Spinnruten

Spinnruten sind ein unverzichtbares Angelwerkzeug, um erfolgreich auf Raubfische wie Hecht, Zander oder Barsch zu angeln. Doch bei der großen Auswahl an Rutenmodellen kann es schwierig sein, die richtige Spinnrute zu finden. Deshalb haben wir für Sie einen umfassenden Produkttest durchgeführt und verschiedene Review und Vergleichslisten erstellt, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern. In diesem Artikel finden Sie nicht nur die besten Spinnruten, sondern auch wichtige Testkriterien wie Materialien, Länge, Griffform, Ringe und Zubehör sowie Tipps zur Pflege und Wartung. Lesen Sie weiter, um alles über Spinnruten zu erfahren!

Spinnruten Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
Goture Angelrute,Spinnrute,Spincasting Ruten,teleskoprute,Forellen angeln rute,Karpfen rute,Baitcast rute,Angelruten mit Aufbewahrungsrohr
  • EMPFINDLICH & STARK: Entwickelt mit einer 30-Tonnen-Kohlenstoffmatrix, um ein starkes Gleichgewicht zwischen Sensibilität, Stärke und Kraft
  • ROLLENSITZ & GRIFF: Der Rollensitz ist aus hochwertigem ABS-Material gefertigt und die EVA-geteilten Griffe bieten den ganzen Tag über Komfort
  • LEICHT & TRAGBAR: Das 4-teilige Ruten-Design erleichtert das Tragen, egal ob für Flugreisen oder Rucksacktouren. Darüber hinaus ist die Rute sehr leicht und liegt gut in der Hand
  • Führungsring: 7 + 1 korrosionsbeständige Führungen mit Keramikeinsätzen, perfekt verteilt für einen nahezu reibungsfreien Leitungsfluss und maximale Gießleistung
  • VERSATIL: Wenn Sie nur eine Angelrute haben könnten, wäre diese 2/ 2.1 mittelschwer / mittelschwer die beste Wahl, damit Sie Spinnerbaits, Kurbelbaits, Buzzbaits und andere Köder für verschiedene Ziele fischen können
Bestseller Nr. 2
Lieblingsköder Ultraboost Zander+Hecht 2,65m 10-50g - Spinnrute zum Zanderangeln & Hechtangeln, Zanderrute für Gummifische, Gummifischrute, Raubfischrute
  • Spinnrute von Lieblingsköder zum Gummifischangeln auf Zander & Hechte
  • Länge: 2,65m, 2-teilig
  • Wurfgewicht: 10-50g
  • Transportlänge: 137cm
  • Gewicht: 158g

Einleitung: Definition von Spinnruten

Spinnruten sind spezielle Angelruten, die für das Fischen mit Kunstködern oder Naturködern verwendet werden. Im Gegensatz zu anderen Angelruten, bei denen das Köder- und Gewichtssystem unter der Rutenspitze platziert wird, befindet sich bei Spinnruten das Gewicht am Ende der Schnur, während der Kunst- oder Naturköder am Haken befestigt ist. Spinnruten gibt es in verschiedenen Materialien, Längen und Aktionen, um den individuellen Bedürfnissen des Anglers und den Anforderungen der Fischart gerecht zu werden.

Materialien: Unterschiede zwischen Kohlefaser, Glasfaser und anderen Materialien

Spinnruten
Spinnruten

Materialien: Bei Spinnruten werden verschiedene Materialien verwendet, um die Eigenschaften der Rute zu beeinflussen. Kohlefaser ist ein leichtes und steifes Material, das eine hohe Empfindlichkeit und schnelle Reaktionszeit ermöglicht. Glasfaser ist etwas schwerer und flexibler, was zu einer höheren Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber Kräften führt. Daneben gibt es noch andere Materialien wie Hybrid-Modelle aus Kohlefaser und Glasfaser oder solche aus Bambus oder Keramik.

Länge und Action: Auswahl der passenden Rute für verschiedene Angeltechniken und Fischarten

Länge und Action: Bei der Auswahl einer passenden Spinnrute ist es wichtig, die Länge und die Action der Rute zu berücksichtigen. Die Länge der Rute sollte dabei an die Angeltechnik und die Größe der zu fangenden Fische angepasst sein. Grundsätzlich gilt: Je länger die Rute, desto weiter kann geworfen werden. Die Action der Rute gibt an, wie stark sie sich biegt und wie schnell sie wieder in ihre Ausgangsposition zurückkehrt. Eine schnelle Aktion ist für schnelle und wendige Fische wie Forellen geeignet, während eine langsame Aktion sich besser für größere Fische eignet, da sie eine höhere Kontrolle und Flexibilität bietet.

