Scotch

Scotch Whiskey gehört zu den beliebtesten Spirituosen der Welt und wird von Kennern und Liebhabern geschätzt. Doch nicht alle Scotch-Sorten sind gleich gut und entsprechen den individuellen Geschmackspräferenzen der Verbraucher. Deshalb haben wir uns die Zeit genommen, verschiedene Scotch-Marken und -Sorten zu testen, zu vergleichen und zu bewerten. In diesem Produkttest Review möchten wir Ihnen eine umfassende Bestenliste präsentieren und die wichtigsten Testkriterien erläutern. So finden Sie leicht den perfekten Scotch für Ihren Geschmack und Anlass.

Scotch Empfehlungen

AngebotBestseller Nr. 1
Aberfeldy 12 Jahre alter Highland Scotch Single Malt Whisky in edler Geschenkbox, im Eichenfass gereift, Noten von Honig, Früchten, Gewürzen, Vanille & ein Hauch Rauch, 40% Vol., 70 cl/700 ml
  • Der mit Sorgfalt hergestellte und in feinen Eichenholzfässern gereifte Single Malt Scotch Aberfeldy 12 ist ein klassisch fruchtiger Highland-Whisky, der für seine erlesenen Honignoten geschätzt wird
  • Würzig-fruchtige, honigsüße Aromen verleihen Aberfeldy, auch „The Golden Dram“ genannt, seinen weichen, milden Charakter; auf Sirup, Vanille- und Karamellnoten folgt ein dezent rauchiger Nachklang
  • Aberfeldy Single Malt Whisky wird seit 1898 in den Ausläufern der Zentralen Highlands von Schottland destilliert; die Brennerei wurde von den Brüdern Tommy und John Alexander Dewar gegründet
  • Er kann pur, on the rocks oder in Cocktails wie dem Aberfeldy Gold Fashioned genossen werden
  • Aberfeldy ist bekannt dafür, Gerste in flüssiges Gold zu verwandeln und wurde bereits mit über 150 Goldmedaillen ausgezeichnet; dieser Single Malt ist das perfekte Geschenk für alle Whisky-Liebhaber
AngebotBestseller Nr. 2
Dalwhinnie 15 Jahre | mit Geschenkverpackung | handgefertigt in den schottischen Highlands | aromatischer Single Malt Scotch Whisky | 43% vol | 700 ml Einzelflasche |
  • HIGHLAND SEELE - Dalwhinnie ist eine der höchstgelegenen und in einer der kältesten Regionen Schottlands gelegene Destillerie. Diese Scotch Whiskys bieten eine Kombination aus zugänglichen, malzig-süßen Aromen sowie Heidekraut, mit einer Spur Rauch am Ende
  • AROMA PUR - Der 15 Jahre alte Dalwhinnie ist ein frischer, klarer Single Malt Scotch Whisky mit weichen Heidekraut- und Honignoten
  • SERVIERVORSCHLAG - Dalwhinnie entfaltet seine volle Honigsüße am besten mit einem Tropfen Wasser oder einem Eiswürfel. Er schmeckt auch hervorragend in einem Honey Old Fashioned, wie weiter unten beschrieben
  • GESCHENKIDEE - Das ideale Geschenk für Whisky-Liebhaber, die den Einstieg in die Welt der Single Malts suchen

Was ist Scotch? (Definition)

Scotch ist ein hochwertiger Whiskey aus Schottland, der ausschließlich aus gemälzter Gerste, Wasser und Hefe hergestellt wird. Er muss mindestens drei Jahre in Eichenfässern gelagert werden und hat einen charakteristischen, rauchigen Geschmack.

Herkunft und Geschichte von Scotch

Scotch
Scotch

Scotch, auch als Scotch Whiskey bekannt, ist eine Spirituose aus Schottland. Die Geschichte des Whiskeys in Schottland reicht bis ins frühe 15. Jahrhundert zurück. Die ersten schriftlichen Erwähnungen stammen aus dem Jahr 1494, als die destillierten Getränke als „Aqua Vitae“ bezeichnet wurden. Die Produktion von Whiskey in Schottland war lange Zeit stark reguliert und unterlag hohen Steuern, was zu Schmuggel und illegaler Produktion führte. Erst im 19. Jahrhundert wurden die Gesetze gelockert und die Produktion wurde legalisiert. Seitdem hat sich die Herstellung von Scotch immer weiter verbessert und verfeinert.

