Skihelm

Im Wintersport ist Sicherheit oberstes Gebot. Daher ist ein adäquater Skihelm ein unverzichtbares Accessoire für jeden Wintersportler. Doch auf dem Markt gibt es zahlreiche Modelle, die sich in Größe, Form, Material, Farbe und Preis unterscheiden. Um den geeigneten Skihelm zu finden, ist es wichtig, sich über die verschiedenen Eigenschaften und Merkmale der Produkte im Klaren zu sein. Aus diesem Grund haben wir in diesem Beitrag eine Bestenliste der besten Skihelme erstellt und wichtige Testkriterien für den Vergleich von Produkten aufgeführt. Außerdem geben wir wichtige Tipps zur richtigen Pflege und Lagerung von Skihelmen, damit sie eine lange Lebensdauer haben und optimalen Schutz bieten.

Skihelm Top Produkte

AngebotBestseller Nr. 1
HEAD KNIGHT Visier Skihelm für Erwachsene, Unisex, Black, XL/XXL
  • Helm mit perfekter Passform und einem stylischen Visier
  • In-Mold Technologie, Visor Konstruktion, Microshell, Thermische Belüftung, Microfur Earpads, Microfleece, Beanie Liner, Head 2D Fit, Abnehmbarer Neckgator, Torische Scheibe, UV 400 & Anti-Fog, Komfortschaum , Ersatzvisier erhältlich, Helmschutzhülle inklusive
  • Visier Lens silver Kategorie S2, VLT 20%
  • Helm geeignet für einen Kopfumfang von 58-61 cm
Bestseller Nr. 2
POC Unisex – Erwachsene x Skihelm, Moldanite Green Matt, M-L (55-58cm)
  • MADE FOR THE BACKCOUNTRY_ Gut belüfteter Skihelm für Skifahrer und Snowboarder, die sich gerne neuen Herausforderungen auf und abseits der Piste stell

Warum ist ein Skihelm wichtig?

Ein Skihelm ist unverzichtbar für jedes Skierlebnis, da er den Kopf des Trägers effektiv schützt. Stürze auf harten Schnee oder Eis sind keine Seltenheit auf der Piste und ein Skihelm kann dabei lebensrettend sein. Durch seinen Aufbau und seine Polsterung wirkt er wie ein Stoßdämpfer und reduziert die Aufprallkräfte auf den Kopf. Außerdem schützt er vor Kälte, Wind und Sonnenstrahlen.

Wie sollte ein Skihelm sitzen?

Skihelm
Skihelm

Ein Skihelm sollte eng und bequem auf dem Kopf sitzen, ohne Druckstellen zu verursachen. Er sollte weder zu groß noch zu klein sein und sich auch bei schnellen Bewegungen nicht verschieben. Der Riemen sollte unter dem Kinn eng anliegen, aber nicht einschnüren. Der Helm sollte auch nicht zu weit hinten oder zu weit vorne sitzen.

Welche Arten von Skihelmen gibt es?

  • Integrierte Skihelme:
  • Integrierte Skihelme haben eine eingebaute Skibrille, die mit dem Helm verbunden ist. Dieses Design ist praktisch, da die Brille nicht verrutscht oder verloren geht, aber es bedeutet auch, dass man die Skibrille nicht wechseln kann.

  • In-Mold-Skihelme:
  • In-Mold-Skihelme sind leicht und langlebig und bieten guten Schutz für den Kopf. Sie bestehen aus einer Polycarbonatschale außen und einer geschäumten Schicht im Inneren.

  • Hard-Shell-Skihelme:
  • Hard-Shell-Skihelme haben eine harte Außenschale und eine gepolsterte Innenschale. Sie sind schwerer als In-Mold-Skihelme, aber oft auch widerstandsfähiger.

  • Hybrid-Skihelme kombinieren die Eigenschaften von In-Mold- und Hard-Shell-Skihelmen. Sie haben eine harte Außenschale und eine geschäumte Innenschale.

