Outdoor-WLAN-Repeater

Immer mehr Menschen nutzen WLAN-Netzwerke, um mobil im Internet zu surfen und Geräte wie Smartphones, Laptops oder Tablets kabellos zu verbinden. Doch besonders im Freien kann es oft zu einer schlechten Signalstärke kommen. Hier können Outdoor-WLAN-Repeater Abhilfe schaffen und das WLAN-Signal auch im Garten oder auf der Terrasse verstärken. Allerdings gibt es hier einige spezielle Anforderungen zu beachten. In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste werden verschiedene Outdoor-WLAN-Repeater unter die Lupe genommen, um herauszufinden, welche Geräte am besten geeignet sind und worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

Outdoor-WLAN-Repeater Empfehlungen

Bestseller Nr. 1
7links WLAN Verstärker: Outdoor-WLAN-Repeater, 1.200 Mbit/s, Dual-Band 2,4+5,0 GHz, App, 80 m (Outdoor WLAN Verstärker, WiFi Antenne, Wohnmobil)
  • Unterstützt alle WLAN-Standards • Dual-Band-Technologie: 5,0 GHz (867 Mbit/s) und 2,4 GHz (300 Mbit/s) • LAN-Port zum Anschluss eines weiteren Netzwerkgerätes • 2x2 MIMO-Antennen für besten Empfang • Kostenlose App ELESION für einfache Einrichtung und Konfiguration • Voll kompatibel zu Geräten mit Smart-Life- und Tuya-App
  • Outdoor-WLAN-Repeater zum Verstärken des WLAN-Signals • 2x2 MIMO-Antennen: erhöhen die Stabilität und den Datendurchsatz im WLAN • LAN-Port (RJ45) zum Anschluss eines weiteren Netzwerkgerätes • Wetterfest: IP65 • Maße: 17,6 x 9,6 x 7 cm , Gewicht: 250 g
  • WiFi-kompatibel: unterstützt WLAN-Standards 802.11ac/a/b/g/n • Reichweite: bis zu 80 Meter • Kostenlose App "ELESION" für iOS und Android: zum einfachen Konfigurieren • Farbe: weiß
  • Dual-Band-Technologie: 5,0 GHz (867 Mbit/s) und 2,4 GHz (300 Mbit/s) • Unterstützte Verschlüsselungs-Standards: WPA, WPA2 • Kompatibel zum Smart-Life-System: ELESION- sowie Smart-Life- und Tuya-Geräte können auf Wunsch zu einem Smart-Home-System kombiniert werden. • Stromversorgung: 230-Volt-Netzteil
  • Outdoor-WLAN-Repeater inklusive Netzteil, Montagematerial und deutsche Anleitung. WiFi Antenne - Außerdem relevant oder passend zu: Außenantenne, Richtantenne, Wohnmobil, Internet, Camping, Booster, Router, aussen, außen • Der Statt-Preis von EUR 199,90 entspricht dem ehem. empf. VK des Lieferanten.
AngebotBestseller Nr. 2
AVM FRITZ!WLAN Mesh Repeater 600 (WLAN N bis zu 600 MBit/s (2,4 GHz), WPS, kompakte Bauweise, deutschsprachige Version)
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern
  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, hohe Reichweite mit WLAN N (600 MBit/s / 2,4 GHz)
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), werkseitig sichere WLAN-Verschlüsselung
  • Unauffällig an jeder beliebigen Steckdose, besonders kompakt und stromsparend, unterstützt das Internetprotokoll IPv6
  • Lieferumfang: FRITZ!Repeater 600, Schutzkontakt-Adapter, Installationsanleitung

Definition: Was ist ein Outdoor-WLAN-Repeater?

Ein Outdoor-WLAN-Repeater ist ein Gerät, das die Reichweite des WLAN-Signals im Freien erhöht. Genau wie ein herkömmlicher WLAN-Repeater empfängt er das Signal von einem WLAN-Router und retransmitiert es, um die Reichweite des Signals zu erweitern. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen WLAN-Repeater ist ein Outdoor-WLAN-Repeater jedoch für den Einsatz im Freien konzipiert. Er ist wetterfest und widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit, Regen und extreme Temperaturen.

