Radkreuz

Das Radkreuz gehört zu den unverzichtbaren Werkzeugen in jeder Werkstatt und Garage, wenn es um das Wechseln von Autoreifen geht. Es hilft dabei, die Radmuttern sicher und fest anzuziehen oder zu lösen. Doch welches Radkreuz ist das beste und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste werden verschiedene Radkreuze unter die Lupe genommen und anhand von Testkriterien bewertet, um die besten Modelle zu ermitteln. Zudem werden Anwendungsbereiche, Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen Werkzeugen sowie wichtige Anwendungshinweise und Sicherheitshinweise behandelt. So kann jeder Autofahrer und Werkstattbesitzer das perfekte Radkreuz für seine Bedürfnisse finden.

Radkreuz Top Produkte

Bestseller Nr. 1
Cartrend 10870 Kreuzschlüssel für sicheren, schnellen Reifenwechsel, Radkreuz, Radschlüssel für fast alle gängigen Autos
  • Der CARTREND Kreuzschlüssel dient zum Lösen und Anziehen von Radmuttern
  • Mit dem Radkreuz können Sie Radmuttern mit 17 mm, 19 mm, 21 mm und 23 mm lösen und festziehen
  • Der Cartrend Kreuzschlüssel entspricht der DIN 3119/01.82 und DIN ISO 1711-1/05.07
  • Das kreuzförmige Design ermöglicht den beidhändigen Gebrauch und ein erhöhtes Drehmoment
  • Der Radschlüssel ist aus stabilem Werkzeugstahl gebaut, um schwere Arbeiten in Ihrer Werkstatt oder auf der Straße auszuführen
Bestseller Nr. 2
Brüder Mannesmann M 160-EXTRA Personenkraftwagen-Kreuzschlüssel
  • Gehärtet, 18mm Material
  • Silberfarbig lackiert
  • 17mm - 19 mm - 13/16" - 22 mm
  • Länge 350 mm

Was ist ein Radkreuz?

Ein Radkreuz ist ein Werkzeug zur einfacheren Montage und Demontage von Radmuttern an Fahrzeugen wie Autos oder Motorrädern. Es besteht aus einem Kreuz, an dessen Enden jeweils ein stabiler Griff angebracht ist. An der Mitte des Kreuzes befindet sich ein Vierkant, der zum Einsetzen eines Drehmomentschlüssels oder einer Verlängerung dient.

Materialien und Ausführungen

Radkreuz
Radkreuz
  • Radkreuze werden in verschiedenen Materialien hergestellt, wie zum Beispiel aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff.
  • Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, dabei unterscheiden sie sich in der Größe der Kreuze sowie in der Beschaffenheit der Arme und der Steckbolzen.
  • Eine gängige Form des Radkreuzes ist das 4-Arm-Kreuz mit einer Größe von ca. 35x35cm.
  • Es gibt auch Varianten mit 3 oder 5 Armen.
  • Die Steckbolzen können unterschiedliche Durchmesser haben und aus verschiedenen Materialien bestehen.

Anwendungsbereiche

Ein Radkreuz wird in der Regel zur Montage und Demontage von Radmuttern an Autos, Motorrädern oder Fahrrädern eingesetzt. Dabei kann es sowohl in der Werkstatt als auch unterwegs verwendet werden.

Radkreuz – weitere Topseller

Bestseller Nr. 4
AngebotBestseller Nr. 9
GOODYEAR 75521 Teleskop Radmutternschlüssel, ausziehbar, inklusive Wechselstecknuss 17 mm und 19 mm, rutschfeste Beschichtung
GOODYEAR 75521 Teleskop Radmutternschlüssel, ausziehbar, inklusive Wechselstecknuss 17 mm und 19 mm, rutschfeste Beschichtung
Hebelwirkung: Der GOODYEAR Radmutternschlüssel ist von 22 bis 41 cm ausziehbar; Passend: Die mitgelieferte Wechselstecknuss mit 17 und 19 mm passt auf die meisten Autos
14,99 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 10
Mannesmann PKW-Kreuzschlüssel, klappbar, M16000
Mannesmann PKW-Kreuzschlüssel, klappbar, M16000
Brueder Mannesmann 16000 16000 Radkreuz; Inhalt: 1 Stück; Brüder Mannesmann Werkzeug; M16000
9,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
BGS 1455 | Rad-Kreuzschlüssel | für PKW | SW 17mm x 19 mm x 22 mm x 13/16' | für Radmuttern
BGS 1455 | Rad-Kreuzschlüssel | für PKW | SW 17mm x 19 mm x 22 mm x 13/16" | für Radmuttern
mit polierten Köpfen; ganz geschmiedet; 16 mm; gehärtet; DIN 3119; Schenkellänge: 355 mm
13,30 EUR Amazon Prime

Vor- und Nachteile im Vergleich zu anderen Werkzeugen

  • Vorteile:
    • Einfache Handhabung
    • Kostengünstiger als professionelle Werkstattlösungen
    • Geringer Platzbedarf
    • Keine Stromversorgung nötig
  • Nachteile:
    • Eingeschränkte Genauigkeit durch begrenzte Skalierung
    • Nicht für alle Fahrzeugtypen geeignet
    • Nicht für regelmäßige Anwendungen in Werkstätten geeignet
    • Nur für den gelegentlichen Einsatz zuhause oder unterwegs empfehlenswert

