Zündkerze

In diesem Produkttest Review geht es um das wichtige Bauteil in einem Verbrennungsmotor – die Zündkerze. Eine korrekt funktionierende Zündkerze ist unerlässlich für eine optimale Verbrennung und ein effizientes Fahrverhalten. Doch welche Zündkerzen sind die besten und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Artikel werden verschiedene Zündkerzenarten vorgestellt und anhand von Testkriterien verglichen. Zudem werden Tipps zur Wartung und zum Austausch von Zündkerzen gegeben, damit man lange Freude an einem reibungslos laufenden Motor hat.

Zündkerze Tipps

AngebotBestseller Nr. 1
Bosch Super Plus FR7DC Zündkerzen, 4 Stück
  • Bitte prüfen Sie an Hand Ihrer Fahrzeugdaten ob dieses Ersatzteil mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist und beachten Sie gegebenenfalls vorhandene Einschränkungen/Kriterien
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch FR78X (510/N50) - Zündkerzen Super 4 - 4er Set, Nickel
  • Einfacher Zündkerzenwechsel: werksseitig voreingestellter Elektrodenabstand, kein Nachstellen notwendig; Bosch empfiehlt, das Gewinde nicht zu schmieren; vorgegebenes Anzugsdrehmoment oder Anzugswinkel siehe Verpackung
  • Hohe Zuverlässigkeit: hervorragender Schutz gegen Verrußen durch Luft-Gleitfunken Technologie
  • Robustheit und hohe Verschleißfestigkeit: spezielles Keramikmaterial mit hoher Durchschlagsfestigkeit und mechanischer Widerstandskraft
  • Unterstützt eine optimale Motorleistung: hohe Laufruhe und konstante Beschleunigung
  • Schutz gegen Korrosion: vernickeltes Gehäuse und Gewinde verhindern Festfressen am Zylinderkopf

Einführung in Zündkerzen

Zündkerzen sind ein wichtiger Bestandteil von Verbrennungsmotoren. Mit ihrer Hilfe wird das Kraftstoff-Luft-Gemisch im Zylinder gezündet und somit der Antrieb des Fahrzeugs ermöglicht. Ohne Zündkerzen wäre ein Benzinmotor nicht funktionsfähig.

Aufbau und Funktionsweise von Zündkerzen

Zündkerze
Zündkerze

Eine Zündkerze ist ein Teil des Zündsystems eines Verbrennungsmotors und hat die Aufgabe, das Kraftstoff-Luft-Gemisch im Brennraum des Motors zu zünden. Sie besteht aus einem isolierten Gehäuse, einem Mittel- und einem Seitenelektroden. Die Mittel- und Seitenelektroden sind auf einem isolierten Keramikkörper befestigt. Der Keramikkörper ist wiederum in das Gehäuse der Zündkerze eingeschraubt.

Die Funktionsweise der Zündkerze ist relativ einfach. Wenn die Hochspannung des Zündsystems an die Zündkerze geliefert wird, entsteht ein elektrischer Funke zwischen den Elektroden. Dieser Funke zündet das Kraftstoff-Luft-Gemisch im Brennraum, wodurch der Verbrennungsvorgang stattfindet, der den Motor antreibt.

Unterschiedliche Arten von Zündkerzen

Es gibt verschiedene Arten von Zündkerzen, die sich in ihrem Aufbau und Material unterscheiden. Die gängigsten Typen sind:

  • Standard-Zündkerzen: Ausgestattet mit einem dünnen Zentraldraht und einer elektromagnetischen Keramik-Isolierung. Geeignet für normale Fahrbedingungen.
  • Platin-Zündkerzen: Besitzen eine Platinspitze, die für eine längere Lebensdauer und bessere Leistung sorgt. Geeignet für leistungsstärkere Motoren.
  • Iridium-Zündkerzen: Haben eine Iridiumspitze, die noch widerstandsfähiger als Platin ist und eine höhere Leistung ermöglicht. Geeignet für Rennsportfahrzeuge oder Fahrzeuge mit hoher Leistung.
  • Doppelspitzen-Zündkerzen: Verfügen über eine zusätzliche Masse-Elektrode, die für eine bessere Verbrennung sorgt. Geeignet für Motoren, die häufig im Stadtverkehr unterwegs sind.

