Distelöl

Distelöl ist ein beliebtes Pflanzenöl, das aufgrund seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik und als Nahrungsergänzungsmittel Verwendung findet. Vor dem Kauf von Distelöl ist es jedoch wichtig, sich über die verschiedenen Angebote auf dem Markt zu informieren und die Qualität, Herkunft und Inhaltsstoffe zu prüfen. In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste werden verschiedene Distelöle getestet und verglichen, um Ihnen bei der Entscheidung für ein hochwertiges und gesundes Distelöl zu helfen. Dabei werden auch wichtige Testkriterien berücksichtigt, um Ihnen eine möglichst objektive Bewertung zu bieten. Lesen Sie weiter, um mehr über Distelöl und seine Vor- und Nachteile zu erfahren.

Distelöl kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
ReaVET Mariendistelöl für Hunde & Pferde 500ml – Naturrein in Premiumqualität – Barf Zusatz, Distelöl Hund, Barf Öl Mariendistel-Öl Hund I Reich an Vitamin E, Omega-6, Omega-9
  • REINSTE QUALITÄT - Das aus Samen kaltgepresste ReaVET Mariendistelöl enthält essentielle Omega-6 und Omega-9-Fettsäuren und unterstützt somit die Leber- und Gallenfunktion
  • REIN NATÜRLICH - Ohne künstliche Zusätze! Darauf wird bewusst verzichtet. ReaVET Mariendistelöl ist ein reines Naturprodukt in Premiumqualität. Made in Austria!
  • BARF ERGÄNZUNG - Das hochwertige Distelöl für Hunde ist die optimale Futterergänzung bei Trockenfutter, Dosenfutter oder beim Barfen
  • RUNDUMVERSORGUNG - Mariendistelöl enthält zahlreiche ungesättigte Fettsäuren und einen besonders hohen Gehalt an Vitamin E! Förderlich für ein glänzendes Fell und den gesamten Stoffwechselapparat
  • VON TIERHALTERN FÜR TIERHALTER - Lange Erfahrung in eigener Tierhaltung von Hunden, Katzen & Pferden haben bei uns zum Umdenken geführt. Wir wollen zurück zur Natur und möchten unseren Erfahrungsschatz teilen
AngebotBestseller Nr. 2
Rapunzel Distelöl nativ, 1er Pack (1 x 250 ml)
  • Das native Distelöl wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen. Durch schonende Pressung bleiben die natürlichen Inhaltsstoffe und der typische Geschmack weitestgehend erhalten. Dist
  • Die Distelsaat wird ohne Erwärmung gepresst, anschließend gefiltert und angefüllt.
  • reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, abgefüllt im Hause Rapunzel
  • Wir machen Bio aus Liebe
  • Distelöl nativ

Einführung in Distelöl als Pflanzenöl

Distelöl zählt zu den Pflanzenölen und wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen. Es ist ein hochwertiges Öl mit einem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, insbesondere der Linolsäure. Das Öl wird seit Jahrhunderten in der Küche und in der Kosmetik verwendet, und in letzter Zeit wird es auch als Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter.

Herstellung von Distelöl durch Kaltpressung oder Extraktion

Distelöl
Distelöl

Eines der beiden gängigen Herstellungsverfahren von Distelöl ist die Kaltpressung. Hierbei werden die Samen der Distelpflanze schonend zerkleinert und anschließend kalt gepresst. Dadurch bleibt ein Großteil der wertvollen Inhaltsstoffe erhalten und das Öl behält sein natürliches Aroma. Alternativ dazu wird das Öl durch Extraktion gewonnen, bei dem die Samen mit Hilfe von chemischen Lösungsmitteln wie Hexan oder Butan behandelt werden. Dieses Verfahren kann allerdings dazu führen, dass die Inhaltsstoffe des Öls verändert oder verloren gehen.

Inhaltsstoffe und gesundheitliche Vorteile von Distelöl

Distelöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren und enthält auch Omega-3-Fettsäuren, die wichtig für die Gesundheit des Herzens und zur Vorbeugung vieler chronischer Krankheiten sind. Es enthält auch Vitamin E, das als Antioxidans wirkt und Zellschäden vorbeugt. Distelöl kann auch helfen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und die Leberfunktion zu verbessern. Es hat auch entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften und kann bei bestimmten Erkrankungen wie Arthritis und Asthma hilfreich sein. In der Kosmetik wird Distelöl aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und hautpflegenden Eigenschaften auch in vielen Hautpflegeprodukten eingesetzt.

