Luftreiniger Büro

Die Luftqualität ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und das Wohlbefinden im Büro. Leider ist die Luft oft mit Feinstaub, Pollen und anderen Schadstoffen belastet, die zu Atembeschwerden und Allergien führen können. Ein Luftreiniger kann Abhilfe schaffen und die Luftqualität verbessern. In diesem Produkttest Review Vergleich gehen wir auf die Bedeutung von Luftreinigern im Büro ein, stellen die wichtigsten Eigenschaften vor und vergleichen die besten Modelle auf dem Markt. Auch die Installation, Wartung und Reinigung werden berücksichtigt, damit Sie den richtigen Luftreiniger für Ihr Büro auswählen und gesund arbeiten können.

Luftreiniger Büro Bestenliste

AngebotBestseller Nr. 1
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit HEPA Luftfilter gegen Schimmel Staub Pollen Tierhaare, Luftqualitäts-Feedback & Automodus, CADR 240m³/h für 50㎡ Raucherzimmer, Air Purifier 22dB Schlafmodus Timer
  • Getester Luftreiniger: „Der LEVOIT Core 300S ist ein Modell, dessen True HEPA Filter sich als sehr wirksam erwies“ „Alles in allem ist der Schallausstoß sehr viel maßvoller, als die „Clean Air Delivery Rate“ des Modells annehmen ließ“Zitiert von ETM-MAGAZIN
  • Größere Abdeckung: Mit einer CADR von 240m³/h reinigt der Core 300S Luftreiniger Räume von 100㎡ einmal und 50㎡ zweimal pro Stunde, entfernt Pollen, PM2,5, Staub und Schadstoffe
  • Luftqualitäts-Farbfeedback: Dank des präzisen Lasersensors zeigt der LEVOT Core 300S Air Purifier die Luftqualität in Echtzeit auf Bildschirm/Mobiltelefon an und wählt automatisch die optimale Einstellung
  • Hocheffizienter HEPA Luftfilter: Eine zusätzliche Schicht Aktivkohlefilter kann Gerüche besser absorbieren; Neben dem Standardfilter stehen Ihnen der Anti- Abgas/Schimmel/Haustierallergie Filter zur Auswahl; Hinweis: NUR Standardfilter ist dabei, andere Filter braucht weitere zu kaufen
  • Jederzeit alles unter Kontrolle: Verbinden Sie sich über unsere kostenlose VeSync-APP mit Ihrem Luftreiniger, um eine gesunde Umgebung jederzeit und überall zu schaffen; Hinweis: Über 2,4 GHz WLAN bei der Verbindung
Bestseller Nr. 2
Pro Breeze Luftreiniger Allergiker mit 5-in-1 HEPA Luftfilter gegen Schimmel Staub Pollen Rauch, CADR 218m³/h (bis zu 40m²), Air Purifier für Raucherzimmer, 99,97% Filterleistung, Timer, Schlafmodus
  • 5-in-1 Luftreiniger: Der Pro Preeze Luftreiniger erfasst bis zu 99,97% der in der Luft befindlichen Partikel, Staub, Pollen, Rauch, Gerüche, Schimmel und Tierhaare dank mehrschichtigem Filtersystem mit feinem Vorfilter, echtem HEPA Luftfilter, Aktivkohlefilter & Kältekatalysator. Der Air Purifier hat eine CADR Bewertung 218+m³/h und ist geeignet für große Räume bis zu 40m².
  • Besonders stark, besonders leise: Der leistungsstarke Pro Breeze Geruchsneutralisierer eignet sich perfekt für den Einsatz in Schlaf-, Wohn- und Büroräumen und verfügt über eine integrierte Ein- und Ausschaltautomatik nach 1,2 oder 4 Stunden und einen Schlafmodus.
  • Negativ-Ionen-Generator: Auf Knopfdruck bindet und neutralisiert der ultrastarke Negativ-Ionen-Generator des Air Purifier Schadstoffe in der Luft und sorgt so für eine saubere Umgebung & hohe Luftqualität in Ihrem Zuhause. Er wird unabhängig gesteuert und kann nach Belieben ein- und ausgeschaltet werden.
  • Schnell & Effizient: Leistungsstark genug, um in großen Räumen bis zu 40m² eingesetzt zu werden, mit einer unglaublichen CADR (Clean Air Delivery Rate oder Rate der Versorgung mit sauberer Luft) von 218m³/Std. Das elegante, minimalistische Design des Lufterfrischer fügt sich perfekt in jedes Haus und Büro ein.
  • Multifunktional: Perfekt für Haustierbesitzer, Raucher, Allergiker, Kinder, Babys und all, die sich eine verbesserte Luftqualität in Ihrem Umfeld wünschen. Der Luftreiniger entfernt unerwünschte Gerüche und Schadstoffe in ihrem Zuhause oder Arbeitsplatz. Bitte beachten: Der Pro Breeze Luftreiniger ist nur mit dem Pro Breeze Luftfilter kombinierbar. Sie finden den Pro Breeze HEPA Ersatz Filter unter der folgenden Katalognummer: B076VMJQF.

