Overlock-Nähmaschine

In der Welt des Nähens gibt es viele verschiedene Arten von Nähmaschinen. Eine besonders vielseitige und nützliche Maschine ist die Overlock-Nähmaschine. Diese Maschine ist speziell dafür konzipiert, um saubere und professionelle Nähte mit einem gleichmäßigen Aussehen zu erzielen. Da es jedoch viele verschiedene Overlock-Nähmaschinen auf dem Markt gibt, kann es schwierig sein, die beste Wahl zu treffen. In diesem Artikel werden wir uns einige der besten Overlock-Nähmaschinen auf dem Markt ansehen und erklären, worauf beim Kauf zu achten ist. Darüber hinaus werden wir wertvolle Tipps zur Benutzung und Pflege der Overlock-Nähmaschine geben, damit man das Beste aus seiner Maschine herausholen kann.

Overlock-Nähmaschine Tipps

Bestseller Nr. 1
Gritzner 788 Overlock mit LED Beleuchtung + E-Book "Meine Overlock" + 5 Sondernähfüße + Abfallbehälter
  • ✅ GRITZNER 788 Overlock ✔ 2-/3-/4-Faden Overlock mit Differentialtransport ✔ Flachbett / Freiarm ✔ bis zu 1300 Stiche/Min. ✔ verdeckte Fadenspannung ✔ Spannungsauslöseknopf ✔ Fadenwege farblich gekennzeichnet ✔ Untergreifer-Einfädelhilfe ✔ integrierte Rollsaumfunktion ✔ elektronischer Fußanlasser ✔ eingebaute elektronische Sicherung ✔ integriertes LED- Nählicht ✔ leicht verständliche Bedienungsanleitung ✔
  • ✅ INKLUSIVE ZUBEHÖR ✔ 5 praktische Nähfüße aus dem Sonderzubehör: Pailettenfuß, Blindstichfuß, Elastikfuß, Biesenfuß, Kräuselfuß ✔ zusätzliches Handbuch "meine Overlock" als E-Book kostenlos online zu finden ✔
Bestseller Nr. 2
Brother Overlock 1034DX verbesserte Version 2018
  • FARBKODIERTE FADENFÜHRUNG: Die farbcodierte Fadenführung ermöglicht Ihnen ein leichtes Einfädeln der Maschine. Die farbigen Markierungen helfen Ihnen auch bei der Eistellung der richtigen Fadenspannung. Aussagekräftige Symbole unter den Reglern lassen Sie auf einen Blick erkennen, mit welchem Faden Sie es zu tun haben und Sie behalten den Überblick.
  • DIFFERENTIALTRANSPORT: Der Differentialtransport sorgt stets für wellenfreie Nähte bei Strickwaren und für kräuselfreie Nähte bei feinen Stoffen. Je nach Einstellung zwischen 0.6 und 2 können aber auch gezielt Kräuselungen erzeugt werden, z.B. für dekorative Rüschen.
  • STANDARD NÄHFUß: Der Standard Nähfuß der Brother 1034DX ist ideal zum Versäubern einzelner Stofflagen und zum Fertigen von Overlocknähten und Rollsäumen geeignet. In einem Arbeitsgang wird die Stoffkante zurückgeschnitten, genäht und versäubert. Die flache Sohle ist dafür besorgt, dass das Nähgut im ständigen Kontakt mit dem Transporteur gehalten wird und ermöglicht somit einen reibungslosen Nähvorgang.
  • Optional (nicht in Lieferung enthalten): Nähen mit Freiarm oder Flachbett, Stichbreite und - länge wählbar, Nähfußdruck einstellbar, Stoffauffangbehälter

Was ist eine Overlock-Nähmaschine?

Eine Overlock-Nähmaschine ist eine spezielle Art von Nähmaschine, die nicht nur näht, sondern auch Stoffe sauber abschneidet und versäubert. Sie eignet sich besonders für Arbeiten an Kanten und Säumen und ist sehr beliebt bei Hobby- und Profi-Näher/innen.

Vorteile einer Overlock-Nähmaschine gegenüber einer herkömmlichen Nähmaschine

Overlock-Nähmaschine
Overlock-Nähmaschine
  • Die Overlock-Nähmaschine ist besonders schnell und effizient im Nähen von Stoffkanten.
  • Sie schneidet den Stoff gleichzeitig beim Nähen und verhindert somit das Ausfransen von Stoffkanten.
  • Mit einer Overlock-Nähmaschine können Sie sowohl nähen als auch versäubern und zusammennähen.
  • Die Overlock-Nähmaschine bietet eine große Auswahl an Sticharten und Möglichkeiten zur Einstellung der Stichbreite und -länge.
  • Die Nähte sind besonders robust und langlebig.
  • Sie eignet sich sowohl für dehnbare als auch für nicht-dehnbare Stoffe.