Skihelm – mehr Produkttips

AngebotBestseller Nr. 3
ALPINA Unisex - Erwachsene, GEMS Skihelm, pumpkin-orange matt, 55-59 cm
ALPINA Unisex - Erwachsene, GEMS Skihelm, pumpkin-orange matt, 55-59 cm
Abnehmbare Ohrenpolster; Die Unterkante des Helms ist durch die Polycarbonatschale Edge Protect geschützt
118,89 EUR
Bestseller Nr. 4
Giro Damen Snow Avera MIPS Skihelme, Matte Pink Street/Urchin 22, M
Giro Damen Snow Avera MIPS Skihelme, Matte Pink Street/Urchin 22, M
Stack Ventilation; Thermostatsteuerung; Multidirektionales Aufprallschutzsystem
202,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
ALPINA MAROI JR - Sicherer, Bruchfester & Individuell Anpassbarer Skihelm Für Kinder, ink-grey matt, 53-57 cm
ALPINA MAROI JR - Sicherer, Bruchfester & Individuell Anpassbarer Skihelm Für Kinder, ink-grey matt, 53-57 cm
Air Channels im EPS sorgen für ein hervorragendes Klimamanagement; Edge Protect im vorderen Bereich schützt das EPS und macht den Helm robuster
38,80 EUR
Bestseller Nr. 8
Salomon Pioneer LT Helm Herren Ski Snowboard
Salomon Pioneer LT Helm Herren Ski Snowboard
Farben: Black; DE (EUR) Größe: L 5962
80,00 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 9
ALPINA ALTO Q-LITE - Sicherer, Stoßabsorbierender & Individuell Anpassbarer Skihelm Mit Kontrastverstärkendem Visier Für Erwachsene, black matt, 59-63 cm
ALPINA ALTO Q-LITE - Sicherer, Stoßabsorbierender & Individuell Anpassbarer Skihelm Mit Kontrastverstärkendem Visier Für Erwachsene, black matt, 59-63 cm
2-in-1 Visierhelm; Multidirektionale Visier-Gelenksmechanik; Interior aus Lavalan-Schafwolle
160,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 10
uvex instinct visor - Skihelm für Damen und Herren - mit Visier - individuelle Größenanpassung - black matt - 56-58 cm
uvex instinct visor - Skihelm für Damen und Herren - mit Visier - individuelle Größenanpassung - black matt - 56-58 cm
Exakte Anpassung an den eigenen Kopfumfang durch das verstellbare uvex IAS System; Das FAS-Gurtband lässt sich leicht und stufenlos exakt an die eigene Kopfform anpassen
159,90 EUR Amazon Prime

Welche Eigenschaften sollten Skihelme haben?

  • Die Helmschale sollte robust und stoßfest sein, um bei Stürzen den Kopf zu schützen.
  • Ein Helmfutter aus abnehmbarem und waschbarem Material sollte für Hygiene und Komfort sorgen.
  • Eine gute Belüftung sollte für ausreichende Luftzirkulation sorgen und das Beschlagen der Brille verhindern.
  • Ein passendes und einfach verstellbares Verschlusssystem garantiert optimalen Halt und Sicherheit.
  • Eine integrierte Brillehalterung verhindert das Verrutschen der Brille und bietet eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit.
  • Ein passgenaues Innenleben sollte keine Druckstellen verursachen und angenehm zu tragen sein.

Tipps zur Pflege und Lagerung von Skihelmen.

Für die Pflege und Lagerung deines Skihelms gibt es einige wichtige Tipps:

  • Reinige deinen Helm regelmäßig von Schmutz und Schweiß mit einem feuchten Tuch oder Schwamm.
  • Verwende keine aggressiven Reinigungsmittel oder scharfe Gegenstände, um den Helm zu säubern.
  • Trockne den Helm nach dem Skifahren immer gut ab und lasse ihn an einem gut belüfteten Ort vollständig trocknen.
  • Lagere den Helm trocken und nicht in der direkten Sonne oder in der Nähe von Wärmequellen.
  • Vermeide es, schwere Gegenstände auf den Helm zu legen oder ihn zu stark zu quetschen.
  • Ersatzteile wie Polster und Riemen sollten regelmäßig auf Verschleiß kontrolliert und gegebenenfalls ausgewechselt werden.
  • Ersetze den Helm nach einem Sturz oder einem starken Aufprall, auch wenn äußerlich keine Schäden ersichtlich sind, da die Schutzwirkung beeinträchtigt sein könnte.

