Raffiniertes Olivenöl

Das raffinierte Olivenöl ist eine Alternative zum nativen Olivenöl und wird durch einen aufwändigen Herstellungsprozess gewonnen. Doch wie unterscheidet es sich von seinem nativen Verwandten und welche Vor- und Nachteile gibt es bei der Verwendung? In diesem Produkttest werden verschiedene raffinierte Olivenöle auf ihre Qualität, Geschmack und Verwendungsmöglichkeiten hin untersucht und miteinander verglichen. Anhand unserer Testkriterien und Bewertungssysteme erstellen wir eine Bestenliste, die Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen soll. Zudem finden Sie Empfehlungen und Tipps zur richtigen Verwendung und Lagerung von raffiniertem Olivenöl.

Raffiniertes Olivenöl kaufen

Bestseller Nr. 2
GOLDEON 5 Liter Pomace OLIVENÖL aus KRETA zum Kochen/Braten/Frittieren
  • POMACE Olivenöl/Oliventresteröl aus KRETA zum Kochen/Braten/Frittieren
  • Olivenöl-Oliventresteröl aus KRETA zum Kochen/Braten/Frittieren Olivenöl - bestehend aus raffiniertem Olivenöl und nativem Olivenöl zum Kochen/Braten/Frittieren! Rauchpunkt > 220 C Säuregehalt: 0,7% (bei Abfüllung) Güteklasse - Kategorie 5
  • Nährwertangaben pro 100ml Energie 900 kcal / 3700,0 kJ Fett 100,0 g -davon gesättigte Fettsäuren 14,0 g -davon einfach ungesättigte Fettsäuren 77,0 g -davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 9,0 g Kohlenhydrate 0 g -davon Zucker 0 g Eiweiß 0 g Salz 0 g
  • Bewahren Sie es an einem kühlen und dunklen Ort auf, nicht im Kühlschrank.

Was ist raffiniertes Olivenöl?

Raffiniertes Olivenöl ist eine Art von Olivenöl, das aus Olivenfrüchten hergestellt wird, jedoch durch einen speziellen Herstellungsprozess, der als Raffination bekannt ist, geht.

Herstellung des raffinierten Olivenöls

Raffiniertes Olivenöl
Raffiniertes Olivenöl

Die Herstellung des raffinierten Olivenöls erfolgt im Gegensatz zu nativem Olivenöl in mehreren Schritten. Zunächst wird das Olivenöl durch verschiedene Verfahren wie Säurebehandlung, Filtration und Erhitzung von unerwünschten Stoffen wie Säuren, Wachsen und Schwebstoffen gereinigt.

Anschließend wird das raffinierte Olivenöl mit nativem Olivenöl vermischt, um einen angemessenen Geschmack und eine akzeptable Farbe zu erzielen. Aufgrund des hohen Reinigungsprozesses hat raffiniertes Olivenöl eine sehr milde und neutrale Geschmacksnote und ist oft nicht mehr als „Olivenöl“ im eigentlichen Sinne zu erkennen.

Unterschiede zu nativem Olivenöl

Raffiniertes Olivenöl unterscheidet sich von nativem Olivenöl in verschiedenen Aspekten:

  • Erstens wird das raffinierte Olivenöl aus minderwertigen Oliven hergestellt, während natives Olivenöl aus hochwertigen Oliven gewonnen wird.
  • Zweitens durchläuft raffiniertes Olivenöl einen chemischen Raffinationsprozess, der das Öl von Unreinheiten und unerwünschten Geschmacksstoffen befreit. Dieser Prozess kann jedoch auch die positiven Eigenschaften und Aromen des Öls beeinträchtigen.
  • Drittens hat raffiniertes Olivenöl einen höheren Rauchpunkt als natives Olivenöl, was es besser zum Braten und Frittieren macht.
  • Viertens hat raffiniertes Olivenöl oft einen neutralen Geschmack im Vergleich zu dem fruchtigen und würzigen Geschmack von nativem Olivenöl.

