Rohrmotor

Rohrmotoren werden immer beliebter und finden sich in zahlreichen Anwendungen, wie beispielsweise Rollläden, Jalousien oder Markisen. Doch welche Rohrmotoren sind empfehlenswert und worauf sollte man beim Kauf achten? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir uns auf den Weg gemacht und verschiedene Rohrmotoren ausgiebig getestet und verglichen. In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste Testkriterien Rohrmotor geben wir einen Überblick über die verschiedenen Arten von Rohrmotoren, ihre Verwendungszwecke und die Vorteile gegenüber herkömmlichen Antrieben. Außerdem informieren wir darüber, wie man Rohrmotoren pflegt und wartet, um eine lange Nutzungsdauer zu gewährleisten.

Rohrmotor Top Produkte

AngebotBestseller Nr. 1
3T-MOTORS Rollladenmotor 3T35-10 (Zugkraft 10 Nm/25 kg) für 40 mm 8kant Rollladenwelle (SW40), mit mechanischen Endschaltern, einfache Montage mit Zubehör, Rollladenantrieb
  • Dieser leistungsstarke Rollladenmotor mit 10 Nm Drehmoment und 25 kg Zugkraft eignet sich für Rollläden mit SW40 Wellen (40 mm achtkant), inkl. SW40 Adapter und Montagezubehör, bis 5,25 m² PVC- / 4,2 m² ALU-Rollladenfläche.
  • TÜV geprüfte Fachhandelsware: 3T-MOTORS Rollladenantriebe sind auf Lebensdauer wartungsfrei. Der integrierte Thermo-Schutzschalter sorgt dafür, dass der Elektromotor nicht überhitzt. So werden Motor und Rollladen vor Schäden geschützt.
  • Leises Flüstergetriebe: Zur Geräuschdämpfung ist der Motorkopf aus schlag- und bruchfestem Kunststoff hergestellt, das Motorgehäuse ist mit einem schalldämpfenden Lack überzogen.
  • Komfort: Ein Tastendruck genügt um Ihren Rollladen aus- oder einzufahren. Das spart Zeit und die mühsame Bedienung per Hand entfällt völlig. Funk-Nachrüstung zu einem späteren Zeitpunkt möglich.
  • Motor-Highlights: 5 Jahre Garantie - TÜV zertifiziert – einfache Montage - mechanische Endschalter - Einstellung über Endschalterschrauben mit Einstellstift - leises Flüstergetriebe - integrierter Thermoschutz - Rechts- und Linkseinbau möglich - umfangreiche und verständliche Anleitung
AngebotBestseller Nr. 2
Schellenberg 20615 Rolladenmotor MAXI Standard 15 Nm, mechanische Endlageneinstellung, Rohrmotor für 60 mm Welle, bis 6,2 m² Rollladenfläche, Set inkl. Wandlager
  • mechanische Endlageneinstellung mit Einstellstift
  • starke Bremse, wartungsfreier Motor und extrabreiter Mitnehmer
  • maximale Kunststoff-Rolladenfläche von 6,2 m² und 25 kg Gewicht
  • für Rolladensystem Maxi und Achtkantwellen mit Ø 60 mm
  • Funk-Steuerung und Einbindung in ein Smart Home nachträglich möglich

Definition Rohrmotor

Als Rohrmotor bezeichnet man einen elektrischen Motor, der zur Bedienung von Rollläden, Jalousien, Markisen oder anderen Sonnenschutz- und Verschlussanlagen eingesetzt wird. Der Motor wird innerhalb des Rolladen- oder Markisenkastens verbaut und durch eine Welle mit dem Antriebsmechanismus verbunden. Steuerung und Bedienung erfolgen meist per Fernbedienung oder Schalter.

Verwendungszwecke von Rohrmotoren

Rohrmotor
Rohrmotor

Rohrmotoren werden vor allem in Rollläden, Markisen und Jalousien eingesetzt. Sie dienen dazu, diese Sonnenschutz-Systeme automatisch zu öffnen oder zu schließen. Darüber hinaus finden Rohrmotoren auch Anwendung in Garagentoren, Industrietoren, Wintergartenbeschattungen und anderen Anlagen, die automatisch gesteuert werden sollen.

