Weißer Rum

Für Liebhaber von Rum ist die Wahl zwischen verschiedenen Sorten oft nicht einfach. Eine beliebte Variante ist der weiße Rum, der durch seinen milden und fruchtigen Geschmack überzeugt. Doch wie findet man den besten weißen Rum? Wir haben verschiedene Sorten getestet, miteinander verglichen und anhand von Testkriterien eine Bestenliste erstellt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen unsere Ergebnisse und Empfehlungen präsentieren und Ihnen dabei helfen, den perfekten weißen Rum für Ihren Geschmack zu finden.

Weißer Rum Tipps

AngebotBestseller Nr. 1
Plantation White Three Stars, 1er Pack (1 x 700 ml)
  • alcohol content: 41.2 percent by volume
  • ideal zum Verschenken oder selbst Genießen
  • Blend aus den besten Rums der Karibik.
  • In der Nase mit delikaten Noten tropischer Früchte, braunen Rohrzuckers und reifer Bananen.
  • Am Gaumen subtil würzig, mit blumigen Noten im Vordergrund, die in einem Finish aus Zuckerrohr und Vanille verschmelzen.
AngebotBestseller Nr. 2
Botucal Planas - Weißer Premium Rum - Geschenkempfehlung - Gereift im Fass mit tropischen Aromen, ideal zum Mixen -0.7L/47% Vol.
  • BOTUCAL PLANAS: Einzigartiger weisser Rum. Im Fass gereift und sorgfältig durch Holzkohle gefiltert, um eine klare Farbe zu erhalten.
  • GESCHMACK: Elegant und überraschend komplex für einen weißen Rum mit frischen tropischen Aromen wie z.B. Kokosnuss.
  • ZUM MIXEN: Perfekt, um klassische Rum-Cocktails zu verfeinern oder moderne Klassiker neu zu erleben.
  • HERSTELLUNG: Bei Botucal legen wir unser Herz in die Herstellung außergewöhnlicher Rums. Wir verbinden unsere Leidenschaft für Rum mit einem echten Engagement für Qualität, Integrität und Sorgfalt.
  • WIE TRINKT MAN IHN?: Perfekt, um klassiche Rum-Cocktails wie den Daiquiri zu verfeinern.

Einführung in weißen Rum

Weißen Rum, auch bekannt als klarer Rum oder weißer Rhum, ist eine klare, farblose Spirituose, die aus Zuckerrohrsaft oder Melasse gewonnen wird. Im Gegensatz zum braunen Rum wird weißer Rum nicht im Eichenfass gelagert, wodurch er sein charakteristisches Aussehen und seinen Geschmack erhält.

Weiße Rumsorten werden hauptsächlich in der Karibik und in Lateinamerika hergestellt und sind oft die Grundlage für zahlreiche Cocktails, wie Mojitos, Daiquiris, Pina Coladas und vielen mehr.

Herstellung von weißem Rum

Weißer Rum
Weißer Rum
Die Herstellung von weißem Rum beginnt mit der Fermentierung von Zuckerrohrsaft oder Melasse. Die Melasse, die ein Nebenprodukt der Zuckerproduktion ist, wird am häufigsten verwendet. Sie wird mit Wasser und Hefe gemischt, um den natürlichen Zucker in Alkohol umzuwandeln. Nach der Fermentierung wird der Vergärungsbrei destilliert, um den Alkoholgehalt zu erhöhen. Weiße Rumsorten werden normalerweise in Destillationsapparaten aus Edelstahl oder Aluminium hergestellt, wobei die gewonnene Spirituose in der Regel direkt abgefüllt wird, ohne in Holzfässern zu reifen.

Geschmacksprofil von weißem Rum

Weißen Rum zeichnet sich durch ein helles, klares Aussehen aus. Geschmacklich ist er in der Regel milder als andere Sorten von Rum, da er nur für kurze Zeit in Fässern gelagert wird und somit keine starke Holznote hat. Weiße Rumsorten haben oft Aromen von Vanille, Karamell, Banane, Kokosnuss und Zimt.

