Lattenrost 90 x 200 cm

Ein guter Lattenrost ist entscheidend für einen erholsamen und gesunden Schlaf. Doch welche Eigenschaften und Merkmale zeichnen einen qualitativ hochwertigen Lattenrost aus und welche Bauformen und Einstellmöglichkeiten gibt es? In diesem Produkttest Review Vergleich werden wir uns mit dem Thema Lattenrost 90 x 200 cm befassen und die besten Modelle auf dem Markt genauer unter die Lupe nehmen. Dabei werden wir verschiedene Testkriterien anwenden und eine Bestenliste der Top-Modelle erstellen. Auch wichtige Tipps zur richtigen Auswahl und Pflege eines Lattenrosts werden wir aufzeigen.

Lattenrost 90 x 200 cm Bestenliste

Bestseller Nr. 1
Betten-ABC Max 1 NV Lattenrost zur Selbstmontage, mit 28 Leisten und Mittelzonenverstellung, für alle Matratzen geeignet, TÜV SÜD GS-geprüft, 90 x 200 cm
  • PERFEKTE ERGÄNZUNG FÜR IHREN SCHLAFKOMFORT: Zusammen mit einer guten Matratze bildet der Lattenrost ein unschlagbares Team, denn er trägt zusätzlich dazu bei, dass beim Schlafen Muskeln entlastet und der gesamte Körper gestützt wird.
  • IN HARMONIE MIT DEM KÖRPER: Der Max 1 NV Lattenrost von Betten-ABC ist gleichzeitig stabil und einstellbar. Dank Härtegradverstellung und Mittelgurt passt er sich perfekt an die Bedürfnisse des Körpers an und trägt zu einer gleichmäßigen Druckverteilung und Stabilisierung bei.
  • GEPRÜFTE QUALITÄT: Unser Schichtholzlattenrost aus Buchenholz verfügt über 28 mehrfach verleimte, hochwertige Federholzleisten und elastische Duo-Kappen aus Kautschuk. Er ist TÜV SÜD GS geprüft und bis 130 kg belastbar.
  • EINFACHE SELBSTMONTAGE: Der Bettenrost mit Mittelholm ist schnell aufgebaut und für alle Matratzentypen geeignet. Montageanleitung, Schrauben und Werkzeug werden natürlich mitgeliefert. Rahmenhöhe: 4.5 cm. Gesamthöhe: 7.5 cm.
  • ERHOLSAME NACHTRUHE ZU FAIREN PREISEN: Dafür steht das Familienunternehmen Betten-ABC. Bei uns finden Sie hochwertige, innovative Qualität mit schneller Lieferung und exzellentem Kundenservice.
Bestseller Nr. 2
Panorama24 Rollrost Premium 90x200 (23 Latten) Rolllattenrost Lattenrost Bettrost Rollroste Holzlatten Latten Rost
  • Stabiler Rollrost aus Massivholz unbehandelt - frei von Giftstoffen, mit 23 Leisten und zwei Textil Gurten
  • Breite 90 cm, Länge 200 cm, Lattenstärke: ca. 2cm, Breite der Leisten: ca. 6cm
  • Geeignet für alle Matratzenarten, auch für Kaltschaum-, Taschenfederkern oder Viscomatratzen
  • inkl. vorgebohrter Befestigungslöcher, stabiles Gurtband - zu vergleichen mit der Qualität von Rolladengurten
  • Sorgt für Luftzirkulation der Matratze, inkl. deutscher Montageanleitung

Einleitung und Bedeutung eines Lattenrosts

Ein Lattenrost ist ein wichtiger Bestandteil eines Bettes und sorgt für eine gute Unterstützung der Matratze. Es besteht aus mehreren Latten, die entweder fest miteinander verbunden oder beweglich gelagert sind. Der Lattenrost ist dafür verantwortlich, dass die Matratze eine ergonomisch korrekte Liegeposition ermöglicht und der Körper entlastet wird.

Ohne einen Lattenrost würde die Matratze auf dem Bettrahmen liegen und sich nicht in der richtigen Form an den Körper anpassen, was oft zu Rücken- und Nackenbeschwerden führen kann. Der Lattenrost sorgt daher für eine bessere Durchlüftung der Matratze und verlängert ihre Lebensdauer.