Skihelm – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
Giro Skihelm Skihelm SCALE weiß 52-55.5 - 52 cm - 56 cm
Produktdetails Größe , 52-55.5, Farbe & Material Farbe Außenschale , weiß (100), Maße & Gewicht Kopfumfang , 52 cm, Kopfumfang bis , 56 cm, Hinweise Einsatzbereich , Tourenski Ski Alpin, Altersempfehlung , für Erwachsene, Warnhinweise , Es liegen keine Warnhinweise vor,
Angebot
Angebot
Uvex Skihelm UVEX jimm Herren Skihelm 55
Produktdetails Größe , 55, Farbe & Material Materialzusammensetzung , Obermaterial: 100% Polyester Einsatz: 100% Polyester Futter: 100% Polyester, Hinweise Altersempfehlung , Es liegt keine Altersempfehlung vor, Warnhinweise , Es liegen keine Warnhinweise vor, Achtung!,

Ähnliche Artikel & Informationen

Weiterführende Informationen:

1) Freeride Skischuhe Herren:
Besonders für fortgeschrittene Ski-Fahrer bieten sich Freeride Skischuhe an. Sie bieten eine bessere Kraftübertragung auf den Ski und sind den Bewegungen des Skifahrers angepasst. Beliebte Marken für Freeride Skischuhe für Herren sind unter anderem Salomon, Head oder Fischer.

2) Atomic-Skibrille:
Atomic bietet eine große Auswahl an Skibrillen an. Besonders beliebt sind die Modelle der Savor-Serie, die mit einer hochwertigen sphärischen Doppelscheibe ausgestattet sind und ein breites Sichtfeld bieten. Für Brillenträger gibt es auch spezielle Modelle, wie z.B. die Hawx Magna.

3) Uvex-Skibrille:
Uvex ist eine weitere bekannte Marke im Bereich Skibrillen. Besonders beliebt ist das Modell Downhill 2000, das mit einer sphärischen Panoramascheibe ausgestattet ist. Es gibt aber auch Modelle mit photochromen Scheiben, die sich automatisch der Helligkeit anpassen.

4) Rossignol-Ski:
Rossignol gehört zu den bekanntesten Ski-Marken weltweit. Besonders beliebt sind die Modelle der Experience- und der Hero-Serie, die für fortgeschrittene und anspruchsvolle Skifahrer entwickelt wurden. Die Ski sind robust und bieten eine gute Kurvenführung.

5) K2-Freeride-Ski:
K2 bietet eine große Auswahl an Freeride-Ski an. Besonders beliebt sind die Modelle der Pinnacle- und der Marksman-Serie, die für fortgeschrittene und erfahrene Skifahrer geeignet sind. Sie sind sehr stabil und bieten eine gute Schwungkraft.

6) Skihelm Kinder:
Skihelme für Kinder sollten besonders gut sitzen und eine hohe Sicherheit bieten. Beliebte Marken sind z.B. Uvex, Alpina oder POC. Besonders praktisch sind Modelle mit einem verstellbaren Kopfband, damit der Helm auch mit dem Wachstum des Kindes mitwachsen kann.

7) Smith-Skihelm:
Smith ist eine bekannte Marke im Bereich Skihelme und bietet eine große Auswahl an Modellen an. Besonders beliebt sind die Modelle der Vantage- und der Maze-Serie, die für Freeride-Skifahrer geeignet sind. Sie sind sehr leicht und bieten eine gute Belüftung.

8) POC-Skibrille:
POC ist bekannt für seine hochwertigen Skihelme und bietet auch eine große Auswahl an Skibrillen an. Besonders beliebt ist die Fovea-Serie, die mit einer großflächigen sphärischen Scheibe ausgestattet ist. Es gibt aber auch Modelle mit polarisierten oder photochromen Gläsern.

9) Colint-Schlitten:
Colint gehört zu den bekanntesten Herstellern von Schlitten und bietet eine große Auswahl an Modellen an. Besonders beliebt sind z.B. der Davos-Schlitten oder der Snow Tiger, die für hohe Geschwindigkeiten und eine gute Lenkbarkeit entwickelt wurden.

10) Alpina-Skihelm:
Alpina ist eine weitere bekannte Skihelm-Marke und bietet eine große Auswahl an Modellen an. Besonders beliebt sind die Modelle der Grap-Serie, die mit einem verstellbaren Kopfband und einer guten Belüftung ausgestattet sind. Es gibt aber auch hochwertige Modelle für Freeride-Skifahrer, wie z.B. der Spine Varioflex.

Scroll to Top