Einleitung: Bedeutung der Luftqualität im Büro

Die Luftqualität im Büro ist ein wichtiger Faktor für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Eine schlechte Luftqualität kann verschiedene gesundheitliche Probleme verursachen, wie beispielsweise Müdigkeit, Kopfschmerzen, Reizungen der Augen, Nase und des Rachens, Allergien und Asthma. Außerdem kann sie die Produktivität und Effektivität der Mitarbeiter reduzieren, was wiederum die Gründe für einen sinkenden Unternehmenserfolg sind.

Bedarf an einem Luftreiniger im Büro: Ursachen von Luftverschmutzung und Allergenen

Luftreiniger Büro
Luftreiniger Büro

Im Büro kann es zu einer Vielzahl von Ursachen für Luftverschmutzung und Allergene kommen. Dazu gehören:

  • Staub und Schmutzpartikel aus der Luft
  • Chemikalien und Dämpfe aus Reinigungs- und Desinfektionsmitteln, Haarsprays, Klebstoffen und Lacken sowie Drucker- und Kopiergeräten
  • Pollen und Sporen von Pflanzen, Bäumen und Pilzen
  • Haustierhaare und Hautschuppen, die von Haustieren der Mitarbeiter in das Büro getragen werden können
  • Schimmel und Bakterien, die sich in feuchten Räumen bilden können

All diese Faktoren können dazu führen, dass die Luftqualität im Büro beeinträchtigt ist und zu Allergien, Atemwegserkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen führen kann. Ein Luftreiniger kann dazu beitragen, die Luft im Büro zu reinigen und ein gesünderes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Eigenschaften eines Luftreinigers für das Büro: Filtertypen, Größe und Geräuschpegel

Filtertypen: Ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Luftreinigers für das Büro ist der Filtertyp. Es gibt verschiedene Arten von Filtern, wie HEPA-Filter, Aktivkohlefilter, Ionisierungsfilter und UV-C-Filter. Ein HEPA-Filter ist besonders effektiv bei der Entfernung von Staub, Pollen und anderen Allergenen, während ein Aktivkohlefilter unangenehme Gerüche absorbieren kann. Ionisierungs- und UV-C-Filter können Bakterien und Viren abtöten und sind daher besonders in Räumen geeignet, in denen sich viele Menschen aufhalten.

Größe: Die Größe des Luftreinigers ist auch ein wichtiger Faktor. Die Größe des Geräts sollte auf die Raumgröße abgestimmt sein, in dem es genutzt wird. Wenn der Luftreiniger zu klein ist, wird er nicht ausreichend reinigen und wenn er zu groß ist, wird er unnötig viel Energie verbrauchen.

Geräuschpegel: Ein weiterer wichtiger Faktor ist der Geräuschpegel des Luftreinigers. Ein zu lautes Gerät kann die Konzentration am Arbeitsplatz beeinträchtigen und störend sein. Es ist empfehlenswert, sich für einen Luftreiniger zu entscheiden, der einen niedrigen Geräuschpegel hat oder eine Funktion hat, um das Geräusch zu reduzieren, wenn dies notwendig ist.

Luftreiniger Büro – weitere Topseller

Top 3 Luftreiniger für das Büro: Vor- und Nachteile, Features und Kundenbewertungen

Top 3 Luftreiniger für das Büro:

  1. Dyson Pure Cool Link Desk:

    • Vorteile:
      • Hohe Reinigungsleistung mit einem 360-Grad-HEPA-Filter
      • Beseitigt Allergene, Pollen und Feinstaub aus der Luft
      • Achtfacher Luftaustausch pro Stunde und Benutzerfreundlichkeit durch die Dyson-App
    • Nachteile:
      • Relativ teuer
      • Konzipiert für kleinere Räume
    • Features:
      • Automatische Reinigung
      • 10 Geschwindigkeitseinstellungen
      • Intelligenter Schlafmodus
      • Nachtlicht-Funktion
    • Kundenbewertung: 4,4 von 5 Sternen auf Amazon.de
  2. Levoit Luftreiniger:

