Server-Mainboard

In der modernen Geschäftswelt ist die zuverlässige und effiziente Verwaltung von Daten und IT-Ressourcen für Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Ein wichtiger Bestandteil dieser Infrastruktur sind Server-Mainboards, die als Fundament für die Funktion von Servern und Netzwerksystemen dienen. Doch welches Mainboard eignet sich am besten für den jeweiligen Bedarf und wie unterscheiden sie sich voneinander? In diesem Artikel werden wir verschiedene Server-Mainboards testen, vergleichen und bewerten, um Ihnen eine Bestenliste mit empfehlenswerten Modellen zu präsentieren. Wir werden auch die wichtigsten Kriterien für den Kauf von Server-Mainboards untersuchen, um Ihnen eine umfassende Kaufberatung zu bieten.

Server-Mainboard kaufen

Bestseller Nr. 1
SHANGZHAOYUAN X99 Dual CPU Mainboard Intel LGA 2011-3 Server Motherboard unterstützt Intel i7 5th/6th Gen/Xeon E5 V3/V4 (E-ATX, 8*DDR4 ECC, PCIe 3.0, 2*NVME M.2, 2*Gb LAN, SATA 6Gbit/s)
  • 🖥️【LGA 2011-3 Dual CPU Motherboard】---LGA 2011-3 Sockel und Dual-CPU-Design der Intel-Serie, das die Leistung um mindestens 50 % verbessert. Und es unterstützt Intel Core i7-Prozessoren der 5./6. Generation und Prozessoren der Xeon E5-Serie. (❗Hinweis: Bitte verwenden Sie zwei CPUs des gleichen Modells.)
  • 🖥️【Maximaler Speicher 256 GB】 --- Das Server Mainboard unterstützt 4-canal DDR4 oder DDR4-ECC Speicher bis zu 256 GB und unterstützt effektive Frequenzen von 2133/2400/2666/3000 MHz (übertaktbar). (❗Hinweis: Der Server-RAM kann nicht mit dem Desktop-RAM zusammenarbeiten.)
  • 🖥️【PCIe 3.0-Protokollstandard】 --- Ausgestattet mit 4 PCIe 3.0 X16-Grafikkartensteckplätzen (mit Stahlgehäuse). Die Transferrate kann mit einer Grafikkarte 15.754 GB/s erreichen, und die Leistung kann durch den Einsatz von zwei Grafikkarten um mindestens 50 % gesteigert werden. Ausgestattet mit zwei M.2-Festplattensteckplätzen kann es auch dann schnell lesen, wenn mehrere Programme ausgeführt werden.
  • 🖥️【Hochleistungs Mainboard】 --- Das E-ATX Computer Motherboard ist mit einem C612-Chipsatz, 12-Lagen PCB Materialdesign, schnellerer Übertragungseffizienz und längerer Lebensdauer ausgestattet. Montieren Sie die Diagnosekarte, Sie können den Fehlerort schnell finden. Außerdem ermöglichen zwei Netzwerkanschlüsse Ihrem Computer, mehr Dinge zu tun.
  • 🖥️【Professionelle Wärmeableitung】---Das X99 Gaming-Mainboard ist mit 3 VRM-Kühlkörpern ausgestattet, um eine schnelle Wärmeableitung zu realisieren und Ihr System zuverlässig am Laufen zu halten.
Bestseller Nr. 2
FANTEC SRC-2080X07 Storagegehäuse SATA 2HE 48,3cm (19") 550mm tief, 8x 8,9cm (3,5") offen, 2x 6,4cm (2,5") ODER 1x8,9cm (3,5") intern, schwarz
  • Storagegehäuse für den Einbau in 48,3cm (19") Industrieschränke. Robuste Konstruktion und hochwertige Verarbeitung. Mainboard Typen: M-ATX, ATX, E-ATX, SSI CEB
  • neuer Stecker: 2x SFF-8643: je 4x SAS/SATA zu 1x SFF-8643 pro Backplane, 4x 4PIN Molex Stromanschluss: je 2x 4PIN Molex Stromanschluss pro Backplane, (180° gedreht)
  • 8x gelbe Power-LED für Betriebszustand, 8x blaue Status-LED bei Festplattenzugriff, 1x Front USB3.0, 1x Front USB2.0
  • Unterstützt SATA 6Gbit/s / SAS 12Gbit/s Anschlüsse (abwärtskompatibel); 7x low profile PCI-Steckplätze
  • Lieferumfang: SRC-2080X07-12G/6G (2023) Storagegehäuse, USB Kabel mit Belegungsplan, Schrauben

Einführung in Server-Mainboards

Server-Mainboards sind das Herzstück eines jeden Servers und bilden die Grundlage für eine starke, zuverlässige und skalierbare IT-Infrastruktur. Im Gegensatz zu Consumer-Mainboards müssen Server-Mainboards hohe Anforderungen erfüllen, um den Anforderungen einer unternehmenskritischen Umgebung gerecht zu werden. In diesem Produkttest, Review, Vergleich und Bestenliste werden wir uns die wichtigsten Faktoren ansehen, die bei der Auswahl eines Server-Mainboards zu berücksichtigen sind, sowie einige der besten Optionen auf dem Markt und Tipps zur Installation, Wartung und Fehlerbehebung bieten.

