Nähgarn

Heute widmen wir uns einem wichtigen Bestandteil der Nähwelt: dem Nähgarn. Doch welches Garn ist das Richtige für welches Projekt und worauf sollte beim Kauf geachtet werden? In unserem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien zum Thema Nähgarn geben wir einen Überblick über verschiedene Materialien, Stärken, Farbvariationen und Aufbewahrungstipps. Außerdem zeigen wir, welche Art von Garn sich für unterschiedliche Nähprojekte eignet und welche Testkriterien bei der Auswahl des passenden Nähgarns zu beachten sind. Lesen Sie weiter und gewinnen Sie wertvolle Tipps für Ihr nächstes Nähprojekt!

Nähgarn Produktübersicht

Bestseller Nr. 1
Gütermann creativ 734000-1 Allesnäher-Nähgarn-Set, 250 m x 6 Spulen, Multi 734000-6, 81x113x28 mm
  • Für alle Stoffe und Nähte.
  • Zum Nähen mit der Nähmaschine und von Hand.
  • 6 Spulen.
  • Micro-Core-Technologie.
  • Reißfest und stabil.
AngebotBestseller Nr. 2
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 20 Spulen Allesnäher 100 m in Inges Lieblingsfarben
  • 20 Spulen Allesnäher 100 m in Inges Lieblingsfarben. Inge Szoltysik ist Schneidermeisterin und Inhaberin eines eigenen Modeateliers. Bekannt als Fernseh-Jurorin und Buchautorin
  • Der Allesnäher ist der richtige Nähfaden für alle Stoffe und Nähte. Zum Nähen mit der Nähmaschine und von Hand – der Allesnäher wird allen Ansprüchen gerecht
  • Für Schließ- und Steppnähte sowie feine Zierstiche und dekorative Nähte
  • Der Allesnäher wird mit der Micro Core Technology hergestellt. MCT ist das einzigartige Umspinnverfahren auf Basis von Microfilament-Polyester – Made in Germany. Nähfäden die mit der Micro Core Technology hergestellt werden sind gleichmäßig, flusenfrei, fein und nachhaltig. Für besonders schöne und starke Nähte
  • Die schönste Nahtoptik entsteht mit einer Universalnadel in der Stärke NM 70 bis 90. Waschen 95° C – Sauerstoffbleiche zulässig – Trocknen mit normaler thermischer Beanspruchung – heiß Bügeln (3 Punkte) – Chemischreinigung zulässig

Definition und Einsatzgebiete von Nähgarn

Nähgarn ist ein Faden, der zum Nähen verwendet wird und aus verschiedenen Materialien, Stärken und Farben erhältlich ist. Es wird verwendet, um Stoffe zu verbinden, Löcher zu reparieren, Knöpfe anzunähen oder Schmuckstücke zu basteln.

Materialien und ihre Eigenschaften

Nähgarn
Nähgarn

Nähgarn kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, wie zum Beispiel Baumwolle, Polyester oder Nylon. Jedes Material hat unterschiedliche Eigenschaften, die bei der Wahl des Nähgarns berücksichtigt werden sollten.

  • Baumwolle ist eine natürliche Faser, die sich gut für das Nähen von Baumwollstoffen eignet. Sie ist weich, saugfähig und atmungsaktiv, aber nicht so langlebig wie synthetische Fasern.
  • Polyester ist eine synthetische Faser, die sich gut für das Nähen von Kunststoffen oder schweren Stoffen eignet. Sie ist robust und hat eine hohe Reißfestigkeit, ist aber nicht so hitzebeständig wie Nylon.
  • Nylon ist ebenfalls eine synthetische Faser und eignet sich gut für das Nähen von schweren Stoffen, Leder oder Outdoor-Textilien. Es ist sehr langlebig, hitzebeständig und hat eine hohe Reißfestigkeit.

Stärken und unterschiedliche Größen von Nähgarnen

Stärken und unterschiedliche Größen von Nähgarnen

Nähgarne gibt es in verschiedenen Stärken und Größen, je nachdem für welches Nähprojekt sie verwendet werden sollen. Die Stärke wird in der Regel in Tex angegeben, wobei ein höherer Tex-Wert für einen dickeren Faden steht. Die Größe des Nähfadens wird in der Regel mit einer Nummer angegeben, wobei eine höhere Nummer für einen dickeren Faden steht.

