Bettdecke

Bettdecken sind ein wichtiger Bestandteil unseres Schlafzimmers, da sie maßgeblich zu unserem Wohlbefinden während der Nacht beitragen. Es gibt jedoch eine unüberschaubare Anzahl an Bettdecken auf dem Markt, die aus verschiedenen Materialien bestehen und für unterschiedliche Jahreszeiten geeignet sind. Daher ist es oft schwierig, die richtige Bettdecke zu finden. In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste zeigen wir Ihnen, welche Testkriterien Sie bei der Auswahl einer Bettdecke beachten sollten und stellen Ihnen die besten Bettdecken auf dem Markt vor, damit Sie einen erholsamen und angenehmen Schlaf genießen können.

Bettdecke Top Produkte

Bestseller Nr. 1
Mixibaby Sommerdecke Steppdecke Bettdecke Schlafdecke Bettzeug Mono 135x200
  • FÜR SOMMER GEEIGNET: Die Mixibaby Steppdecke 135x200 mit klassischem Design bietet eine gleichmäßige, wolkige Oberfläche für einen erholsamen Schlaf. Die gesteppte Bettdecke in 135x200cm mit einem Gesamt Gewicht vom 810gr Füllung (300gr/m2), die sich auch in den Ecken noch besser ausbreiten lassen. Die Steppdecke ist für Sommer geeignet
  • HERVORANGENDE DECKE VORTEILE: Temperaturausgleichend Steppdecken verhindern, dass sich die Füllung während des Schlafs verschiebt und sorgen für eine gleichmäßige Wärme.
  • EINZIGARTIGE DESIGNKONZEPT: Unsere Bettdecke aus feinster gebürsteter Mikrofaser- Schale und Füllung bietet ein besonders weiches Gefühl und atmungsaktive Wärme. Mikrofaserbetten imitieren die Wärme von Daunendecken ohne die Federn / Gerüche und sind für empfindliche Personen oder Allergiker vorzuziehen.
  • PREMIUM MICROFASER QUALITÄT: Die Mixibaby Steppdecke fühlt sich super sanft auf der Haut an. Die Material Zusammensetzung ist 100% Mikrofasergewebe für Langlebigkeit und bietet bessere Beständigkeit gegen Ausbleichen und Flecken. Die Microfaser Steppdecke ist Hochwertig verarbeitet. Die Steppdecke wurden ISO 9001:2015 und nach OEKO-TEX STANDARD 100 16.HTR.88219 HOHENSTEIN HTTI
  • WAS BEKOMMEN SIE: 135 x 200 cm Microfaser Sommerdecke Steppdecke mit Mono Füllung für Allergiker geeignet.
AngebotBestseller Nr. 2
Siebenschläfer Bettdecke 135x200 cm – Medium Ganzjahresdecke für normal temperierte Schlafzimmer (135 x 200 cm - Ganzjahresdecke)
  • Worauf sollten Sie beim Kauf einer Bettdecke achten?
  • ✅ SCHADSTOFFFREI: Sie verbringen ca. einen Drittel Ihrer Lebenszeit im Schlaf. Riskieren Sie dabei besser nicht Ihre Gesundheit und achten Sie auf das Ökotex-Siegel für schadstoffgeprüfte Produkte.
  • ✅ WASCHBAR BEI 95°C: Weil wir während des Schlafes oft schwitzen, sollte die Bettdecke regelmäßig gewaschen werden.
  • ✅ DAS GANZE JAHR ÜBER VERWENDBAR: Solange die Temperaturen in Ihrem Schlafzimmer nicht all zu warm oder kalt werden, können Sie diese Decke das ganze Jahr über einsetzen. Füllung: 270 g/m²
  • ✅ GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Sollten Sie nicht zufrieden sein, bekommen Sie innerhalb von 30 Tagen Ihr Geld zurück.

Einführung in das Thema Bettdecke

Bettdecken dienen dazu, uns in der Nacht Wärme und Geborgenheit zu spenden. Es gibt unzählige Varianten, Arten und Materialien von Bettdecken auf dem Markt, die sich in Größe, Wärmestufe, Füllung und Preis unterscheiden. Auch persönliche Vorlieben spielen bei der Wahl der richtigen Bettdecke eine wichtige Rolle.