Auswahlkriterien für Server-Mainboards (Sockeltyp, RAM- und Erweiterungsslots, Netzwerk- und Speicheroptionen etc.)

Server-Mainboard
Server-Mainboard

Auswahlkriterien für Server-Mainboards
Bei der Auswahl von Server-Mainboards sind verschiedene Kriterien zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie den Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Dazu gehören unter anderem der Sockeltyp, RAM- und Erweiterungsslots, Netzwerk- und Speicheroptionen. Die gewählten Komponenten sollten aufeinander abgestimmt sein, um optimale Leistung und Skalierbarkeit zu gewährleisten.

Leistungsmerkmale von Server-Mainboards (Prozessorunterstützung, Skalierbarkeit, RAID-Unterstützung, Virtualisierungsfähigkeit etc.)

Server-Mainboards sollten sorgfältig ausgewählt werden, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Leistungsmerkmale und Funktionen für den reibungslosen Betrieb von Servern bieten. Zu den wichtigen Leistungsmerkmalen gehören:

  • Prozessorunterstützung: Server-Mainboards sollten die Unterstützung der neuesten und leistungsfähigsten Prozessoren bieten, um eine reibungslose und schnelle Datenverarbeitung zu gewährleisten.
  • Skalierbarkeit: Um den wachsenden Anforderungen von Geschäftsprozessen gerecht zu werden, sollten Server-Mainboards skalierbar sein und die Möglichkeit bieten, zusätzliche CPUs, RAM und Erweiterungskarten hinzuzufügen.
  • RAID-Unterstützung: Server-Mainboards sollten über integrierte RAID-Controller verfügen oder die Unterstützung für separate RAID-Karten bieten, um Datenverlust zu verhindern und Datenintegrität zu gewährleisten.
  • Virtualisierungsfähigkeit: Server-Mainboards sollten die Virtualisierungsfähigkeit unterstützen, um eine effizientere Nutzung von Hardware-Ressourcen zu ermöglichen.

Diese Leistungsmerkmale spielen eine wichtige Rolle bei der Wahl des passenden Server-Mainboards für die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens.

Server-Mainboard – weitere Produktübersichten

Bestseller Nr. 3
SilverStone Technology CS351, Hot-Swapping-fähiges SAS-12G-/SATA-6G-NAS-Gehäuse mit 5 Einschüben und hoher Leistung, SST-CS351, Schwarz
SilverStone Technology CS351, Hot-Swapping-fähiges SAS-12G-/SATA-6G-NAS-Gehäuse mit 5 Einschüben und hoher Leistung, SST-CS351, Schwarz
Unterstützt acht 2,5-Zoll-Festplatte und bis zu Sieben 3,5-Zoll-Festplatten; Kompatibel mit Micro ATX Mainboard & Standard-ATX Netzteil
201,89 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 7
19 Zoll Rack Server Gehäuse 4U / 4HE schwarz - 48cm tief - ATX - NEU
19 Zoll Rack Server Gehäuse 4U / 4HE schwarz - 48cm tief - ATX - NEU
19 Zoll Servergehäuse mit 4HE und 48cm Tiefe; geeignet für mini ITX, micro-ATX und Standard-ATX Mainboards
98,90 EUR
AngebotBestseller Nr. 8
INTER-TECH Servergehäuse IPC 4U-4088-S, 45cm
INTER-TECH Servergehäuse IPC 4U-4088-S, 45cm
Verpackungsabmessungen (L x B x H): 58.0 x 54.0 x 26.0 Zm; Verpackungsgewicht: 12.0 Kg; Herkunftsland:- China
82,02 EUR
Bestseller Nr. 9
Inter-Tech 88887103 Case IPC Server 2U-20240 (40cm), o.PSU
Inter-Tech 88887103 Case IPC Server 2U-20240 (40cm), o.PSU
Formfaktor:Rack - einbaufähig - 2U; Unterstützte Motherboards:ATX, microATX, Mini-ATX, Mini-ITX, FlexATX
110,73 EUR
Bestseller Nr. 10
ASUS PROART B760-CREATOR Mainboard Sockel Intel LGA1700 (ATX, PCIe 5.0, DDR5 Speicher, 3x M.2, USB 3.2 Gen2x2, für Content Creator)
ASUS PROART B760-CREATOR Mainboard Sockel Intel LGA1700 (ATX, PCIe 5.0, DDR5 Speicher, 3x M.2, USB 3.2 Gen2x2, für Content Creator)
Intel LGA 1700 Sockel: Bereit für Intel Core Prozessoren der 13. & 12. Generation
222,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 11
ASUS Pro WS W790E-SAGE SE Workstation Mainboard Sockel Intel LGA 4677 (EEB-Mainboard, PCIe 5.0, DDR5, USB 3.2 Gen 2)
ASUS Pro WS W790E-SAGE SE Workstation Mainboard Sockel Intel LGA 4677 (EEB-Mainboard, PCIe 5.0, DDR5, USB 3.2 Gen 2)
Intel LGA 4677 Sockel: Vorbereitet für Intel Xeon W-3400 & W-2400 Prozessoren; CPU- und Speicherübertaktung: Unterstützt bis zu 2TB ECC R-DIMM DDR5-Speicher (1DPC)
1.265,90 EUR Amazon Prime

