Heckträger

Heckträger sind eine praktische Lösung, um sperrige Gegenstände wie Fahrräder oder Surfbretter auf Reisen transportieren zu können. Doch welcher Heckträger ist der beste für die eigene Bedürfnisse? Um diese Frage zu beantworten, haben wir verschiedene Heckträger getestet, verglichen und bewertet. In diesem Artikel geben wir einen umfassenden Überblick über die Top-Heckträger auf dem Markt und erläutern wichtige Testkriterien, auf die man beim Kauf achten sollte. So finden Sie garantiert den passenden Heckträger für Ihre Bedürfnisse.

Heckträger Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
Berger + Schröter 30726 Heckträger mit Schnellkupplung - für Transporte
  • mit Schnellverschluss, 11,2 kg, zweifach verschweisster Rahmen
Bestseller Nr. 2
Berger + Schröter 31144 Heckträger mit Schnellkupplung - für Transporte
  • mit Schnellverschluss, 11,2 kg, zweifach verschweisster Rahmen, verzinkt

Einführung Heckträger

Heckträger sind eine praktische Möglichkeit, um zusätzliche Transportmöglichkeiten an einem Fahrzeug zu schaffen. Sie werden hauptsächlich eingesetzt, um Fahrräder oder Gepäck zu transportieren und sind in verschiedenen Typen erhältlich. Einige werden an der Anhängerkupplung befestigt, während andere auf dem Dach montiert werden. Heckträger haben jedoch auch einige Nachteile, wie eine eingeschränkte Sichtbarkeit beim Fahren und ein erhöhter Kraftstoffverbrauch. Beim Kauf eines Heckträgers sollte man auf wichtige Faktoren wie Traglast, Verstellbarkeit und Montage achten.

Verschiedene Typen von Heckträgern (Kupplungsträger, Dachträger, etc.)

Heckträger
Heckträger

– Es gibt verschiedene Typen von Heckträgern, wie zum Beispiel Kupplungsträger, Dachträger oder auch Heckträger für das Fahrzeugheck.
– Kupplungsträger sind meist sehr stabil und lassen sich leicht an der Anhängerkupplung des Autos befestigen.
Dachträger werden auf dem Dach des Autos angebracht und sind oft sehr vielseitig einsetzbar.
– Heckträger für das Fahrzeugheck werden auf die Heckklappe des Autos montiert und können je nach Modell rechts oder links vom Auto angebracht werden.
– Jeder Typ hat Vor- und Nachteile und es ist wichtig, den passenden Heckträger für das eigene Fahrzeug und den Einsatzzweck auszuwählen.

Vor- und Nachteile der Heckträger (z.B. Platz, Gewicht, Komfort, Sicherheit)

Heckträger bieten viele Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Mehr Platz im Innenraum des Fahrzeugs
  • Keine Einschränkung bei der Beladung des Dachs
  • Komfortables Beladen und Entladen des Trägers
  • Kein zusätzlicher Kraftstoffverbrauch durch einen erhöhten Luftwiderstand

Allerdings gibt es auch einige Nachteile bei der Verwendung von Heckträgern:

  • Eine zu schwere oder ungleichmäßige Beladung kann zu Schäden am Fahrzeug führen
  • Einschränkungen bei der Nutzung von Rückfahrkamera oder Parksensoren
  • Erhöhtes Gewicht an der Heckklappe kann die Nutzung der Kofferraumklappe erschweren
  • Die Sicht nach hinten kann durch den Heckträger eingeschränkt sein

Heckträger – weitere

AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 5
Gehetec Deep 210 Wildträger Heckträger mit Schnellverschluß in sehr Stabiler Ausführung ideal für Jäger Angler
Gehetec Deep 210 Wildträger Heckträger mit Schnellverschluß in sehr Stabiler Ausführung ideal für Jäger Angler
Korbaußenmaße: ca. 1020 x 530 x 210 mm; Korbinnenmaße: ca. 960 x 470 x 205 mm; Sehr stabile Konstruktion und SUPER Qualität Made in Germany
189,00 EUR
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 8
SUTTER PKW Heckträger/Hecktransporter mit Abkippvorrichtung (Wildträger in Schwarz)
SUTTER PKW Heckträger/Hecktransporter mit Abkippvorrichtung (Wildträger in Schwarz)
Lieferumfang: 1x PKW Heckträger / Hecktransporter mit Abkippvorrichtung
289,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 9
Gehetec Wildträger Heckträger Deep 165 Maxi mit Schnellverschluß NEUES Modell Extra Tief
Gehetec Wildträger Heckträger Deep 165 Maxi mit Schnellverschluß NEUES Modell Extra Tief
Korbaußenmaße: ca. 1020 x 630 x 165 mm; Korbinnenmaße: ca. 960 x 570 x 160 mm; Sehr stabile Konstruktion und SUPER Qualität Made in Germany
189,90 EUR
Bestseller Nr. 11
Gehetec Deep 165 Wildträger Heckträger mit Schnellverschluß in sehr Stabiler Ausführung ideal für Jäger Angler
Gehetec Deep 165 Wildträger Heckträger mit Schnellverschluß in sehr Stabiler Ausführung ideal für Jäger Angler
Korbaußenmaße: ca. 1020 x 530 x 165 mm; Korbinnenmaße: ca. 960 x 470 x 160 mm; Sehr stabile Konstruktion und SUPER Qualität Made in Germany
179,99 EUR

