DVB-T-Antenne

Eine DVB-T-Antenne ermöglicht den Empfang von Fernsehsignalen über terrestrische Antennen, also ohne Kabel- oder Satellitenverbindung. Doch welche Antenne ist die beste für den persönlichen Bedarf? In diesem Artikel werden verschiedene DVB-T-Antennen auf Herz und Nieren geprüft. Neben einem ausführlichen Produkttest und Vergleich werden auch die wichtigsten Kriterien für den Kauf erläutert und Vor- und Nachteile aufgezeigt. So kann jeder Interessierte die für ihn passende DVB-T-Antenne finden und besten Empfang genießen.

DVB-T-Antenne Tipps

AngebotBestseller Nr. 1
DVB-T/DVB-T2-Antenne - August DTA240 - stärkere Stabantenne für digitales Fernsehen / Digital TV / DAB Radio / DVB-T2 Tuner Stick / ALU-Massivkern für maximale Signalqualität - Mit Magnetfuß 2m Kabel
  • Standard-Koaxialkabel – Ideal für alle DVB-T2 Geräte. Empfangen Sie alle regionale DVB-T2 Sender und freenet TV.
  • Kompakt und leicht – Perfekt für tragbare Fernseher oder TV- und Multimedia-Player.
  • Magnetischer Boden – Verbessert den Empfang durch Nutzung großer Metalloberflächen.
  • 2m langes Kabel – Einfache und flexible Positionierung für besten Empfang innen oder außen.
  • Optimiert für den digitalen Empfang – Empfangen Sie klares DVB-T2 und DAB-Radio überall in der Wohnung, im Zimmer, oder auch outdoor beim Camping und im Wohnmobil.
Bestseller Nr. 2
DVB-T/DVB-T2 Antenne mit Verstärker - HDTV Zimmerantenne für Fernseher, Großer Reichweite und 360° Empfang, Mit Magnetfuß - 5 Meter Kabel, Unterstützt 4K HD-Kanäle & Alle TV-Geräte
  • 📺 【Beste DVB-T2 TV Antenne】Genießen Sie kostenlose HD-Programme von ARD, ZDF, RTL Television, Sat.1, ProSieben, Kabel eins, RTL II, Vox, 3sat und vielem mehr mit dieser hochwertigen dvbt2 Antenne. Sparen Sie sich hohe Rechnungen für Fernsehprogramme und erleben Sie gestochen scharfen Empfang. Diese Antenne bietet Ihnen das Beste im digitalen HDTV-Empfang.
  • 📺 【Große Empfangsreichweite & 360°-Empfang】Der Double-XX Verstärker mit 36 DBi steigert aktiv den 360° Empfang aller regionalen DVB-T2 Sender & freenet TV -in bester HDTV Signalqualität
  • 📺 【Starke magnetische Basis】Die Antenne TV kann auf fast jeder Metalloberfläche platziert werden. Installieren Sie die Antenne hinter Ihrem Fernseher, in der Nähe des Fensters oder im Fernsehschrank. Die magnetische Basis ermöglicht eine einfache Installation und ermöglicht in Minuten den Empfang von Fernsehsignalen in Ihrem Zuhause. Entdecken Sie die Vorteile unserer Antenne TV für mühelosen TV-Empfang!
  • 📺 【5M Premium-Koaxialkabel】Starkes HDTV Fernsehsignal durch hochwertigen Materialeinsatz. Die DVBT2 Antenne AVK25-PLUS wird mit einem massiven Aluminiumkern und extra langen 5m Kupfer-Kabel gefertigt. Signalqualität die überzeugt - Brillante 4K-Bilder sind garantiert.
  • 📺 【Einfache Installation】 Die Einrichtung ist ein Kinderspiel – keine Montage erforderlich, Sie können sie problemlos in weniger als 3 Minuten installieren und das 5 m lange Kabel macht es einfach, die Antenne an der besten Empfangsstelle in Ihrem Zuhause zu platzieren. Ob im Zimmer, Wohnmobil, LKW Innen oder Außen-Bereich.