Top-Marken von Server-Mainboards (z.B. ASUS, Supermicro, Intel etc.)

Beim Kauf von Server-Mainboards ist es wichtig, auf renommierte Marken zu achten, da diese in der Regel eine höhere Qualität und Zuverlässigkeit bieten. Hier sind einige der Top-Marken von Server-Mainboards:

ASUS: ASUS ist einer der führenden Hersteller von Mainboards und bietet auch eine breite Palette von Server-Mainboards an. Diese zeichnen sich durch eine hohe Leistungsfähigkeit, Erweiterbarkeit und Flexibilität aus.

Supermicro: Supermicro hat sich auf die Produktion von Server-Mainboards spezialisiert und ist bekannt für seine herausragende Qualität und Zuverlässigkeit. Die Mainboards von Supermicro bieten Unterstützung für eine Vielzahl von Prozessoren und verfügen über eine Vielzahl von Erweiterungssteckplätzen.

Intel: Intel ist einer der bekanntesten Hersteller von Prozessoren und bietet auch Server-Mainboards an, die speziell auf die Unterstützung von Intel-Prozessoren ausgelegt sind. Die Mainboards von Intel zeichnen sich durch eine hohe Leistung, Skalierbarkeit und Sicherheit aus.

Gigabyte: Gigabyte ist für seine hochwertigen Gaming-Mainboards bekannt, bietet aber auch eine breite Palette von Server-Mainboards an. Diese zeichnen sich durch eine hohe Leistung und Flexibilität aus und bieten Unterstützung für verschiedene Prozessor- und Speicheroptionen.

Dell: Dell ist einer der bekanntesten Hersteller von Servern und bietet auch eine breite Palette von Server-Mainboards an. Diese sind speziell auf die Unterstützung von Dell-Servern ausgelegt und bieten eine hohe Leistung und Skalierbarkeit.

Bei der Auswahl eines Server-Mainboards ist es wichtig, auf die Kompatibilität mit anderen Komponenten, wie Prozessoren, Speicher und Erweiterungskarten, zu achten. Außerdem sollten Leistungsmerkmale wie die Unterstützung von Virtualisierung, RAID und Netzwerkoptionen berücksichtigt werden.

Tipps zur Installation, Wartung und Fehlerbehebung von Server-Mainboards

Im Folgenden sind einige Tipps zur Installation, Wartung und Fehlerbehebung von Server-Mainboards aufgeführt:

  • Lesen Sie immer die Anweisungen des Herstellers sorgfältig durch, bevor Sie mit der Installation beginnen.
  • Verwenden Sie nur qualitativ hochwertige und für das Mainboard geeignete Komponenten wie CPUs, RAMs und Netzteile.
  • Stellen Sie sicher, dass das Mainboard ordnungsgemäß installiert und befestigt ist, um mögliche Beschädigungen zu verhindern.
  • Achten Sie auf die Gestaltung der Kühlung, um eine Überhitzung und Ausfälle zu vermeiden.
  • Überwachen Sie regelmäßig die Temperatur- und Leistungsparameter des Servers, um potenzielle Warnzeichen zu erkennen.
  • Führen Sie regelmäßige Wartungsaufgaben wie Staubentfernung und Überprüfung von Komponenten durch.
  • Führen Sie regelmäßig Backups durch, um Datenverlust zu vermeiden.
  • Wenn Probleme oder Fehler auftreten, prüfen Sie die Fehlermeldungen des Mainboards und suchen Sie im Handbuch oder online nach Lösungen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie den Hersteller oder eine autorisierte Servicefirma.