Starkes Nähgarn eignet sich gut für schwere Stoffe wie Jeans oder Leder, während dünneres Nähgarn ideal für feine Stoffe wie Seide oder Chiffon ist. Es ist jedoch auch wichtig, die richtige Nadelgröße in Kombination mit dem Nähgarn zu verwenden, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Nähgarn – weitere

Bestseller Nr. 4
Alzetta Nähgarn-Sortiment-Set 64-teilig Syngarn 100% Polyester Nähmaschinengarn
Alzetta Nähgarn-Sortiment-Set 64-teilig Syngarn 100% Polyester Nähmaschinengarn
64 Teile; in stabiler Aufbewahrungsbox mit Deckel; schöne Farben; 32 Garnrollen und 32 Unterfadenspulen
12,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 7
Faden & Nadel Nähgarn-Set: 4 Rollen Nähgarn in Schwarz und Weiss; aus 100% Polyester; Länge: je 100 m
Faden & Nadel Nähgarn-Set: 4 Rollen Nähgarn in Schwarz und Weiss; aus 100% Polyester; Länge: je 100 m
4 Rollen Nähgarn je 100 m lang; 2 x 100m schwarzes und 2 x 100m weißes Garn; 100% Polyester, farbecht und reißfest.
4,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 8
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 6 Spulen Allesnäher 250 m in Schwarz und Weiß 734000-6
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 6 Spulen Allesnäher 250 m in Schwarz und Weiß 734000-6
6 Spulen Allesnäher 250 m in Schwarz und Weiß.; Für Schließ- und Steppnähte sowie Zierstiche und dekorative Nähte.
16,10 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 9
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 20 Spulen Allesnäher 100 m in Basisfarben
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 20 Spulen Allesnäher 100 m in Basisfarben
20 Spulen Allesnäher 100 m in den beliebtesten Basisfarben; Für Schließ- und Steppnähte sowie feine Zierstiche und dekorative Nähte
22,50 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 10
Faden & Nadel Nähgarn-Set: 24 Rollen Nähgarn für die Nähmaschine in verschiedenen Trend- und Standardfarben; aus 100% Polyester; Länge: je 180 m
Faden & Nadel Nähgarn-Set: 24 Rollen Nähgarn für die Nähmaschine in verschiedenen Trend- und Standardfarben; aus 100% Polyester; Länge: je 180 m
24 Rollen Nähgarn in verschiedenen Farben; Garn besteht aus 100 % Polyester; zum Nähen mit Hand und Nähmaschine geeignet
8,90 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 11
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 10 Spulen Allesnäher 100 m in Basisfarben
Gütermann creativ Nähfaden-Set mit 10 Spulen Allesnäher 100 m in Basisfarben
10 Spulen Allesnäher 100 m in den beliebtesten Basisfarben; Für Schließ- und Steppnähte sowie feine Zierstiche und dekorative Nähte
12,60 EUR Amazon Prime

Farbvariationen und richtige Farbauswahl

Neben der Material- und Größenwahl spielt auch die Farbauswahl eine wichtige Rolle beim Kauf von Nähgarnen. Es gibt sie in unzähligen Farben und Farbnuancen, um den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben gerecht zu werden. Dabei ist es wichtig, die richtigen Farben zu wählen, die zum Stoff und der Nähmaschine passen. Beispielsweise sollten bei dickeren Stoffen dickere Garne und bei feineren Stoffen dünnere Garne verwendet werden, damit die Naht nicht unnötig aufträgt oder zu dünn und instabil wird. Es ist empfehlenswert, eine Farbkarte zur Verfügung zu haben, um passende Farben auswählen und kombinieren zu können.

Worauf beim Kauf von Nähgarnen geachtet werden sollte

Beim Kauf von Nähgarnen gibt es einige wichtige Punkte zu beachten:

  • Material: Je nach Verwendungszweck sollten geeignete Materialien wie Baumwolle, Polyester, Seide, Nylon oder Leder verwendet werden.

  • Stärke: Die Stärke des Nähgarns sollte der Stärke des zu nähenden Stoffes entsprechen.

