Baustellenschild

Ein Baustellenschild ist ein unverzichtbares Instrument zur Sicherheit und Orientierung auf Baustellen. Es dient nicht nur dazu, Personen vor gefährlichen Situationen zu warnen, sondern auch um Anwohner und Passanten über die Bauarbeiten und deren Dauer zu informieren. Doch wie findet man das richtige Baustellenschild? In diesem Artikel bieten wir einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Baustellenschilder, deren Materialien und Größen, sowie wichtige Faktoren, die beim Kauf oder zur Miete zu berücksichtigen sind. Wir stellen Ihnen außerdem unsere Bestenliste vor, die auf Basis unserer Testkriterien erstellt wurde. Zudem geben wir wichtige Tipps zur Verwendung von Baustellenschildern und erläutern die gesetzlichen Vorschriften.

Baustellenschild Topseller

Bestseller Nr. 1
Metafranc Hinweisschild "Betreten der Baustelle verboten!" - 300 x 200 mm / Beschilderung / Verbotsschild / Zutrittsverbot / Privatgrundstück / Baustellenkennzeichnung / Gewerbekennzeichnung / 500230
  • Motiv: Betreten der Baustelle verboten!/ Abmessung: 300 x 200 mm/ Grundfarbe: gelb
  • Kennzeichnung von Baustellenbereichen, zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden in Gefahrenzonen
  • Einsetzbar im Innen- und Außenbereich an Mauerwerk, Zäunen oder Pfosten
  • Witterungs- und UV-Licht beständig
  • Gute Erkennbarkeit durch präsente Warnfarbe
Bestseller Nr. 2
Betreten der Baustelle verboten Schilder –Schild Eltern haften für ihre Kinder – PVC-Hartschaumplatte (30 x 20 cm) (2)
  • Überzeugende Qualität! Dieses hochwertige, Baustellenschild dient als Hinweis eines nicht befugten Eintretens zu einer Baustelle! Oft wird es mit dem Schild „Achtung Baustelle“ kombiniert
  • UV- und Wetterfest! Unser Material ist sehr, entspricht absoluter High Quality und ist sowohl im Innen als auch im Außenbereich verwendbar - somit ist eine lange Haltbarkeit des Materials gewährleistet
  • Mit diesem Hinweisschild verweisen Sie darauf, dass nicht genehmigte Personen zu dieser Baustelle keinen Zutritt haben. Es dient zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden in Gefahrenzonen
  • Inklusive Bohrlöcher! Durch die bereits vorhandenen Bohrlöcher können die Schilder ganz einfach angeschraubt oder angeklebt werden!
  • Deutsche Qualität! Das Design überzeugt optisch durch die sehr gute Lesbarkeit durch schwarze Schrift auf gelbem Hintergrund mit schwarzen Rändern

Was ist ein Baustellenschild?

Ein Baustellenschild ist ein Schild, das am Eingang einer Baustelle platziert wird, um Passanten und Verkehrsteilnehmer auf die laufenden Bauarbeiten hinzuweisen. Es soll die Sicherheit erhöhen und Informationspflichten erfüllen.

Warum ist ein Baustellenschild wichtig?

Baustellenschild
Baustellenschild

Ein Baustellenschild ist von großer Bedeutung, da es die Öffentlichkeit auf die laufenden Bauarbeiten aufmerksam macht und vor möglichen Gefahren warnt. Es dient dazu, Unfälle und Schäden zu vermeiden und die Sicherheit von Verkehrsteilnehmern und Passanten zu gewährleisten.

Welche Informationen stehen auf einem Baustellenschild?

  • Das Bauvorhaben und der Bauherr
  • Informationen zum Bauablauf und den voraussichtlichen Bauzeiten
  • Angaben zur Baustelle wie Adresse, Straßensperren oder Umleitungen
  • Hinweise auf mögliche Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen
  • Kontaktmöglichkeiten zum Bauleiter oder zur Baufirma
  • eventuell weitere Hinweise wie beispielsweise Umweltverträglichkeit, Lärmschutzmaßnahmen oder Baustelleneinrichtungen

