Tageslicht-Glühbirne

In der heutigen Zeit verbringen wir einen großen Teil unseres Tages in geschlossenen Räumen. Dabei ist eine ausreichende Beleuchtung von großer Bedeutung für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Tageslicht-Glühbirnen sind eine Möglichkeit, diesem Bedarf nachzukommen. Doch welche Tageslicht-Glühbirne ist die Richtige? In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige über Tageslicht-Glühbirnen. Wir stellen Ihnen die besten Produkte auf dem Markt vor und geben Ihnen Tipps, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Tageslicht-Glühbirne Bestenliste

AngebotBestseller Nr. 1
OSRAM LED Lampe mit E27 Sockel, Tageslicht (6500K), klassiche Birnenform, 8.5W, Ersatz für 60W-Glühbirne, matt, LED Retrofit CLASSIC A, 1 Stück (1er Pack)
  • Energieverbrauch 9 kWh/1000h bei 806 lm
  • Lange Lebensdauer bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen. Kaltweißes Licht für erhöhten Anforderungen an die Konzentration und Sehleistung, in Küche, Bad oder Büro
  • Sofort volles Licht, keine Aufwärmzeit. Einfacher Austausch von Standardglühlampen, echter Ersatz für eine 60 W Glühbirne (Außenanwendungen nur in geeigneten Leuchten)
  • Geringere Wärmeentwicklung (gegenüber dem Standardreferenzprodukt).
  • Lieferumfang: 1 x LED Lampe E27, 8. 50 W, 220240 V, Cool Daylight, 6500 K, 100% Quecksilberfrei in bester Qualität der Marke OSRAM.
AngebotBestseller Nr. 2
Luminea Tageslichtlampe: 3er-Set LED-Lampen E27, 11 W (ersetzt 120 W) 1.350 lm, tageslichtweiß (Tageslicht LED, Tageslichtbirne E27, Strahler)
  • Leuchtet so hell wie eine herkömmliche 120-W-Glühbirne • Über 80 % Energie-Ersparnis • Für alle E27-Fassungen • Tageslichtweißes Licht für besonders gute Konzentration
  • LED-Lampen mit E27-Sockel im 3er-Set • Energieeffizienzklasse: E • Anlaufzeit bis zur Erreichung von 60 % des vollen Lichtstroms: weniger als 2 Sek. • Lampenlichtstromerhalt am Ende der Nennlebensdauer: 70 % • Anzahl Schaltzyklen bis zum vorzeitigen Ausfall: 15.000
  • Helligkeit: 1.350 Lumen • Spannung: 230 Volt • Zündzeit: weniger als 0,2 Sek. • Elektrischer Leistungsfaktor der Lampe: 0.5 • Beleuchtungswinkel: 270°
  • Leistung: 11 Watt (ersetzt 120 Watt) • Farbtemperatur: tageslichtweiß, 6.500 Kelvin • Nennlebensdauer der Lampe: 20.000 Stunden • Nicht dimmbar
  • Maße (Ø x L): 60 x 112 mm. Tageslichtbirne E27 - Außerdem relevant oder passend zu: Strahler, Tropfen

Was ist eine Tageslicht-Glühbirne?

Eine Tageslicht-Glühbirne ist eine Art von Glühbirne, die ein Lichtspektrum emittiert, welches dem natürlichen Tageslicht ähnelt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühlampen, die ein gelbliches Licht abgeben, produzieren Tageslicht-Glühbirnen ein weißeres Licht, das dem Sonnenlicht ähnlicher ist. Dieses Licht ist ideal für bestimmte Anwendungen, insbesondere für Aktivitäten, die eine genaue Farbwahrnehmung erfordern, wie beispielsweise Malen, Lesen, Schreiben oder präzises Handwerk.

Vorteile von Tageslicht-Glühbirnen

Tageslicht-Glühbirne
Tageslicht-Glühbirne
  • Tageslicht-Glühbirnen erzeugen ein helles, weißes Licht, das dem natürlichen Tageslicht ähnelt.
  • Das Licht verbessert die Farbwiedergabe und lässt Farben natürlicher erscheinen.
  • Tageslicht-Glühbirnen können helfen, Ermüdungserscheinungen und Augenbelastungen zu reduzieren und somit das Wohlbefinden zu steigern.
  • Da Tageslicht-Glühbirnen eine höhere Farbtemperatur haben als herkömmliche Glühbirnen, erzeugen sie weniger Wärme und sind somit energieeffizienter.
  • Tageslicht-Glühbirnen haben eine längere Lebensdauer als herkömmliche Glühlampen.