Vorteile eines Lattenrosts gegenüber einer einfachen Matratze

Lattenrost 90 x 200 cm
Lattenrost 90 x 200 cm

Ein Lattenrost bietet mehrere Vorteile im Vergleich zu einer einfachen Matratze:

  • Unterstützung: Ein Lattenrost kann die Matratze in ihrer Stützfunktion unterstützen und den Körper ergonomisch korrekt lagern.
  • Belüftung: Durch die Lattenabstände wird der Luftaustausch begünstigt, wodurch die Matratze trocken und hygienisch bleibt.
  • Langlebigkeit: Ein hochwertiger Lattenrost kann die Lebensdauer der Matratze verlängern, da er deren Belastung gleichmäßig verteilt.
  • Komfort: Durch Einstellmöglichkeiten wie Kopf- und Fußteilverstellung kann der Komfortgrad individuell angepasst werden.
  • Flexibilität: Lattenroste können ausgetauscht und auf verschiedene Matratzen angepasst werden, was Flexibilität beim Wechsel der Matratze oder des Bettes ermöglicht.

Materialien und Bauformen von Lattenrostsystemen

Bei den Materialien von Lattenrostsystemen können verschiedene Varianten zum Einsatz kommen wie zum Beispiel Holz, Metall oder Kunststoff. Je nach Material kann der Lattenrost unterschiedliche Eigenschaften aufweisen. Einige Lattenroste bestehen aus mehreren Schichten, während andere aus einer einfachen, durchgehenden Fläche bestehen. Auch die Anordnung und die Anzahl der Leisten können variieren.

Es gibt Lattenroste mit starren Leisten sowie welche, bei denen die Leisten beweglich sind und sich der Körperkontur anpassen können. Einige Lattenroste sind mit Federmodulen ausgestattet, um den Sitzkomfort zu erhöhen. Auch die Bauform des Lattenrosts kann sich unterscheiden. So gibt es beispielsweise Rollroste, welche sich einrollen lassen und somit platzsparend verstauen lassen. Andere Lattenrostsysteme hingegen bestehen aus mehreren Teilen und sind dadurch flexibel aufstellbar.

Lattenrost 90 x 200 cm – mehr Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 10
Rollrost aus stabilen Federleisten für Liegefläche 90 x 200 cm - Hochwertiger Lattenrost aus Birkenschichtholz - 90 x 1 x 192,5 cm (B/H/T)
Rollrost aus stabilen Federleisten für Liegefläche 90 x 200 cm - Hochwertiger Lattenrost aus Birkenschichtholz - 90 x 1 x 192,5 cm (B/H/T)
Lattenrost Rollrost; für 90 x 200 cm; gerollte Version, keine Montage notwendig; Bohrungen vorhanden
29,95 EUR

Einstellmöglichkeiten und Komfortgrad des Lattenrosts (wie Kopf- und Fußteilverstellung)

Einstellmöglichkeiten und Komfortgrad des Lattenrosts sind wichtige Faktoren bei der Auswahl eines passenden Modells. Viele Lattenrostsysteme bieten Verstellmöglichkeiten für Kopf- und Fußteil, um eine individuelle Einstellung für maximalen Komfort zu ermöglichen. Auch die Anzahl der Latten und die Abstände zwischen ihnen können variieren und somit den Härtegrad des Lattenrosts beeinflussen. Ein höherer Komfortgrad bedeutet in der Regel auch höhere Kosten.

Austauschbarkeit und Maße von Lattenrosten, insbesondere 90 x 200 cm

Lattenroste sind in verschiedenen Maßen erhältlich, aber die gängigste Größe ist 90 x 200 cm. Es ist wichtig, dass der Lattenrost passend zur Matratze gewählt wird, um den bestmöglichen Liegekomfort zu gewährleisten. Außerdem sollte der Lattenrost austauschbar sein, falls er verschlissen oder beschädigt wird, ohne dass die gesamte Bettstruktur ausgetauscht werden muss. Daher ist es ratsam, beim Kauf eines Lattenrostsystems auf die Austauschbarkeit zu achten.