Worauf man beim Kauf achten sollte (z.B. Traglast, Befestigung, Verstellbarkeit)

  • Traglast: Vor dem Kauf sollte man überprüfen, wie viel Gewicht der Heckträger tragen kann und ob er für das Transportgut geeignet ist.
  • Befestigung: Die Befestigung des Heckträgers am Fahrzeug sollte einfach und sicher sein. Es ist wichtig, dass der Träger fest und stabil sitzt, um während der Fahrt keine Gefahr darzustellen.
  • Verstellbarkeit: Ein verstellbarer Heckträger kann flexibler genutzt werden und ermöglicht den Transport von unterschiedlich großen Gegenständen. Es sollte auf eine einfache Verstellbarkeit geachtet werden.

Zusammenfassung und Empfehlungen

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Heckträger eine praktische Möglichkeit bieten, um Fahrräder oder andere sperrige Gegenstände zu transportieren. Dabei gibt es verschiedene Typen von Heckträgern, wie beispielsweise Kupplungsträger oder Dachträger, die jeweils Vor- und Nachteile haben. Beim Kauf eines Heckträgers sollte man auf die Traglast, die Befestigung und die Verstellbarkeit achten. Es ist wichtig, zu beachten, dass ein Heckträger das Fahrverhalten und die Sicht des Autos beeinträchtigen kann und daher die Sicherheit immer an erster Stelle stehen sollte.

Unsere Empfehlung ist, sich vor dem Kauf ausreichend zu informieren und verschiedene Produkte zu vergleichen, um den passenden Heckträger für die individuellen Bedürfnisse zu finden. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Heckträger gut und sicher befestigt ist und regelmäßig auf mögliche Schäden oder Verschleiß überprüft wird.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Anhängerplane: Falls man bei längeren Reisen mit einem Anhänger unterwegs ist und die Ladung vor Witterungseinflüssen schützen möchte, ist eine Anhängerplane ein nützliches Zubehör. Diese kann einfach über die Ladung gezogen und befestigt werden und schützt diese vor Regen und Schnee.

2. Menabo-Dachträger: Als Alternative zum Heckträger gibt es auch Dachträger für das Auto, wie zum Beispiel den Menabo-Dachträger. Dieser kann auf fast jedem Auto montiert werden und ermöglicht es, zusätzliche Gepäckstücke auf dem Dach zu transportieren.

3. Givi-Topcase: Wer auf Reisen zusätzlichen Stauraum für seinen Motorroller oder Motorrad benötigt, kann auf ein Givi-Topcase zurückgreifen. Diese sind robust, sicher und bieten viel zusätzlichen Platz.

4. Dachbox 400 Liter: Wer viel Stauraum auf dem Dach benötigt, kann auf eine Dachbox zurückgreifen. Mit einer Kapazität von bis zu 400 Litern bieten diese genug Platz für alle Arten von Gepäck und sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich.

5. Fahrradträger 2 Fahrräder: Wenn man auf Fahrradtouren nicht auf das Auto verzichten möchte, gibt es Fahrradträger für den Transport von bis zu zwei Fahrrädern auf dem Heckträger.

6. Fahrradträger Anhängerkupplung 3 Fahrräder: Für den Transport von mehreren Fahrrädern eignet sich ein Fahrradträger für die Anhängerkupplung mit Platz für bis zu drei Fahrräder.

7. Doppelseitiges Klebeband: Wer eine schnelle und einfache Möglichkeit zum Befestigen von Gegenständen benötigt, kann auf doppelseitiges Klebeband zurückgreifen. Dieses ist stark haftend und lässt sich auch wieder entfernen.

8. Auto-Luftmatratze: Für spontane Übernachtungen im Auto gibt es spezielle Auto-Luftmatratzen, die sich perfekt an die Größe des Kofferraums anpassen und für eine angenehme Nachtruhe sorgen.

9. Fahrradträger Heckklappe: Für Autos ohne Anhängerkupplung gibt es auch Fahrradträger für die Heckklappe. Diese können einfach auf die Heckklappe montiert werden und bieten Platz für bis zu drei Fahrräder.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top