Raffiniertes Olivenöl – weitere Topseller

Bestseller Nr. 5
Bertolli Brat Olivenöl hoch erhitzbar, 6er Pack (6 x 500ml)
Bertolli Brat Olivenöl hoch erhitzbar, 6er Pack (6 x 500ml)
Brat Olivenöl; Es besteht aus raffinierten Olivenölen und nativen Olivenölen.; Ideal zum Braten und Kochen
65,95 EUR
Bestseller Nr. 8
Olivenöl zum Kochen, Braten und Frittieren - 5l Liter Kanister, Orujo de Oliva, Oliventresteröl
Olivenöl zum Kochen, Braten und Frittieren - 5l Liter Kanister, Orujo de Oliva, Oliventresteröl
Im praktischen 5l Vorratskanister (bitte Lichtgeschützt lagern)
44,90 EUR

Verwendungsmöglichkeiten von raffiniertem Olivenöl

Raffiniertes Olivenöl eignet sich aufgrund seines milden Geschmacks und neutralen Geruchs besonders gut für die Verwendung in der Küche.

Es eignet sich zum Beispiel zum Braten, Dünsten und Frittieren aufgrund seines hohen Rauchpunkts. Raffiniertes Olivenöl kann auch als Basis für Marinaden, Dressings und Saucen verwendet werden. Es verleiht den Speisen dabei eine angenehme, leichte Olivenöl-Note, ohne den Geschmack zu dominieren.

Wer beim Kochen und Braten auf eine neutrale Geschmacksnote Wert legt, kann raffiniertes Olivenöl gut als Alternative zu anderen Ölen verwenden. Auch in der industriellen Lebensmittelproduktion findet raffiniertes Olivenöl Verwendung, zum Beispiel in der Herstellung von Mayonnaise und anderen Dressings.

Vor- und Nachteile von raffiniertem Olivenöl

Raffiniertes Olivenöl hat sowohl Vor- als auch Nachteile:

  • Vorteile:
    • Höherer Rauchpunkt: Das raffinierte Olivenöl hat einen höheren Rauchpunkt als das native Olivenöl. Dadurch eignet es sich besser zum Braten, Frittieren und Grillen.
    • Längere Haltbarkeit: Das raffinierte Olivenöl wird durch seine Raffination länger haltbar gemacht, da es keine freien Fettsäuren mehr enthält, die zur schnellen Oxidation führen können.
    • Milder Geschmack: Der raffinierte Prozess entfernt die natürlichen Bitterstoffe und gibt dem Olivenöl einen milderen Geschmack, der von vielen Menschen bevorzugt wird.
  • Nachteile:
    • Geringerer Nährstoffgehalt: Durch die Raffination gehen auch einige der natürlichen Nährstoffe verloren, die im nativen Olivenöl enthalten sind, wie z.B. Antioxidantien und Vitamine.
    • Verlust des Olivenaromas: Durch die Entfernung der Bitterstoffe gehen auch einige der charakteristischen Aromen des Olivenöls verloren.