Einleitung: Was ist eine DVB-T-Antenne?

Eine DVB-T-Antenne ist eine Empfangsantenne für das digitale terrestrische Fernsehen, das über den Standard DVB-T (Digital Video Broadcasting – Terrestrial) ausgestrahlt wird. Mit einer DVB-T-Antenne können Fernsehsignale empfangen werden, die über die Luft ausgestrahlt werden, ohne dass eine Verbindung zum Internet oder Kabelanschluss erforderlich ist. Die Qualität des Empfangs hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Standort, der Entfernung zum Sendemast und der Qualität der Antenne selbst ab.

Einsatzgebiete: Wo wird eine DVB-T-Antenne verwendet?

DVB-T-Antenne
DVB-T-Antenne

Die DVB-T-Antenne wird vor allem in Gebäuden und Wohnanlagen genutzt, in denen kein Zugang zu einem Kabel- oder Satellitenanschluss besteht. Außerdem ist sie ideal für den Einsatz im Wohnmobil, Caravan oder auf dem Boot geeignet.

Zudem bietet die DVB-T-Antenne eine Alternative für Menschen, die in Gegenden mit schwachem oder keinem Empfang leben und auf die herkömmliche TV-Übertragung angewiesen sind.

Arten von DVB-T-Antennen: Welche Typen gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Arten von DVB-T-Antennen: Es gibt verschiedene Arten von DVB-T-Antennen, die sich hinsichtlich ihrer Form, Größe und Leistung unterscheiden. Die bekanntesten Arten sind Zimmerantennen, Stabantennen, Außenantennen und Kombiantennen.
– Zimmerantennen sind kleine Antennen, die für den Einsatz in Innenräumen gedacht sind. Eine Zimmerantenne kann auf einem Tisch, Regal oder an der Wand montiert werden.
– Stabantennen sind dünne Antennen, die sich für den mobilen Einsatz eignen. Sie können ganz einfach an ein Fernsehgerät angeschlossen werden.
– Außenantennen sind Antennen, die an der Außenseite eines Gebäudes montiert werden. Sie sind leistungsfähiger als Zimmer- und Stabantennen und eignen sich besonders für Gebiete mit schwachem DVB-T-Signal.
– Kombiantennen bieten sowohl DVB-T- als auch UKW-Empfang und werden oft als Radio- und TV-Antennen verwendet.

DVB-T-Antenne – weitere Topseller

Bestseller Nr. 6
Goobay 67090 DVB-T Antenne passiv (3 dB) mit Magnetfuß für DVB-T2 HD / DVB-T / DAB Empfang
Goobay 67090 DVB-T Antenne passiv (3 dB) mit Magnetfuß für DVB-T2 HD / DVB-T / DAB Empfang
Speziell für digitalen terrestrischen Radio- und Fernsehempfang; Fernsehempfang. Ausgelegt für omnidirektionalen Empfang (360°) von DVB-T-Signalen.
6,94 EUR Amazon Prime

Funktionsweise: Wie funktioniert eine DVB-T-Antenne?

Eine DVB-T-Antenne empfängt elektromagnetische Signale, die von den DVB-T-Sendern ausgestrahlt werden. Diese Signale bestehen aus digitalen Datenpaketen, die Video-, Audio- und Textinformationen enthalten. Die Antenne wandelt die elektromagnetischen Signale in elektrische Signale um, die dann von einem DVB-T-Receiver empfangen und in ein Bild und Ton umgewandelt werden können. Ein wichtiger Faktor für eine gute Funktionsweise der DVB-T-Antenne ist eine optimale Ausrichtung auf den Sendeturm, da die Signalstärke und -qualität in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren variiert, wie zum Beispiel der Entfernung zum Sendeturm, Hindernissen im Umfeld oder der Wetterlage.

Kaufkriterien: Welche Faktoren sollte man beim Kauf einer DVB-T-Antenne beachten?

