Brotklee

Brotklee, auch bekannt als Königskümmel oder Schwarzkümmel, ist als Gewürz- und Heilpflanze schon lange bekannt. Doch welche Produkte mit Brotklee gibt es auf dem Markt und welche eignen sich am besten für den Verzehr oder die Anwendung? In diesem Produkttest werden wir verschiedene Brotklee-Produkte hinsichtlich ihrer Qualität, Geschmack und Anwendbarkeit vergleichen. Dabei legen wir Wert auf klar definierte Testkriterien und stellen am Ende eine Bestenliste zusammen. Lernen Sie mehr über Brotklee und finden Sie heraus, welche Brotklee-Produkte zu empfehlen sind.

Brotklee Bestenliste

Bestseller Nr. 1
250 g Schabzigerklee Brotklee Käseklee gemahlen feinste Qualität aus deutschem Anbau
  • 100 % naturrein
  • aus deutschem Anbau
  • ohne Zusatzstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe
  • feinst vermahlen
Bestseller Nr. 2
100 g Schabzigerklee Brotklee gemahlen feinste Qualität aus deutschem Anbau
  • 100 % naturrein
  • aus deutschem Anbau
  • ohne Zusatzstoffe
  • ohne Konservierungsstoffe
  • feinst vermahlen

Was ist Brotklee?

Brotklee ist eine krautige Pflanze, die auch unter dem Namen Samenkleekraut bekannt ist. Botanisch gehört sie zur Familie der Hülsenfrüchtler und ist verwandt mit Kichererbsen, Linsen und Bohnen. Der Brotklee wird bis zu 30 cm hoch und bildet kleine, weiße Blüten aus. Die Pflanze stammt aus dem Mittelmeerraum und ist in vielen Ländern Europas, Asiens und Nordafrikas verbreitet.

Herkunft und Verbreitung von Brotklee.

Brotklee
Brotklee

Brotklee, auch bekannt als Trigonella caerulea, stammt aus Südosteuropa und Vorderasien. Die Pflanze ist in Regionen wie dem Iran, dem Irak und anderen Ländern im Nahen Osten sowie in Teilen Europas heimisch.

Gesundheitliche Vorzüge von Brotklee.

Brotklee ist für seine gesundheitlichen Vorzüge bekannt. Er enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe wie beispielsweise Schleimstoffe, die entzündungshemmend wirken können und auch bei der Verdauung helfen.

Zudem ist Brotklee reich an Mineralstoffen wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen sowie Vitamin C und A. Dadurch kann er das Immunsystem stärken und den Körper bei der Regeneration unterstützen.

Brotklee wird auch gerne in der Naturheilkunde verwendet, da er bei Beschwerden wie Husten, Heiserkeit, Halsschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden lindernd wirken kann.

Brotklee – weitere Topseller

Bestseller Nr. 3
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 100g
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 100g
deutscher Anbau; ohne Zusätze; luftgetrocknet
5,50 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
Eder Gewürze - Schabzigerklee - 1kg Gewürze/Brotklee/Zigainaklee
Eder Gewürze - Schabzigerklee - 1kg Gewürze/Brotklee/Zigainaklee
Ohne Geschmacksverstärker; Ohne Farbstoffe; Ohne Zusatzstoffe; Ohne Glutamat; Ohne Konservierungsmittel
17,90 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 7
Sonnentor Schabzigerklee, gemahlen (40 g) - Bio
Sonnentor Schabzigerklee, gemahlen (40 g) - Bio
Verpackungsmenge: (1 x 40 gr); Bio-Zertifizierung: EG-Bio
5,19 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 10
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 500g
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 500g
deutscher Anbau; ohne Zusätze; luftgetrocknet
11,50 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 1 Kg
Naturix24 - Käseklee, Brotklee, Schabzigerklee gemahlen 1 Kg
deutscher Anbau; ohne Zusätze; luftgetrocknet
17,90 EUR Amazon Prime

Verwendungsmöglichkeiten von Brotklee in der Küche.

Brotklee kann in der Küche vielseitig genutzt werden. Die Samen können beispielsweise zum Brotbacken verwendet werden, um dem Brot einen angenehmen Geschmack zu verleihen. Auch in Salaten oder Suppen können sie als Gewürz eingesetzt werden. Die Blätter des Brotklees können frisch oder getrocknet als Kräuter verwendet werden. Sie verleihen Eierspeisen, Gemüsegerichten oder auch Dressings eine besondere Würze.

Anbau und Ernte von Brotklee.

Anbau und Ernte von Brotklee:

Brotklee wird in der Regel im Frühjahr ausgesät und benötigt viel Sonne sowie ausreichend Wasser. Der Boden sollte nährstoffreich und locker sein. Die Erntezeit von Brotklee ist von Juli bis August. Die Pflanze wird entweder per Hand gemäht oder mit einer Mähmaschine geerntet. Anschließend wird der Brotklee getrocknet und kann dann weiterverarbeitet oder gelagert werden.