Zündkerze – weitere

AngebotBestseller Nr. 3
3x Zündkerze BOSCH Super plus FR7HC+
3x Zündkerze BOSCH Super plus FR7HC+
Lieferumfang: 3x Original BOSCH Zündkerze FR7HC+; Einschränkungen:
13,34 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 4
Bosch 4 x Bosch Super-Zündkerze FQR8LEU2
Bosch 4 x Bosch Super-Zündkerze FQR8LEU2
Lieferumfang: 4x Original BOSCH Zündkerze FQR8LEU2; Einschränkungen:
18,54 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 5
Bosch 4x Original Bosch Zündkerze, Iridium FR6HI332.
Bosch 4x Original Bosch Zündkerze, Iridium FR6HI332.
4x Original Bosch Zündkerze, Iridium FR6HI332.
37,19 EUR
Bestseller Nr. 7
Bosch FR78 (N59) - Zündkerzen Super 4 - 4er Set
Bosch FR78 (N59) - Zündkerzen Super 4 - 4er Set
Unterstützt eine optimale Motorleistung: hohe Laufruhe und konstante Beschleunigung
24,87 EUR
AngebotBestseller Nr. 8
Bosch FQR8LEU2 (N40) - Nickel Zündkerzen - 4er Set
Bosch FQR8LEU2 (N40) - Nickel Zündkerzen - 4er Set
Hohe Zuverlässigkeit: sehr Kaltstartverhalten; Unterstützt eine optimale Motorleistung: hohe Laufruhe und konstante Beschleunigung
16,33 EUR
Bestseller Nr. 9
4x Zündkerze BOSCH Doppelplatin FR5KPP332S
4x Zündkerze BOSCH Doppelplatin FR5KPP332S
Lieferumfang: 4x Original BOSCH Zündkerze Doppelplatin FR5KPP332S; Einschränkungen:
35,75 EUR
AngebotBestseller Nr. 10
Bosch HR7MEV (N44) - Nickel Zündkerzen - 4er Set
Bosch HR7MEV (N44) - Nickel Zündkerzen - 4er Set
Hohe Zuverlässigkeit: sehr Kaltstartverhalten; Unterstützt eine optimale Motorleistung: hohe Laufruhe und konstante Beschleunigung
21,01 EUR
AngebotBestseller Nr. 11
Bosch WR78 (N53) - Zündkerzen Super 4 - 4er Set
Bosch WR78 (N53) - Zündkerzen Super 4 - 4er Set
Unterstützt eine optimale Motorleistung: hohe Laufruhe und konstante Beschleunigung
19,98 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 12
Bosch 4x Original Bosch 0 242 236 571 Zündkerze FR7KI332S
Bosch 4x Original Bosch 0 242 236 571 Zündkerze FR7KI332S
BOSCHZündkerze; OENummer: 0041591403, 32017048, 55564962, 55585534, 55580961, 9004851162, A0041591403
32,27 EUR

Worauf beim Kauf von Zündkerzen zu achten ist

– Kompatibilität mit dem Motor


– Wärmebereich und Hitzebeständigkeit


– Elektrodenabstand


– Elektrodenmaterial und -form


– Herstellerqualität und -empfehlungen


– Gewährleistung und Rückgabebedingungen

Wartung und Austausch von Zündkerzen

Wartung und Austausch von Zündkerzen

Wie bei den meisten Komponenten im Auto, ist auch bei Zündkerzen eine regelmäßige Wartung wichtig, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. In der Regel sollten Zündkerzen alle 30.000 bis 40.000 Kilometer oder etwa alle 2 Jahre ausgetauscht werden.

Es ist auch wichtig, die Zündkerzen auf Anzeichen von Verschleiß, Beschädigung oder Korrosion zu überprüfen. Wenn eine Zündkerze abgenutzt oder beschädigt aussieht, sollte sie sofort ausgetauscht werden.

Beim Austausch von Zündkerzen ist es wichtig, die richtigen Zündkerzen für das jeweilige Fahrzeug und den Motortyp zu verwenden. Es ist auch ratsam, alle Zündkerzen gleichzeitig zu tauschen, um eine gleichmäßige Leistung zu gewährleisten.

Es ist wichtig, beim Einbau der neuen Zündkerzen vorsichtig zu sein und sicherzustellen, dass sie richtig eingesetzt und festgezogen sind. Eine falsche Installation kann zu Leistungsproblemen oder Schäden am Fahrzeug führen.

Ein Hinweis darauf, dass die Zündkerzen ausgetauscht werden müssen, kann eine schlechte Beschleunigung, ein unruhiger Leerlauf, ein hoher Kraftstoffverbrauch oder eine unregelmäßige Motordrehzahl sein.

Häufige Probleme mit Zündkerzen und Lösungen

Häufige Probleme mit Zündkerzen und Lösungen:

  • Verkokung: Eine Verkokung kann dazu führen, dass die Elektrode der Zündkerze verschmutzt wird und somit ein effektives Funken verhindert wird. Verwenden Sie eine Zündkerze, die für den richtigen Wärmewert Ihres Motors ausgelegt ist. Eine regelmäßige Wartung und ein Austausch der Zündkerzen können dazu beitragen, die Verkokung zu minimieren.

  • Ablagerungen: Ablagerungen auf der Zündkerze können ebenfalls das Funken beeinträchtigen. Eine Verwendung von Kraftstoff mit hoher Qualität und der Einbau einer passenden Zündkerze können Abhilfe schaffen.

