Scherenwagenheber

Wenn du auf der Suche nach einem zuverlässigen und effektiven Wagenheber für dein Auto bist, dann ist ein Scherenwagenheber eine clevere Wahl. Doch welche Modelle sind besonders empfehlenswert und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Artikel zeigen wir dir anhand eines ausführlichen Produkttests, Reviews, Vergleichs und einer Bestenliste, welche Scherenwagenheber am besten abschneiden und welche Kriterien bei der Auswahl besonders wichtig sind. Damit du sicher und sorgenfrei dein Auto heben und reparieren kannst.

Scherenwagenheber Bestenliste

AngebotBestseller Nr. 1
Scherenwagenheber mit ist ein schnelles und arbeitssparendes Design, Tragkraft 1,8 Tonnen, maximale Höhe 419 mm. Die Unterseite ist vergrößert
  • Load 1.8 tons(3968lbs)
  • It is suitable for cars and sports utility vehicles.
  • The bottom is bigger. Net weight is 2.4kg.
  • The rubber head not easy to slide, Protect the chassis
AngebotBestseller Nr. 2
Cartrend Scherenwagenheber, Tragkraft bis 1000 kg, Wagenheber für Werkstatt und Hobby, gefertigt aus Qualitätsstahl
  • Tragkraft bis 1000kg
  • Hubhöhe 95mm - 325mm
  • mit Kurbel
  • Ausführung 1,0 Tonnen
  • Prüfzeichen: TÜV/GS

Was ist ein Scherenwagenheber?

Ein Scherenwagenheber ist ein handliches Werkzeug, das zum Anheben eines Autos oder anderen Fahrzeugs verwendet wird. Es besteht aus einer Stahlkonstruktion mit einer Scherenmechanik, die durch Drehen einer Kurbel betätigt wird. Die meisten Scherenwagenheber haben eine maximale Tragkraft von 1 bis 2 Tonnen und sind besonders bei Autobesitzern beliebt, um Reifen zu wechseln oder kleinere Reparaturen am Auto durchzuführen.

Funktionsweise eines Scherenwagenhebers

Scherenwagenheber
Scherenwagenheber

Ein Scherenwagenheber funktioniert mithilfe eines Schermechanismus.

Der Hebelarm des Wagenhebers wird auf den Boden gestellt und die Schere wird unter das Fahrzeug platziert.

Anschließend wird durch das Drehen der Stange die Schere auseinander gedrückt, wodurch das Fahrzeug angehoben wird.

Zum Absenken des Fahrzeuges wird die Stange in die andere Richtung gedreht, wodurch sich die Schere wieder zusammenzieht.

Unterschiede zu anderen Wagenhebern

Im Vergleich zu anderen Wagenhebern zeichnet sich der Scherenwagenheber durch seine besonders kompakte und platzsparende Bauweise aus. So kann er auch in engen Stellplätzen genutzt werden. Zudem hebt er das Fahrzeug durch seine Konstruktion besonders gerade und stabil an. Im Gegensatz dazu müssen andere Wagenheber wie beispielsweise Rangierwagenheber oder Hydraulikwagenheber mehr Platz und Stellfläche in Anspruch nehmen.

Scherenwagenheber – weitere Produktübersichten

AngebotBestseller Nr. 4
HEYNER® Wagenheber Scherenwagenheber mit Ratsche Verlängerung Kurbel und Gummiauflage 2t inkl. Tasche, aus Legierter Stahl, Klassisch
HEYNER® Wagenheber Scherenwagenheber mit Ratsche Verlängerung Kurbel und Gummiauflage 2t inkl. Tasche, aus Legierter Stahl, Klassisch
PREMIUM - Scherenwagenheber - stabil - kraftvoll - leichtgängig – komfortabel
39,95 EUR
Bestseller Nr. 7
Bestseller Nr. 10
RD9 VIP Scherenwagenheber 1 Tonne.
RD9 VIP Scherenwagenheber 1 Tonne.
maximale Hublast 1 Tonne; Minimale Höhe: 90/Maximum: 310 mm; Zulassungen Tuv, GS, CE; Mit Kurbel
17,16 EUR Amazon Prime