Raffiniertes Olivenöl – Test & Vergleich von Anbietern

Angebot
ReVital 24 Ozonisiertes Olivenöl
Das Ozonisiertes Olivenöl gilt als wahres Wundermittel gegen Fältchen. Es festigt strafft und schützt die Haut. Erstmals kam ozonisiertes Olivenöl zu Beginn der 50er Jahre in den USA auf den Markt und wird seither als hervorragendes Wundheil- und Desinfektionsmittel sehr geschätzt. Beim Einsatz gegen Pilzerkrankungen zeigt ozonisiertes Olivenöl eine stakt fungizide Wirkung. Obwohl ozonisiertes Olivenöl die beträchtliche keimtötende Wirkung mit anderen chemischen Verbindungen teilt ist es in verschiedener Hinsicht einzigartig. Selbst fettlöslich und durch die niedrige Oberflächenspannung begünstigt wird das Eindringen in das Gewebe ohne Verklebungen Verbackungen oder Verkrustungen gewährleistet. Gute Erfolge der hautfreundlich gut verarbeiteten Voll-Ozoniden sind erwiesen bei:Einer Vielzahl an HauterkrankungenKosmetischer Straffung des GewebesBehandlung aller GranulationenAkuter ArthritisCelluliteDie chemisch stabile Form des ozonisierten Olivenöls ist über Jahre beständig und behält seine wertvolle Wirksamkeit. Ganz besonders im Beauty-Bereich – und hier speziell in der Anwendung gegen Fältchen um Auge und Mund – wurden mit dem innovativen ozonisierten Olivenöl verblüffende Ergebnisse erzielt. Abends hauchdünn ozonisiertes Olivenöl auf diejenigen Hautpartien auftragen die besonders ausgeprägte Fältchen und Linien aufweisen und über Nacht unterstützen reine Sauerstoffmoleküle den natürlichen hauteigenen Reparaturmechanismus. Altersbedingte Fältchen und Linien werden gemildert und die Festigkeit der Haut verbessert sich spürbar das heißt die Haut wird geschmeidiger und straffer und fühlt sich frischer und lebendiger an.
Angebot
24 x 85 g Gourmet Gold Raffiniertes Ragout - Rind und Huhn
Deine Katze ist ein wahrer Feinschmecker und liebt die Vielfalt. Deshalb bist du immer wieder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen, mit denen Sie den wählerischen Gaumen Ihres Feinschmeckers verwöhnen kannst. Gourmet Gold Raffiniertes Ragout...
Angebot
24 x 85 g Gourmet Gold Raffiniertes Ragout - Huhn
Deine Katze ist ein wahrer Feinschmecker und liebt die Vielfalt. Deshalb bist du immer wieder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen, mit denen Sie den wählerischen Gaumen Ihres Feinschmeckers verwöhnen kannst. Gourmet Gold Raffiniertes Ragout...

Empfehlungen und Tipps zur Verwendung und Lagerung von raffiniertem Olivenöl

Empfehlungen und Tipps zur Verwendung und Lagerung von raffiniertem Olivenöl:

  • Verwenden Sie raffiniertes Olivenöl zum Braten, da es einen höheren Rauchpunkt hat als natives Olivenöl.
  • Es eignet sich auch ideal zum Backen und für andere heiße Zubereitungen.
  • Raffiniertes Olivenöl hat einen neutralen Geschmack, daher ist es eine gute Wahl für Gerichte, bei denen der Geschmack des Öls nicht hervorstechen soll.
  • Lagern Sie raffiniertes Olivenöl an einem kühlen, dunklen Ort, um seine Haltbarkeit zu verlängern.
  • Vermeiden Sie die Lagerung an Orten mit direkter Sonneneinstrahlung oder hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Sie sollten das raffinierte Olivenöl innerhalb von sechs Monaten nach dem Öffnen verwenden, um sicherzustellen, dass es frisch bleibt.

Ähnliche Artikel & Informationen

Wenn es um die Verwendung von Ölen geht, gibt es viele Alternativen zum raffinierten Olivenöl. Zum Beispiel gibt es verschiedene Arten von Olivenöl wie ungefiltertes Olivenöl oder griechisches Olivenöl, die ihre eigenen einzigartigen Geschmacksprofile haben und deshalb in verschiedenen Gerichten gut passen. Daneben gibt es auch andere Öle wie Sesamöl oder Wacholderöl, die oft in der asiatischen Küche verwendet werden, sowie Sonnenblumenöl und Rapsöl, die als Allzwecköle bekannt sind.

Jedoch ist es wichtig, darauf zu achten, welche Öle man verwendet. Einige Öle, wie Palmöl, haben einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren und sind aufgrund ihres Einflusses auf die Umwelt und die Gesundheit umstritten. Es ist daher ratsam, Alternativen wie Bio-Bratöl, das aus hochwertigen und nachhaltigen Rohstoffen hergestellt wird, zu verwenden. Auch bei der Wahl von Dressings oder Marinaden als Beilage zum Olivenöl, sollte man darauf achten, ein gesundes Öl wie Olivenöl zu verwenden und es anstelle von raffiniertem Öl oder ungesunden Dressings wie jenen auf Basis von Rotweinessig, zu bevorzugen.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top