Rolladengetriebe

Rolladengetriebe sind eine wichtige Komponente für jedes Rolladensystem und sind unverzichtbar für eine einfache und bequeme Bedienung von Rolläden. Es gibt viele verschiedene Arten von Rolladengetrieben, darunter mechanische, elektrische und solarbetriebene Varianten. Jede Art hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die bei der Auswahl berücksichtigt werden sollten. In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien Rolladengetriebe Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Rolladengetrieben genauer untersuchen und verschiedene Kriterien in Betracht ziehen, um die besten Optionen zu finden. Wir werden auch Tipps zur Wartung und Installation von Rolladengetrieben geben und die Kosten und Verfügbarkeit diskutieren.

Rolladengetriebe Bestenliste

Bestseller Nr. 1
Rolladen Kegelradgetriebe 3:1 | Freilauf Links | Innen 4Kant | Rolladengetriebe Stahlwelle SW60
  • BESCHREIBUNG: Kegelradgetriebe für den Rolladen. Rolladen Ersatzteile in sehr hoher Qualität.
  • Untersetzung 3:1 / max. 9 Nm - für Rolladenpanzer bis max. 21 KG (bei SW40 Stahlwelle)
  • Durchsteckbares Innenprofil am Antrieb | 6mm 4-Kant - Das Rolladengetriebe rechts & links montiert werden.
  • Sehr leichte Bedienung durch Bremsfederfreilauf. Kegelradgetriebe verfügt über einen Hindernissschutz.
  • Freilauf Links für SW60 Stahlwelle. Sehr lange Lebensdauer ca. 10 Jahre.
Bestseller Nr. 2
DIWARO® K086 Rolladengetriebe | Untersetzung 3:1 | für rechts & links | Antrieb 6mm Innensechskant | Kurbelgetriebe, Kegelradgetriebe für Ø 40 mm Nutrohr im Rolladenkasten
  • NEUWARE. Weitere Details zu Kegelradgetrieben, Schneckengetrieben, Rolladengetrieben und die dazu passenden Produkte , finden Sie in unserem Onlineshop www.diwaro.de
  • Das Kegelradgetriebe K086 ist für den Antrieb leichter Rolladenbehänge geeignet und hat einen geringen Platzbedarf im Kasten. Ein gehärteter und geschliffener Bremszylinder in Verbindung mit einer Federstahl-Bremsfeder garantiert eine dauerhafte abnutzungsfreie Bremsleistung.
  • Untersetzung 3:1 max. Abtriebsdrehmoment 5 Nm Leerlaufdrehmoment 0,5 Nm Grundplatte 5mm Antrieb 6mm Innensechskant Abtrieb Ø 37,8 mm
  • Sollten Sie Rückfragen haben, steht unser DIWARO Telefon-Support für Sie von Mo- Fr. 9:00 - 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 02841-998920 zur Verfügung. Oder über WhatsApp 02841-9989224.

Einführung in Rolladengetriebe und ihre Funktion

Rolladengetriebe sind Mechanismen, die Rolladen oder Jalousien bewegen und kontrollieren. Sie bestehen aus verschiedenen Komponenten wie Motoren, Getrieben und Steuerungen, die zusammenarbeiten, um die Bewegung des Rolladens oder der Jalousie zu steuern. Durch den Einsatz von Rolladengetrieben können Fenster und Türen leicht geöffnet und geschlossen werden und bieten gleichzeitig Schutz vor Sonnenlicht, Lärm, Einbruch und anderen Klimabedingungen.

Arten von Rolladengetrieben (elektrisch, mechanisch, solar)

Rolladengetriebe
Rolladengetriebe

Eine Möglichkeit, Rolladen zu betreiben, ist die Verwendung von elektrischen Rolladengetrieben. Diese sind an das Stromnetz angeschlossen und können per Schalter, Fernbedienung oder App gesteuert werden. Mechanische Rolladengetriebe hingegen funktionieren durch Handkurbeln oder Zugbänder und benötigen keine Stromversorgung. Eine weitere Alternative sind Solar-Rolladengetriebe, die mithilfe von Solarmodulen betrieben werden und somit unabhängig von einer Stromquelle sind.

Unterschiede zwischen verschiedenen Arten von Rolladengetrieben

Eine wichtige Unterscheidung bei Rolladengetrieben ergibt sich aus der Art des Antriebs. Es gibt:

  • Mechanische Rolladengetriebe: Hier wird der Rolladenkasten über eine Kurbel oder einen Gurtzug bedient.
  • Elektrische Rolladengetriebe: Mit einem Motor wird der Rolladen in Bewegung gesetzt. Eine Fernbedienung oder ein Schalter ermöglicht die Steuerung.
  • Solare Rolladengetriebe: Diese setzen auf eine Kombination aus elektrischem Antrieb und Solarzellen zur Energieversorgung. Hierbei wird die Energie durch Sonnenlicht erzeugt und gespeichert.

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den Rolladengetrieben kann in der Leistung liegen. Hierdurch ist es beispielsweise möglich, dass elektrische Rolladengetriebe schneller und leistungsstärker sind als mechanische oder solare Varianten.