Lattenrost 90 x 200 cm – die Besten im Test

Angebot
"Lattenrost BE FAIR LIFE ""Futura"" Lattenroste Gr. B/L: 90 cm x 200 cm, 120 kg, weiß Lattenroste 90x200 cm"
BeFairLife Lattenrost „Futura“ - Der luxuriöse Öko-Lattenrost aus Deutschland! Aufgrund seiner nachhaltigen Bauweise ist der Lattenrost besonders umweltfreundlich. Die recyclebaren Bestandteile sind nicht nur gut für den Schlafkomfort, sondern auch für...
Angebot
"Lattenrost BE FAIR LIFE ""Futura"" Lattenroste Gr. B/L: 80 cm x 200 cm, 120 kg, weiß Lattenroste 80x200 cm"
BeFairLife Lattenrost „Futura“ - Der luxuriöse Öko-Lattenrost aus Deutschland! Aufgrund seiner nachhaltigen Bauweise ist der Lattenrost besonders umweltfreundlich. Die recyclebaren Bestandteile sind nicht nur gut für den Schlafkomfort, sondern auch für...
Angebot
"Lattenrost BE FAIR LIFE ""Futura"" Lattenroste Gr. B/L: 140 cm x 200 cm, 140 kg, weiß Lattenroste 140x200 cm"
BeFairLife Lattenrost „Futura“ - Der luxuriöse Öko-Lattenrost aus Deutschland! Aufgrund seiner nachhaltigen Bauweise ist der Lattenrost besonders umweltfreundlich. Die recyclebaren Bestandteile sind nicht nur gut für den Schlafkomfort, sondern auch für...

Marken und Preisklassen von Lattenrostsystemen

Marken und Preisklassen von Lattenrostsystemen

Es gibt eine Vielzahl von Marken und Herstellern von Lattenrostsystemen auf dem Markt. Einige bekannte Marken sind beispielsweise Ravensberger, Dunlopillo, Malie oder f.a.n. Frankenstolz. Die Preisklassen variieren dabei je nach Qualität der Materialien, Verarbeitung und Ausstattung des Lattenrosts. Es gibt günstige Modelle ab etwa 50 Euro, aber auch hochwertigere und damit teurere Varianten bis hin zu mehreren hundert Euro. In der Regel gilt dabei: Je mehr Einstellmöglichkeiten und Komfortfunktionen ein Lattenrost bietet, desto teurer ist er auch.

Tipps zur Auswahl und Pflege eines Lattenrosts

Tipps zur Auswahl und Pflege eines Lattenrosts:
– Bei der Auswahl eines Lattenrosts sollten die individuellen Bedürfnisse und Vorlieben berücksichtigt werden, wie z.B. der bevorzugte Härtegrad oder die gewünschten Einstellmöglichkeiten.
– Es empfiehlt sich, den Lattenrost zusammen mit einer passenden Matratze zu kaufen, um eine optimale Kombination zu gewährleisten.
– Auch die Größe des Lattenrosts sollte auf die Bettgröße abgestimmt sein, insbesondere bei einem 90 x 200 cm Bett.
– Eine regelmäßige Reinigung des Lattenrosts mit einem feuchten Tuch trägt zur Langlebigkeit bei.
– Bei Bedarf können einzelne Latten problemlos ausgetauscht werden, um eine längere Lebensdauer des Lattenrosts zu gewährleisten.

Zusammenfassung und Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass ein Lattenrost für einen erholsamen Schlaf von großer Bedeutung ist. Die Verwendung eines Lattenrostes bietet viele Vorteile gegenüber einer einfachen Matratze. Dank unterschiedlicher Materialien und Bauformen gibt es für jeden Schlaftyp den passenden Lattenrost. Die Einstellungsmöglichkeiten des Lattenrosts, wie die Kopf- oder Fußteilverstellung, erhöhen den Komfort enorm. Auch die Austauschbarkeit von Lattenrosten sollte bei einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden, insbesondere in Verbindung mit der Größe 90 x 200 cm. Je nach Marke und Preis gibt es große Unterschiede in der Qualität und den Eigenschaften von Lattenrostsystemen. Wichtig ist es, bei der Auswahl des passenden Lattenrosts auf die eigenen Bedürfnisse und Schlafgewohnheiten zu achten. Eine regelmäßige Pflege des Lattenrosts ist ebenfalls empfehlenswert, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Insgesamt lohnt sich die Investition in einen hochwertigen Lattenrost, um einen guten Schlaf und eine gesunde Körperhaltung zu fördern.