Einsatzgebiete: Wo kann ein Outdoor-WLAN-Repeater eingesetzt werden?

Outdoor-WLAN-Repeater
Outdoor-WLAN-Repeater

Einsatzgebiete:

Ein Outdoor-WLAN-Repeater kann überall dort eingesetzt werden, wo eine WLAN-Verbindung im Außenbereich benötigt wird. Hierzu zählen beispielsweise Terrassen, Balkone, Gärten, Swimmingpools oder Garagen. Auch in Parkanlagen, auf Campingplätzen oder in der Industrie kann ein Outdoor-WLAN-Repeater sinnvoll sein.

Vorteile: Welche Vorteile bietet ein Outdoor-WLAN-Repeater gegenüber einem herkömmlichen WLAN-Repeater?

  • Ein Outdoor-WLAN-Repeater bietet im Vergleich zu einem herkömmlichen WLAN-Repeater wesentlich höhere Reichweiten und eine größere Übertragungskapazität.
  • Außerdem ist er wetterfest und kann somit auch bei Regen oder Schnee eingesetzt werden.
  • Dank einer robusten Bauweise ist er auch widerstandsfähiger gegenüber äußeren Einflüssen wie Vibrationen oder Stößen.
  • Ein Outdoor-WLAN-Repeater kann außerdem in Bereichen eingesetzt werden, in denen herkömmliche WLAN-Repeatern aufgrund von Interferenzen oder Störsignalen nicht funktionieren würden.
  • Durch die höhere Reichweite und Übertragungskapazität können auch größere Flächen und Außenbereiche mit WLAN abgedeckt werden.
  • Outdoor-WLAN-Repeater – mehr Auswahl

    Auswahlkriterien: Auf welche Kriterien sollte bei der Auswahl eines Outdoor-WLAN-Repeaters geachtet werden?

    Auswahlkriterien: Bei der Auswahl eines Outdoor-WLAN-Repeaters sollten folgende Kriterien beachtet werden:

    • Wetterbeständigkeit: Der Repeater sollte für den Einsatz im Freien ausgelegt sein und wasser- sowie staubdicht sein.
    • Reichweite: Der Repeater sollte eine ausreichende Reichweite haben, um das WLAN-Signal bis zum gewünschten Einsatzort zu verstärken.
    • Frequenzband: Der Repeater sollte das passende Frequenzband unterstützen, um mit dem vorhandenen Router kompatibel zu sein.
    • Datendurchsatz: Der Repeater sollte einen ausreichenden Datendurchsatz haben, um eine stabile WLAN-Verbindung zu gewährleisten.
    • Installation: Der Repeater sollte einfach und schnell zu installieren sein, idealerweise mit Plug-and-Play-Funktion.
    • Sicherheitsfunktionen: Der Repeater sollte verschiedene Sicherheitsfunktionen, wie beispielsweise WPA2-Verschlüsselung, bieten.
    • Stromversorgung: Der Repeater sollte über eine zuverlässige Stromversorgung verfügen, die auch bei schlechtem Wetter und schwankenden Temperaturen funktioniert.

    Installation: Wie wird ein Outdoor-WLAN-Repeater installiert?

    – Ein Outdoor-WLAN-Repeater kann auf verschiedene Arten installiert werden, je nachdem, welches Gerät ausgewählt wird.
    – In der Regel wird der Repeater über einen Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden und dann an der gewünschten Stelle im Freien montiert.
    – Die meisten Outdoor-WLAN-Repeater benötigen zusätzlich eine Stromquelle, die entweder über das Stromnetz oder per PoE (Power over Ethernet) bereitgestellt werden kann.
    – Vor der endgültigen Montage sollte die Reichweite des Repeaters getestet werden, um sicherzustellen, dass eine stabile Verbindung zum Router hergestellt werden kann.
    – Abschließend muss der Repeater in der Regel über eine Konfigurationsseite im Webbrowser eingerichtet und an den Router angepasst werden. Es empfiehlt sich, die Anleitung des gewählten Geräts sorgfältig zu lesen und Schritt für Schritt vorzugehen, um Fehler bei der Installation zu vermeiden.