  • Farbauswahl: Die Farbe des Nähgarns sollte passend zum Stoff gewählt werden. Es kann auch sinnvoll sein, verschiedene Farbtöne zur Verfügung zu haben, um Details und Akzente setzen zu können.

  • Qualität: Billiggarne können ungleichmäßig und spröde sein, was zu Fehlern bei der Verarbeitung führen kann. Daher ist es ratsam, auf Markennamen zu achten und Garne von hoher Qualität zu wählen.

  • Menge: Es ist ratsam, genügend Garn in der benötigten Farbe und Stärke zu kaufen, um mögliche Unterbrechungen während des Nähprozesses zu vermeiden.

Nähgarn – Topseller in kleinen Shops

Angebot
0 alzetta Nähgarn-Set 167-teilig
0 alzetta Nähgarn-Set 167-teilig
Angebot
buttinette Nähgarn-Set XL, mit 75 Nähgarnen
buttinette Nähgarn-Set XL, Inhalt: 75 Spulen buttinette Universal-Nähgarn (Nadelstärke 60–100, Fadenstärke 100, 500 m pro Spule, Material: 100 % Polyester), stabile, transparente Kunststoffbox mit 2 Spulenhalter-Einsätzen, Größe der Box: 31 x 31 x 17 cm.buttinette Qualitätsnähgarnin Mega-Farbauswahlverwendbar für alle Stoffe und Nähtesuper Preisvorteil gegenüber Einzelkaufmit praktischer AufbewahrungsboxDer Traum einer jeden Hobbyschneiderin, Nähgarn in praktisch jedem erdenklichen Farbton vorrätig zu haben, geht hiermit in Erfüllung! Mit diesem Set erhalten Sie sämtliche 75 Farben unseres buttinette Universal-Nähgarns – wie gewohnt in Top-Qualität und auf der großen 500-m-Spule. Die 75 Spulen werden in einer praktischen Box aus robustem Kunststoff geliefert, deren Einsätze noch Platz für 15 weitere Spulen bieten. Die Nähgarn-Box ist übrigens auch ein tolles Geschenk für alle Näh-Einsteigerinnen und Hobbyschneiderinnen!Das buttinette Universal-Nähgarn zeichnet sich durch optimale Näheigenschaften, Reißfestigkeit und ein gleichmäßiges Nahtbild aus. Der seidig glänzende Nähfaden ist für alle Stoffe und Nähte geeignet.
Angebot
buttinette Nähgarn-Set XL, mit 75 Nähgarnen
buttinette Nähgarn-Set XL, Inhalt: 75 Spulen buttinette Universal-Nähgarn (Nadelstärke 60–100, Fadenstärke 100, 500 m pro Spule, Material: 100 % Polyester), stabile, transparente Kunststoffbox mit 2 Spulenhalter-Einsätzen, Größe der Box: 31 x 31 x 17...

Tipps zur Aufbewahrung und Pflege

Hier sind einige Tipps zur Aufbewahrung und Pflege von Nähgarnen:

  • Bewahren Sie Ihr Nähgarn an einem trockenen und kühlen Ort auf, um Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie es, die Nähgarnspulen zu eng aufzubewahren oder zu stapeln, um Verwicklungen und Beschädigungen zu vermeiden.
  • Achten Sie darauf, dass das Nähgarn gut verschlossen und vor Staub und Schmutz geschützt ist.
  • Waschen Sie Stoffe vor dem Nähen, um Schrumpfung zu vermeiden und um sicherzustellen, dass das Garn die gleiche Dehnungseigenschaft hat wie der Stoff.
  • Nutzen Sie eine adäquate Nähmaschinennadel für das Nähgarn und den Stoff, um das Risiko von Fehlstichen und beschädigtem Nähgarn zu minimieren.
  • Verwenden Sie keine alten oder beschädigten Nähgarnspulen, da dies zu Fehlern im Nähprozess führen kann.