Distelöl – mehr Auswahl

Bestseller Nr. 3
Makana Mariendistelöl für Tiere, kaltgepresst und 100% rein, 1000 ml Dosierflasche
Makana Mariendistelöl für Tiere, kaltgepresst und 100% rein, 1000 ml Dosierflasche
Nativ kaltgepresst; Natürliche Quelle der essenziellen Omega-6-Fettsäuren; Reich an Vitamin E
13,40 EUR
Bestseller Nr. 6
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde (kaltgepresst) 3 Liter Kanister
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde (kaltgepresst) 3 Liter Kanister
✅ FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Großpferd: 50-100 ml täglich, Ponys: 25-75 ml täglich
20,90 EUR
Bestseller Nr. 7
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde Tiere (kaltgepresst) 1 Liter Dosierflasche
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde Tiere (kaltgepresst) 1 Liter Dosierflasche
✅ FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Großpferd: 50-100 ml täglich, Ponys: 25-75 ml täglich
13,30 EUR
Bestseller Nr. 9
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde (kaltgepresst) 5 Liter Kanister
Naturzade Mariendistelöl Einzelfuttermittel Pferde (kaltgepresst) 5 Liter Kanister
✅ FÜTTERUNGSEMPFEHLUNG: Großpferd: 50-100 ml täglich, Ponys: 25-75 ml täglich
29,90 EUR
Bestseller Nr. 10
Kröpfel Mariendistelöl, kaltgepresst, nativ, 100% rein, Glasflasche, 500ml, A Qualität, aus Österreich
Kröpfel Mariendistelöl, kaltgepresst, nativ, 100% rein, Glasflasche, 500ml, A Qualität, aus Österreich
Mariendistelöl von Kröpfel, Qualität aus Österreich; Aus nachhaltiger Landwirtschaft, reich an ungesättigten Fettsäuren und Vitamin E
20,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 11
Organic Mariendistel Oil, Omega-6, Kaltgepresst, 500ml, Bio Mariendistelöl
Organic Mariendistel Oil, Omega-6, Kaltgepresst, 500ml, Bio Mariendistelöl
zertifiziertes BIO Öl, reich an Vitamin E; Kalt Gepresst; milder Geschmack
19,90 EUR Amazon Prime

Verwendung von Distelöl beim Kochen, in der Kosmetik und als Nahrungsergänzungsmittel

Distelöl wird aufgrund seines milden und neutralen Geschmacks oft zum Braten, Frittieren und für Salatdressings verwendet. Es hat einen hohen Rauchpunkt, was bedeutet, dass es beim Erhitzen nicht so leicht oxidiert und somit gesundheitsschädliche Verbindungen freisetzt wie manch anderes Öl.

Außerdem wird es in der Kosmetikindustrie für die Herstellung von Haut- und Haarpflegeprodukten eingesetzt, da es eine feuchtigkeitsspendende und hautberuhigende Wirkung hat.

Als Nahrungsergänzungsmittel kann es helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und die Herz-Kreislauf-Gesundheit zu verbessern.

Weitere mögliche Anwendungen und Verwendungsmöglichkeiten von Distelöl

Neben der Verwendung von Distelöl in der Küche und in der Kosmetik gibt es noch weitere mögliche Anwendungen und Verwendungsmöglichkeiten:

  • Distelöl kann als Massageöl verwendet werden.
  • Es kann auch als Inhaltsstoff in Seifen und Cremes verwendet werden.
  • Durch seine entzündungshemmenden Eigenschaften kann es bei Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis helfen.
  • Es wird oft als Trägeröl in der Aromatherapie verwendet.
  • Distelöl kann auch als natürlicher Holzschutz verwendet werden.

Distelöl Test – sonstiges am Markt

Angebot
Rapunzel Distelöl nativ bio
Das native Distelöl wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen. Durch schonende Pressung bleiben die natürlichen Inhaltsstoffe und der typische Geschmack weitestgehend erhalten. Distelöl zeichnet sich durch seinen mild nussigen Geschmack aus und ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (75 g pro 100 g Öl).
Angebot
Bio Planete Mariendistelöl nativ bio
Die Mariendistel wurde schon in mittelalterlichen Klostergärten für Heilzwecke kultiviert. Das aus ihren Samen gepresste Öl ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren sowie Vitamin E. Zudem beinhaltet es den Wirkstoff Silymarin dem eine positive Wirkung auf die Leber nachgesagt wird.
Angebot
2 x 250 ml Trixie Dorschlebertran mit Distelöl
Der Dorsch-Lebertran von Trixie kann die ideale Futterergänzung für Ihren Vierbeiner sein, wenn er zu trockener Haut und glanzlosem Fell neigt. Wertvolle Fettsäuren können ihn dabei unterstützen, wieder ein gesundes und schönes Äußeres aufzubauen. Der...