Unterschied zu anderen Whiskeys

Scotch unterscheidet sich von anderen Whiskeys in einigen Punkten:

  • Geographische Herkunft: Scotch wird ausschließlich in Schottland produziert, während andere Whiskeys aus verschiedenen Regionen der Welt stammen, wie z.B. Bourbon aus den USA oder irischer Whiskey aus Irland.
  • Verwendung von Gerste: Scotch wird aus gemälzter Gerste hergestellt, während andere Whiskeys auch andere Getreidesorten wie Roggen oder Mais enthalten können.
  • Herstellungsmethoden: Die Herstellung von Scotch folgt spezifischen Vorgaben, wie z.B. die Verwendung von speziellen Pot Stills und die Reifung in Eichenfässern. Andere Whiskeys können andere Techniken und Fässer verwenden.
  • Geschmacksprofil: Der typische Geschmack von Scotch ist rauchig, malzig und vollmundig, während andere Whiskeys süßer oder würziger schmecken können.

Scotch – mehr Produktempfehlungen

AngebotBestseller Nr. 3
Highland Park 12 Jahre | Viking Honour | Single Malt Scotch Whisky | vollmundiger, rauchiger Geschmack | mit der Wikinger-Seele | 40 % Vol | 700 ml Einzelflasche
Highland Park 12 Jahre | Viking Honour | Single Malt Scotch Whisky | vollmundiger, rauchiger Geschmack | mit der Wikinger-Seele | 40 % Vol | 700 ml Einzelflasche
Geschmack: Ausgereifte, abgerundete, rauchige Süße, mit vollmundigem Malzton; Abgang: Hintergründig mit einem Nachklang von Heidekraut
31,49 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 4
Scotch & Soda Damen Abott - Mid Rise Tapered Organic Cotton Chino Pants, Popcorn 5419, 31W / 34L EU
Scotch & Soda Damen Abott - Mid Rise Tapered Organic Cotton Chino Pants, Popcorn 5419, 31W / 34L EU
Chino für Damen; Regular Tapered Fit; Organic Cotton; Mid Rise; Pflege: Feinwäsche bei 30 Grad
16,75 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 5
Glenfiddich 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky mit Geschenkverpackung, 70cl - in Ex-Bourbon- & Oloroso Sherry-Fässern gereift für hochwertigen Genuss
Glenfiddich 18 Jahre Single Malt Scotch Whisky mit Geschenkverpackung, 70cl - in Ex-Bourbon- & Oloroso Sherry-Fässern gereift für hochwertigen Genuss
Die meistausgezeichnete Single Malt Scotch Whiskyserie der Welt; Reichhaltiger Geschmack mit Noten von Bratäpfeln, Datteln und Eichenholz
75,90 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 6
Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | Karamellgeschmack und fruchtigen Aromen | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
Auchentoshan 12 Jahre | Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | Karamellgeschmack und fruchtigen Aromen | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
Sanft und nussig mit einem Hauch von Mandarine und Zitrus; ISC 2018 Silver Medal, IWSC 2018 Silver Medal, IWSC 2017 Silver Outstanding, ISC 2017 Gold
26,49 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 7
Ardmore the Ardmore Legacy | Highland Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
Ardmore the Ardmore Legacy | Highland Single Malt Scotch Whisky | mit Geschenkverpackung | 40% Vol | 700ml Einzelflasche
Aroma: Honig und Heidekraut mit einem Hauch von Toffee und Zimt, dezente Torfnote; Für das Raucharoma wird ausschließlich schottischer Torf aus den Highlands verwendet
22,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 9
Glenfiddich 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky Santtu Geschenkset mit Flachmann, 70cl
Glenfiddich 15 Jahre Single Malt Scotch Whisky Santtu Geschenkset mit Flachmann, 70cl
Aus der weltweit am meisten ausgezeichneten Single Malt Scotch Whisky-Reihe; Wärmende Gewürz-, Honig- und reiche Fruchtnoten
54,89 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 11
Scotch & Soda Classic Herren Boxershorts Unterhosen Männer Bio Baumwolle im 3er-Pack, Farbe:Olive, Bekleidungsgröße:XXL
Scotch & Soda Classic Herren Boxershorts Unterhosen Männer Bio Baumwolle im 3er-Pack, Farbe:Olive, Bekleidungsgröße:XXL