Unterschiede zu anderen Spezial-Nähmaschinen wie Coverlock-Nähmaschinen

Eine Overlock-Nähmaschine ist nicht mit einer Coverlock-Nähmaschine zu verwechseln, auch wenn beide Spezial-Nähmaschinen sind. Eine Coverlock-Nähmaschine ist in der Lage, sowohl mit Overlock- als auch mit Coverstichen zu arbeiten. Der Coverstich wird verwendet, um z.B. Säume von T-Shirts, Hemden oder Blusen zu vernähen. Eine Overlock-Nähmaschine kann zwar auch einen Coverstich nähen, aber dieser ist nicht so professionell wie bei einer Coverlock-Nähmaschine. Wenn Sie also häufig Kleidung nähen, die mit Coverstichen verarbeitet werden muss, sollten Sie lieber zu einer Coverlock-Nähmaschine greifen.

Overlock-Nähmaschine – mehr Produktempfehlungen

AngebotBestseller Nr. 3
Brother 2104D Overlock Nähmaschine, Weiß
Brother 2104D Overlock Nähmaschine, Weiß
BROTHER 2104D siuvimo mašina (Overlokas)
329,00 EUR
Bestseller Nr. 4
W6 Nähmaschine N 656D Freiarm Overlock
W6 Nähmaschine N 656D Freiarm Overlock
Ein gratis Ersatzmesser ist im Serienumfang vorhanden.
289,00 EUR
Bestseller Nr. 5
MEDION Overlock Nähmaschine (elektrisch, 90 Watt, LED Licht, mit einem Arbeitsgang schneiden, umfangreiches Zubehör, MD19169)
MEDION Overlock Nähmaschine (elektrisch, 90 Watt, LED Licht, mit einem Arbeitsgang schneiden, umfangreiches Zubehör, MD19169)
Vielseitig Nähen und Versäubern: Nähen mit drei oder sogar vier Fäden gleichzeitig.
159,99 EUR
Bestseller Nr. 6
Brother M343D Overlock-Nähmaschine, Weiß/Rot, 29 x 34 x 30 cm
Brother M343D Overlock-Nähmaschine, Weiß/Rot, 29 x 34 x 30 cm
Rollsaumnähen ohne Wechsel von Nähfuß und Stichplatte; Nähfußdruck stufenlos einstellbar
285,60 EUR
Bestseller Nr. 9
AngebotBestseller Nr. 10
SINGER Heavy Duty 854 Overlock-Nähmaschine
SINGER Heavy Duty 854 Overlock-Nähmaschine
Endlich ist sie da, die robuste Singer Heavy Duty Overlockmaschine.; Verleihen Sie Ihren Nähprojekten einen professionellen industriellen Touch.
369,00 EUR
Bestseller Nr. 11
Singer 6935153301046-14hd854 Overlock Nähmaschine
Singer 6935153301046-14hd854 Overlock Nähmaschine
Festeres Gehäuse.; Verstärkter Mechanismus.; 2, 3 und 4 Fäden.; Differential:; Freiarm.
388,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Baby Lock Enspire Overlock
Baby Lock Enspire Overlock
Der praktische Nadeleinfädler leistet gute Dienste beim Einfädeln der Nadeln.
999,00 EUR

Worauf beim Kauf einer Overlock-Nähmaschine achten?

  • Überlegen Sie sich vor dem Kauf, für welche Zwecke Sie die Overlock-Nähmaschine nutzen möchten. Brauchen Sie sie für den professionellen Einsatz oder eher für den Hobbybereich?
  • Achten Sie auf die Anzahl der Nadeln und Fäden, die die Maschine verarbeiten kann.
  • Ein einstellbarer Differentialtransport ist wichtig für einen gleichmäßigen Stofftransport.
  • Prüfen Sie, ob die Maschine eine automatische Fadenspannung hat, da dies die Arbeit erleichtern kann.
  • Es ist sinnvoll, darauf zu achten, dass die Overlock-Nähmaschine leicht zu bedienen ist und gut in der Hand liegt.
  • Überprüfen Sie, ob die Maschine stabile und langlebige Komponenten hat, insbesondere wenn Sie sie für professionelle Zwecke nutzen möchten.
  • Achten Sie auf das Zubehör, das mit der Maschine geliefert wird, wie z. B. Nadeln, Fadenabschneider und Nähfüße.
  • Vergleichen Sie die Preise und Testberichte unterschiedlicher Modelle, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Tipps und Tricks zur Benutzung und Pflege der Overlock-Nähmaschine

– Reinigung: Die Overlock-Nähmaschine sollte regelmäßig von Fäden, Staub und Schmutz befreit werden. Dazu kann man beispielsweise eine Bürste und Druckluftspray benutzen.

