Snowboardhelm

Als Snowboarder ist es wichtig, sich zu jeder Zeit bei der Ausübung des Sports sicher zu fühlen. Eine der Schlüsselkomponenten für die Sicherheit ist der Snowboardhelm. Doch welcher Helm ist der Richtige für dich? Welche Features sind wichtig und wie unterscheiden sich die verschiedenen Arten von Helmen? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien für Snowboardhelme erfährst du alles, was du wissen musst, um die richtige Wahl zu treffen. Wir werden auf wichtige Sicherheitsstandards und Zertifikate eingehen und Marken und Modelle vorstellen, die bei den Snowboardern besonders beliebt sind. Lies weiter, um zu erfahren, warum ein Snowboardhelm unverzichtbar für jeden Snowboarder ist.

Snowboardhelm Top Produkte

Bestseller Nr. 1
POC Fornix MIPS - Leichter Ski- und Snowboardhelm für einen optimalen Schutz auf der Piste, bei Skitouren und Freeriden
  • MADE FOR THE MOUNTAINS_ Leichter, gut belüfteter und anpassungsfähiger Ganztagshelm für alle Ski- und Snowboardaktivitäten und Freeriden in den Bergen, auf und abseits der Piste.
  • MIPS_ Das klassische MIPS-Evolve-Gehirnschutzsystem verbessert den Rotationsaufprallschutz.
  • LEICHT und ANPASSBAR_ Der Helm bietet ein 360°-Größeneinstellsystem für eine personalisierte, sichere und komfortable Passform ohne Polsterwechsel. Die Ohrpolster können bei wärmeren Temperaturen ganz einfach entfernt werden.
  • FIXER BRILLENCLIP_ Bietet zusätzliche Sicherheit und Luftkanäle im Helm leiten Feuchtigkeit aus POC Brillen ab. POC Helme für Damen und Herren werden so designed, um eine nahtlose Kompatibilität mit POC-Brillen zu gewährleisten.
  • VERBESSERTE HALTBARKEIT_Der Helm hat eine Polycarbonat-Schale und EPS-Innenschale. Aramid-Brückenverstärkungen sorgen für zusätzlichen Durchbruchschutz und strukturelle Stabilität.
Bestseller Nr. 2
POC Auric Cut - Gut belüfteter, anpassungsfähiger und vielseitiger Skihelm- und Snowboardhelm für perfekten Schutz auf und abseits der Piste
  • MADE FOR THE BACKCOUNTRY_ Gut belüfteter Skihelm für Skifahrer und Snowboarder, die sich gerne neuen Herausforderungen auf und abseits der Piste stellen und innovativsten Komfort, Passform und Schutz benötigen
  • ANPASSBAR_ Das 360° Größenverstellsystem bietet eine hervorragende und flexible Passform und sorgt einfach für einen präzisen, festen Sitz. verstellbare Lüftungsöffnungen an der Vorder- und Oberseite des Helmes sorgen für eine regelbare Belüftung
  • GUT BELÜFTET_ Verstellbare Lüftungsöffnungen an der Vorder- und Oberseite des Helmes sorgen für eine regelbare Belüftung um den Luftstrom bei Kälte abzuschalten oder für anstrengende Wanderungen oder mildere Tage zu öffnen
  • ABNEHMBARER BRILLENCLIP_ Bietet eine flexible Befestigung für diejenigen, die es vorziehen, die Brille auf der Innenseite des Skihelmes zu tragen
  • LANGLEBIGER SCHUTZ_ Ein robustes ABS-Gehäuse und eine langlebige Multi-Impact EPP Innenverkleidung bieten den bestmöglichen Schutz für Geländeausflüge

Einführung in den Snowboardhelm und seine Funktion

Der Snowboardhelm ist ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung jedes Snowboarders und hat die Aufgabe, den Kopf des Trägers effektiv vor Verletzungen zu schützen. Durch das Tragen eines Snowboardhelms können schwere Kopfverletzungen bei Stürzen und Kollisionen vermieden oder zumindest minimiert werden.

Ein Snowboardhelm besteht aus einer Schale und einem Polsterungssystem im Inneren. Die Schale besteht entweder aus Hartplastik oder einer Kombination aus Hartplastik und Fiberglas, während die Polsterung aus Schaumstoff- oder Futtermaterialien besteht. Gemeinsam arbeiten sie daran, den Kopf des Trägers vor Einwirkungen von außen zu schützen.