Baustellenschild – weitere Kaufempfehlungen

Bestseller Nr. 4
ORIGINAL Verkehrsschild ACHTUNG BAUSTELLE Nr. 123 Verkehrszeichen 900 mm Schilder RAL Baustellenmann Warnschild Verkehrsschilder Schaufelmannschild Schild
ORIGINAL Verkehrsschild ACHTUNG BAUSTELLE Nr. 123 Verkehrszeichen 900 mm Schilder RAL Baustellenmann Warnschild Verkehrsschilder Schaufelmannschild Schild
ORIGINAL Verkehrszeichen Nr. 123 Gefahrenzeichen; ACHTUNG BAUSTELLE; 3 Seitenlängen nach StVO von je 900 mm · einseitig bedruckt
32,95 EUR
Bestseller Nr. 5
Vorsicht Baustelle Schild | 20 x 25 cm | Hinweisschild 3mm | stabile Hartschaumplatte
Vorsicht Baustelle Schild | 20 x 25 cm | Hinweisschild 3mm | stabile Hartschaumplatte
Hochwertiger Plattendirektdruck; Kratz- und Wetterfest (für Aussenbereich geeignet); Maße: 200 x 250 mm
8,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
Metafranc Hinweisschild 'Betreten der Baustelle verboten!' - 250 x 150 mm / Beschilderung / Verbotsschild / Zutrittsverbot / Privatgrundstück / Baustellenkennzeichnung / Gewerbekennzeichnung / 500090
Metafranc Hinweisschild "Betreten der Baustelle verboten!" - 250 x 150 mm / Beschilderung / Verbotsschild / Zutrittsverbot / Privatgrundstück / Baustellenkennzeichnung / Gewerbekennzeichnung / 500090
Motiv: Betreten der Baustelle verboten!/ Abmessung: 250 x 150 mm/ Grundfarbe: gelb; Einsetzbar im Innen- und Außenbereich an Mauerwerk, Zäunen oder Pfosten
3,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 7
Baustellenfahrzeug Magnetschild (32x10 cm groß) (2 Größen) - Magnetisches Schild passend für jedes Auto auf der Baustelle - Magnetfolie als Alternative zu Aufkleber - Wetterfest und UV-beständig
Baustellenfahrzeug Magnetschild (32x10 cm groß) (2 Größen) - Magnetisches Schild passend für jedes Auto auf der Baustelle - Magnetfolie als Alternative zu Aufkleber - Wetterfest und UV-beständig
✅ FÜR DRAUSSEN GEMACHT - Wetterfest und UV-beständig bis zu 7 Jahren im Außenbereich; ✅ KRATZ- UND STEINSCHLAGFEST - Ein UV-Schutzlaminat schützt das Magnetschild
9,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 8
TMS PRO SHOP BIGPACK 2 x Schilder-Set 'Achtung Baustelle', mit Verkehrszeichen Nr. 123 aus Kunststoff, Stahl, Aluminium, Art.-Nr. 608867
TMS PRO SHOP BIGPACK 2 x Schilder-Set 'Achtung Baustelle', mit Verkehrszeichen Nr. 123 aus Kunststoff, Stahl, Aluminium, Art.-Nr. 608867
Material: Aluminium, Stahl, Kunststoff; Farbe: mehrfarbig; hohe Warnwirkung; für die Kennzeichnung Ihrer Baumaßnahme
280,78 EUR
Bestseller Nr. 10
Schild Betreten der Baustelle verboten in Mehreren Sprachen aus Alu/Dibond 300x200 mm - 3 mm stark
Schild Betreten der Baustelle verboten in Mehreren Sprachen aus Alu/Dibond 300x200 mm - 3 mm stark
nicht geprägt sondern aufgedruckt auf stabile 3mm Dibond Platte; Das Baustellenschild ist Wetterfest und für den Aussenbereich geeignet
9,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
2 Stück XXL Betreten der Baustelle verboten Schild 40 x 30 cm Eltern haften für ihre Kinder ! aus stabiler PVC Hartschaumplatte 5 mm mit UV-Schutz von STROBO
2 Stück XXL Betreten der Baustelle verboten Schild 40 x 30 cm Eltern haften für ihre Kinder ! aus stabiler PVC Hartschaumplatte 5 mm mit UV-Schutz von STROBO
Zum bohren oder zum kleben geeignet; UV und Witterungsbeständig/kein Vergilben/Standardgröße 40 cm x 30 cm
23,90 EUR Amazon Prime

Welche Vorschriften gibt es für Baustellenschilder?

Baustellenschilder müssen den gesetzlichen Normen und Vorschriften entsprechen. So ist beispielsweise die Größe und Platzierung der Schilder geregelt. Die Schriftgröße und Farbgestaltung der Texte müssen ebenfalls den Standards entsprechen. Auch die Symbole und Piktogramme auf dem Schild müssen klar und eindeutig sein. Es ist wichtig, dass alle Schilder gut sichtbar und lesbar sind, um Unfälle und Unfälle zu vermeiden.

Materialien und Größen von Baustellenschildern

Bei Baustellenschildern werden verschiedene Materialien verwendet, darunter:

  • Aluminium
  • Aufkleberfolien
  • Hartschaumplatten
  • PVC-Banner
  • Stahlblech

Größen von Baustellenschildern sind abhängig von der Größe und Art der Baustelle sowie den jeweiligen Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen. Übliche Größen reichen von DIN A4 bis hin zu mehreren Quadratmetern.

Wer ist für das Aufstellen und Entfernen von Baustellenschildern verantwortlich?

Baustellenschilder spielen eine wichtige Rolle bei der Sicherheit von Baustellen, insbesondere im Straßenverkehr. Es ist daher in der Regel die Verantwortung des Bauherrn oder des beauftragten Unternehmens, ausreichende und gut sichtbare Baustellenschilder aufzustellen und zu entfernen.

Der Bauherr oder das Unternehmen sollte sicherstellen, dass das Baustellenschild alle notwendigen Informationen enthält und gut sichtbar positioniert ist, um unerwartete Gefahrensituationen zu vermeiden. Wenn das Schild nicht richtig positioniert oder schlecht lesbar ist, kann dies zu Verwirrung bei Verkehrsteilnehmern führen, was zu schweren oder sogar tödlichen Unfällen führen kann.