Materialien: Unterschiede zwischen Daunen-, Synthetik- und Naturfasern

Bettdecke
Bettdecke

Eine wichtige Entscheidung beim Kauf einer Bettdecke betrifft das Material. Dabei stehen grundsätzlich drei Varianten zur Verfügung:

  • Daunen: Decken aus Daunen sind sehr leicht und weich. Sie bieten eine hervorragende Wärmeisolierung und sind daher besonders gut für den Winter geeignet. Allerdings werden für Daunendecken häufig Tiere gezüchtet und getötet, was ein ethisches Problem darstellen kann.
  • Synthetik: Synthetische Bettdecken sind günstiger als Daunenbetten und können auch bei Allergikern verwendet werden. Sie sind pflegeleicht und können in der Waschmaschine gewaschen werden. Allerdings bieten sie oft eine schlechtere Wärmeisolierung und fühlen sich weniger kuschelig an.
  • Naturfasern: Bettdecken aus Naturfasern sind z.B. aus Baumwolle, Schafschurwolle, Kamelhaar oder Seide. Sie bieten meist eine gute Wärmeisolierung und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Chemisch behandelte Fasern können jedoch Allergien auslösen.

Wärmestufen: Welche Bettdecke ist für welche Jahreszeit geeignet?

Wärmestufen: Welche Bettdecke ist für welche Jahreszeit geeignet?

Je nach Jahreszeit und Temperatur im Schlafzimmer sollte man auch die Wärmeleistung der Bettdecke beachten. Generell gibt es drei Wärmestufen: Sommerbettdecken für warme Nächte, Übergangsdecken für die Übergangszeit und Winterdecken für kalte Wintermonate.

Summerbetten sind besonders luftig und dünn, um auch bei hoher Luftfeuchtigkeit im Sommer ein angenehmes Schlafklima zu gewährleisten. Übergangsdecken sind etwas dicker als Sommerbettdecken, aber noch nicht so warm wie Winterdecken. Sie eignen sich besonders für die Herbst- und Frühjahrsmonate, wenn es draußen noch nicht sehr kalt ist, aber die Temperaturen nachts etwas absinken. Winterbettdecken sind besonders dick und schwer, um auch bei sehr niedrigen Temperaturen im Winter für ausreichend Wärme zu sorgen.

Es ist wichtig, die richtige Wärmestufe für die jeweilige Jahreszeit zu wählen, um ein angenehmes Schlafklima und ausreichend Erholung zu gewährleisten.

Bettdecke – mehr Produkttips

Bestseller Nr. 8

Größe und Form: Welche Bettdecken gibt es und welche ist für welches Bett geeignet?

Bei der Wahl der richtigen Bettdecke spielt die Größe und Form eine wichtige Rolle, damit die Decke optimal auf das Bett und den Schlafenden abgestimmt ist. Es gibt verschiedene Bettdecken-Größen, angefangen von Einzel- über Doppel- bis hin zu Kingsize-Decken. Auch bei der Form gibt es Unterschiede, wie etwa die klassische rechteckige Form, aber auch spezielle Formen wie die Vier-Jahreszeiten-Decke oder die Steppdecke.

Die richtige Größe der Bettdecke hängt von der Größe des Bettes und des Schlafenden ab. In der Regel sollten Bettdecken mindestens 30 cm breiter und länger als das Bett sein, damit das Schlafklima optimal reguliert werden kann und der Schlafende ausreichend Platz hat. Kingsize-Betten benötigen entsprechend größere Decken als Einzelbetten.

Auch die Form der Bettdecke spielt eine Rolle für das Schlafklima. So kann eine Steppdecke verhindern, dass sich die Füllung in der Decke ungleichmäßig verteilt und somit kalte Stellen entstehen. Vier-Jahreszeiten-Decken sind praktisch für Menschen, die gerne flexibel bleiben und ihre Bettdecke je nach Temperatur und Jahreszeit wechseln wollen.

Reinigung und Pflege von Bettdecken

Ein wichtiger Teil der Pflege von Bettdecken ist ihre regelmäßige Reinigung. Daunen- und Naturfaserdecken sollten am besten professionell gereinigt werden, um ihre Form und Füllkraft zu erhalten. Synthetikdecken können oft in der eigenen Waschmaschine gereinigt werden, es ist jedoch wichtig, die individuellen Pflegehinweise des Herstellers zu beachten. Bettdecken sollten regelmäßig gelüftet werden, um Feuchtigkeit und Gerüche zu entfernen. Hüllen und Bezüge sollten ebenfalls regelmäßig gewaschen werden, um die Hygiene zu gewährleisten.