Es ist wichtig, dass der Snowboardhelm bequem sitzt, damit er effektiv schützen kann und der Träger ihn gerne trägt. Darüber hinaus sollte er auch belüftet sein, um ein übermäßiges Schwitzen zu vermeiden. Außerdem sollte er einstellbar sein, damit er an verschiedene Kopfgrößen angepasst werden kann.

Insgesamt ist der Snowboardhelm ein unverzichtbarer Bestandteil der Snowboard-Ausrüstung und sollte bei jeder Fahrt getragen werden, um Verletzungen des Kopfes zu vermeiden oder zu minimieren.

Die verschiedenen Arten von Snowboardhelmen (Hardshell, In-Mold, Hybrid)

Snowboardhelm
Snowboardhelm

Eine weitere wichtige Information beim Kauf eines Snowboardhelms ist die Unterscheidung der verschiedenen Arten von Helmen. Es gibt zum Beispiel Hardshell-Helme, die eine äußere Schale aus ABS oder ähnlichem Material besitzen, die auf eine innere Polystyrolschicht aufgebracht wird. In-Mold-Helme dagegen bestehen aus einer dünnen Polystyrolschicht, welche direkt mit der äußeren Schale aus Kunststoff verbunden ist.

Ein weiterer Typ sind Hybrid-Helme, welche eine Kombination aus den beiden vorherigen Varianten darstellen. Diese Helme haben eine äußere Schale aus Hardshell-Material und eine In-Mold-Schicht im Inneren, was sowohl maximalen Schutz als auch Komfort bietet.

Wichtige Features im Snowboardhelm (Belüftungssystem, Größenverstellung, Ohrenpolster, Visier)

Wichtige Features im Snowboardhelm:

  • Belüftungssystem: Ein gut funktionierendes Belüftungssystem sorgt dafür, dass man beim Snowboarden nicht überhitzt und dass die Brille nicht beschlägt.
  • Größenverstellung: Der Helm muss perfekt sitzen, um optimalen Schutz und Tragekomfort zu bieten, deshalb sollte er über eine Größenverstellung verfügen.
  • Ohrenpolster: Ohrenpolster bieten zusätzlichen Schutz und halten die Ohren warm.
  • Visier: Ein Visier schützt die Augen vor Sonne, Wind und Schnee.

Snowboardhelm – weitere

Bestseller Nr. 5
SMITH Herren Helm Holt Skihelm, Schwarz matt, M/55-59
SMITH Herren Helm Holt Skihelm, Schwarz matt, M/55-59
Abnehmbare Bombe Ohrpolster. Audio: Kompatibel mit den meisten Audio Drop Ins
79,89 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 9
Salomon Brigade Ski Snowboardhelm für Herren
Salomon Brigade Ski Snowboardhelm für Herren
Farben: Black; DE (EUR) Größe: M 5659
80,00 EUR Amazon Prime

Sicherheitsstandards und Zertifikate für Snowboardhelme (CEN, ASTM, EN)

Eine wichtige Frage bei der Auswahl eines Snowboardhelms ist, ob er bestimmten Sicherheitsstandards entspricht. In Europa ist die wichtigste Norm die EN 1077, in Nordamerika wird die ASTM F2040 verwendet. Allerdings gibt es auch einige Unterschiede in den Anforderungen, die die Normen stellen. So werden in der EN 1077 zum Beispiel höhere Anforderungen an die Testung der Belüftung gestellt, während die ASTM F2040 strengere Anforderungen an die Kinnriemen hat. Eine weitere Norm, die verwendet wird, ist die CEN, die allgemeine Sicherheitsstandards für Sportausrüstung festlegt.

Empfehlungen für den Kauf und die Nutzung von Snowboardhelmen (Passform, Austausch nach Aufprall, Reinigung)

Eines der wichtigsten Dinge beim Kauf und der Nutzung eines Snowboardhelms ist die Passform. Der Helm sollte eng am Kopf anliegen, ohne dabei unangenehm zu drücken oder zu verrutschen. Eine gute Passform ist entscheidend für den Schutz im Falle eines Aufpralls.