– Ölung: Auch die Overlock-Nähmaschine benötigt hin und wieder eine Ölung. Es ist wichtig, sich dabei an die Anleitung des Herstellers zu halten. Zu viel Öl kann die Maschine beschädigen und zu wenig kann Reibung verursachen.

– Einstellungen: Vor Beginn eines Nähprojekts sollten die Einstellungen der Maschine angepasst werden. Dazu gehören unter anderem Fadenspannung, Stichlänge und Differentialtransport. Es ist ratsam, diese Einstellungen auf einem Probestück zu testen.

– Materialien: Nicht jedes Material ist für die Overlock-Nähmaschine geeignet. Besonders elastische oder feine Stoffe können Probleme bereiten. Es empfiehlt sich auch hier, auf einem Probestück zu testen.

– Schneidemesser: Das Schneidemesser der Maschine sollte regelmäßig überprüft und gegebenenfalls geschärft werden. Ein stumpfes Messer kann zu ungleichmäßigen und unsauberen Kanten führen.

– Nadeln: Die richtige Wahl der Nadeln ist entscheidend für saubere Nähte. Je nach Material sollte eine bestimmte Nadelart verwendet werden. Auch das regelmäßige Wechseln der Nadeln ist wichtig für optimale Ergebnisse.

Overlock-Nähmaschine – Shops abseits von Amazon

Angebot
Elna Overlock-Nähmaschine ELNA Overlock Nähmaschine 664PRO V2 weiß
Farbe & Material Farbe , weiß, Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE , 24989757, Programme & Funktionen Funktionen , -,
Angebot
Brother Overlock-Nähmaschine Brother Overlock Nähmaschine 2104D weiß
Farbe & Material Farbe , weiß, Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE , 92204770,
Angebot
Elna Overlock-Nähmaschine ELNA Overlock 664 Pro V.2 weiß
Handhabung & Komfort Betriebsart , mechanisch, Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE , 24989757, Nähgeschwindigkeit , 1300 St/min, Ausstattung Mitgeliefertes Zubehör , Zubehörbox, Nadelset, Nadelhalter, Reinigungspinsel, Fadenabzugsscheiben (groß), Garnrollen-Netze, Schraubendreher lang und kurz, Pinzette, Fußanlasser, Staubschutzhaube, Zusätzliches Obermesser, Schraubenschlüssel, Ansteck- Fadenführung, Spannungslöseklemme, 2-Faden-Konverter, Stoffrestebehälter, Bedienungsanleitung,,

Ähnliche Artikel & Informationen

Die Overlock-Nähmaschine kommt vor allem bei der Verarbeitung von bestimmten Materialien wie Baumwolljersey oder Satinband zum Einsatz. Aber auch schwierige Stoffe wie Blankleder oder Fettleder können mit einer hochwertigen Overlock-Nähmaschine bearbeitet werden. Hierfür eignet sich spezielles Ackermann-Nähgarn oder Schwammgarn, welches eine hohe Festigkeit aufweist und auch bei stark beanspruchten Nähten nicht reißt.

Neben der Overlock-Nähmaschine gibt es auch andere Spezial-Nähmaschinen wie die Coverlock-Nähmaschine, welche vor allem für die professionelle Verarbeitung von Säumen und Kanten genutzt wird. Wer jedoch mehrere Funktionen in einer Nähmaschine vereint haben möchte, für den ist eine Computer-Nähmaschine wie die Husqvarna-Nähmaschine eine gute Option. Diese bietet zum Beispiel eine automatische Fadenspannung und eine Vielzahl an Stichprogrammen.

Wer sich eine Overlock-Nähmaschine anschafft, sollte beim Kauf auf bestimmte Kriterien achten. Neben der Anzahl der Nadeln und des Garnhalters spielt auch die Maximalgeschwindigkeit der Maschine eine wichtige Rolle. Zudem sollte man sich vorher über die Nachkaufbarkeit von Ersatzteilen informieren. Einige Hersteller bieten auch ein passendes Nähset oder die Möglichkeit, Kunstleder-Meterware in verschiedenen Farben und Materialien bei ihnen zu kaufen. Eine regelmäßige Reinigung und Pflege der Nähmaschine garantieren eine lange Lebensdauer und optimalen Nähspaß.

Scroll to Top