  • Überhitzung: Bei einer Überhitzung des Motors können die Zündkerzen beschädigt werden. Stellen Sie sicher, dass der Motor nicht überhitzt und dass die Zündkerzen den richtigen Wärmewert haben.

  • Falsche Zündkerzen: Die Verwendung von falschen Zündkerzen kann zu einer reduzierten Leistung und einer Beschädigung des Motors führen. Achten Sie darauf, die korrekten Zündkerzen für Ihren Motor zu verwenden.

Tipps zur Verbesserung der Lebensdauer von Zündkerzen

  • Verwenden Sie sauberes Benzin und Öl, um Ablagerungen und Verschmutzungen in der Zündkerze zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie den Betrieb des Motors bei zu niedriger oder zu hoher Drehzahl, um eine Überhitzung der Zündkerze zu vermeiden.
  • Stellen Sie sicher, dass die Zündkerze korrekt eingesetzt und festgezogen ist, um elektrische Leckagen zu vermeiden.
  • Vermeiden Sie es, das Gaspedal schnell und aggressiv zu betätigen, um ein Überbeanspruchen der Zündkerze zu vermeiden.
  • Ersetzen Sie alle beschädigten oder verschlissenen Zündkomponenten, um die Leistung des Motors zu verbessern und die Lebensdauer der Zündkerzen zu erhöhen.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Eine Zündkerze ist ein wichtiger Bestandteil des Motorzündsystems, der für die Zündung des Kraftstoff-Luft-Gemisches im Motor verantwortlich ist.
  • Die Funktionsweise einer Zündkerze beruht auf dem Funkenüberschlag zwischen den Elektroden.
  • Es gibt verschiedene Arten von Zündkerzen, einschließlich Kaltstartkerzen und Hochleistungszündkerzen.
  • Beim Kauf von Zündkerzen ist zu beachten: passende Größe und Wärmewert; Qualität der Verarbeitung; Lebensdauer der Zündkerzen.
  • Zündkerzen sollten regelmäßig gewartet und bei Bedarf ausgetauscht werden, um eine optimale Motorleistung und Kraftstoffeffizienz zu gewährleisten.
  • Häufige Probleme mit Zündkerzen umfassen Verschleiß, Verschmutzung und falsche Wartung. Lösungen können u.a. die Reinigung oder der Austausch der Zündkerzen sein.
  • Tipps zur Verbesserung der Lebensdauer von Zündkerzen umfassen u.a. die Verwendung von hochwertigem Kraftstoff, die regelmäßige Wartung des Motors sowie die Vermeidung von unnötigem Leerlauf.

Ähnliche Artikel & Informationen

Weitere nützliche Informationen rund um das Thema Autozubehör und Kfz-Teile gibt es hier:

1. Automatik-Getriebeöl: Das richtige Getriebeöl ist entscheidend für eine optimale Funktion des Automatikgetriebes. Es gibt spezielle Öle, die für Automatikgetriebe empfohlen werden.

2. Benzintank: Der Benzintank ist ein wichtiger Bestandteil des Kraftstoffsystems im Auto. Es gibt verschiedene Größen und Ausführungen von Tanks je nach Fahrzeugmodell.

3. Benzinkanister (5l) oder Benzinkanister (20l Kunststoff/Metall): Benzinkanister werden oft beim Campen oder in Notfällen verwendet. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass der Kanister dicht verschließt und aus hochwertigen Materialien gefertigt ist.

4. Autobatterietester: Mit einem Autobatterietester kann man schnell und einfach den Ladezustand der Autobatterie überprüfen. Besonders bei älteren Batterien kann ein Tester helfen, mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen.

5. Bosch-Autobatterie: Bosch ist eine bekannte Marke im Bereich Autobatterien. Viele Modelle verfügen über eine lange Lebensdauer und sind wartungsfrei.

6. Getriebeöl-Additiv: Ein Getriebeöl-Additiv kann helfen, die Lebensdauer des Getriebes zu verlängern und Schäden zu vermeiden. Es gibt verschiedene Zusätze je nach Anwendungsgebiet.

7. Mannol-Getriebeöl: Mannol ist eine Marke, die sich auf Automobilchemie spezialisiert hat. Auch im Bereich Getriebeöle gibt es verschiedene Produkte von Mannol, die je nach Fahrzeugmodell und Anforderungen ausgewählt werden können.

8. Faltkanister: Faltbare Benzinkanister sind besonders platzsparend und können einfach transportiert werden. Sie sind ideal für den mobilen Einsatz beim Camping oder im Outdoor-Bereich.

Insgesamt gibt es viele verschiedene Produkte und Zubehörteile, die für Autobesitzer relevant sein können. Es ist wichtig, sich im Voraus zu informieren und qualitativ hochwertige Produkte zu wählen, um mögliche Probleme zu vermeiden.

Letzte Aktualisierung am 17.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top