Nach einem Sturz oder Aufprall sollte der Helm ausgetauscht werden, da die Dämpfungsmaterialien des Helms bei einem Aufprall beschädigt werden können und somit ihren Schutz nicht mehr gewährleisten können.

Es empfiehlt sich auch, den Helm regelmäßig zu reinigen, um Schmutz und Gerüche zu entfernen und die Lebensdauer des Helms zu verlängern. Bei der Reinigung sollte darauf geachtet werden, dass keine scharfen Reinigungsmittel oder Werkzeuge verwendet werden, um den Helm nicht zu beschädigen.

Snowboardhelm – weitere Produkte in anderen Shops

Angebot
CRIVIT Kinder Ski- und Snowboardhelm
CRIVIT® Kinder Ski- und Snowboardhelm Eigenschaften Geprüft nach DIN EN 1077/Klasse B Außenschale aus stoßfestem Polycarbonat und Innenschale aus hochabsorbierendem EPS Extrem leicht und stabil durch Inmold-Bauweise Effektives Ventilationssystem für Be- und Entlüftung Herausnehmbares, waschbares Innenfutter Extrabreiter, gepolsterter Komfort-Kinnriemen Abnehmbare Ohrenpolster mit Hörzonen Mehrstufiger Sicherheitsrasterverschluss für leichtes Öffnen und Schließen Praktischer Skibrillen-Halteclip mit Druckknopf Inkl. Helmbeutel Größensystem mit Drehrad, 3-fach höhenverstellbar Material PC, EPS, Nylon, PP, TPR Größe S/M: größenverstellbar von ca. 48-51 cm (Kopfumfang) L/XL: größenverstellbar von ca. 52-55 cm (Kopfumfang) Gewicht S/M: 310 g L/XL: 330 g Hinweis Form und Design passend zu CRIVIT®-Skibrillen Warnhinweise ACHTUNG! Benutzerhinweise genau durchlesen! Die Helme dürfen nicht von Kindern beim Klettern oder bei anderen Spielen getragen werden, bei denen Strangulierungsgefahr besteht!
Angebot
CRIVIT Kinder Ski- und Snowboardhelm
crivit Kinder Ski- und Snowboardhelm Eigenschaften Robuster All-Mountain-Helm Extrem leicht und stabil durch Inmold-Bauweise Innenschale aus EPS für gute Dämpfung Besonders hygienisch durch herausnehmbares, waschbares Innenfutter Optimale Passform durch bedienungsfreundliches Einhand-Größenverstellsystem mit stufenlosem Drehschalter Effektives Ventilationssystem mit 6 Öffnungen für Be- und Entlüftung Flexibler Skibrillenclip Mehrstufiger Sicherheitsrasterverschluss für leichtes Öffnen und Schließen Abnehmbares Ohrenpolster für hohen Komfort Produktmerkmale Einsatz: Allmountain Konstruktion/Bauweise: Inmold Geprüft nach Norm: Geprüft nach DIN EN 1077/Klasse B Filterkategorie des Visiers: S2 Innenschale: EPS Innenfutter: Herausnehmbar, waschbar Größenverstellung: Einhand-Größenverstellsystem mit stufenlosem Drehschalter Belüftung: 6 Belüftungsöffnungen Brillenhalterung/ Brillenclip: Ja Verschluss: Mehrstufiger Sicherheitsrasterverschluss Ohrenpolster: abnehmbar Kinnriemen: Komfort-Kinnriemen UV-Schutz des Visiers: 100% Zubehör: Helmbeutel Kopfumfang: Größe S/M: 52-55 cm Schaumstofflippe am Visier: Ja
Angebot
CRIVIT Kinder Ski- und Snowboardhelm
crivit Kinder Ski- und Snowboardhelm Eigenschaften Robuster All-Mountain-Helm Extrem leicht und stabil durch Inmold-Bauweise Innenschale aus EPS für gute Dämpfung Besonders hygienisch durch herausnehmbares, waschbares Innenfutter Optimale Passform durch bedienungsfreundliches Einhand-Größenverstellsystem mit stufenlosem Drehschalter Effektives Ventilationssystem mit 6 Öffnungen für Be- und Entlüftung Mit praktischem Skibrillen-Halteclip Mehrstufiger Sicherheitsrasterverschluss für leichtes Öffnen und Schließen Abnehmbares Ohrenpolster für mehr Komfort Gepolsterter Komfort-Kinnriemen Für Brillenträger geeignet Produktmerkmale Einsatz: Allmountain Konstruktion/Bauweise: Inmold Geprüft nach Norm: Geprüft nach DIN EN 1077/Klasse B Innenschale: EPS Innenfutter: Herausnehmbar, waschbar Größenverstellung: Einhand-Größenverstellsystem mit stufenlosem Drehschalter Belüftung: 6 Belüftungsöffnungen Brillenhalterung/ Brillenclip: Ja Verschluss: Mehrstufiger Sicherheitsrasterverschluss Ohrenpolster: abnehmbar Kinnriemen: Komfort-Kinnriemen Zubehör: Helmbeutel Kopfumfang: XS/S (48–51 cm) und S/M (52–55 cm)

