Radiergummi

Radiergummis gehören in fast jeder Schreibwaren- oder Bürobedarf-Ladentheke zum Standard. Ob zum Löschen von Fehlern beim Texten oder zum Entfernen von Bleistift- und Buntstiftmarkierungen – Radiergummis sind unverzichtbar und vielseitig einsetzbar. Doch nicht alle Radiergummis sind gleich und es kann schwierig sein, den richtigen für die eigenen Bedürfnisse zu finden. Deshalb haben wir uns verschiedene Radiergummis angesehen und getestet. In diesem Artikel möchten wir unsere Ergebnisse vorstellen und dir helfen, den besten Radiergummi für dich zu finden. Wir werden verschiedene Arten, Einsatzbereiche und Auswahlkriterien von Radiergummis betrachten sowie Tipps zur Benutzung geben und Alternativen vorstellen.

Radiergummi Bestenliste

Bestseller Nr. 1
Faber-Castell 188121 - Radierer 7081 N PVC-Free, Kunststoff (5 Radierer, weiß)
  • Radierer VINYL ERASER 7081 N
  • Optimale Radierergebnisse für jeden Bedarf. Radiert schnell, sauber und schmierfrei. Kunststoffradierer für Blei- und Farbstifte
  • Größe (B x H x L): 22 x 12 x 61 mm
  • 5 Stück
AngebotBestseller Nr. 2
STAEDTLER Radierer 52650, 1 Stück
  • Premium-Qualität für erstklassige Radierergebnisse
  • Geringe Krümelbildung
  • Schützende Zellophan-Verpackung mit praktischem Aufreißfaden
  • Schiebemanschette für bequeme Handhabung
  • Phthalat- und latexfrei

Definition und Funktion von Radiergummis

Radiergummis sind ein bekanntes Hilfsmittel zum Entfernen von Bleistift-, Kohle- oder Pastellfarben auf Papier oder anderen Oberflächen. Sie bestehen meist aus einem gummierten, oft weißen Material und können in verschiedenen Größen und Formen erworben werden. Die Funktion eines Radiergummis besteht darin, das zu entfernen, was man nicht mehr auf dem Papier haben möchte, ohne dabei die darunter liegende Farbe oder Struktur zu beschädigen.

Arten von Radiergummis: Kunststoff-, Naturgummi-, Knet-, Elektro- und Staubradierer

Radiergummi
Radiergummi
Kunststoffradierer sind am weitesten verbreitet und daher auch am günstigsten. Sie bestehen aus synthetischem Gummi und kommen in verschiedenen Formen und Größen. Die meisten Kunststoffradierer sind weich bis mittelhart und eignen sich für die meisten Anwendungen, einschließlich Bleistift- und Kugelschreibermarkierungen. Allerdings können sie bei hartnäckigen Flecken oder auf rauen Oberflächen schneller abnutzen.

Naturgummiradierer sind aus Naturkautschuk hergestellt und gelten als besonders schonend. Sie sind meistens weicher und sanfter als Kunststoffradierer und hinterlassen weniger Rückstände. Naturgummiradierer sind jedoch auch teurer und weniger haltbar als Kunststoffradierer.

Knetradierer sind weiche, formbare Radierer, die sich besonders gut für die Reinigung von feinsten Zeichenarbeiten eignen. Sie können in verschiedene Formen gebracht werden und hinterlassen bei ihrer Anwendung kaum Spuren auf dem Papier. Sie sind allerdings nicht so haltbar wie andere Radierer und schmieren bei unvorsichtigem Gebrauch.

Elektroradierer haben einen kleinen rotierenden Aufsatz, der besonders für präzises Radieren geeignet ist. Sie sind besonders nützlich für Künstler, die Linien oder Details in Bleistiftzeichnungen oder Kohlezeichnungen verwischen möchten. Allerdings sind sie teurer als andere Radierer und es kann einige Zeit dauern, sich an die Verwendung zu gewöhnen.