Rolladengetriebe – mehr Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 7
Kegelradgetriebe/Rolladengetriebe 2:1 4-Kant 6mm Freilauf Rechts
Kegelradgetriebe/Rolladengetriebe 2:1 4-Kant 6mm Freilauf Rechts
► Untersetzung 2:1 / 7 Nm / Innenvierkant 6mm; ► Freilauf RECHTS; ► Für Rollladenbehänge bis maximal 16 KG (in Verbindung mit einer SW40 Welle)
45,90 EUR

Vorteile und Nachteile von Rolladengetrieben

Vorteile von Rolladengetrieben:

  • Erhöhen die Sicherheit des Hauses durch Abschreckung von Einbrechern
  • Ermöglichen eine einfache Steuerung von Rollläden und bieten mehr Komfort
  • Schützen das Haus vor Sonne, Hitze und Kälte und helfen so, Energie zu sparen
  • Verlängern die Lebensdauer von Rollläden durch sanfte und gleichmäßige Bewegungen

Nachteile von Rolladengetrieben:

  • Elektrische Rolladengetriebe können bei Stromausfall nicht betrieben werden
  • Installation von elektrischen Rolladengetrieben erfordert oft einen professionellen Installateur
  • Mechanische Rolladengetriebe müssen regelmäßig gewartet werden, um ihre Funktion zu erhalten
  • Rolladengetriebe können teuer sein, insbesondere elektrische oder solarbetriebene Modelle

Wartung und Pflege von Rolladengetrieben

Eine regelmäßige Wartung und Pflege von Rolladengetrieben ist unerlässlich, um eine lange Lebensdauer und eine optimale Funktionalität zu gewährleisten. Hier sind einige Tipps:

  • Reinigen Sie die Rolladenkästen von Staub und Schmutz, um ein Verstopfen oder Blockieren der Rolladen zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die Schrauben und Befestigungen von Rolladen und Rolladenmotoren, um sicherzustellen, dass sie fest und sicher angebracht sind.
  • Schmieren Sie die Rolladenwellen und Rolladenführungen mit einem geeigneten Schmiermittel, um Verschleiß und Geräusche zu minimieren.
  • Überprüfen Sie regelmäßig die elektrischen Verbindungen und Schalter der elektrischen Rolladenmotoren, um sicherzustellen, dass sie nicht beschädigt oder abgenutzt sind.

Einbau und Installation von Rolladengetrieben

Bei der Installation eines Rolladengetriebes muss zunächst die alte Antriebseinheit entfernt werden. Anschließend muss das neue Getriebe entsprechend den Montageanweisungen des Herstellers positioniert und befestigt werden.

Es ist wichtig, dass das Rolladengetriebe möglichst gerade und ohne Verkantungen eingebaut wird, um eine optimale Funktionsweise zu gewährleisten.

Zudem müssen die Strom- und Steuerungskabel des elektrischen Rolladengetriebes fachgerecht verlegt und angeschlossen werden.

Bei Unsicherheiten oder Fragen sollte immer ein Fachmann zu Rate gezogen werden, um beschädigungen am Rolladensystem zu vermeiden.

Kosten und Verfügbarkeit von Rolladengetrieben

  • Die Kosten von Rolladengetrieben können je nach Art und Ausführung variieren
  • Eine einfache manuelle Bedienung ist oft günstiger als eine elektrische oder solarbetriebene Variante
  • Die Verfügbarkeit von Rolladengetrieben ist in der Regel sehr gut, da sie in vielen Baumärkten, Online-Shops und Fachgeschäften erhältlich sind
  • Es ist ratsam, vor dem Kauf Preise und Angebote zu vergleichen und sich gegebenenfalls beraten zu lassen

Tipps für den Kauf und die Auswahl von Rolladengetrieben

  • Recherchieren Sie im Voraus: Informieren Sie sich über die verschiedenen Arten von Rolladengetrieben und ihre Eigenschaften, um eine fundierte Entscheidung treffen zu können.
  • Qualität: Achten Sie auf die Qualität des Rolladengetriebes, um sicherzustellen, dass es langlebig und zuverlässig ist.
  • Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass das Rolladengetriebe kompatibel mit Ihrem Rolladen ist.
  • Budget: Legen Sie im Voraus ein Budget fest, um Ihre Auswahl einzugrenzen.
  • Installation: Überprüfen Sie, ob das Rolladengetriebe einfach zu installieren ist oder ob Sie einen Fachmann zur Installation benötigen.
  • Bewertungen: Lesen Sie Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden, um eine Vorstellung von der Leistung und Funktionalität des Rolladengetriebes zu bekommen.
  • Garantie: Stellen Sie sicher, dass das Rolladengetriebe eine angemessene Garantie hat, um im Falle von Problemen abgedeckt zu sein.

Ähnliche Artikel & Informationen

Wenn es um die Installation von Rolladengetrieben geht, müssen oft auch andere elektronische Komponenten wie Steckdosen-Lichtschalter und Wechselrichter 1.000 W berücksichtigt werden. Eine besonders energieeffiziente und langlebige Beleuchtungsoption sind dabei E14-LED und Leuchtstofflampen. Für DIY-Enthusiasten bietet sich auch die Möglichkeit, einen Roboter-Bausatz zu nutzen, um die Installation von Rolladengetrieben zu vereinfachen. Zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit solcher Installationen kann ein Mini-Oszilloskop eingesetzt werden. Für den Betrieb von Rolladensteuerungen können Solartronics-Spannungswandler benötigt werden, während Schottky-Dioden Schutz vor Spannungsspitzen bieten. Wer seine Rolladensteuerung per WLAN steuern möchte, sollte auf entsprechende WLAN-fähige Geräte achten. Schließlich gibt es auch noch die Möglichkeit, eine Solarflüssigkeit als Kühlmittel in Solaranlagen zu nutzen, um so den Energiebedarf zu senken.

Letzte Aktualisierung am 18.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top