Verwendung von Nähgarnen für verschiedene Nähprojekte

Nähgarn ist ein wichtiger Bestandteil beim Nähen, da es die verschiedenen Stofflagen zusammenhält. Die Verwendung von Nähgarnen hängt von der Art des Nähprojekts ab. Für Kleidungsstücke oder andere Textilien können Baumwollgarn oder Polyestergarn verwendet werden. Für schwierigere Stoffe, wie beispielsweise Leder oder Jeansstoff, wird ein stärkeres Nähgarn benötigt. Bei der Herstellung von Quilts können spezielle Quiltgarne verwendet werden, die eine höhere Reißfestigkeit und Glätte aufweisen.

Auch die Farbe des Nähgarns ist von Bedeutung, da es je nach Einsatzbereich des Nähprojekts variieren kann. Bei der Herstellung von Kleidungsstücken wird in der Regel Garn in der selben Farbe wie der Stoff verwendet, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

Weitere Verwendungen von Nähgarnen sind zum Beispiel das Sticken oder Applizieren. Hierbei können verschiedene Farben und Stärken von Garn verwendet werden, um dem Projekt mehr Tiefe und Textur zu verleihen.

Es ist wichtig, das richtige Nähgarn für das jeweilige Nähprojekt auszuwählen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Fazit und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Nach all den Informationen zum Thema Nähgarn lässt sich zusammenfassen:

  • Es gibt eine Vielzahl an Materialien für Nähgarne, wie zum Beispiel Baumwolle, Polyester oder Seide. Jedes Material hat seine eigenen Stärken und Schwächen.
  • Die Stärken von Nähgarnen können von 10 bis 100 reichen und hängen von der Dicke des Fadens ab.
  • Farbvariationen sind bei Nähgarnen sehr wichtig, da die richtige Farbauswahl den Unterschied zwischen einer unsichtbaren Naht und einer sichtbaren Naht ausmachen kann.
  • Beim Kauf von Nähgarnen sollten Faktoren wie Material, Stärke und Farbauswahl berücksichtigt werden.
  • Um die Qualität der Nähgarnen zu erhalten, sollten sie sorgfältig gelagert werden, insbesondere vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht.
  • Nähgarn kann für verschiedene Nähprojekte wie das Nähen von Kleidung, Quilts, Vorhängen oder auch das Sticken verwendet werden.

Insgesamt ist die Wahl des richtigen Nähgarns essenziell für das Gelingen eines Nähprojekts. Es ist wichtig, die Eigenschaften von verschiedenen Materialien und Stärken zu berücksichtigen sowie die Farbvariationen und deren richtige Auswahl zu berücksichtigen. Mit sorgfältiger Lagerung und Pflege können Nähgarne lange haltbar und einfach zu handhaben sein.

Ähnliche Artikel & Informationen

Weitere Informationen zum Thema Nähgarn:

– Nähgarn ist in verschiedenen Materialien erhältlich, wie beispielsweise Baumwolle, Polyester oder Seide. Je nach Einsatzzweck und Stoffart kann die Wahl des richtigen Materials entscheidend sein.
– Die Stärke des Nähgarns wird in der Regel in der Maßeinheit Tex angegeben. Hierbei gilt: Je kleiner die Tex-Zahl, desto dünner ist das Garn. Für feine Stoffe empfiehlt sich ein dünneres Nähgarn, während für robuste Stoffe wie Jeansstoff ein stärkeres Nähgarn verwendet werden sollte.
– Für eine perfekte Verarbeitung von Stoffen sind neben dem Nähgarn auch weitere Utensilien wie eine Schneiderschere, ein Schneiderkreide oder ein Schneidermaßband unverzichtbar. Eine gute Schneidematte und eine Applikationsschere können zudem bei speziellen Nähprojekten von Vorteil sein.
– Wer gerne näht und viele verschiedene Nähprojekte umsetzt, für den empfiehlt sich die Anschaffung eines Nähkästchens. Hier können nicht nur Nähgarn, sondern auch weitere Utensilien wie bspw. eine Spitzenband-Sammlung übersichtlich aufbewahrt werden.
– Für das Nähen von speziellen Stoffarten wie Piqué-Stoff oder Jeans ist es ratsam, sich spezielles Nähgarn anzuschaffen. Hierbei handelt es sich um Garn in passender Stärke und Farbe, das perfekt auf die Anforderungen des jeweiligen Stoffes abgestimmt ist.

Scroll to Top