Schließlich gibt es auch Staubradierer, die trocken arbeiten und grafische Zeichenarbeiten gründlich von Schmutz befreien. Staubradierer bestehen aus einem feinen, angenehm riechenden Pulver und sind sehr schonend für das Papier. Allerdings sind sie teurer als andere Radierer und können bei unsachgemäßer Verwendung dazu führen, dass sich das Papier abnutzt.

Einsatzbereiche von Radiergummis: Schulbedarf, Bürobedarf, Künstlerbedarf

Radiergummis sind in verschiedenen Bereichen des täglichen Lebens im Einsatz. Im Schulbedarf werden sie hauptsächlich zur Korrektur von Schreibfehlern genutzt. Hierbei kommt meistens ein kleiner Radiergummi mit einer Größe von etwa zwei mal zwei Zentimetern zum Einsatz. In Büros werden Radiergummis hingegen auch für die Korrektur von Tintenstrahldrucken verwendet, da herkömmliche Korrekturstifte oft nicht gut genug funktionieren. Hier kommen meist größere Radiergummis oder Staubradierer zum Einsatz.

Im Künstlerbedarf sind Radiergummis vor allem bei Zeichnungen und Skizzen unverzichtbar. Unterschiedliche Härtegrade und Formen erlauben eine präzise und individuelle Anwendung. Auch Grafiker nutzen Radiergummis gerne zur Korrektur von Entwürfen. Wichtig ist hierbei, dass die Radiergummis keine spürbaren Rückstände hinterlassen, um die Arbeit nicht zu beeinträchtigen.

In allen Einsatzbereichen ist es wichtig, hochwertige Radiergummis zu verwenden, um Material- und Arbeitsergebnisse zu schonen.

Radiergummi – mehr Auswahl

Bestseller Nr. 3
STABILO Legend Radierer aus Kunststoff, 5 Stück, einer von jeder Farbe
STABILO Legend Radierer aus Kunststoff, 5 Stück, einer von jeder Farbe
Box mit 5 farbigen Weichmachern, PVC-Radierern von Stabilo.; Sorgen für einen Hauch von Farbe im Büro oder Klassenzimmer.
5,90 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 4
Amazon Basics – Weißer Radiergummi, Blockform, 10 Stück
Amazon Basics – Weißer Radiergummi, Blockform, 10 Stück
Effizient: entfernt schnell Bleistift-Striche von Papier, ohne dabei zu schmieren; Einfache Verwendung: erfordert minimalen Druck, wodurch das Papier unbeschädigt bleibt
7,23 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 6
KeyRoad Universal Radiergummi/Radierer für Bleistift und Buntstift/ 2 Stücke/Blister/Farbe: Pastellfarben/Ideal Schule Büro, KR972036
KeyRoad Universal Radiergummi/Radierer für Bleistift und Buntstift/ 2 Stücke/Blister/Farbe: Pastellfarben/Ideal Schule Büro, KR972036
Radierer aus weichem Material; Die Radiergummi enthalten kein PVC; 2 Stück auf einem Blister
0,77 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 7
Faber-Castell Dreieckradierer Grip 2001 (Grau, 2x Radierer)
Faber-Castell Dreieckradierer Grip 2001 (Grau, 2x Radierer)
2 Stück / Radierer für Blei- und Farbstifte; patentierte Soft-Grip-Zone; für schmierfreies Schreiben
5,60 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 8
Läufer 00440 Doppe-Universal 0440 Radierer, Radiergummi aus Kautschuk, der rot-blaue Klassiker, radiert Bleistifte und Buntstifte
Läufer 00440 Doppe-Universal 0440 Radierer, Radiergummi aus Kautschuk, der rot-blaue Klassiker, radiert Bleistifte und Buntstifte
Der rot-blaue Radierer ist der Klassiker von Läufer aus Naturkautschuk; Optimal für Bleistifte, Farbstifte, Tinten und Tuschen
2,64 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 9
Radierer - STABILO legend - 20er Pack - mit 5 verschiedenen Farben
Radierer - STABILO legend - 20er Pack - mit 5 verschiedenen Farben
20x STABILO legend Radierer; farbig sortiert; frei von Phthalat; radiert auf einer Vielzahl von unterschiedlichen Papieren
13,27 EUR
AngebotBestseller Nr. 10
Bestseller Nr. 11
Pelikan 620112 Kunststoff-Radierer AL20, 3 Stück
Pelikan 620112 Kunststoff-Radierer AL20, 3 Stück
Für alle Untergründe; Papierschonend; Für Bleistift; Phthalatfrei; Latexfrei
3,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
Faber-Castell 205002 - Radierer 188121, PVC-Free, Kunststoff, weiß, 5 Stück
Faber-Castell 205002 - Radierer 188121, PVC-Free, Kunststoff, weiß, 5 Stück
Kunststoffradierer für sauberes und weiches Radieren; Weniger Radierabfall; Enthält keinerlei gefährliche Stoffe
6,20 EUR Amazon Prime

