Trekkingrucksack

Ein Trekkingrucksack ist ein unverzichtbarer Begleiter für Wander- und Trekkingtouren aller Art. Doch welcher Trekkingrucksack ist der richtige für mich? Welches Tragesystem, welche Größe und Kapazität und welche Materialien sind die Besten? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir einen umfassenden Produkttest durchgeführt und stellen hier eine Bestenliste der Top Trekkingrucksäcke vor. Wir haben verschiedene Kriterien wie Tragekomfort, Funktionalität und Materialqualität bewertet und möchten dir helfen, den perfekten Trekkingrucksack für deine Bedürfnisse zu finden.

Trekkingrucksack kaufen

Bestseller Nr. 1
Doshwin 70L Trekkingrucksack Campingrucksack Reiserucksack Wanderrucksack Großer Rucksack für Damen Herren (Schwarz)
  • Große Kapazität: 70L
  • Leichtgewichtler: nur 1,2 KG (2,7 lbs)
  • Mehrfachtasche: 10 Taschen
  • Dauerhaft, wasserdicht und kratzfest
  • Mehrzweck: Wandern, Camping, Reisen, Trekking, usw.
AngebotBestseller Nr. 2
deuter Aircontact X 80+15 (Größe L) Trekkingrucksack, Ink
  • Aircontact Rückensystem mit größerer Auflagefläche und Air Spacer Mesh sorgt für optimalen Komfort und Belüftung. Direkte Lastenübertragung und -kontrolle durch den Y-Rahmen. Anpassung der Rückenlänge im Handumdrehen dank VariSlide
  • Bewegliche, passgenaue VariFlex ECL Hüftflossen nehmen Gewicht gut auf und sorgen dank des Beinausschnitts für mehr Bewegungsfreiheit beim Steigen. Ergonomisches, trapezförmiges Lumbalpad sorgt für formschlüssige Lastenübertragung auf das Becken.
  • Größe L: circa für Körpergröße 181-195 cm
  • Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 3.0 - nicht enthalten!)
  • Hauptmaterial zu mehr als 50% aus recycelten Materialien und bluesign zertifiziert

Einführung: Was ist ein Trekkingrucksack und wofür wird er verwendet?

Ein Trekkingrucksack ist ein spezieller Rucksack, der für den Einsatz beim Wandern und Trekking entwickelt wurde. Er ist in der Regel größer als ein gewöhnlicher Rucksack und bietet mehr Platz für Ausrüstung und Kleidung.

Ein Trekkingrucksack wird hauptsächlich verwendet, um alle notwendigen Utensilien für einen mehrtägigen Ausflug zu transportieren. Dazu gehören unter anderem Zelte, Schlafsäcke, Kleidung, Nahrung und Wasser, sowie eine Vielzahl von anderen Gegenständen, die während eines längeren Trekkingausflugs benötigt werden können.

Größe und Kapazität: Welche Größe und Kapazität sollte ein Trekkingrucksack haben?

Trekkingrucksack
Trekkingrucksack

Der passende Trekkingrucksack sollte sowohl genügend Platz für dein Gepäck als auch eine angemessene Größe für deine Körpergröße bieten. Generell gilt: Je länger deine Trekkingtour und je mehr Ausrüstung du benötigst, desto größer sollte dein Rucksack sein. Bei mehrtägigen Touren empfehlen Experten ein Fassungsvermögen zwischen 50-80 Litern. Für kürzere Ausflüge reichen meist Rucksäcke mit einem Volumen von 30-50 Litern. Die Größe des Rucksacks sollte zudem zur Körpergröße passen, um ein angenehmes Tragegefühl zu garantieren.

Tragesystem: Welches Tragesystem sollte ein guter Trekkingrucksack haben?

Tragesystem: Ein guter Trekkingrucksack sollte ein Tragesystem haben, das eine ausgezeichnete Lastenverteilung ermöglicht und den Träger entlastet. Ein gepolsterter Hüftgurt und Schultergurte mit Belüftungssystemen sind hierbei von großer Bedeutung. Auch die Möglichkeit, den Rucksack individuell an die Körpergröße und -form anzupassen, ist wichtig. Ein gut konzipiertes Tragesystem trägt maßgeblich zum Tragekomfort bei und sorgt dafür, dass der Rucksack auch auf längeren Touren angenehm zu tragen ist.

Trekkingrucksack – mehr Auswahl

AngebotBestseller Nr. 8
deuter Aircontact Lite 50 + 10 leichter Trekkingrucksack
deuter Aircontact Lite 50 + 10 leichter Trekkingrucksack
Rückenlängen-Anpassung durch verstellbare Trägerhöhe mit dem VariQuick System; Vorrichtung für Trinksystem (deuter Streamer 3.0 - nicht enthalten!)
144,95 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 9
Osprey Rook 65 belüfteter Trekkingrucksack für Männer - Black (O/S)
Osprey Rook 65 belüfteter Trekkingrucksack für Männer - Black (O/S)
Verstellbare belüftete AirSpeed Rückenplatte aus gespanntem Mesh; Integrierte und abnehmbare Regenhülle
139,10 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Doshwin 70L Rucksack Campingrucksack Trekkingrucksack Wanderrucksack Reiserucksack (mit Regenschutz) (Schwarz)
Doshwin 70L Rucksack Campingrucksack Trekkingrucksack Wanderrucksack Reiserucksack (mit Regenschutz) (Schwarz)
Große Kapazität: 70 + 5L; Leichtgewichtler: nur 1,36 KG (3,0 lbs); Mehrfachtasche: 11 Taschen
61,98 EUR Amazon Prime

Materialien: Welches Material sollte für einen Trekkingrucksack verwendet werden?