    Outdoor-WLAN-Repeater Vergleich – Top Tipps

    Angebot
    7Links WLR-1230 WLAN-Repeater Outdoor Garten Empfang Wireless LAN WLAN WLAN-Repeater
    Technische Daten Antennen ; 4; Art Montage ; Wandmontage; Art Routerverwaltung ; App; Dual-Band-Modus ; ja; Produktdetails Lieferumfang ; Netzteil Montagematerial Bedienungsanleitung 7Links WLAN-Repeater WLR-1230; Anzahl analoge Anschlüsse ; 1; Anschlüsse Schnittstellen ; LAN-Port (RJ45); Typ LAN-Anschluss ; RJ-45; Typ Anschluss ; LAN; Maße & Gewicht Gewicht ; 250;00 g; Stromversorgung Art Stromversorgung ; Netzteil; Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE ; 60771113; Verschlüsselung ; WPA WPA2; WLAN-Frequenzband ; 5;00 GHz; WLAN-Datenübertragungsrate maximal ; 867 Mbit/s; WLAN-Betriebsart ; Access Point; Repeater; Anzahl Antennen ; 4 St.; WLAN-Mesh ; MIMO; Farbe Farbe ; weiß; Technische Daten Anzahl LAN-Ports ; 1 St.; Wi-Fi-Standard ; 802.11ac/a/b/g/n;
    Angebot
    7Links WLR-1200 Wetterfester Outdoor-WLAN-Repeater Antenne mit 1.200 Mbit/s WLAN-Repeater
    Technische Daten Antennen ; 4; Art Montage ; Wandmontage; Schutzfunktionen ; LAN-Port (RJ45); Kontrollleuchten ; LED; Dual-Band-Modus ; ja; Produktdetails Lieferumfang ; 7links Dual-Band-Repeater WLR-1200 inklusive 4 Antennen Netzwerkkabel Netzteil Wandmontage-Halterung und -Material PoE-Adapter Bedienungsanleitung; Anzahl analoge Anschlüsse ; 2; Anschlüsse Schnittstellen ; WAN-Port (RJ45); Typ LAN-Anschluss ; RJ45; Maße & Gewicht Gewicht ; 447;00 g; Stromversorgung Art Stromversorgung ; PoE; 230V; Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE ; 60771113; Verschlüsselung ; WEP WPA WPA2; WLAN-Frequenzband ; 5;00 GHz; WLAN-Datenübertragungsrate maximal ; 867 Mbit/s; WLAN-Betriebsart ; Repeater; Access Point; Anzahl Antennen ; 4 St.; Farbe Farbe ; weiß; Technische Daten Anzahl LAN-Ports ; 1 St.; Wi-Fi-Standard ; 802.11ac/a/b/g/n;
    Angebot
    Ac600 Outdoor-WLAN-Repeater WLAN-Router/AP-Repeater-Extender Dualband 2 4g/5GHz
    Ac600 Outdoor-WLAN-Repeater WLAN-Router/AP-Repeater-Extender Dualband 2 4g/5GHz

    Betrieb: Welche Besonderheiten gibt es beim Betrieb eines Outdoor-WLAN-Repeaters zu beachten?

    Beim Betrieb eines Outdoor-WLAN-Repeaters gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Hierzu zählen:

    • Wetterfestigkeit: Da der Repeater im Freien betrieben wird, muss er witterungsbeständig und gegen Staub und Feuchtigkeit geschützt sein.
    • Stromversorgung: Es muss sichergestellt werden, dass der Repeater stets mit Strom versorgt wird. Hierfür können z.B. Stromkabel oder Solarpanels genutzt werden.
    • Positionierung: Für eine optimale WLAN-Abdeckung sollte der Repeater in einem möglichst hohen und zentralen Bereich angebracht werden.
    • Kompatibilität: Der Outdoor-WLAN-Repeater sollte mit anderen Geräten des WLAN-Netzwerks kompatibel sein.
    • Sicherheit: Um das WLAN-Netzwerk zu sichern und unerlaubten Zugriff zu verhindern, ist eine Verschlüsselung sowie die Verwendung eines starken Passworts empfehlenswert.