Server-Mainboard – die Besten im Test

Angebot
Asus Server P12R-I/A10 (LGA 1200, Intel C252, ATX), Mainboard
Kurzinfo: ASUS P12R-I - Motherboard - Mini-ITX - LGA1200-Sockel - C252 Chipsatz - USB 3.2 Gen 1 - 2 x Gigabit LAN - Onboard-Grafik Gruppe Motherboards Hersteller ASUS Hersteller Art. Nr. 90SB0A70-M0UAY0 Modell P12R-I EAN/UPC 4711081507604 Produktbeschreibung: ASUS P12R-I - Motherboard - Mini-ITX - LGA1200-Sockel - C252 Produkttyp Motherboard - Mini-ITX Chipsatz Intel C252 Prozessorsockel 1 x LGA1200-Sockel Kompatible Prozessoren Pentium, Xeon E Max. RAM-Größe 64 GB Unterstütztes RAM 2 DIMM-Steckplätze - DDR4, ECC, ungepuffert Massenspeicher-Schnittstellen 1 x Mini-SAS HD, 2 x SATA-600, 1 x M.2 USB-/FireWire-Anschlüsse 4 x USB 3.2 Gen 1 + (2 x USB 3.2 Gen 1 über eine interne Stiftleiste) Grafik ASPEED AST2600 Dedizierter Videospeicher 64 MB LAN 2 x Gigabit Ethernet Ausführliche Details Allgemein Produkttyp Motherboard - Mini-ITX Chipsatz Intel C252 Prozessorsockel LGA1200-Sockel Max. Anz. Prozessoren 1 Kompatible Prozessoren Pentium, Xeon E Unterstützter RAM Max. Größe 64 GB Technologie.
Angebot
Asus Server P12R-E (LGA 1200, Intel C256, ATX), Mainboard
Kurzinfo: ASUS P12R-E - Motherboard - ATX - LGA1200-Sockel - C256 Chipsatz - USB 3.2 Gen 1, USB 3.2 Gen 2 - 2 x 10 Gigabit LAN - Onboard-Grafik Gruppe Motherboards Hersteller ASUS Hersteller Art. Nr. 90SB0A90-M0UAY0 Modell P12R-E EAN/UPC 4711081420217 Produktbeschreibung: ASUS P12R-E - Motherboard - ATX - LGA1200-Sockel - C256 Produkttyp Motherboard - ATX Chipsatz Intel C256 Prozessorsockel 1 x LGA1200-Sockel Kompatible Prozessoren Pentium, Xeon E Max. RAM-Größe 128 GB Unterstütztes RAM 4 DIMM-Steckplätze - DDR4 ungepuffert Massenspeicher-Schnittstellen 1 x Mini-SAS HD, 4 x SATA-600, 1 x M.2 USB-/FireWire-Anschlüsse 2 x USB 3.2 Gen 2 + 2 x USB 3.2 Gen 1 + (2 x USB 3.2 Gen 1 über eine interne Stiftleiste) Grafik ASPEED AST2600 Dedizierter Videospeicher 64 MB LAN 2 x 10 Gigabit Ethernet Ausführliche Details Allgemein Produkttyp Motherboard - ATX Chipsatz Intel C256 Prozessorsockel LGA1200-Sockel Max. Anz. Prozessoren 1 Kompatible Prozessoren Pentium, Xeon E Unterstützter RAM Max. Größe 128.
Angebot
"ASUS Mainboard ""P12R-M"" Mainboards eh13 Mainboards"
Maße & Gewicht: Breite: 28,10 cm, Höhe: 7,80 cm, Tiefe: 34,10 cm, Technische Daten: WEEE-Reg.-Nr. DE: 44938294

Die Bedeutung von Server-Mainboards in der Unternehmens-IT-Infrastruktur

Server-Mainboards spielen eine entscheidende Rolle in der Unternehmens-IT-Infrastruktur. Sie bilden das grundlegende Element eines jeden Servers, auf dem Geschäftsanwendungen, Datenbanken und andere wichtige IT-Systeme ausgeführt werden. Ein zuverlässiges, leistungsstarkes und stabiles Server-Mainboard ist daher entscheidend für die reibungslose Funktion von Unternehmensanwendungen und die Produktivität der Mitarbeiter, die darauf angewiesen sind.