Brotklee – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
Rotklee TEE 50 g
Rotklee TEE 50 g von AURICA Naturheilm.u.Naturwaren GmbH günstig bei Ihrer Beraterapotheke bestellen
Angebot
Bodenkur Rotklee, 400 g
Der Rotklee-Gründünger (Trifolium pratense) von Kiepenkerl ist eine mehrjährige Futter- und Gründüngungspflanze mit hohen Grün- und Wurzelanteilen. Er sorgt für eine Humusanreicherung sowie eine deutlich zunehmende Garebildung im Boden. Pfahl- und...
Angebot
Rotklee Kapseln 500 mg 60 St
Rotklee Kapseln 500 mg 60 St von Avitale GmbH günstig bei Ihrer Beraterapotheke bestellen

Brotklee als Inhaltsstoff in Lebensmitteln und Kosmetikprodukten.

Brotklee wird nicht nur als Gewürz in der Küche verwendet, sondern auch als Inhaltsstoff in verschiedenen Lebensmitteln und Kosmetikprodukten. Aufgrund seiner gesundheitlichen Vorzüge wird Brotklee in der Lebensmittelindustrie als funktioneller Inhaltsstoff eingesetzt. So kann beispielsweise Brotklee-Extrakt als natürliches Konservierungsmittel dienen oder als natürlicher Geschmacksverstärker in bestimmten Lebensmitteln verwendet werden.

In der Kosmetikindustrie wird Brotklee-Extrakt aufgrund seiner entzündungshemmenden und hautberuhigenden Wirkung in verschiedenen Produkten eingesetzt. So kann er beispielsweise in Cremes, Masken oder Shampoos enthalten sein.

Brotklee als Alternative für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

Brotklee kann auch für Menschen mit Glutenunverträglichkeit eine Alternative sein, da er von Natur aus glutenfrei ist. Somit eignet er sich als Zutat für glutenfreies Brot und andere Backwaren. Außerdem kann Brotklee auch zur Würzung von glutenfreien Gerichten verwendet werden, um für eine abwechslungsreiche Geschmacksvariante zu sorgen.

Fazit und Zusammenfassung.

Fazit und Zusammenfassung:

Brotklee ist eine vielseitige Pflanze mit einem milden, leicht süßen Geschmack. Er wird oft als Gewürz verwendet und ist besonders in der orientalischen Küche beliebt. Die gesundheitlichen Vorzüge von Brotklee sind bemerkenswert und reichen von der Senkung des Blutzuckerspiegels bis hin zur Linderung von Entzündungen. Es ist auch eine gute Proteinquelle und enthält viele wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Brotklee kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angebaut werden und ist eine großartige Option für Menschen mit Glutenunverträglichkeit. Insgesamt ist Brotklee ein nährstoffreiches Gewürz, das eine Bereicherung für jede Küche darstellt.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Schuhbecks-Gewürze: Wer auf der Suche nach hochwertigen Gewürzen ist, sollte sich unbedingt die Schuhbecks-Gewürze genauer anschauen. Der bekannte deutsche Sternekoch Alfons Schuhbeck bietet eine breite Palette an Gewürzmischungen und einzelnen Gewürzen an, die auf höchstem Niveau produziert werden.

2. Gyrosgewürz: Gyros ist ein beliebtes griechisches Gericht, das mit den richtigen Gewürzen noch besser schmeckt. Für das perfekte Gyros-Erlebnis gibt es spezielle Gewürzmischungen, die man entweder fertig kaufen oder auch selbst zusammenstellen kann.

3. Gomasio: Gomasio ist eine japanische Würzmischung, die aus geröstetem Sesam und Meersalz besteht. Die Mischung eignet sich zum Würzen von Salaten, Suppen und vielen anderen Gerichten und ist zudem sehr gesund.

4. Arabische Gewürze: Arabische Gewürze sind für ihre intensive Aromen bekannt und werden in der arabischen Küche häufig verwendet. Dazu gehören unter anderem Kardamom, Zimt, Kreuzkümmel und Sumach.

5. Camu-Camu-Pulver: Camu-Camu ist eine Frucht aus Südamerika und gilt als Superfood. Das Pulver der Frucht enthält besonders viel Vitamin C und eignet sich zum Beispiel zum Verfeinern von Smoothies oder Müslis.

6. Zauber der Gewürze: „Zauber der Gewürze“ ist der Titel eines Buches, das sich mit der Geschichte und Verwendung von Gewürzen beschäftigt. Neben interessanten und unterhaltsamen Informationen gibt es viele tolle Rezepte zum Nachkochen.

7. Bratwurst-Gewürze: Bratwurst ohne die richtigen Gewürze ist undenkbar. Wer seine Würste selbst machen möchte, kann auf spezielle Bratwurst-Gewürzmischungen zurückgreifen.

8. Safran: Safran ist eines der teuersten Gewürze der Welt und wird aus den getrockneten Stempeln der Safranblüte gewonnen. Das intensive Aroma und die schöne Farbe machen Safran zum besonderen Highlight in vielen Gerichten.

9. Muskatnuss gemahlen: Gemahlene Muskatnuss ist ein universell einsetzbares Gewürz, das in vielen Gerichten Verwendung findet. Besonders gut passt es zu Kartoffeln, Gemüse und Suppen.

10. Gurkengewürz: Gurken sind ein gesunder Snack, der durch das richtige Gewürz noch leckerer wird. Eine tolle Gewürzmischung für Gurken besteht aus Salz, Pfeffer, Dill und Knoblauch.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top