Bettdecke – Shops abseits von Amazon

Angebot
Federbettdecke RIBECO "Emily" Bettdecken Gr. B/L: 200 cm x 220 cm, e x trawarm, weiß Winterbettdecke Bettdecke
Erleben Sie erstklassigen Schlafkomfort in 5 Qualitäten. Diese Bettdecke ist hervorragend für diejenigen geeignet, die es richtig schön bauschig und kuschelig warm haben möchten. Die Bettdecke ist ähnlich wie das typisch traditionelle Oberbett, nur mit dem Unterschied, dass sie in Kassetten mit hohen Innenstegen und einem zierenden hohen Außensteg verarbeitet ist. Die Füllung ist besonders dicht und voluminös, dadurch ist die Bettdecke besonders bauschig und spendet viel Wärme. Je höher der Anteil an Federn, desto dicker und praller ist das Ballonbett. Je höher der Daunenanteil, umso größer ist die Füllkraft und Wärmewirkung. Die atmungsaktive Baumwoll-Hülle in Kombination mit den feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften von Federn und Daunen sorgt für einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Gratis dazu gibt es zu jeder Bettdecke 1 Kopfkissen (Größe 80/80 cm) und zu den Bettdecken 200/200 cm sowie 200/220 cm sogar 2 Kopfkissen! Die Kopfkissen bieten eine optimale Stützkraft durch die natürliche Spannkraft der Feder, Kopf und Nacken werden ideal abgestützt. Die Bettdecken und Kopfkissen sind waschbar und in Kombination mit NOMITE sehr gut für Hausstauballergiker geeignet.
Angebot
Federbettdecke RIBECO "Emily" Bettdecken Gr. B/L: 155 cm x 220 cm, e x trawarm, weiß Winterbettdecke Bettdecke
Erleben Sie erstklassigen Schlafkomfort in 5 Qualitäten. Diese Bettdecke ist hervorragend für diejenigen geeignet, die es richtig schön bauschig und kuschelig warm haben möchten. Die Bettdecke ist ähnlich wie das typisch traditionelle Oberbett, nur mit dem Unterschied, dass sie in Kassetten mit hohen Innenstegen und einem zierenden hohen Außensteg verarbeitet ist. Die Füllung ist besonders dicht und voluminös, dadurch ist die Bettdecke besonders bauschig und spendet viel Wärme. Je höher der Anteil an Federn, desto dicker und praller ist das Ballonbett. Je höher der Daunenanteil, umso größer ist die Füllkraft und Wärmewirkung. Die atmungsaktive Baumwoll-Hülle in Kombination mit den feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften von Federn und Daunen sorgt für einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Gratis dazu gibt es zu jeder Bettdecke 1 Kopfkissen (Größe 80/80 cm) und zu den Bettdecken 200/200 cm sowie 200/220 cm sogar 2 Kopfkissen! Die Kopfkissen bieten eine optimale Stützkraft durch die natürliche Spannkraft der Feder, Kopf und Nacken werden ideal abgestützt. Die Bettdecken und Kopfkissen sind waschbar und in Kombination mit NOMITE sehr gut für Hausstauballergiker geeignet.
Angebot
Federbettdecke RIBECO "Emily" Bettdecken Gr. B/L: 200 cm x 200 cm, e x trawarm, weiß Winterbettdecke Bettdecke
Erleben Sie erstklassigen Schlafkomfort in 5 Qualitäten. Diese Bettdecke ist hervorragend für diejenigen geeignet, die es richtig schön bauschig und kuschelig warm haben möchten. Die Bettdecke ist ähnlich wie das typisch traditionelle Oberbett, nur mit dem Unterschied, dass sie in Kassetten mit hohen Innenstegen und einem zierenden hohen Außensteg verarbeitet ist. Die Füllung ist besonders dicht und voluminös, dadurch ist die Bettdecke besonders bauschig und spendet viel Wärme. Je höher der Anteil an Federn, desto dicker und praller ist das Ballonbett. Je höher der Daunenanteil, umso größer ist die Füllkraft und Wärmewirkung. Die atmungsaktive Baumwoll-Hülle in Kombination mit den feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften von Federn und Daunen sorgt für einen angenehmen und erholsamen Schlaf. Gratis dazu gibt es zu jeder Bettdecke 1 Kopfkissen (Größe 80/80 cm) und zu den Bettdecken 200/200 cm sowie 200/220 cm sogar 2 Kopfkissen! Die Kopfkissen bieten eine optimale Stützkraft durch die natürliche Spannkraft der Feder, Kopf und Nacken werden ideal abgestützt. Die Bettdecken und Kopfkissen sind waschbar und in Kombination mit NOMITE sehr gut für Hausstauballergiker geeignet.