    Hersteller und Produkte: Welche Hersteller bieten Outdoor-WLAN-Repeater an und welche Produkte haben sich bewährt?

    Hersteller und Produkte

    Es gibt verschiedene Hersteller, die Outdoor-WLAN-Repeater anbieten. Dazu gehören beispielsweise:

    • TP-Link
    • NETGEAR
    • Ubiquiti Networks
    • AVM
    • EnGenius

    Unter den Produkten, die sich bewährt haben, sind der TP-Link RE650, der NETGEAR Nighthawk X6S EX8000 und der Ubiquiti Networks UAP-AC-M-PRO zu nennen. Diese Outdoor-WLAN-Repeater bieten eine hohe Reichweite und Stabilität sowie eine einfache Installation.

    Fazit: Ist ein Outdoor-WLAN-Repeater sinnvoll und welche Anforderungen muss er erfüllen, um für den Einsatz im Freien geeignet zu sein?

    Ein Outdoor-WLAN-Repeater kann eine sinnvolle Lösung sein, um das WLAN-Signal im Freien zu verstärken und somit eine zuverlässige Verbindung herzustellen. Wichtig ist jedoch, dass der Repeater für den Einsatz im Freien geeignet und entsprechend wetterfest ist. Außerdem sollte er über eine ausreichende Reichweite und Bandbreite verfügen, um eine gute Übertragungsqualität zu gewährleisten. Zudem ist es empfehlenswert, auf eine einfache Installation und eine gute Kompatibilität mit dem eigenen WLAN-Router zu achten.

    Ähnliche Artikel & Informationen

    Um das WLAN-Netzwerk und die Netzwerkverbindung in der Outdoor-Umgebung zu verbessern, gibt es verschiedene Technologien und Geräte, die eingesetzt werden können.

    Ein LTE-Router bietet eine stabile Internetverbindung über das Mobilfunknetz, wenn keine kabelgebundene Verbindung vorhanden ist. Auch ein 5G-Router ist eine Option für schnelle und zuverlässige Internetverbindungen.

    Ein NAS-Server kann als zentraler Datenspeicherplatz dienen, um Daten und Medien im WLAN-Netzwerk zu teilen. Ein 24-Port-Switch ermöglicht es, mehrere Netzwerkgeräte wie Computer, Drucker und IP-Kameras an einem Ort zu verbinden.

    Eine WLAN-Verstärker-Steckdose oder ein WLAN-Repeater mit LAN-Anschluss sind Geräte, die das WLAN-Signal verstärken, um die Reichweite zu erweitern und Lücken in der Signalabdeckung zu füllen. Ein Access Point unterstützt die Erweiterung des Netzwerkzugriffs und ermöglicht es, mehrere WLAN-Geräte gleichzeitig zu verbinden.

    Ein mobiler WLAN-Router ist eine praktische Lösung, um unterwegs eine eigene WLAN-Verbindung zu erstellen und mehreren Geräten einen Internetzugang zu ermöglichen. Ein WiFi-6-Router bietet eine höhere Geschwindigkeit und Kapazität im WLAN-Netzwerk, um den Anforderungen von mehreren Geräten gerecht zu werden.

    Neben diesen Geräten gibt es auch LTE-Sticks, die in den USB-Anschluss eines Computers oder Laptops gesteckt werden können und eine schnelle Internetverbindung über das Mobilfunknetz ermöglichen. Insgesamt gibt es viele Möglichkeiten, das WLAN-Netzwerk und die Netzwerkverbindung in Outdoor-Umgebungen zu verbessern.

    Letzte Aktualisierung am 19.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Scroll to Top