Verwendungszwecke von Tageslicht-Glühbirnen

Tageslicht-Glühbirnen finden in verschiedenen Bereichen Anwendung:

  • Im Büro oder Arbeitsbereich: Eine Tageslicht-Glühbirne sorgt für eine natürlichere Beleuchtung und kann dazu beitragen, die Augen weniger zu belasten.
  • In Räumen mit wenig Tageslicht: Tageslicht-Glühbirnen können helfen, den Raum heller und freundlicher wirken zu lassen, auch wenn es keine oder nur wenig natürliche Lichtquelle gibt.
  • In Fotostudios: Fotografen nutzen Tageslicht-Glühbirnen, um eine natürliche und strahlende Beleuchtung für ihre Aufnahmen zu erzeugen.
  • In der Medizin: Tageslicht-Glühbirnen werden in der Lichttherapie eingesetzt, um bei saisonaler Depressionen oder anderen Stimmungsstörungen eine natürlichere Beleuchtung zu bieten.

Tageslicht-Glühbirne – weitere Empfehlungen

Bestseller Nr. 6
AngebotBestseller Nr. 8
OSRAM LED STAR CLAS A 100 11W / 6500K E27, Kühles Tageslicht
OSRAM LED STAR CLAS A 100 11W / 6500K E27, Kühles Tageslicht
Professionelle LED-Lampen für Netzspannung; Nicht dimmbar; Lebensdauer: bis zu 15.000 h; Abstrahlwinkel: bis zu 300 °
10,21 EUR Amazon Prime

Unterschiede zwischen Tageslicht-Glühbirnen und traditionellen Glühlampen

Im Gegensatz zu traditionellen Glühlampen haben Tageslicht-Glühbirnen einen höheren Grad an Farbtemperatur. Während herkömmliche Glühlampen eine Farbtemperatur von 2700K haben, haben Tageslicht-Glühbirnen eine Farbtemperatur von 5000K oder höher. Dies bedeutet, dass Tageslicht-Glühbirnen ein helleres und weißeres Licht erzeugen und somit das Sonnenlicht am nächsten kommen.

Ein weiterer Unterschied ist der Energieverbrauch. Tageslicht-Glühbirnen haben einen niedrigeren Energieverbrauch als traditionelle Glühlampen. Sie sind effizienter und haben eine längere Lebensdauer. Tageslicht-Glühbirnen sind außerdem frei von schädlichem Quecksilber, das in traditionellen Glühlampen enthalten sein kann.

Zusätzlich sind Tageslicht-Glühbirnen oft dimmbar und können angepasst werden, um verschiedene Lichtstufen oder Atmosphären zu erzeugen. Traditionelle Glühlampen sind in der Regel nicht dimmbar.

Was sollten Sie beim Kauf einer Tageslicht-Glühbirne beachten?

Beim Kauf einer Tageslicht-Glühbirne sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Lumen-Wert: Achten Sie auf den Lumen-Wert der Glühbirne, um sicherzustellen, dass sie genügend Helligkeit für den gewünschten Raum bietet. Eine 60-Watt-Tageslicht-Glühbirne sollte mindestens 800 Lumen haben.

  • Farbtemperatur: Wählen Sie die Farbtemperatur entsprechend Ihren Bedürfnissen. Für einen Arbeitsbereich empfiehlt sich eine Farbtemperatur im Bereich von 5000K bis 6500K, während für Wohnbereiche eine wärmere Farbtemperatur von 2700K bis 3000K besser geeignet ist.

  • Lampenfassung: Stellen Sie sicher, dass die Tageslicht-Glühbirne in die vorhandene Lampenfassung passt und mit Ihrer Beleuchtungsanlage kompatibel ist.

  • Energieeffizienzklasse: Achten Sie auf die Energieeffizienzklasse der Glühbirne, um sicherzustellen, dass Sie Energie und Geld sparen.

  • Marke und Qualität: Wählen Sie eine bekannte Marke und achten Sie auf die Qualität der Glühbirne, um sicherzustellen, dass sie lange hält und kein Risiko für Ihre Gesundheit darstellt.

Tageslicht-Glühbirne – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
Walimex Niova - 100 W - 1 Glühbirne(n) - LED - 50000 h - Tageslicht - 1 Glühbirne(n) (22254)
Walimex Niova - 100 W - 1 Glühbirne(n) - LED - 50000 h - Tageslicht - 1 Glühbirne(n) (22254)
Angebot
Walimex Niova 500 Plus - 500 W - 1 Glühbirne(n) - LED - 50000 h - Kühles Tageslicht - 1 Glühbirne(n) (23100)
Walimex Niova 500 Plus - 500 W - 1 Glühbirne(n) - LED - 50000 h - Kühles Tageslicht - 1 Glühbirne(n) (23100)
Angebot
HOFTRONIC™ 10x E14 LED-Glühbirne - 4,8 Watt 470 Lumen - 6500K tageslichtweißes Licht - Kleine Fassung - Ersetzt 40 Watt - C37 Kerzenglühbirne
Ersetzen Sie Ihre E14 Glühbirne durch eine LED und sparen Sie bis zu 85% Energie. Diese E14 LED-Lampe verbraucht nur 4,8 W und erzeugt 470 lm Licht. Damit ersetzt diese LED-Lampe eine 40W Halogenlampe. Die Lampe hat eine Lichtfarbe von 6500K.