Zusätzlich bieten Server-Mainboards eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Skalierung, Erweiterung und Anpassung der Serverkapazität an die sich ändernden Geschäftsanforderungen. Durch die Integration von Netzwerkkarten, RAID-Controllern, Speicheroptionen und anderen Erweiterungen und Upgrades können Unternehmen ihren Server anpassen und erweitern, um den Anforderungen ihres Geschäfts gerecht zu werden.

Darüber hinaus spielen Server-Mainboards auch eine wichtige Rolle bei der Sicherung der Datenintegrität und -verfügbarkeit. Viele Server-Mainboards bieten Funktionen wie RAID-Unterstützung und automatische Wiederherstellung, um sicherzustellen, dass wichtige Unternehmensdaten stets verfügbar und sicher sind.

Die Wahl des richtigen Server-Mainboards ist daher ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmens-IT-Strategie und erfordert sorgfältige Planung und Beratung.

Kosten für Server-Mainboards und Budgetplanung

Server-Mainboards variieren stark in ihrem Preis, abhängig von ihren Leistungsmerkmalen und Marken. Es ist wichtig, ein Budget zu planen und eine angemessene Investition in ein Server-Mainboard zu tätigen, das den Anforderungen des Unternehmens entspricht. Es ist ratsam, die Kosten für das Mainboard im Rahmen eines umfassenderen IT-Budgets zu berücksichtigen und auch die laufenden Wartungs- und Upgrade-Kosten zu berücksichtigen.

Fazit und Empfehlungen für den Kauf von Server-Mainboards

Unabhängig von den individuellen Anforderungen an ein Server-Mainboard gibt es einige allgemeine Empfehlungen für den Kauf:

  • Wählen Sie immer ein Mainboard, das zu Ihrem verwendeten Prozessor passt.
  • Stellen Sie sicher, dass das Mainboard genügend Erweiterungsslots für Ihre Bedürfnisse bietet.
  • Überlegen Sie, welche Netzwerk- und Speicheroptionen Sie benötigen und wählen Sie ein Mainboard entsprechend aus.
  • Wenn Sie Virtualisierung verwenden möchten, achten Sie darauf, dass das Mainboard die entsprechenden Funktionen unterstützt.
  • Stellen Sie sicher, dass das Mainboard RAID-Unterstützung bietet, wenn Sie RAID verwenden möchten.
  • Es ist immer ratsam, Mainboards von bekannten und renommierten Herstellern wie ASUS, Supermicro oder Intel zu wählen.
  • Überprüfen Sie vor dem Kauf, ob das Mainboard mit der gewünschten Betriebssystemversion kompatibel ist.
  • Beachten Sie die Kosten des Mainboards und planen Sie Ihr Budget entsprechend.

Insgesamt ist es wichtig, bei der Wahl eines Server-Mainboards sorgfältig abzuwägen, welche Funktionen und Leistungsmerkmale für Ihre Anforderungen unerlässlich sind. Wenn Sie diese Empfehlungen berücksichtigen, sind Sie besser gerüstet, um die richtige Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. NAS-Server:
Neben dem Server-Mainboard ist auch ein NAS-Server ein wichtiges Element der IT-Infrastruktur eines Unternehmens. Ein NAS-Server ermöglicht die zentrale Speicherung und Verwaltung von Daten, die von allen Mitarbeitern im Netzwerk zugänglich sind. Bekannte Hersteller von NAS-Servern sind Synology, QNAP und Western Digital.

2. Managed Switch:
Ein Managed Switch ist ein Netzwerk-Switch, der es erlaubt, einzelne Ports zu konfigurieren und zu überwachen. Dadurch kann man beispielsweise Bandbreitenbeschränkungen setzen oder den Traffic für bestimmte Geräte priorisieren. Bekannte Hersteller von Managed Switches sind Cisco, Netgear und HP.

3. Kabelrouter:
Ein Kabelrouter ist ein Router, der speziell für den Einsatz an Kabel-Internetanschlüssen ausgelegt ist. Er ermöglicht die Verteilung des Internetzugangs im Heimnetzwerk. Bekannte Hersteller von Kabelroutern sind AVM, Technicolor und Cisco.

4. WLAN-Stick 5 GHz:
Ein WLAN-Stick 5 GHz ermöglicht es, drahtlose Verbindungen im 5-GHz-Frequenzbereich aufzubauen. Dadurch wird eine höhere Bandbreite und weniger Störanfälligkeit im Vergleich zum 2,4-GHz-Band erreicht. Bekannte Hersteller von WLAN-Sticks sind AVM, TP-Link und Netgear.

Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top