    • Vorteile:
      • 3-in-1 HEPA-Filter System entfernt Staub, Rauch, Allergene und Gerüche
      • 4 Geschwindigkeitseinstellungen und leiser Betrieb
      • Automatische Ausschaltfunktion und Energiesparmodus
    • Nachteile:
      • Nicht kompatibel mit Alexa oder anderen Sprachsteuerungen
      • Keine Fernbedienung inklusive
    • Features:
      • Filterwechselanzeige
      • Sleep-Modus mit Nachtlicht
      • Filter-Lebensdauer von 6-8 Monaten
    • Kundenbewertung: 4,6 von 5 Sternen auf Amazon.de
  3. Philips AC3256/10 Luftreiniger:

    • Vorteile:
      • Nicht nur ein Luftreiniger, sondern auch ein Luftbefeuchter
      • 4 Reinigungsmodi und eine Turbo-Boost-Funktion
      • Hohe Reinigungsleistung durch Vitashield IPS-Technologie und HEPA-Filter
    • Nachteile:
      • Teurer als andere Modelle
      • Kein Nachtmodus oder Nachtlicht
    • Features:
      • 7-Stunden-Timer
      • Anzeige zur Reinigung des Filters
      • Moderne Touch-Steuerung
    • Kundenbewertung: 4,4 von 5 Sternen auf Amazon.de

Installation, Wartung und Reinigung eines Luftreinigers im Büro

Wichtig ist auch, dass man sich vor dem Kauf eines Luftreinigers für das Büro über dessen Installation, Wartung und Reinigung informiert. In der Regel müssen Luftreiniger einfach nur an eine Steckdose angeschlossen werden, aber es gibt auch Modelle, die eine aufwendigere Installation erfordern.

Bei der Wartung eines Büro Luftreinigers sollte vor allem der Filter regelmäßig ausgetauscht werden, um eine konstante Reinigung der Luft zu gewährleisten. Je nach Modell und Nutzungshäufigkeit kann die Wartungshäufigkeit variieren, aber in der Regel empfiehlt es sich, alle 3-6 Monate einen Filterwechsel durchzuführen.

Die Reinigung des Luftreinigers hängt vom jeweiligen Modell ab, aber oft reicht eine regelmäßige Staubentfernung mittels eines Staubsaugers oder feuchten Tuchs. Manche Modelle verfügen auch über spezielle Reinigungsfunktionen, wie zum Beispiel eine UV-C-Lampe.

Es ist wichtig, sich vor dem Kauf über die genauen Wartungs- und Reinigungsanforderungen des Luftreinigers zu informieren, um sicherzustellen, dass man ihn ordnungsgemäß nutzen kann und die Luftqualität im Büro stets optimal bleibt.

Luftreiniger Büro – weitere Produkte in anderen Shops

Angebot
AEG Luftreiniger AEG Luftreiniger AX31-201 GY
Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE , 56131479,
Angebot
Haus & Luft HL-OP-10 Luftreiniger 2, Luftreiniger, Weiss
Reinigt und ionisiert die Luft Mehrschichtiger Filter (HEPA, Aktivkohle) UV-Lampe Empfohlen für Räume: 30 m2 .3 Geschwindigkeiten Geräuschpegel: 30/40/50 dB Luftstrom: 240 m3/h Timer: 2, 4, 8 Std. Leistung 50 W. Filterwechselanzeige.
Angebot
BEURER Luftreiniger Luftreiniger LR 400 weiß
Farbe & Material Farbe , Weiß, Technische Daten WEEE-Reg.-Nr. DE , 54978142,

Zusammenfassung: Auswahl des richtigen Luftreinigers für das Büro

Zusammenfassung: Wenn Sie einen Luftreiniger für das Büro suchen, ist es wichtig, die Größe des Raums, den Filtertyp und den Geräuschpegel zu berücksichtigen. HEPA-Filter sind in der Regel am effektivsten bei der Entfernung von Partikeln und Allergenen aus der Luft. Ein Luftreiniger mit einem leiseren Geräuschpegel ist besonders vorteilhaft, wenn Sie den Luftreiniger während der Arbeit verwenden möchten. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie den Luftreiniger regelmäßig warten und reinigen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Empfehlungen und Kaufmöglichkeiten

Empfehlungen und Kaufmöglichkeiten:

Bei der Auswahl eines Luftreinigers für das Büro sollten Sie auf die Größe des Raumes, den Filtertyp, den Geräuschpegel und die zusätzlichen Funktionen achten. Wir empfehlen den Philips AC2887/10 Luftreiniger, da er eine gute Leistung bietet, leise ist und mit einem HEPA-Filter ausgestattet ist. Alternativ können Sie auch den Levoit Luftreiniger in Betracht ziehen, der für seine hohe Luftreinigungsrate und die automatischen Sensoren bekannt ist.

