sorgen der einfache Brustverschluss und die Kreuzbegurtung. Die Decke verfügt über Ringe zur Befestigung von Beinschnüren und über einen Schweiflatz.

Ähnliche Artikel & Informationen

Halsring Pferd: Der Halsring für Pferde ist eine Alternative zum Reiten mit Zäumung und bietet dem Pferd eine größere Bewegungsfreiheit. Er kann auch als Trainingsinstrument zur Verbesserung der Körperwahrnehmung und des Gleichgewichts eingesetzt werden.

Hagebutten Pferd: Hagebutten enthalten viele Vitamine und Mineralien, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit des Pferdes haben können. Sie können als Ergänzung zur Futterration gegeben werden und unterstützen unter anderem das Immunsystem und die Gelenkgesundheit.

MSM Pferd: MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine organische Schwefelverbindung, die häufig als Nahrungsergänzungsmittel für Pferde eingesetzt wird. Es kann die Gelenkgesundheit unterstützen und Entzündungen im Körper reduzieren.

Fliegendecke Pferd: Eine Fliegendecke für Pferde schützt das Tier vor lästigen Insekten wie Fliegen und Mücken. Es gibt unterschiedliche Materialien und Ausführungen, die je nach Bedarf und Jahreszeit eingesetzt werden können.

Zink für Pferde: Zink ist ein wichtiger Mineralstoff für Pferde und unterstützt unter anderem das Immunsystem, den Stoffwechsel und die Hautgesundheit. Ein Mangel an Zink kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, weshalb es oft als Zusatzstoff im Futter eingesetzt wird.

Muskelaufbau-Pferd-Zusatzfutter: Spezielle Zusatzfutter für Pferde können den Muskelaufbau und die Muskelregeneration nach dem Training unterstützen. Sie enthalten oft eine Kombination aus verschiedenen Aminosäuren, Vitaminen und Mineralstoffen und sollten immer in Absprache mit einem Tierarzt oder Futterberater eingesetzt werden.

Huföl: Huföl für Pferde pflegt und schützt die Hufe und kann dazu beitragen, dass sie gesund und stabil bleiben. Es gibt unterschiedliche Öle auf dem Markt, die je nach Hufzustand und Bedarf eingesetzt werden können.

Reitgerte: Eine Reitgerte wird oft beim Reiten eingesetzt, um dem Pferd Hilfen zu geben oder für mehr Schwung und Durchlässigkeit zu sorgen. Es ist wichtig, die Gerte korrekt und mit Feingefühl einzusetzen und dem Pferd niemals Schmerzen zuzufügen.

Reithose Herren: Reithosen für Herren gibt es in verschiedenen Ausführungen, Materialien und Farben. Es ist wichtig, eine Hose zu wählen, die bequem sitzt und aus atmungsaktiven Materialien besteht, um ein angenehmes und sicheres Reitgefühl zu gewährleisten.

Letzte Aktualisierung am 12.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top