Ähnliche Artikel & Informationen

Wenn du auf der Suche nach weiteren Informationen zu Schlafsystemen bist, könnten folgende Themen interessant für dich sein:

1. Wasserbett-Heizung: Wenn du ein Wasserbett besitzt oder dir eins zulegen möchtest, ist eine Wasserbett-Heizung unverzichtbar. Diese sorgt für eine konstante Wassertemperatur und sorgt somit für ein angenehmes Schlafklima. Hier solltest du darauf achten, eine Heizung mit ausreichender Leistung zu wählen, damit auch bei niedriger Raumtemperatur das Wasser im Bett warm bleibt.

2. Kaltschaum-Topper: Ein Kaltschaum-Topper kann deine Matratze deutlich aufwerten, indem er für zusätzliche Polsterung und Druckentlastung sorgt. Besonders bei härteren Matratzen kann ein Topper aus Kaltschaum für mehr Liegekomfort sorgen. Dabei gibt es verschiedene Größen wie beispielsweise 180×200 oder 140×200.

3. Biber-Bettwäsche: Biber-Bettwäsche ist besonders im Winter sehr beliebt, da sie sich durch ihre flauschige Oberfläche angenehm warm anfühlt. Oft wird sie aus Baumwolle hergestellt und besitzt eine angeraute Oberfläche, die Wärme sehr gut speichert. Dabei gibt es sie in verschiedenen Farben und Mustern.

4. Schnarchmaske: Wenn du oder dein Partner unter Schnarchen leiden, kann eine Schnarchmaske helfen, das Problem zu lindern. Diese wird über den Mund und die Nase gezogen und sorgt durch eine leichte Druckregulierung für eine verbesserte Atmung. Dabei solltest du darauf achten, eine Maske zu wählen, die angenehm sitzt und eine gute Passform hat.

5. elektrischer Lattenrost 140×200: Ein elektrischer Lattenrost kann besonders bei Problemen im Rücken- und Nackenbereich hilfreich sein. Durch eine individuelle Verstellbarkeit kann man eine ergonomische Position einnehmen und somit Schmerzen und Verspannungen vermeiden oder reduzieren. Dabei gibt es verschiedene Größen und Ausführungen, wie beispielsweise einen elektrischen Lattenrost in 140×200 cm.

6. Mako-Satin-Bettwäsche: Mako-Satin-Bettwäsche ist besonders hautfreundlich und pflegeleicht. Sie wird aus reiner Baumwolle hergestellt und hat eine glatte Oberfläche, die sich angenehm auf der Haut anfühlt. Zudem ist sie in verschiedenen Farben und Designs erhältlich und eignet sich für den ganzjährigen Gebrauch.

7. Kaltschaum-Topper (140 x 200): Ein Kaltschaum-Topper in der Größe 140×200 eignet sich besonders für Einzelbetten. Auch hier sorgt er für zusätzliche Polsterung und Druckentlastung und kann somit den Liegekomfort erhöhen. Dabei sollte man darauf achten, einen Topper in passender Größe zur Matratze und zum Lattenrost zu wählen.

8. FMP-Lattenrost: Der FMP-Lattenrost zeichnet sich durch seine spezielle Bauform aus, bei der die einzelnen Leisten nicht nebeneinander, sondern in Tellerform angeordnet sind. Dadurch wird eine bessere Anpassung an die Körperkontur erreicht und der Rücken wird entlastet. Zudem gibt es den FMP-Lattenrost in verschiedenen Ausführungen und Größen.

9. Tellerlattenrost: Der Tellerlattenrost ist eine besondere Form des Lattenrosts, bei dem die Leisten durch tellerförmige Elemente ersetzt werden. Diese sorgen für eine besonders gute Druckentlastung und Anpassungsfähigkeit. Auch hier gibt es verschiedene Größen und Ausführungen.

10. Lattenrost 70 x 200: Ein Lattenrost in der Größe 70×200 eignet sich besonders für schmalere Betten, beispielsweise für Kinder oder als Gästebett. Dabei gibt es auch hier verschiedene Ausführungen, wie beispielsweise elektrisch verstellbare Lattenroste oder Tellerlattenroste.

Scroll to Top