Spinnruten – weitere Kaufempfehlungen

Bestseller Nr. 3
Mitchell Traxx MX2 Lure Spinnruten - Raubfischruten - Hecht, Barsch, Zander, Forelle, 1.83 m |1-7 g
Mitchell Traxx MX2 Lure Spinnruten - Raubfischruten - Hecht, Barsch, Zander, Forelle, 1.83 m |1-7 g
Vielseitiges Sortiment von Raubfischruten; Gutes M24-Carbon-Material; Schnelle Blank-Aktionen
38,55 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 4
Zeck Predator 2,70m 60g Z-JG - Spinnrute für Zander, Zanderrute zum Gummifischangeln, Jigrute, Raubfischrute
Zeck Predator 2,70m 60g Z-JG - Spinnrute für Zander, Zanderrute zum Gummifischangeln, Jigrute, Raubfischrute
Länge: 270 cm, Transportlänge: 140 cm; Ideales Ködergewicht: 15 - 60 g, Toleranzgrenze Ködergewicht: 70 g
139,95 EUR
Bestseller Nr. 5
Zeck Troy 200cm 25g Spinnrute Reiserute
Zeck Troy 200cm 25g Spinnrute Reiserute
4-teilige Reiserute - handgepäcktauglich; Ideales Ködergewicht: 5 - 25 g, Toleranzgrenze Ködergewicht: 30 g
129,95 EUR
AngebotBestseller Nr. 6
Berkley 1531529 Cherrywood Spinnruten ,, Rot, 2.00 m |0-7g
Berkley 1531529 Cherrywood Spinnruten ,, Rot, 2.00 m |0-7g
Leichter und gut ausbalancierter Blank; Mittelstarke Aktion für vielseitigen Einsatz; Leichte Edelstahlringe
25,81 EUR
AngebotBestseller Nr. 7
Berkley Flex Trout Spinnrute - Spinnrute zum Forellenangeln
Berkley Flex Trout Spinnrute - Spinnrute zum Forellenangeln
Carbon-Rutenblanks; Solid Tip Spitzenkonstruktion für unglaubliche Sensibilität und exzellente Bisserkennung
45,00 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 9
DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute
DAIWA Ninja Spin 2.40m 15-50g Spinnrute
Hersteller: Daiwa; Material: HMC Kohlefaser; Produkt: Ninja X Spin; Farbe: Schwarz; Teile: 2
46,99 EUR
Bestseller Nr. 10
Zeck Predator Vertic & Spin Rute 1,90m 40g - Spinnrute für Barsche & Zander, Vertikalrute zum Vertikalangeln, Raubfischrute, Angelrute zum Raubfischangeln
Zeck Predator Vertic & Spin Rute 1,90m 40g - Spinnrute für Barsche & Zander, Vertikalrute zum Vertikalangeln, Raubfischrute, Angelrute zum Raubfischangeln
Länge: 190 cm, Transportlänge: 99 cm; Ideales Ködergewicht: Bis 40 g, Toleranzgrenze Ködergewicht: 45 g
109,95 EUR

Griffform und -material: Einfluss auf den Komfort und die Kontrolle beim Werfen und Landen von Fischen

Bei der Wahl einer Spinnrute ist die Griffform und das Grifmaterial von großer Bedeutung. Der Griff sollte gut in der Hand liegen, damit man auch über längere Zeit bequem werfen und drillen kann. Das Material des Griffs beeinflusst ebenso den Komfort und die Kontrolle beim Werfen und Landen von Fischen. Beliebt sind Griffe aus verschiedenen Materialien wie Kork oder Gummi, während einige Ruten auch einen ergonomisch geformten Griff besitzen, der den Halt und die Kontrolle zusätzlich verbessern kann.

Ringe und Rollen: Bedeutung für eine reibungslose Schnurführung und schnelles Einholen von Fischen

Die Ringe und Rollen an einer Spinnrute haben eine entscheidende Bedeutung für eine reibungslose Schnurführung und schnelles Einholen von Fischen. Die Ringe sollen dafür sorgen, dass die Schnur gleichmäßig und ohne zu verknoten durch die Rute geleitet wird. Dabei sollten die Ringe möglichst leicht und stabil sein.

Auch die Rollen an der Spinnrute sollten leichtgängig und robust sein, um ein schnelles Einholen des Fisches zu ermöglichen. Hier ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Rollen aus hochwertigen Materialien hergestellt sind und eine ausreichende Größe haben, um genügend Schnur aufzunehmen.

Spinnruten – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
WFT Spinnrute, (2-tlg), WFT XK Bone Spin UL 2,10m - 4-14g Spinnrute 2.1 m
Produktdetails Besondere Merkmale , WFT XK Bone Spin UL 2,10m - 4-14g Spinnrute, Maße & Gewicht Gewicht , 130 g, Länge , 2.1 m, Transportlänge , 1.1 m, Wurfgewicht maximal , 4-14 g, Farbe Farbe , 4-14,
Angebot
Nays Spinnrute Nays One Spinnrute, (2-tlg) 2,35 m
Produktdetails Ausführung Rute , Spinnrute, Zielgewässer , Süßwasser, Maße & Gewicht Gewicht , 160 g, Länge , 2,35 m, Transportlänge , 1,22 m, Wurfgewicht maximal , 40-70 g, Material Material Blank , Carbon, Material Griff , EVA, Material Ringe , Fuji, Farbe Farbe , 2,35m 40-70g,
Angebot
Nays Spinnrute, (2-tlg), Nays One Spinning 40-70 gr. / 2.35 m Spinnrute 2.35 m
Produktdetails Besondere Merkmale , Nays One Spinning 40-70 gr. / 2.35 m Spinnrute, Aktion Rute , extra fast, Maße & Gewicht Gewicht , 160 g, Länge , 2.35 m, Transportlänge , 1.22 m, Wurfgewicht maximal , 40-70 g, Farbe Farbe , 40-70,