Vor- und Nachteile von Scherenwagenhebern

Vor- und Nachteile von Scherenwagenhebern:

– Vorteile:
– Einfache Handhabung und Bedienung
– Platzsparend und kompakt
– Hohe Tragkraft
– Mitunter günstig in der Anschaffung
– Geeignet für kleine bis mittelgroße Fahrzeuge

– Nachteile:
– Hoher Kraftaufwand beim Anheben des Fahrzeugs
– Nicht geeignet für schwere und größere Fahrzeuge
– Eingeschränkte Mobilität auf unebenem Untergrund
– Kein integrierter Wagenheber im Auto vorhanden

Kaufkriterien für einen Scherenwagenheber

  • Tragkraft: Die Tragkraft des Scherenwagenhebers sollte ausreichend für das Gewicht des zu hebenden Fahrzeugs sein.
  • Höhe: Die maximale Höhe des Scherenwagenhebers sollte der Höhe des Fahrzeugs entsprechen, um es sicher anheben zu können.
  • Stabilität: Der Scherenwagenheber sollte stabil auf dem Untergrund stehen und das angehobene Fahrzeug sicher halten können.
  • Material: Hochwertige Materialien wie Stahl oder Aluminium gewährleisten eine lange Haltbarkeit und Robustheit des Scherenwagenhebers.
  • Bereifung: Eine gute Bereifung des Scherenwagenhebers sorgt für eine einfache Handhabung und einen sicheren Stand.
  • Größe: Die Größe des Scherenwagenhebers spielt eine wichtige Rolle bei der Unterbringung im Fahrzeug, sollte jedoch auch in der Handhabung angemessen sein.
  • Zubehör: Zur Erleichterung des Hebeprozesses können Zubehöre wie Verlängerungen oder Adapter für verschiedene Aufnahmepunkte des Fahrzeugs hilfreich sein.
  • Preis: Ein angemessener Preis für die gebotene Qualität und Funktionalität sollte bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden.

Ähnliche Artikel & Informationen

Ein Scherenwagenheber ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle Autobesitzer, die kleinere Reparaturen und Wartungsarbeiten an ihrem Fahrzeug selbst durchführen möchten. Wer sein Auto jedoch nicht nur auf einer Scherenwagenheber aufbocken, sondern es auch sicher und geschützt abstellen möchte, hat verschiedene Möglichkeiten.

Eine Parkplatzsperre kann beispielsweise dafür sorgen, dass Unbefugte nicht auf den eigenen Parkplatz fahren. Wer auf seinem Privatparkplatz zudem eindeutig kennzeichnen möchte, dass dieser nur für den Eigentümer oder berechtigte Personen gedacht ist, kann ein Privatparkplatz-Schild aufstellen.

Wer ein Elektroauto fährt oder dieses in Zukunft plant, benötigt zudem eine geeignete Ladestation. Eine Wallbox 11kW ist hierbei eine gute Wahl, da sie das Auto schnell und sicher aufladen kann. Doch auch das richtige Ladekabel ist wichtig. Ein E-Auto-Ladekabel sollte gut verarbeitet sein und den Anforderungen des eigenen Fahrzeugs entsprechen.

Für Motorradfahrer gibt es spezielle Hilfsmittel wie eine Motorradhebebühne oder einen Motorradständer. So können Reparaturen auch an Motorrädern problemlos durchgeführt werden. Wer Platz sparen möchte, kann zudem ein Reifenregal nutzen, um Saisonreifen oder Felgen sauber und platzsparend zu verstauen.

Nicht nur für Autobesitzer, sondern auch für Hausbesitzer kann ein Drehtorantrieb von Vorteil sein. Dieser öffnet und schließt das Tor automatisch und erleichtert somit das Ein- und Ausfahren. Doch egal für welches Hilfsmittel man sich entscheidet, Holzkeile sollten immer griffbereit sein, um das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top