Auswahlkriterien für den Kauf: Material, Härtegrad, Form, Größe

Bei der Wahl des richtigen Radiergummis sollten Material, Härtegrad, Form und Größe berücksichtigt werden. Hier sind einige wichtige Auswahlkriterien:

1. Material: Es gibt verschiedene Radiergummi-Materialien wie Kunststoff, Naturgummi, Knete, Elektro- und Staubradierer. Kunststoff-Radiergummis sind meist günstig und langlebig, Naturgummi-Radiergummis sind weicher und eignen sich besser zum Entfernen von Bleistiftmarkierungen. Knetradiergummis können in verschiedene Formen gebracht werden, um präzises Radieren zu ermöglichen. Elektro-Radiergummis und Staubradierer sind besonders effektiv bei der Entfernung von Tinten- oder Kugelschreibermarkierungen.

2. Härtegrad: Radiergummis gibt es in verschiedenen Härtegraden, von weich bis hart. Ein weicher Radiergummi ist schonender für das Papier und eignet sich am besten für Bleistiftmarkierungen. Härtere Radiergummis sind besser geeignet, um hartnäckige Markierungen und Farbstifte zu entfernen.

3. Form: Radiergummis gibt es in verschiedenen Formen wie rund, eckig oder oval. Ein rundes Radiergummi eignet sich am besten für das Radieren von großen Bereichen, während ein eckiges oder ovales Radiergummi präzises Radieren in Ecken und Kanten ermöglicht.

4. Größe: Die Größe des Radiergummis hängt von der Größe des zu bearbeitenden Bereichs ab. Für kleine Bereiche eignet sich ein kleiner Radiergummi, für große Bereiche ein größerer Radiergummi.

Es ist wichtig, den richtigen Radiergummi für den spezifischen Einsatzzweck zu wählen, um beste Ergebnisse zu erzielen und das Papier nicht zu beschädigen. Daher sollten die Auswahlkriterien sorgfältig abgewogen werden.

Tipps zur Benutzung von Radiergummis: schonender Einsatz, Anwendung auf verschiedenen Oberflächen, Reinigung

  • Tips zur Benutzung von Radiergummis:
    • Verwenden Sie den Radiergummi nur, wenn es unbedingt nötig ist, um das Papier zu schonen und das Verschmieren von Tinte und Bleistift zu vermeiden.
    • Testen Sie den Radiergummi auf einer kleinen Fläche, um sicherzustellen, dass er keine Spuren oder Risse auf dem Papier hinterlässt.
    • Vermeiden Sie es, zu stark auf den Radiergummi zu drücken, um das Papier nicht zu beschädigen.
    • Verwenden Sie den richtigen Härtegrad des Radiergummis für die jeweilige Anwendung. Ein härterer Radiergummi ist geeignet für das Entfernen von Bleistiftmarkierungen, während ein weicherer Radiergummi für das Entfernen von Tintentropfen oder dünnen Linien geeignet ist.
    • Sie können den Radiergummi auch für andere Materialien wie Kunststoff oder Leder verwenden, um Flecken oder Markierungen zu entfernen, aber testen Sie ihn zuerst auf einer kleinen, unauffälligen Stelle, um sicherzustellen, dass er keine Schäden verursacht.
    • Reinigen Sie den Radiergummi nach jedem Gebrauch, um sicherzustellen, dass er sauber bleibt und keine Schmutzpartikel auf das Papier überträgt. Wischen Sie ihn mit einem sauberen Tuch oder Papier ab.

