Paranüsse

In diesem Artikel dreht sich alles um Paranüsse: Ihre Herkunft, Nährstoffe und gesundheitlichen Vorteile, Verwendung in der Küche, Vorsicht vor Überdosierung, Nachhaltigkeit und Fair Trade sowie Lagerung und Haltbarkeit. Zudem stellen wir Ihnen eine Bestenliste vor und verraten Ihnen unsere Testkriterien. Falls Sie auf der Suche nach Alternativen zu Paranüssen sind, werden wir auch darauf eingehen. Lesen Sie weiter, um alles Wissenswerte rund um diese leckere und gesunde Nussart zu erfahren.

Paranüsse Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
by Amazon Paranusskerne, Ungesalzene, 200g (1er-Pack)
  • Naturbelassen
  • Für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet
  • Packung enthält ca. 6 Portionen
  • Kühl und trocken lagern. Nach dem Öffnen in einem luftdichten Behälter aufbewahren
  • Kann vereinzelt Schalenbestandteile enthalten
Bestseller Nr. 2
Mundo Feliz Ganze Paranüsse aus Bio-Anbau, 2 x 500 g
  • 2-er pack: 2 x 500g
  • Ganze Paranüsse aus biologischem Anbau. Vegan, gluten- und laktosefrei und ohne Gentechnik; Da wir keine künstlichen Zusatzstoffe, Aromen, Schwefel oder ähnliches verwenden, nehmen unsere Produkte eine andere Farbe als das ursprüngliche Ausgangsprodukt, an. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf Geschmack oder Qualität
  • Vollmundig mit süßem, nussigem Geschmack und verführerischem Aroma; Wir verzichten bei unseren Produkten bewusst auf den künstlichen Zusatz von raffiniertem Zucker. Der Zuckergehalt, den Du unter den Nährwertangaben finden kannst, bezieht sich auf den natürlichen Fruchtzuckergehalt.
  • Naturbelassen und ungesalzen. 2 Tüten à 500 g als großartiger Snack für unterwegs
  • Ideale Ergänzung für eine Vielzahl von Rezepten oder auf Salaten und Frühstückszerealien

Herkunft und Aussehen

Paranüsse stammen ursprünglich aus dem Amazonasgebiet in Südamerika und sind auch unter dem Namen „Brasilnüsse“ bekannt. Die Bäume, auf denen die Nüsse wachsen, können bis zu 50 Meter hoch werden und haben einen Durchmesser von bis zu 2 Metern. Die Nüsse selbst haben eine harte Schale und sind von einer holzigen Hülle umgeben. Sie sind rundlich bis oval geformt und können bis zu 5 Zentimeter groß werden.

Nährstoffe und gesundheitliche Vorteile

Paranüsse
Paranüsse

Paranüsse sind aufgrund ihres hohen Nährstoffgehalts und ihrer gesundheitlichen Vorteile beliebt. Sie enthalten beispielsweise wichtige Mineralien wie Magnesium, Phosphor, Zink und Selen sowie Vitamine wie Vitamin E und B-Komplex. Besonders hervorzuheben ist der hohe Anteil an Selen, der für eine gesunde Schilddrüsen- und Immunfunktion sowie für den Schutz vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen wichtig ist. Zudem sind Paranüsse reich an Antioxidantien, die vor Zellschäden und Alterungsprozessen schützen können. Allerdings sollten Paranüsse aufgrund ihres hohen Fettgehalts nur in Maßen gegessen werden, um eine Überdosierung und negative Auswirkungen auf Cholesterin- und Blutfettwerte zu vermeiden.

Verwendung in der Küche

Paranüsse sind vielseitig verwendbar und können auf verschiedene Weise in der Küche eingesetzt werden. Sie eigenen sich ausgezeichnet als Snack für zwischendurch, können aber auch in Müslis, Smoothies oder Salaten verwendet werden.

Des Weiteren können Paranüsse zum Backen von Kuchen und Gebäck genutzt werden oder als Zutat für exotische Gerichte, wie beispielsweise brasilianische Feijoada.

Auch als Zutat für vegane Käse- oder Milchersatzprodukte werden Paranüsse gerne verwendet, da sie eine natürliche Cremigkeit und einen milden, nussigen Geschmack beisteuern.

Bei der Verarbeitung sollte man jedoch darauf achten, dass Paranüsse nicht überhitzt werden, da sie sonst an Nährstoffen und Geschmack verlieren können. Am besten schmecken sie leicht geröstet oder als crunchy Topping auf Speisen.

Paranüsse – weitere Kaufempfehlungen

Bestseller Nr. 4
Amazon-Marke: Happy Belly Paranusskerne, Ungesalzene, 100g, 7er-Pack
Amazon-Marke: Happy Belly Paranusskerne, Ungesalzene, 100g, 7er-Pack
Packung mit 7 Stück; Ballaststoffquelle; Hoher Selen-Gehalt; Für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet
11,33 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 5
Seeberger Paranusskerne, 200 g
Seeberger Paranusskerne, 200 g
Der große Bruder von Cashew und Mandel kann Pinienkerne oder Walnüsse ersetzen; Zerkleinert ideal zum Backen oder fürs Müsli geeignet
4,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 9
süssundclever.de® Paranusskerne Bio | 1 kg | Paranüsse | Premium Qualität: hochwertiges Naturprodukt | plastikfrei abgepackt in ökologisch-nachhaltiger Bio-Verpackung
süssundclever.de® Paranusskerne Bio | 1 kg | Paranüsse | Premium Qualität: hochwertiges Naturprodukt | plastikfrei abgepackt in ökologisch-nachhaltiger Bio-Verpackung
BIO PARANUSSKERNE: hochwertiges Naturprodukt | reiner Genuss | Premium Qualität; VERSAND: mit DHL goGreen - der CO²-neutrale Versand mit DHL
21,50 EUR
Bestseller Nr. 11
1 kg BIO Paranüsse | Paranusskerne | aus Peru | Nuss | Nüsse | Nusskerne | Paranuss |
1 kg BIO Paranüsse | Paranusskerne | aus Peru | Nuss | Nüsse | Nusskerne | Paranuss |
1 kg BIO Paranusskerne; Verpackung: Wiederverschließbarer Standbodenbeutel in Metallic-Optik
19,49 EUR
Bestseller Nr. 12
KoRo - Bio Paranusskerne 1 kg
KoRo - Bio Paranusskerne 1 kg
Ganze Paranusskerne; Ballaststoffquelle (4,9 g/100 g); Als Zutat im Müsli oder zum Backen geeignet