Nachhaltigkeit: Was ist beim Kauf einer nachhaltigen Bettdecke zu beachten?

Ein wichtiger Aspekt beim Kauf einer Bettdecke ist ihre Nachhaltigkeit. Dabei sollten verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Zunächst spielt das Material eine entscheidende Rolle. Bettdecken aus Naturfasern wie Baumwolle oder Tencel sind häufig umweltfreundlicher als solche aus synthetischen Materialien oder Daunen. Es ist auch ratsam, auf GOTS-Zertifikate oder andere Nachhaltigkeits-Siegel zu achten. Zudem sollten Bettdecken aus regenerativen Quellen stammen und die Produktion sollte unter fairen Arbeitsbedingungen erfolgen. Auch die Umweltverträglichkeit der Reinigung und Pflege ist zu berücksichtigen. Eine nachhaltige Bettdecke ist eine Investition in Qualität und Umweltbewusstsein.

Fazit: Zusammenfassung der wichtigsten Erkenntnisse

Im Fazit lässt sich zusammenfassen, dass die Wahl der richtigen Bettdecke von verschiedenen Faktoren abhängt. Bei der Materialwahl ist es wichtig, individuelle Vorlieben und eventuelle Allergien zu beachten. Auch die Wärmestufe sollte je nach Jahreszeit und persönlichem Empfinden ausgewählt werden. Die Größe und Form der Bettdecke sollte auf das eigene Bett abgestimmt sein. Bei der Reinigung und Pflege gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Materialien. Eine nachhaltige Bettdecke ist eine gute Wahl für Umweltbewusste, hier sollte auf Zertifizierungen geachtet werden.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Bettdecke 155 x 200:
Die Größe 155 x 200 cm ist eine Standardgröße für Bettdecken in Deutschland. Sie eignet sich für Einzelbetten mit einer Breite von ca. 90-100 cm oder Doppelbetten mit einer Breite von 140-160 cm. Es gibt eine Vielzahl von Bettdecken in dieser Größe, darunter Daunendecken, Synthetikdecken und Naturfaserdecken. Beim Kauf sollten Sie auf das Material, die Wärmestufe und die Pflegehinweise achten, um die richtige Bettdecke für Ihre Bedürfnisse zu finden.

2. Billerbeck-Bettdecke:
Die Marke Billerbeck ist bekannt für hochwertige Bettdecken und Bettwäsche. Billerbeck bietet eine breite Palette von Bettdecken in verschiedenen Größen, Materialien und Wärmestufen an. Besonders beliebt sind die Daunendecken von Billerbeck, die eine ausgezeichnete Qualität und eine langanhaltende Wärmeisolierung bieten.

3. Daunendecke 155 x 200:
Daunendecken gehören zu den beliebtesten Bettdecken in Deutschland. Sie sind leicht und warm und eignen sich besonders für Menschen, die schnell frieren. Eine Daunendecke in der Größe 155 x 200 cm bietet ausreichend Platz für eine Person. Achten Sie beim Kauf auf die Qualität der Daunen und auf das Füllgewicht, um sicherzustellen, dass die Bettdecke Ihren Bedürfnissen entspricht.

4. Therapiedecke:
Therapiedecken werden oft bei Schlafstörungen, Stress oder Angst eingesetzt und können zur Linderung von Symptomen beitragen. Sie bestehen in der Regel aus einem speziellen Material, das eine beruhigende Wirkung auf den Körper hat. Es gibt Therapiedecken in verschiedenen Größen und Gewichtsklassen. Wenn Sie sich für eine Therapiedecke interessieren, sollten Sie sich vor dem Kauf gut informieren und gegebenenfalls eine Beratung in Anspruch nehmen.

Weitere Bettdecken-Typen, die in diesem Kontext erwähnt werden könnten, sind die Winter-Bettdecke, Alpaka-Bettdecke, Bambus-Bettdecke und Wolldecke. Winter-Bettdecken sind besonders gut isoliert und halten auch bei niedrigen Temperaturen warm. Alpaka-Bettdecken und Wolldecken eignen sich besonders für Menschen, die allergisch auf Daunen reagieren. Bambus-Bettdecken sind besonders atmungsaktiv und eignen sich daher gut für Menschen, die nachts viel schwitzen. Beim Kauf einer Bettdecke ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben zu berücksichtigen, um die richtige Wahl zu treffen.

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top