Sie können diese Luftreiniger und andere Modelle auf Websites wie Amazon oder in Elektronikfachgeschäften erwerben. Vergleichen Sie die Preise und lesen Sie Kundenbewertungen, um sicherzustellen, dass Sie den besten Luftreiniger für Ihr Büro finden.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. HEPA-Luftreiniger: Ein HEPA-Luftreiniger filtert Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikrometern aus der Luft und ist somit sehr effektiv gegen Allergene, Schadstoffe und Pollen. Besonders für Allergiker oder Menschen mit Asthma ist ein HEPA-Luftreiniger empfehlenswert.

2. Luftreiniger Raucherraum: Ein Luftreiniger für Raucherräume sollte über einen speziellen Aktivkohlefilter verfügen, der Schadstoffe und Gerüche aus der Luft filtern kann. Es ist jedoch zu beachten, dass ein Luftreiniger allein nicht ausreichend gegen den Zigarettenrauch wirkt und auch eine regelmäßige Belüftung notwendig ist.

3. Viren-Luftreiniger 30 qm: Ein Luftreiniger, der speziell gegen Viren wirkt, sollte mit einer hochwirksamen Filtertechnologie ausgestattet sein, wie z.B. einem HEPA-Filter in Kombination mit einem UV-C-Licht. Ein solcher Luftreiniger ist besonders effektiv in geschlossenen Räumen bis zu einer Größe von 30 Quadratmetern.

4. Luftbefeuchter Heizung: Im Winter kann es durch die Heizungsluft zu einer Austrocknung der Schleimhäute kommen. Ein Luftbefeuchter kann hierbei Abhilfe schaffen, indem er die Raumluft anfeuchtet. Besonders empfehlenswert sind Geräte mit einem integrierten Luftreiniger, um zusätzlich die Luftqualität zu verbessern.

5. Luftreiniger Viren: Ein Luftreiniger gegen Viren sollte über eine effektive Filtertechnologie verfügen, wie z.B. einem HEPA-Filter, der bis zu 99,97% der Viren aus der Luft filtert. Auch ein Ionisator kann helfen, Viren und Bakterien aus der Luft zu entfernen.

6. Philips-Luftreiniger: Philips bietet eine breite Auswahl an Luftreinigern für unterschiedliche Bedürfnisse. Einige Modelle verfügen über eine spezielle Filtertechnologie, die auch Feinstaub aus der Luft entfernt. Zudem bietet Philips auch Luftreiniger mit einem integrierten Luftbefeuchter an.

7. Viren-Ionisator 90 qm: Ein Luftreiniger mit Ionisator kann helfen, Viren und Bakterien aus der Luft zu entfernen. Dabei werden negativ geladene Ionen erzeugt, die sich an die positiv geladenen Krankheitserreger binden und so neutralisieren. Ein solcher Luftreiniger ist besonders effektiv in Räumen bis zu einer Größe von 90 Quadratmetern.

8. Luftreiniger: Ein Luftreiniger ist ein Gerät, das die Raumluft von Schadstoffen, Allergenen und anderen Partikeln reinigt. Je nach Filtertechnologie können Luftreiniger auch gegen Gerüche und Viren wirksam sein. Es gibt verschiedene Filtertypen und Größen, um auf individuelle Bedürfnisse eingehen zu können.

9. Luftreiniger Büro: Auch im Büro kann die Luftqualität durch Staub, Pollen oder Schadstoffe beeinträchtigt sein. Ein Luftreiniger für das Büro sollte leise sein, um nicht zu stören, sowie eine ausreichende Filtertechnologie besitzen, um die Luftqualität zu verbessern.

10. Blueair-Luftreiniger: Blueair gehört zu den führenden Herstellern von Luftreinigern. Einige Modelle verfügen über eine spezielle Filtertechnologie, die sogar VOCs (flüchtige organische Verbindungen) aus der Luft filtern kann. Zudem bietet Blueair auch Luftreiniger mit WLAN-Funktion und App-Steuerung an.

Scroll to Top