Anwendungshinweise und Sicherheitshinweise

Anwendungshinweise und Sicherheitshinweise:

  • Beim Einsatz des Radkreuzes sollte darauf geachtet werden, dass es auf einer ebenerdigen Fläche positioniert wird.
  • Es ist wichtig, das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern, indem beispielsweise ein Radkeil unter das Rad gelegt wird, das nicht angehoben wird.
  • Beim Anziehen der Radmuttern sollte darauf geachtet werden, dass diese gleichmäßig und nicht zu fest angezogen werden, um ein Überdrehen oder Abrutschen zu vermeiden.
  • Vor dem Einsatz ist sicherzustellen, dass das Radkreuz in einwandfreiem Zustand ist und keine Beschädigungen aufweist.
  • Es ist empfehlenswert, beim Einsatz des Radkreuzes Handschuhe zu tragen, um Verletzungen der Hände zu vermeiden.
  • Bei Unsicherheiten oder Fragen zur korrekten Anwendung sollte die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs oder des Radkreuzes zu Rate gezogen werden.

Ähnliche Artikel & Informationen

Radkreuz:

Ein Radkreuz ist ein wichtiges Instrument bei der Wartung oder Reparatur von Fahrzeugen. Es wird verwendet, um die Radmuttern anzuziehen oder zu lösen und ist oft in Fahrzeugen als Ersatzradwerkzeug vorhanden. Ein Radkreuz besteht aus einem kreuzförmigen Metallstab mit vier oder mehr Armen, die in verschiedene Größen erhältlich sind.

Verkehrsleitkegel:

Verkehrsleitkegel sind ein gängiges Instrument zur Verkehrsregelung. Sie werden oft auf Baustellen, Gassen und in anderen Situationen eingesetzt, um den Verkehr umzuleiten oder zu stoppen. Verkehrsleitkegel sollten aus reflektierendem Material hergestellt werden, um die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtbedingungen zu verbessern.

Starthilfegerät:

Ein Starthilfegerät ist ein tragbares Gerät, das verwendet wird, um ein leeres Fahrzeug zu starten. Es wird an die Batterie des defekten Fahrzeugs angeschlossen und gibt dem Motor den benötigten Strom, um zu starten. Einige Modelle verfügen auch über integrierte Kompressoren, um Reifen aufzupumpen oder als tragbare Stromquelle zu dienen.

Reifendichtmittel:

Reifendichtmittel wird oft als temporäre Lösung für kleine Reifenpannen verwendet. Es wird in den Reifen eingespritzt, um den Luftverlust durch Lecks zu stoppen. Reifendichtmittel sollte jedoch nur als kurzfristige Lösung verwendet werden, da es den Reifen auf lange Sicht beschädigen kann.

Rundumleuchte:

Eine Rundumleuchte ist ein Licht, das auf einem Fahrzeug montiert ist, um andere Verkehrsteilnehmer auf seine Anwesenheit aufmerksam zu machen. Es wird oft auf Notfahrzeugen, Baufahrzeugen und landwirtschaftlichen Maschinen verwendet. Die Farbe der Rundumleuchte variiert je nach Einsatzbereich und die meisten Modelle verfügen über verschiedene Blink- und Drehmuster.

Starthilfe mit Kompressor:

Eine Starthilfe mit einem Kompressor bietet sowohl Starthilfe für ein Fahrzeug als auch die Möglichkeit, Reifen aufzupumpen oder als tragbare Stromquelle zu dienen. Es ist ein praktischer und vielseitiger Gegenstand für unterwegs.

Digitaler Drehmomentschlüssel:

Ein digitaler Drehmomentschlüssel ist ein Werkzeug, das zum Anziehen von Schrauben oder Muttern mit einem bestimmten Drehmoment verwendet wird. Es gibt sowohl manuelle als auch digitale Modelle, die die genauen Drehmomente berechnen und melden, um Überdrehungen zu vermeiden. Ein digitaler Drehmomentschlüssel ist besonders nützlich für den professionellen Einsatz.

Pylone:

Ein Pylon ist ein kegelförmiges Instrument, das oft auf Baustellen oder Autobahnen verwendet wird, um Verkehrsumleitungen anzugeben. Pylone sollten auch aus reflektierendem Material hergestellt werden, um die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtbedingungen zu verbessern.

Verkehrsspiegel:

Verkehrsspiegel sind runde oder rechteckige Spiegel, die oft auf Straßen oder Parkplätzen verwendet werden, um schwierige Sichtlinien zu verbessern. Sie sind besonders nützlich, um Ein- und Ausfahrten zu überwachen und Kollisionen zu vermeiden.

Kompressionstester:

Ein Kompressionstester wird verwendet, um den Druck im Motor eines Fahrzeugs zu messen. Es ist ein wichtiges Instrument für die Diagnose von Motorproblemen, da der Druck im Zylinder ein Indikator für Leistungsprobleme sein kann. Ein Kompressionstester ist ein unerlässliches Werkzeug für jeden professionellen Mechaniker oder Tuner.

Letzte Aktualisierung am 19.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top