Radiergummi – die Besten im Test

Angebot
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, Schule Radiergummis 150 Stück
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, Schule Radiergummis 150 Stück
Angebot
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, 100 Stück
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, 100 Stück
Angebot
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, 100 Stück
Radiergummi kappen, Radiergummis, Radiergummis, Radiergummis, Farb stift Radiergummi Topper, 100 Stück

Alternativen zu Radiergummis: Radierstifte, Korrekturroller, Radierer-Apps.

Es gibt einige Alternativen zu den klassischen Radiergummis, die für bestimmte Anwendungen oder persönliche Vorlieben geeignet sein können.

Radierstifte sind eine gute Wahl für detailreiches Arbeiten. Sie enthalten eine feine Spitze, die es ermöglicht, präzise Linien zu radieren oder kleine Fehler herauszukorrigieren. Radierstifte gibt es in verschiedenen Härtegraden und Größen und können aus Gummi, Plastik oder Metall bestehen.

Korrekturroller sind eine schnelle und saubere Alternative zum Radiergummi. Sie enthalten ein kleines Rad mit einem dünnen Band, das Korrekturflüssigkeit aufträgt. Nach dem Auftragen trocknet die Flüssigkeit schnell und hinterlässt eine weiße Oberfläche, auf die man schreiben kann.

Radierer-Apps sind eine moderne Alternative, die vor allem für digitale Skizzen oder Notizen geeignet sind. Es handelt sich dabei um eine Software, die auf Smartphones oder Tablets verwendet werden kann. Die App erlaubt es, Fehler digital zu radieren und die Notiz oder Zeichnung direkt auf dem Bildschirm zu korrigieren. Diese Alternative eignet sich besonders für Menschen, die viel Zeit am Computer verbringen und oft digitale Notizen oder Kunstwerke erstellen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Auswahlkriterien für den Kauf von Bindegeräten

Beim Kauf eines Bindegeräts sollten einige wichtige Kriterien berücksichtigt werden, wie beispielsweise die Bindemethode, die maximale Bindungskapazität, die Art der Bindungen, die Größe und das Gewicht des Geräts sowie zusätzliche Funktionen wie ein Einstellknopf für die Bindungsstärke oder eine automatische Papierzentrierung. Ein beliebtes und empfehlenswertes Bindegerät ist das Fellowes-Bindegerät.

Vorteile und Einsatzbereiche des Olympia-Laminiergeräts

Laminiergeräte wie das Olympia-Laminiergerät schützen wichtige Dokumente vor Feuchtigkeit, Schmutz und Abnutzung und verleihen ihnen ein professionelles Aussehen. Das Gerät eignet sich besonders gut für den Einsatz im Büro oder zu Hause und kann für verschiedene Materialien wie Ausweise, Fotos, Visitenkarten und Dokumente verwendet werden.

Funktionen und Verwendung von Münzzählern

Münzzähler sind effiziente und zeitsparende Geräte, die das Zählen von Münzen schnell und einfach machen. Sie können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie beispielsweise in Geschäften, Banken oder bei der Vorbereitung von Kassenbeständen. Ein beliebter und zuverlässiger Münzzähler ist der Safescan-Münzzähler.

Vorteile und Funktionen von Chipkartenlesern

Chipkartenleser sind Geräte, die es ermöglichen, Daten von Chipkarten zu lesen und zu speichern. Sie können in verschiedenen Bereichen eingesetzt werden, wie beispielsweise in Banken, Krankenhäusern oder bei der persönlichen Identifikation. Ein beliebter und langlebiger Chipkartenleser ist der Zoweetek-Chipkartenleser, der einfach zu bedienen und kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen ist.

Scroll to Top