Vorsicht vor Überdosierung

Es ist wichtig, beim Verzehr von Paranüssen auf eine angemessene Dosierung zu achten. Denn sie enthalten einen hohen Anteil an Selen, dessen Überdosierung zu gesundheitlichen Problemen führen kann. Die empfohlene Tagesdosis beträgt ca. 1-2 Paranüsse pro Tag für einen Erwachsenen.

Nachhaltigkeit und Fair Trade

Um sicherzustellen, dass Paranüsse unter fairen und nachhaltigen Bedingungen produziert wurden, sollte man auf Zertifizierungen wie das Fairtrade- oder das Rainforest Alliance-Siegel achten. Diese Siegel garantieren, dass die Produkte unter menschenwürdigen Bedingungen hergestellt wurden und mit Blick auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit produziert wurden.

Paranüsse – weitere Produkte in anderen Shops

Angebot
TAIGA Paranüsse bio
Ursprünglichkeit aus dem Regenwald. Ein aromatisch-würziges und zugleich süßlich-mildes Geschmackserlebnis! Im fernen Amazonas-Regenwald gereift von Hand gesammelt schonend geknackt – und jetzt in Ihren Händen! Paranüsse enthalten ungesättigte Fettsäuren Eiweiß und Mineralien Vitamin E und Selen. In ihrer Heimat sind sie ein wichtiges Nahrungsmittel und werden roh verzehrt. Gönnen Sie sich diese milde leckere Delikatesse!
Angebot
Naturata Paranüsse bio 100g
Paranüsse aus kontrolliert biologischem Anbau.
Angebot

Lagerung und Haltbarkeit

Um die Haltbarkeit von Paranüssen zu verlängern, ist es wichtig, sie an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufzubewahren. Am besten eignen sich hierfür luftdichte Behälter oder verschließbare Glasbehälter. Eine Lagerung im Kühlschrank kann ebenfalls sinnvoll sein, da die niedrige Temperatur hilft, die Qualität der Nüsse zu erhalten.

Paranüsse können aufgrund ihres hohen Fettgehalts schnell ranzig werden, weshalb es wichtig ist, sie nicht zu lange aufzubewahren. Kühl und trocken gelagert, halten sie jedoch problemlos mehrere Wochen bis hin zu einigen Monaten. Es empfiehlt sich, sie vor dem Verzehr auf Geruch, Geschmack und Aussehen zu prüfen, um sicherzustellen, dass sie noch frisch sind.

Alternativen zu Paranüssen

Alternativen zu Paranüssen

Wenn Sie keine Paranüsse mögen oder allergisch darauf reagieren, gibt es viele andere Nüsse und Samen, die ähnliche Nährstoffe und gesundheitliche Vorteile bieten. Hier sind einige Alternativen:

  • Mandeln
  • Cashewnüsse
  • Pistazien
  • Haselnüsse
  • Walnüsse
  • Makadamianüsse
  • Kürbiskerne
  • Sonnenblumenkerne
  • Chiasamen
  • Leinsamen

Egal für welche Alternative Sie sich entscheiden, Nüsse und Samen sollten in Maßen genossen werden. Eine Handvoll pro Tag kann bereits ausreichend sein, um von den gesundheitlichen Vorteilen zu profitieren.

Ähnliche Artikel & Informationen

– Für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung können Paranüsse mit anderen Nüssen und Samen kombiniert werden. Geröstete Kürbiskerne, Pistazien gehackt und kernige Haferflocken sind nur einige Beispiele für leckere und nahrhafte Snack-Optionen. Auch Nüsse mit Schokolade überzogen sollten dabei nicht komplett ausgeschlossen werden, allerdings sollte man hier auf eine moderate Portionierung achten.
Amaranth ist eine weitere wertvolle Zutat für eine ausgewogene Ernährung. Das glutenfreie Korn enthält neben hochwertigen Proteinen auch wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium und Kalzium. Amaranth kann als gepufftes Korn in Müslis oder als Beilage zu Gemüsegerichten verwendet werden.
Graupen sind eine traditionelle Beilage in der nordischen Küche und eignen sich als Alternative zu Reis oder Nudeln. Durch ihre ballaststoffreiche Zusammensetzung sorgen sie für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl und unterstützen die Verdauung.
– Für Menschen mit Glutenunverträglichkeit bieten sich alternative Getreidesorten wie Maisstärke oder Weizengluten an. Beide Zutaten eignen sich als Bindemittel in Backwaren und können durch ihre speziellen Eigenschaften eine ähnliche Konsistenz wie Weizenmehl erzielen.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top