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Trekkingrucksacks ist das Material, aus dem er hergestellt ist. Es sollte robust, langlebig und wasserabweisend sein, um den Strapazen auf einer Trekkingtour standzuhalten.

Beliebte Materialien für Trekkingrucksäcke sind unter anderem Nylon, Polyester und Cordura. Je höher die Denier-Zahl des Materials ist, desto widerstandsfähiger und strapazierfähiger ist es.

Ebenfalls wichtig ist die Qualität der Reißverschlüsse, Schnallen und Nähte. Diese sollten ebenfalls robust und langlebig sein, um den Beanspruchungen einer Trekkingtour zu standzuhalten.

Funktionen und Features: Welche zusätzlichen Funktionen und Features sollten in einem Trekkingrucksack enthalten sein?

Funktionen und Features: Ein guter Trekkingrucksack sollte auch zusätzliche Funktionen und Features haben, die den Anforderungen des Benutzers entsprechen. Dazu gehört zum Beispiel ein integrierter Regenschutz oder auch ein separates Fach für Trinksysteme. Auch eine robuste Schlaufe zum Befestigen von Wanderstöcken oder eine mit Reißverschluss abtrennbare Bodenfach sind praktische Features, die bei der Wahl des richtigen Trekkingrucksacks berücksichtigt werden sollten. Weitere Funktionen können je nach individuellen Bedürfnissen und Vorlieben variieren.

Trekkingrucksack – Topseller in kleinen Shops

Angebot
Osprey Kyte 48 - Trekkingrucksack
Auf leicht bepackten Wochenendübernachtungen oder harten, ausgedehnten Tagestouren trägt der Kyte für Frauen mit 48 Litern all deine Ausrüstung auch durch herausforderndes Terrain. Brauchst du einen Rucksack, der mühsames Kraxeln über rauen Granit, geröllbedeckte Gipfel oder harte Arbeitstage auf dem Trail mitmacht? Der Kyte schafft all das und noch viel mehr. (Gewicht: 1.9 kg | Abmessungen: 71 x 36 x 29 cm | Volumen: WXS/S: 48L, WM/L: 49L | Material: bluesign-zertifiziertes, 100 % recyceltes Nylon (420 den); PFAS-freie DWR-Imprägnierungen)
Angebot
Osprey Aura AG LT 65 - Trekkingrucksack
Leichter 65-Liter-Trekkingrucksack für Frauen mit Regenschutz und wichtigen Features (Gewicht: 1.8 kg | Abmessungen: 83 x 40 x 32 cm | Volumen: WXS/S: 63L, WM/L: 65L | Material: bluesign-zertifiziertes, recyceltes Nylon mit Wabenstruktur (210D), PFC-/PFAS-freie DWR-Beschichtung)
Angebot
Osprey Kyte 38 - Trekkingrucksack
Extra strapazierfähiger 38-Liter-Trekkingrucksack für Frauen mit Regenschutz und Trinkblasenfach (Gewicht: 1.8 kg | Abmessungen: 71 x 33 x 29 cm | Volumen: WXS/S: 36L, WM/L: 38L | Material: bluesign-zertifiziertes, 100 % recyceltes Nylon (420 den); PFAS-freie DWR-Imprägnierungen)

Ähnliche Artikel & Informationen

Ein Trekkingrucksack ist ein spezieller Rucksack für Wanderungen und Trekkingtouren. Er hat in der Regel ein großes Fassungsvermögen und ist darauf ausgelegt, schwere Lasten über längere Strecken zu tragen.

Es gibt verschiedene Hersteller von Trekkingrucksäcken, wie zum Beispiel Vaude, Osprey, McKINLEY, Salomon und Tumi. Jeder Hersteller hat seine eigenen Materialien, Designs und Technologien, um den bestmöglichen Trekkingrucksack zu produzieren.

Einige Trekkingrucksäcke haben spezielle Funktionen und Features, wie zum Beispiel ein integriertes Trinksystem, belüftete Rückenpolster oder eine eingebaute Regenhülle. Andere Rucksäcke, wie der Mil-Tec-Rucksack oder der Molle-Rucksack, sind eher im militärischen Stil gestaltet und haben spezielle Befestigungsmöglichkeiten für zusätzliches Equipment.

Für Fahrradfahrer gibt es auch spezielle Bike-Rucksäcke, wie den Evoc-Bike-Rucksack oder den Evoc-Protektor-Rucksack. Diese Rucksäcke haben oft eine spezielle Polsterung und eine Rückenprotektor, um den Rücken bei Stürzen zu schützen.

Insgesamt ist es wichtig, bei der Wahl eines Trekkingrucksacks auf die Größe, das Tragesystem, die Materialien und die Funktionen zu achten, um den perfekten Rucksack für die individuellen Bedürfnisse zu finden.

Scroll to Top