Kaufkriterien:

• Frequenzbereich: Beachten Sie den Frequenzbereich, in dem die DVB-T-Antenne arbeitet, und ob er mit dem Ihres Empfangsgeräts übereinstimmt.

• Verstärkung: Je höher die Verstärkung, desto besser ist das Signal, aber auch das Rauschen und Interferenzen. Berücksichtigen Sie, dass eine höhere Verstärkung nicht immer besser ist.

• Polarisation: Die Polarisation der Antenne (horizontal oder vertikal) muss mit der Ihres Empfangsgeräts übereinstimmen.

• Design und Größe: Die Größe und Form der Antenne kann sich auf die Leistung auswirken. Überlegen Sie, ob Sie eine kleine, unauffällige oder eine größere, leistungsfähige Antenne benötigen.

• Kabellänge: Stellen Sie sicher, dass das Kabel lang genug ist, um die Antenne an Ihrem bevorzugten Ort zu platzieren und mit Ihrem Empfangsgerät zu verbinden.

• Unterschiedliche Modelle: Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen DVB-T-Antennen zur Auswahl, einschließlich Innen- und Außenantennen, aktiven und passiven Antennen, flachen Antennen und Yagi-Antennen. Wählen Sie das Modell, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

• Marken und Preise: Vergleichen Sie verschiedene Marken und Preise, um sicherzustellen, dass Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten und die beste Antenne für Ihr Budget auswählen.

DVB-T-Antenne Test – sonstiges am Markt

Angebot
Sirio Antenne, Auto Antenne, CB-Antenne CB-Antenne OMEGA 27 [H]
Sirio Antenne, Auto Antenne, CB-Antenne CB-Antenne OMEGA 27 [H]
Angebot
Dpm-Uk RTV-Antenne DVB-T INNEN-DVW-ANTENNE (Zimmerantenne, 42 dB, DVB-T / -T2), SAT Spiegel + SAT Antennen
Starke DVB-T-Innenantenne 42 dB Die moderne, ästhetisch gefertigte Antenne ist für den Empfang von digitalem terrestrischem DVB-T-Fernsehen konzipiert. Es ist ein perfektes Gerät sowohl für den Heimgebrauch als auch für tragbare Anwendungen (Camping, Segeln usw.). Die Antenne ist werkseitig mit einem Antennenkabel ausgestattet, das mit einem F-Stecker abgeschlossen ist. Sie verfügt außerdem über einen eingebauten Verstärker und ein stabilisiertes Netzteil mit Trennvorrichtung. Es kann mit TV-Receivern und Set-Top-Boxen mit Antennenanschluss verwendet werden. SPEZIFIKATION: KANÄLE: 6-12 VHF, 21-69 UHF FREQUENZBEREICH 174-230 / 470-800 MHz EMPFANGSBAND VHF / UHF LEISTUNGSVERSTÄRKUNG 42 dB VERTIKALE POLARISATION 35 ° HORIZONTALE POLARISATION 52 ° AUSGANGSIMPEDANZ 75 Ohm ABMESSUNGEN 29 x 17 x 13 cm STROMVERSORGUNG : DC 12V 100mA Netzteil 2 JAHRE GARANTIE INKLUSIVE: EXTERNE ANTENNE STROMADAPTER ANTENNENKABEL 1,5 m GARANTIEKARTE EMPFANG ODER FV.
Angebot

Installation und Verwendung: Wie wird eine DVB-T-Antenne installiert und verwendet?

Die Installation einer DVB-T-Antenne ist recht einfach und kann meist ohne spezielle Kenntnisse durchgeführt werden. Zunächst sollte man den Standort der Antenne sorgfältig auswählen, um eine bestmögliche Signalqualität zu gewährleisten. Es empfiehlt sich, die Antenne so hoch wie möglich zu montieren und auf Hindernisse wie Bäume oder Gebäude zu achten.