Nachteile und potenzielle Risiken des Konsums von Distelöl

Nachteile und potenzielle Risiken des Konsums von Distelöl:

  • Distelöl ist ein empfindliches Pflanzenöl, das leicht oxidieren kann, wenn es direktem Sonnenlicht oder hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Dies kann zu einer Freisetzung von giftigen Substanzen und einem unangenehmen Geschmack führen.
  • Distelöl hat einen hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren, die in großen Mengen konsumiert zu Entzündungen im Körper führen können, wenn sie nicht im richtigen Verhältnis zu Omega-3-Fettsäuren konsumiert werden.
  • Menschen mit einer empfindlichen Haut sollten bei der Verwendung von Distelöl vorsichtig sein, da es zu Hautreizungen oder Allergien führen kann.
  • Menschen mit einer Sonnenallergie oder einer empfindlichen Haut sollten Distelöl vermeiden, da es zu einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber UV-Strahlen führen kann.
  • Distelöl kann auch Zusatzstoffe wie Stabilisatoren oder Antioxidantien enthalten, die allergische Reaktionen auslösen können.

Fazit: Zusammenfassung der Vor- und Nachteile von Distelöl und Empfehlungen zur Verwendung.

Fazit: Distelöl ist ein gesundes Pflanzenöl mit vielen Vorteilen für den menschlichen Körper. Es enthält nährstoffreiche Inhaltsstoffe wie Vitamin E und ungesättigte Fettsäuren, die zur Unterstützung eines gesunden Herz-Kreislauf-Systems und der Hautpflege beitragen können. Distelöl eignet sich auch zum Kochen und Backen, da es hitzebeständig und vielseitig verwendbar ist. Es gibt jedoch auch einige Nachteile und potenzielle Risiken, wie den hohen Gehalt an Omega-6-Fettsäuren und die Möglichkeit von Allergien oder Verdauungsproblemen bei übermäßigem Konsum. Empfehlungen zur Verwendung von Distelöl sind daher in Maßen, als Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung und unter Berücksichtigung individueller Bedürfnisse und Gesundheitszustände zu treffen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Ölsprüher:
Für eine sparsame und gleichmäßige Dosierung von Distelöl bietet sich die Verwendung eines Ölsprühers an. Diese praktischen Küchenhelfer gibt es in verschiedenen Ausführungen und ermöglichen eine gezielte Verteilung des Öls auf Speisen oder in Pfannen und Töpfen.

Palmöl:
Im Gegensatz zu Distelöl ist der Konsum von Palmöl umstritten, da für dessen Produktion oft Regenwald gerodet wird. Daher ist es empfehlenswert, beim Einkauf auf Produkte zu achten, die auf Palmöl verzichten oder Alternativen verwenden.

Estragonessig:
Distelöl eignet sich besonders gut für die Herstellung von selbstgemachtem Estragonessig. Dazu wird Distelöl zusammen mit Estragonblättern und Obstessig in einer Flasche an einem kühlen und dunklen Ort einige Wochen lang aufbewahrt.

Avocadoöl:
Ein weiteres gesundes Pflanzenöl ist Avocadoöl, welches wie Distelöl einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren aufweist. Avocadoöl eignet sich besonders gut zum Braten und für kalte Gerichte wie Salate.

Olivenöl mit Zitrone:
Eine beliebte Variante von Olivenöl ist Olivenöl mit Zitrone. Hierbei wird dem Olivenöl durch Hinzufügen von Zitronensaft ein frischer Geschmack verliehen. Dieses Öl eignet sich besonders gut für die Verwendung in Salaten und für Fischgerichte.

Himbeeressig:
Wie Estragonessig lässt sich auch Himbeeressig sehr einfach zu Hause selbst herstellen. Dazu wird Distelöl zusammen mit Himbeeren und Obstessig aufbewahrt und nach einigen Wochen durch ein Sieb abgefiltert.

Aprikosenkernöl:
Eine weitere gesunde Alternative zu Distelöl ist Aprikosenkernöl. Dieses Öl wird aus den Kernen der Aprikosenfrucht gewonnen und enthält wertvolle Inhaltsstoffe wie Vitamin E und ungesättigte Fettsäuren.

Entenfett:
Eine sehr geschmackvolle Alternative zu Pflanzenölen ist Entenfett. Dieses tierische Fett ist besonders aromatisch und eignet sich besonders gut für die Zubereitung von Fleischgerichten und sautierten Gemüsen.

Koroneiki-Olivenöle:
Eine besonders hochwertige Variante von Olivenöl sind Koroneiki-Olivenöle aus Griechenland. Diese Olivenbaumart ist für einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien bekannt.

Balsamico-Essig:
Ein weiteres köstliches Produkt aus der Küche ist Balsamico-Essig. Dieser Essig wird aus Traubenmost hergestellt und in Holzfässern gereift. Besonders beliebt ist Balsamico-Essig als Dressing für Salate oder als Zutat für Saucen und Marinaden.

Letzte Aktualisierung am 21.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top