Je nach Herstellungsmethode und Herkunft kann der Geschmack von weißem Rum jedoch variieren. Agricole-Rum aus Zuckerrohrsaft hat einen frischen, grasigen Geschmack, während industrieller Rum oft süßer und künstlicher schmeckt.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Geschmack von Rum auch von der Art und Qualität des verwendeten Zuckers beeinflusst wird. Einige Marken von weißem Rum können auch mit Gewürzen wie Nelken oder Muskatnuss versetzt sein, um den Geschmack zu verbessern.

Weißer Rum – mehr Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 4
Cuerpo - Weißer Rum, 37% Vol (1 x 0.7 l)
Cuerpo - Weißer Rum, 37% Vol (1 x 0.7 l)
Klarer und weicher Rum mit einem klaren und aromatischen Geschmack; Dieser Rum eignet sich hervorragend für Cocktails
10,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
Captain Morgan White | Blended Rum | Karibischer Geschmack | Ideale Grundlage für jegliche Cocktails | 37,5% vol | 700ml Einzelflasche |
Captain Morgan White | Blended Rum | Karibischer Geschmack | Ideale Grundlage für jegliche Cocktails | 37,5% vol | 700ml Einzelflasche |
GESCHENKIDEE - Perfekt zum Teilen. Am besten gemeinsam mit guten Freunden genießen
10,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Puerto de Ayas Rum, weißer Rum Anejo, White Rum pur & für Cocktails, 0,7 L, 37,5% Vol.
Puerto de Ayas Rum, weißer Rum Anejo, White Rum pur & für Cocktails, 0,7 L, 37,5% Vol.
Ideal auch für alle Tiki-Drinks, tropischen und karibischen Cocktails!
24,99 EUR Amazon Prime

Verwendung von weißem Rum in Cocktails

Eine der bekanntesten Verwendungen von weißem Rum ist in Cocktails. Aufgrund seines milderen und leichteren Geschmacks eignet sich weißer Rum perfekt als Basis für frische und fruchtige Cocktails. Beliebte Cocktails mit weißem Rum sind der Mojito, Daiquiri, Piña Colada und der Mai Tai. Auch für Mixgetränke wie Rum & Coke oder Rum & Ginger Ale wird gerne weißer Rum verwendet.

Beliebte Marken von weißem Rum

  • Havana Club
  • Bacardi
  • Brugal
  • Captain Morgan
  • Malibu
  • Mount Gay
  • Appleton Estate
  • Don Q
  • El Dorado

Weißer Rum – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
Weißer, weißer Tag (DVD) - 375 Media
Weißer, weißer Tag (DVD) - Film Der ehemalige Polizist Ingimundur (Ingvar E. Sigurðsson) hat vor zwei Jahren seine Frau bei einem tragischen Unfall verloren. Die Trauer lastet schwer auf ihm, nur die Renovierung eines Gehöfts in der abgelegenen...
Angebot
Angebot

Auswahlkriterien für den Kauf von weißem Rum

Bei der Auswahl von weißem Rum gibt es einige Kriterien, die beachtet werden sollten:

  • Qualität: Achten Sie auf die Qualität des Rums, um sicherzustellen, dass Sie ein hochwertiges Produkt erhalten.
  • Herkunft: Die meisten Länder, die Rum produzieren, haben unterschiedliche Aromen und Stile des Rums. Wählen Sie den Rum aus, der Ihren Geschmacksvorlieben entspricht und aus einer Region stammt, die Sie interessiert.
  • Alter: Weiße Rums haben normalerweise kein Alterungsverfahren durchlaufen, aber einige können für kurze Zeit in Eichenfässern gelagert werden. Entscheiden Sie, ob Sie einen jungen oder leicht gereiften Rum bevorzugen.
  • Alkoholgehalt: Die meisten weißen Rums haben einen Alkoholgehalt zwischen 37,5% und 40%, aber einige können stärker sein. Bestimmen Sie den Alkoholgehalt, der Ihrem Geschmack entspricht.
  • Geschmacksprofil: Weiße Rums haben unterschiedliche Aromen und Geschmacksprofile, von süß und fruchtig bis herb und trocken. Probieren Sie verschiedene Marken, um Ihren bevorzugten Geschmacksprofil zu finden.