Strapazierfähiger und bequemer Bund

;

Zu 95 % aus biologisch angebauter Baumwolle hergestellt

31,97 EUR

Herstellung von Scotch

Die Herstellung von Scotch beginnt mit der Gerste, welche bei der sogenannten „Mälzerei“ zu Malz verarbeitet wird. Daraus entsteht der „Mash“, eine Mischung aus Malz, Wasser und Hefe. Nach der Gärung wird der Mash in Brennblasen destilliert und danach in Eichenfässern gelagert, wo der Whiskey seinen charakteristischen Geschmack und seine Farbe erhält. Der Reifeprozess dauert mindestens drei Jahre und darf nur in Schottland stattfinden. Vor der Abfüllung wird der Scotch oft noch mit Wasser verdünnt, um den Alkoholgehalt zu regulieren. Es gibt strenge Regeln und Vorschriften, die die Herstellung von Scotch regeln, um sicherzustellen, dass nur Whiskey aus Schottland als „Scotch“ bezeichnet werden darf.

Geschmacksprofile und Arten von Scotch

Scotch ist in der Regel bekannt für seine rauchigen, torfigen und würzigen Noten, die durch den Einsatz von Gerste und der in Schottland heimischen Turf- oder Torfheizung während des Trocknungsprozesses entstehen. Es gibt jedoch auch viele andere Arten von Scotch, die verschiedene Geschmacksprofile aufweisen. Hier sind einige der häufigsten Arten von Scotch:

  • Single Malt Scotch: hergestellt aus 100% gemälzter Gerste in einer einzigen Brennerei. Es gibt verschiedene regionale Varianten, die sich durch ihre charakteristischen Geschmacksprofile unterscheiden.
  • Blended Scotch: eine Mischung aus verschiedenen Single Malts und oft auch Grain Whiskys.
  • Grain Scotch: hergestellt aus anderen Getreidesorten als Gerste, oft Mais, Weizen oder Roggen.
  • Blended Malt Scotch: eine Mischung aus verschiedenen Single Malts von verschiedenen Brennereien.
  • Single Cask Scotch: abgefüllt aus einem einzigen Fass, was zu einer einzigartigen und limitierten Flasche führt.
  • Cask Strength Scotch: nicht verdünnt oder auf eine bestimmte Stärke reduziert, was zu einem stärkeren Aroma und höherem Alkoholgehalt führt.

Scotch – weitere Produkte in anderen Shops

Angebot
Angebot
Angebot
Scotch Scotch 35 SCOTCH35-19X20RD Isolierband Scotch 35 Rot (L x B) 20m x 19mm 1St.
Scotch TM 35 Ist das Farbprogramm zu Scotch TM Super 33+ mit nahezu identischen technischen Eigenschaften. Erhältlich in den Farben rot, gelb, grün, blau, braun, grau, weiß, orange und violett. Es eignet sich bestens als Kennzeichnungs- und Isolierband. Produktvorteile: Beste Klebkraft und Elastizität auch bei niedrigen Temperaturen . Sparsam in der Verarbeitung.

Trinktipps und Serviervorschläge

Trinktipps und Serviervorschläge:

Scotch wird pur oder mit etwas Wasser oder Eis getrunken. Es sollte in einem Tumbler, Glencairn oder Nosing-Glas serviert werden, um den Geruch und Geschmack optimal zu genießen. Einige Sorten werden auch gerne für Cocktails verwendet.