Es ist auch wichtig, dass das Baustellenschild in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften und Standards aktualisiert wird. Eine veraltete oder ungenaue Information auf dem Schild kann ebenfalls eine erhebliche Gefahr für Autofahrer und Fußgänger darstellen. Daher sollte das Baustellenschild regelmäßig auf seine Wirksamkeit und Vollständigkeit überprüft werden.

Letztendlich muss der Bauherr oder das Unternehmen alles tun, um sicherzustellen, dass das Baustellenschild seine Funktion erfüllt und die Verkehrssicherheit gewährleistet. Indem Sie sich an die geltenden Bestimmungen halten, hochwertige Materialien verwenden und das Schild regelmäßig überprüfen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Baustelle sicher und effektiv betrieben wird.

Baustellenschilder kaufen oder mieten?

Die Entscheidung, ob man Baustellenschilder kaufen oder mieten soll, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn man als Bauherr oder Bauunternehmer häufig Baustellen betreut, kann es sinnvoll sein, qualitativ hochwertige Baustellenschilder zu kaufen. In diesem Fall lohnt sich die Investition, da man die Schilder langfristig nutzen kann und sich zusätzlich Zeit und Mühe beim ständigen Leihen oder Mieten spart.

Wenn es jedoch um eine einmalige Baustelle oder eine kurzfristige Baumaßnahme geht, kann es günstiger sein, die Schilder zu mieten. Hierbei ist es wichtig, dass man qualitativ hochwertige und gut sichtbare Schilder ausleiht, um die Sicherheit von Passanten und Verkehrsteilnehmern zu gewährleisten.

Beim Mieten von Baustellenschildern ist es außerdem zu beachten, dass man sich vorab über die Mietkosten und möglicherweise anfallende Zusatzgebühren informiert. Wichtig ist auch, dass man die Schilder frühzeitig reserviert und fristgerecht zurückgibt.

Abschließend kann man festhalten, dass die Entscheidung, ob man Baustellenschilder kaufen oder mieten soll, von individuellen Bedürfnissen und Wünschen abhängig ist. Es gibt Vor- und Nachteile bei beiden Optionen, und jeder sollte sorgfältig abwiegen, welche Variante für seine Baustelle am besten geeignet ist.

Wichtige Tipps zur Verwendung von Baustellenschildern.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Baustellenschild gut positioniert ist und für Passanten und Autofahrer gut sichtbar ist.
  2. Befestigen Sie das Schild sicher, um Stürzen oder Beschädigungen durch Wind oder Wetter vorzubeugen.
  3. Achten Sie darauf, dass das Schild immer gut lesbar ist, indem Sie es regelmäßig reinigen und auf Schäden prüfen.
  4. Informieren Sie Anwohner und Nachbarn über geplante Bauarbeiten und warum das Baustellenschild dort steht.
  5. Achten Sie darauf, dass das Baustellenschild rechtzeitig entfernt wird, wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind.
  6. Halten Sie sich immer an die rechtlichen Vorschriften und Anforderungen an Baustellenschilder.

Ähnliche Artikel & Informationen

Um auf der Baustelle optimal ausgerüstet zu sein, ist es nicht nur wichtig, ein Baustellenschild aufzustellen, sondern auch die passende Arbeitskleidung und Schutzausrüstung zu tragen. Dazu gehören unter anderem auch sicherheitsrelevante Schuhe wie beispielsweise HAIX-Sicherheitsschuhe, Baak-Sicherheitsschuhe oder Cofra-Sicherheitsschuhe. Diese sind speziell für den Baustellenbetrieb konzipiert und bieten Schutz vor möglichen Verletzungen durch herabfallende Gegenstände oder Gefahren wie Feuer und Stromschläge.

Neben den Sicherheitsschuhen sind auch Arbeitshandschuhe ein wichtiger Schutz gegen Verletzungen an den Händen. Hier gibt es einige verschiedene Varianten wie beispielsweise Baumwollhandschuhe oder Handschuhhalter-Feuerwehr. Letztere sind besonders praktisch für Feuerwehreinsätze, bei denen schnelles An- und Ausziehen der Handschuhe erforderlich ist.

Auch bei der Wahl der Arbeitssocken sollte man auf Qualität achten, um Blasen oder Druckstellen an den Füßen zu vermeiden. Eine gute Wahl sind hier Larnmern-Sicherheitsschuhe oder Albatros-Sicherheitsschuhe, die sich durch ihre hervorragende Passform und Atmungsaktivität auszeichnen.

Nicht nur auf der Baustelle, sondern auch bei anderen Arbeiten ist die passende Schutzausrüstung wichtig. So benötigen beispielsweise Imker eine spezielle Imkerjacke, um sich vor Stichen der Bienen und Wespen zu schützen.

Insgesamt gilt: Wer auf der Baustelle sicher und geschützt arbeiten will, sollte sich nicht nur auf ein Baustellenschild verlassen, sondern auch die passende Arbeitskleidung und Schutzausrüstung tragen.

Letzte Aktualisierung am 24.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top