Lagerung von weißem Rum

Bei der Lagerung von weißem Rum gibt es ein paar Dinge zu beachten. Anders als bei braunem Rum, der in Eichenfässern reift und dadurch seine Farbe und Aromen erhält, wird weißer Rum direkt nach der Destillation abgefüllt und verkauft.

Trotzdem sollte man darauf achten, den Rum an einem kühlen und dunklen Ort aufzubewahren, um ein Verderben des Geschmacks zu verhindern. Es empfiehlt sich, eine Flasche weißem Rum innerhalb von sechs Monaten bis einem Jahr nach dem Kauf zu verbrauchen.

Im Gegensatz dazu kann brauner Rum durchaus einige Jahre im Fass lagern und dabei an Geschmack gewinnen. Ein weiterer Faktor bei der Lagerung von weißem Rum ist die Flaschenversiegelung. Sobald eine Flasche geöffnet wurde, beginnt der Inhalt sich zu verändern, deshalb ist es wichtig, die Flasche gut verschlossen aufzubewahren.

Fazit: Weißen Rum genießen

Um weißen Rum in vollen Zügen genießen zu können, sollte man ihn am besten in einer Cocktailkreation oder mit ein paar Eiswürfeln trinken. Aufgrund seines leichten und erfrischenden Geschmacks eignet sich weißer Rum auch perfekt für Sommergetränke. Beliebte Marken wie Bacardi oder Havana Club bieten eine gute Auswahl an weißem Rum von hoher Qualität, doch es lohnt sich auch, etwas unkonventionellere Marken auszuprobieren.

Bei der Auswahl sollte man darauf achten, einen weißen Rum zu wählen, der aus hochwertigen Zutaten und mit einer sorgsamen Herstellung produziert wurde. Wer auf der Suche nach einem besonders milden Geschmackserlebnis ist, sollte auf eine mindestens zweijährige Lagerung achten.

Letztendlich sollte man sich jedoch nicht zu sehr auf die Auswahl des perfekten Rums versteifen, sondern sich einfach darauf freuen, diesen geschmackvollen und vielseitigen Alkohol zu genießen.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Arrak: Arrak ist eine Spirituose, die auch oft als Rum bezeichnet wird, aber aus verschiedenen Zutaten hergestellt wird. Im Allgemeinen wird Arrak aus Reis, Zuckerrohr oder Palmenwein hergestellt. Besonders in Südostasien ist Arrak sehr beliebt und wird oft in Cocktails und als Zutat in Speisen verwendet.

2. Japanischer Whisky: Japanischer Whisky hat in den letzten Jahren einen starken Zuwachs an Popularität erfahren und gilt heute als eine der besten Whiskysorten der Welt. Japanischer Whisky wird oft als eine Mischung aus schottischem Whisky und Sake beschrieben und hat ein sehr raffiniertes und ausgeprägtes Geschmacksprofil.

3. Gin: Gin ist eine klare Spirituose, die aus Wacholderbeeren und anderen Botanicals hergestellt wird. Gin ist eine der vielseitigsten Spirituosen, die in einer Vielzahl von Cocktails und Getränken verwendet werden kann, darunter auch in dem beliebten Hendrick’s Gin, der als besonders geschmacksintensiv gilt.

4. Patrón-Tequila: Patrón-Tequila ist ein sehr hochwertiger Tequila, der aus 100% Agaven hergestellt wird und für seine einzigartige Klarheit und Reinheit bekannt ist. Patrón-Tequila wird oft als „Super-Premium-Tequila“ bezeichnet und ist eine der beliebtesten und am besten bewerteten Tequila-Sorten auf dem Markt.

Insgesamt gibt es unzählige Spirituosen, die für verschiedene Anlässe und Geschmäcker geeignet sind, darunter auch der Coppa-Cocktail, der aus Obstbrand und Champagner besteht, sowie das polnische Bier, das für seine intensive und vollmundige Bierqualität bekannt ist. Für diejenigen, die sich gerne selbst kreativ betätigen, gibt es auch Gin-Baukästen, mit denen man seine eigenen individuellen Gins herstellen kann.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top