Beliebte Scotch-Marken und Auszeichnungen

Beliebte Scotch-Marken und Auszeichnungen:

Es gibt zahlreiche bekannte Scotch-Marken, darunter:

  • Johnnie Walker
  • Glenfiddich
  • Macallan
  • Laphroaig
  • Talisker
  • Oban

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Auszeichnungen, die für Scotch vergeben werden, wie zum Beispiel:

  • The Scotch Whisky Masters
  • The World Whiskies Awards
  • International Wine & Spirit Competition
  • San Francisco World Spirits Competition

Die Verleihung dieser Auszeichnungen basiert auf einer Bewertung des Geschmacks, der Aromen und der Konsistenz des Whiskys.

Fazit und Empfehlungen

Nach diesem umfassenden Überblick über Scotch bleibt festzuhalten, dass es sich um einen äußerst vielseitigen und faszinierenden Whiskey handelt. Ob man ihn pur genießt oder als Cocktail-Basis verwendet, ein guter Scotch ist immer eine Bereicherung für den Genussmoment.

Empfehlenswert ist es, verschiedene Sorten auszuprobieren und den eigenen Geschmack zu entdecken. Besonders für Einsteiger bieten sich leichte und fruchtige Varianten an, während Kenner und Liebhaber eher auf komplexe und rauchige Sorten zurückgreifen.

Bei der Wahl der Marke sollte man auf Qualität und Herkunft achten. Bekannte Marken wie Glenfiddich, Macallan und Talisker erfreuen sich weltweit großer Beliebtheit und haben auch bei internationalen Wettbewerben Auszeichnungen erhalten. Aber auch kleinere, weniger bekannte Brennereien sollten nicht unterschätzt werden.

Insgesamt ist Scotch ein Getränk mit Tradition und Geschichte, das durch seine Vielfalt und Komplexität immer wieder neue Eindrücke vermittelt. Ob als Geschenk oder für den eigenen Genuss – ein guter Scotch ist immer eine gute Wahl.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Deutscher Whisky: Scotch mag der bekannteste Whiskey aus Schottland sein, aber auch Deutschland hat mittlerweile eine blühende Whiskey-Industrie. Deutsche Whiskeys werden aus heimischem Getreide hergestellt und oft im Eichenfass gelagert, um ein einzigartiges, rauchiges Aroma zu erzielen. Einige der bekanntesten deutschen Whiskey-Marken sind Slyrs und Glen Els.

2. Belgisches Bier: Scotch ist nicht das einzige alkoholische Getränk, das aus Schottland kommt. Belgien hat eine einzigartige Bierkultur und produziert einige der besten Biere der Welt. Vom dunklen Trappistenbier bis zum erfrischenden Witbier bietet Belgien eine Vielzahl von Bieren, die alle einzigartig und köstlich sind. Einige der bekanntesten belgischen Biermarken sind Duvel, Chimay und Westmalle.

3. Taittinger-Champagner: Obwohl Scotch ein großartiges Getränk ist, gibt es nichts Besseres als einen luxuriösen Champagner zum Feiern oder für besondere Anlässe. Taittinger ist eine der bekanntesten Champagnermarken und hat eine lange Geschichte der Herstellung von Qualitäts-Champagner. Ausgewogene Aromen und perfekte Perlage machen Taittinger zum perfekten Getränk für rauschende Feste und romantische Abende zu zweit.

4. Lagavulin: Jeder, der Scotch mag, sollte Lagavulin probieren. Dieser Single Malt aus Islay ist berühmt für sein rauchiges, torfiges Aroma. Die Kombination aus Getreide, Wasser und rauchigem Torf macht diesen Whiskey zu einem einzigartigen Genuss. Lagavulin wird oft von Kennern und Liebhabern von Whiskey als einer der besten Scotch-Whiskeys bezeichnet.

Disclaimer: Dosenbier, Tequila-Blanco, Yellow-Tail-Wein, Chianti und weißer Rum wurden im obigen Text nicht erwähnt, da sie nicht direkt im Zusammenhang mit Scotch-Whiskey stehen.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top