Zubehör: Optional erhältliche Teile wie Rutenfutterale oder -halterungen

Zubehör wie Rutenfutterale oder -halterungen können den Transport und die Aufbewahrung von Spinnruten erleichtern. Rutenfutterale dienen dazu, die Rute vor Beschädigungen während des Transports zu schützen. Sie sind meist aus robustem Material hergestellt und verfügen über ausreichend gepolsterte Fächer. Manche Futterale sind auch in der Lage, mehrere Ruten aufzunehmen.

Rutenhalterungen hingegen sind praktische Helfer für Angler, die ihre Rute auf eine gewisse Höhe heben möchten, um beispielsweise den Köder in der gewünschten Tiefe zu präsentieren. Es gibt verschiedene Arten von Halterungen, darunter einfache Clips oder komplett verstellbare Halterungen, die an Booten oder am Ufer befestigt werden können.

Beim Kauf von Zubehör sollte man darauf achten, dass es zur eigenen Spinnrute passt und eine gute Qualität aufweist. Billiges Zubehör kann möglicherweise nicht ausreichend schützen oder brechen und letztendlich mehr Schaden als Nutzen anrichten.

Wartung und Pflege: Tipps für eine lange Lebensdauer und optimale Leistung

Wartung und Pflege: Um die Lebensdauer und die Leistung Ihrer Spinnrute zu erhalten, sollten Sie sie regelmäßig warten und pflegen. Nach jedem Angeltag sollten Sie Ihre Rute gründlich reinigen, um Salz, Sand und andere Ablagerungen von den Komponenten zu entfernen. Verwenden Sie hierfür warmes Wasser und eine milde Seife. Trocknen Sie die Rute danach gründlich ab, um Rost und Korrosion zu vermeiden.

Es ist auch wichtig, die Rutenringe und Rollen regelmäßig zu überprüfen. Die Ringe müssen frei von Beschädigungen und Ablagerungen sein, um eine reibungslose Schnurführung zu gewährleisten. Die Rollen sollten gut geölt sein, um ein schnelles Einholen von Fischen zu ermöglichen. Verwenden Sie spezielle Werkzeuge wie eine Zahnbürste, um die Rutenringe und Rollen zu reinigen und regelmäßig zu ölen.

Bewahren Sie Ihre Spinnrute auch immer sicher auf. Verwenden Sie ein Rutenfutteral, um sie vor Beschädigungen und Kratzern zu schützen. Vermeiden Sie es, Ihre Rute an feuchten Orten oder in der Sonne zu lagern, um Schimmel oder Risse im Material zu vermeiden.

Durch regelmäßige Wartung und Pflege können Sie sicherstellen, dass Ihre Spinnrute immer in Top-Zustand ist und Ihnen bei jedem Angeltag eine optimale Leistung bietet.

Fazit: Zusammenfassung der wichtigsten Punkte beim Kauf und Gebrauch von Spinnruten.

Fazit: Eine gute Spinnrute ist entscheidend für ein erfolgreiches Angelerlebnis. Es ist wichtig, das richtige Material, die richtige Länge und Action sowie die richtigen Griffe, Ringe und Rollen auszuwählen. Auch Zubehör wie Rutenfutterale und Halterungen können hilfreich sein. Um eine lange Lebensdauer und optimale Leistung zu gewährleisten, sollten Spinnruten regelmäßig gewartet und gepflegt werden.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Daiwa-Spinnrute: Eine bekannte und hochwertige Marke für Spinnruten ist Daiwa. Sie bietet eine große Auswahl an Spinnruten mit verschiedenen Längen und Aktionen für verschiedene Angeltechniken und Fischarten.

2. Geflochtene Angelschnur: Eine gute Angelschnur ist genauso wichtig wie eine gute Spinnrute. Geflochtene Angelschnüre bieten eine höhere Tragkraft und Sensibilität im Vergleich zu monofilen Schnüren. Sie sind ideal für das Fischen auf Raubfische wie Hechte und Barsche.

3. Karpfenrolle: Für das Karpfenangeln eignen sich spezielle Karpfenrollen, die eine hohe Schnurfassung und einen Freilaufmechanismus haben. Eine beliebte Marke für Karpfenrollen ist Shimano.

4. Brandungsruten: Für das Angeln an der Küste oder auf hoher See werden Brandungsruten eingesetzt. Diese haben eine längere Länge und höhere Widerstandskraft als normale Spinnruten. Eine bekannte Marke für Brandungsruten ist Balzer.

Scroll to Top