Beliebte Marken und Modelle von Snowboardhelmen

  • Smith
    • Vantage MIPS
    • Holt MIPS
  • Burton
    • Anon Raider
    • Anon Highwire
  • Giro
    • Ledge MIPS
    • Combyn
  • Poc
    • Fornix
    • Receptor BUG

Fazit: Warum ein Snowboardhelm unverzichtbar für jeden Snowboarder ist.

Ein Snowboardhelm ist ein unverzichtbares Stück Schutzausrüstung für jeden Snowboarder, unabhängig von dessen Fähigkeiten. Bei einem Sturz kann ein Helm Verletzungen am Kopf verhindern oder zumindest minimieren, was das Risiko einer Gehirnerschütterung oder sogar eines schweren Schädel-Hirn-Traumas reduziert.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Helm richtig passt und den Standards entspricht, um maximale Sicherheit zu gewährleisten. Es gibt eine große Auswahl an Marken und Modellen auf dem Markt, also sollte jeder Snowboarder in der Lage sein, einen Helm zu finden, der seinen Anforderungen und seinem Budget entspricht.

Letztendlich sollte jeder Snowboarder in Betracht ziehen, seinen Kopf und sein Gehirn zu schützen, indem er einen Snowboardhelm trägt.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Ski- und Snowboardhelme für Kinder: Neben Snowboardhelmen gibt es auch spezielle Skihelme für Kinder, die eine passgenaue Größe und besondere Sicherheitsfeatures aufweisen. Eltern sollten darauf achten, dass der Helm richtig sitzt und keine Lücken zwischen Helm und Kopf entstehen.

2. Alpina-Skibrille: Eine hochwertige Skibrille ist beim Snowboarden und Skifahren unverzichtbar, um die Augen vor Wind, Schnee und Sonnenstrahlung zu schützen. Die Alpina-Skibrille bietet eine gute Sicht und ein komfortables Tragegefühl durch eine optimale Passform.

3. Scott-Skihelm: Der Scott-Skihelm bietet neben einer hohen Sicherheit auch einen hohen Tragekomfort durch eine perfekte Passform und eine optimale Belüftung. Durch die vielen verschiedenen Farben und Designs, kann jeder sein individuelles Modell finden.

4. Langlaufski und Leki-Langlaufstöcke: Für den Langlaufsport gibt es spezielle Langlaufski und Langlaufstöcke, die für ein effektives Training in der Loipe sorgen. Die verschiedenen Modelle des Skiherstellers Rossignol bieten eine hohe Qualität und vereinen Leichtigkeit mit einer guten Performance.

5. Ski- und Snowboardhelme mit Visier: Um die Augenpartie zusätzlich zu schützen, gibt es spezielle Ski- und Snowboardhelme mit Visier. Z.B. der Smith-Skihelm bietet eine hervorragende Sicht und eine perfekte Stoßdämpfung.

6. Burton-Bindung: Eine gute Bindung am Snowboard ist für eine sichere und erfolgreiche Fahrt über die Piste unabdingbar. Die Burton-Bindung ist eine gute Wahl, welche auch bei den Profis eingesetzt wird.

Insgesamt ist es wichtig, die richtige Ausrüstung für den Wintersport auszuwählen, denn nur so kann man sich optimal vor Verletzungen schützen und gleichzeitig eine gute Performance erzielen.

Scroll to Top