Die besten Tageslicht-Glühbirnen auf dem Markt

  • Philips LED Birne 18 W
  • Osram LED Superstar Birne 23 W
  • GE Lighting LED 15 W
  • Megaman LED Birne 18 W
  • Feit Electric LED Birne 20 W

Fazit und Empfehlungen

Fazit und Empfehlungen:

Tageslicht-Glühbirnen sind eine gute Wahl für alle, die eine natürlichere Beleuchtung wünschen. Sie bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Glühlampen und sind in verschiedenen Bereichen einsetzbar. Beim Kauf einer Tageslicht-Glühbirne sollten Sie auf Faktoren wie Wattzahl, Farbtemperatur und Helligkeit achten.

Unsere Empfehlungen für die besten Tageslicht-Glühbirnen auf dem Markt sind die Philips Tageslicht-Glühbirne, die OSRAM Tageslicht-Glühbirne und die Megaman Tageslicht-Glühbirne. Diese Marken haben sich als zuverlässig und effektiv erwiesen und bieten eine qualitativ hochwertige Beleuchtung.

Insgesamt sind Tageslicht-Glühbirnen eine großartige Wahl für alle, die eine qualitativ hochwertige, natürlichere Beleuchtung wünschen. Wählen Sie eine hohe Qualität Tageslicht-Glühbirne für eine optimale Beleuchtung in Ihrem Zuhause oder Büro.

Ähnliche Artikel & Informationen

Zur Ergänzung dieser Informationen können folgende Keywörter verwendet werden:

MR16-LED: Diese LED-Lampe ist ein beliebtes Leuchtmittel im Bereich der Spotbeleuchtung. Sie ist besonders energieeffizient und hat eine lange Lebensdauer. Zudem gibt es sie in verschiedenen Farbtemperaturen, sodass man sie an unterschiedliche Anforderungen anpassen kann.

LED-Weihnachtsbeleuchtung: Im Bereich der Weihnachtsbeleuchtung setzen viele Menschen mittlerweile auf LED-Technologie. Diese ist sehr stromsparend und es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Formen. Man kann sie sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich nutzen.

LED-Panel (120×30): Diese LED-Deckenleuchte ist besonders flach und lässt sich einfach in abgehängte Decken einbauen. Sie hat eine hohe Lichtausbeute und ist somit besonders effizient. Zudem gibt es sie in verschiedenen Farbtemperaturen und mit unterschiedlichen Lichtstärken.

G9-LED (dimmbar): Diese LED-Lampe ist eine Alternative zur herkömmlichen Halogenlampe mit G9-Fassung. Sie ist besonders energieeffizient und kann in vielen unterschiedlichen Lampen eingesetzt werden. Wenn sie dimmbar ist, lässt sich die Helligkeit an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen.

LED-Deckenleuchte mit Bewegungsmelder: Diese LED-Leuchte ist besonders praktisch, da sie sich automatisch einschaltet, wenn jemand den Raum betritt. Dadurch spart man Strom und muss sich keine Gedanken darüber machen, ob man das Licht ausgeschaltet hat.

LED-Außenstrahler: Diese LED-Leuchte eignet sich besonders gut zur Beleuchtung von Außenanlagen wie Gärten oder Garagen. Sie ist besonders langlebig und stromsparend. Zudem gibt es sie in verschiedenen Ausführungen, zum Beispiel mit Bewegungsmelder oder in unterschiedlichen Farbtemperaturen.

LED E27 Warmweiß: Diese LED-Lampe ist ein beliebtes Leuchtmittel für den Einsatz in Lampen mit E27-Fassung. Sie hat eine warme Lichtfarbe und ist besonders energieeffizient. Zudem hat sie eine lange Lebensdauer und ist somit eine gute Alternative zu herkömmlichen Glühlampen.

LED-Lampe mit Fernbedienung: Diese LED-Lampe lässt sich per Fernbedienung steuern. Dadurch kann man die Helligkeit und Farbtemperatur einfach und bequem anpassen, ohne aufstehen zu müssen. Solche Lampen gibt es in verschiedenen Ausführungen und für unterschiedliche Anwendungen.

– LED-Teelichter mit Timer: Diese LED-Teelichter sind eine sichere Alternative zu herkömmlichen Teelichtern mit offenem Feuer. Sie haben oft einen Timer, sodass sie sich von alleine ausschalten und man sich keine Sorgen um das Löschen des Feuers machen muss. Sie eignen sich besonders gut für den Einsatz in Räumen, in denen man keine offenen Flammen nutzen darf.

LED-Deckenleuchte mit Lautsprecher: Diese LED-Leuchte hat einen eingebauten Lautsprecher, sodass man Musik oder andere Audiodateien direkt von der Deckenleuchte abspielen kann. Das kann besonders praktisch sein, wenn man zum Beispiel keine separate Musikanlage hat oder Platz sparen möchte. Zudem gibt es sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Designs.

Scroll to Top