Arten von Rohrmotoren

  • Einrohrmotoren
  • Zweirohrmotoren
  • Dreirohrmotoren
  • Vorführmotoren
  • Parallelmotoren
  • Flanschgehäusemotoren

Rohrmotor – weitere

Bestseller Nr. 4
Rollladenmotor/Rollladenantrieb, 20 Nm, max. 45 kg, für 60 mm 8-Kantwelle, mechanische Endschalter (1 ST)
Rollladenmotor/Rollladenantrieb, 20 Nm, max. 45 kg, für 60 mm 8-Kantwelle, mechanische Endschalter (1 ST)
Fachhändlerware mit 5 Jahre Garantie, inklusive Motorlager und Adapteraufsatz; Ein Nachrüsten mit diversen heicko-Funksteuerungen ist möglich
30,99 EUR
AngebotBestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
Bestseller Nr. 10
NOBILY *** Elektromechanischer Mini-Rolladenmotor P4 13/14-40 mit mechanischen Endabschaltern (Zugkraft 13Nm/36kg) für 40mm Achkantwelle (SW40) Rolladenantrieb Rohrmotor
NOBILY *** Elektromechanischer Mini-Rolladenmotor P4 13/14-40 mit mechanischen Endabschaltern (Zugkraft 13Nm/36kg) für 40mm Achkantwelle (SW40) Rolladenantrieb Rohrmotor
MINI - Rolladenmotor für 40mm Achtkantwelle; 13 Nm / 36 kg Zugkraft; inklusive Motorlager und Adaptersatz
39,90 EUR

Vorteile von Rohrmotoren gegenüber herkömmlichen Antrieben

  • Rohrmotoren sind kompakt und platzsparend.
  • Die Installation von Rohrmotoren ist einfach und schnell durchzuführen.
  • Rohrmotoren sind sehr leise und arbeiten nahezu geräuschlos.
  • Die Bedienung von Rohrmotoren erfolgt oft per Funk- oder Handsender, was die Nutzung sehr bequem macht.
  • Rohrmotoren haben eine längere Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Antrieben.
  • Der Energieverbrauch von Rohrmotoren ist geringer im Gegensatz zu herkömmlichen Antrieben.
  • Rohrmotoren bieten eine hohe Sicherheit durch integrierte Hinderniserkennung.
  • Die Drehzahl von Rohrmotoren kann problemlos reguliert werden, was die Anwendung vielseitiger macht.

Wartung und Pflege von Rohrmotoren

Um sicherzustellen, dass Rohrmotoren lange und zuverlässig funktionieren, ist es wichtig, regelmäßige Wartungs- und Pflegearbeiten durchzuführen. Hier sind einige Punkte, die bei der Wartung und Pflege von Rohrmotoren zu beachten sind:

  • Reinigung: Die Rohrmotoren sollten regelmäßig gereinigt werden, um Staub, Schmutz und Ablagerungen zu entfernen, die die Funktionsweise beeinträchtigen könnten. Verwenden Sie dazu am besten einen weichen Tuch oder einen Staubsauger.
  • Schmierung: Die Lager der Rohrmotoren sollten regelmäßig geschmiert werden, um eine reibungslose Bewegung zu gewährleisten. Verwenden Sie dazu am besten ein hochwertiges Schmiermittel.
  • Überprüfen der elektrischen Verbindung: Stellen Sie sicher, dass die elektrischen Verbindungen des Rohrmotors fest angeschlossen sind und keine sichtbaren Schäden aufweisen.
  • Regelmäßige Inspektion: Führen Sie regelmäßig eine visuelle Inspektion der Rohrmotoren durch, um mögliche Schäden oder Verschleiß zu identifizieren. Bei Bedarf sollten Reparaturen oder Austauschmaßnahmen durchgeführt werden.

Ähnliche Artikel & Informationen

Ein Rohrmotor ist ein Antriebssystem, das in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann. Eine davon ist die Steuerung von Rollläden oder Markisen. Um einen solchen Antrieb zu installieren, benötigt man je nach Größe des Fensters oder der Markise einen passenden Rohrmotor. Wenn man eine solche Anlage smart machen möchte, kann man eine smarte Steckdosenleiste verwenden, um den Motor einzuschalten und auszuschalten. Hierdurch kann man die Anlage auch aus der Ferne steuern.

Um das System mit Strom zu versorgen, kann man z.B. eine Versorgungsbatterie oder einen Wechselrichter mit 3.000 W verwenden. Um den Stromfluss und die Leistung zu steuern, kann man einen Hybrid-Wechselrichter nutzen, der je nach Bedarf sowohl Solar- als auch Netzstrom verwendet.

Außerdem können weitere Komponenten wie Kippschalter und Funk-Dimmer genutzt werden, um das System weiter zu optimieren. Eine Windkraftanlage kann auch helfen, den Strombedarf zu decken. Eine Schrumpfschlauchverbindung kann verwendet werden, um die Verkabelung zu schützen. Auch ein Netzfreischalter kann in manchen Fällen eine sinnvolle Ergänzung sein. Wenn man keine Möglichkeit hat, das System mit Strom aus dem Netz zu versorgen, kann man alternativ auch einen Makita-Stromerzeuger verwenden.

Letzte Aktualisierung am 19.07.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top