Anschließend müssen die Antenne an das Fernsehgerät angeschlossen werden. Hierbei gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man nutzt das Koaxialkabel, das in der Regel im Lieferumfang enthalten ist, oder man entscheidet sich für eine drahtlose Übertragung via WLAN oder Bluetooth.

Nach der Installation kann die Antenne in der Regel sofort verwendet werden. Es empfiehlt sich jedoch, einen Sendersuchlauf durchzuführen, um alle verfügbaren Sender zu finden. Gegebenenfalls muss die Ausrichtung der Antenne angepasst werden, um eine optimale Signalstärke zu erreichen.

Vor- und Nachteile: Welche Vor- und Nachteile bietet die Verwendung einer DVB-T-Antenne?

  • Vorteile:
    • Empfangsbereit für digitales terrestrisches Fernsehen
    • Keine weiteren Kosten für Kabelfernsehen oder Satellitenempfang notwendig
    • Kompakte und meist kostengünstige Lösung
    • Mobilität durch teilweise sehr kleine und transportable Antennen
  • Nachteile:
    • Abhängigkeit von der örtlichen Empfangssituation (z.B. topografische Gegebenheiten, Wetter)
    • Beeinträchtigung des Empfangs durch Gebäude, Bäume oder andere Hindernisse
    • Begrenzte Reichweite und dadurch eingeschränkte Empfangsmöglichkeiten in ländlichen Gebieten

Fazit: Zusammenfassung und Empfehlungen.

Fazit: Zusammenfassung und Empfehlungen.

Insgesamt ist eine DVB-T-Antenne eine praktische Möglichkeit, um TV-Signale ohne Kabelanschluss zu empfangen. Es gibt verschiedene Arten von Antennen, die sich in ihrer Form und Leistung unterscheiden, je nach den Bedürfnissen des Nutzers.

Beim Kauf einer DVB-T-Antenne sollte man darauf achten, dass sie für den benötigten Frequenzbereich geeignet ist und möglichst eine ausreichende Verstärkung hat. Auch die physische Installation der Antenne sollte beachtet werden, da dies einen Einfluss auf die Empfangsqualität haben kann.

Insgesamt bietet eine DVB-T-Antenne eine kostengünstige Alternative zu einem Kabelanschluss und ist insbesondere für Wohnungen oder Haushalte geeignet, in denen keine Möglichkeit besteht, eine externe Antenne zu installieren.

Ähnliche Artikel & Informationen

DVB-T-Antennen sind eine gute Alternative zur Satellitenschüssel oder zum Kabelanschluss. Wenn jedoch eine höhere Bildqualität gewünscht wird, kann eine DVB-T2-Außenantenne eine Option sein. Diese ermöglicht den Empfang von DVB-T2-Sendern in Full-HD-Qualität.

Wer ein noch größeres Angebot an Fernsehsendern und Streaming-Diensten nutzen möchte, könnte sich für eine IPTV-Box oder ein Amazon-Fire-TV entscheiden. Diese Geräte ermöglichen den Zugriff auf eine Vielzahl von TV-Kanälen und Streaming-Angeboten.

Für den Empfang von Satellitensendern stehen neben der Satellitenschüssel auch weitere Komponenten zur Verfügung, wie zum Beispiel ein Twin-LNB für den Anschluss von zwei Receivern oder ein Kathrein-Multischalter oder TechniSat-Multischalter für den Anschluss mehrerer Receiver. Auch die richtige Satellitenschüssel-Halterung ist wichtig, um eine stabile und sichere Installation zu gewährleisten.

Wer hingegen Wert auf den besten Klang legt, kann zu einem Stereo-Receiver greifen. Dieser bietet eine hohe Soundqualität und ermöglicht zudem den Empfang von Radiosendern.

Insgesamt ist die Wahl der richtigen Empfangsart abhängig von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen. Eine DVB-T-Antenne kann für diejenigen geeignet sein, die nur wenige Sender empfangen möchten, während eine Satellitenschüssel mehr Sender und eine höhere Bild- und Tonqualität ermöglicht.

Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top