Parkkralle

Wenn es um die Sicherheit von Fahrzeugen geht, denken die meisten Menschen zuerst an Alarmanlagen oder GPS-Tracker. Doch es gibt auch eine einfache und effektive Methode, um Diebstahl oder unerlaubtes Parken zu verhindern – die Parkkralle. Doch welche Parkkrallen sind am besten und worauf sollte man beim Kauf achten? In diesem Produkttest Review Vergleich mit Bestenliste und Testkriterien stellen wir verschiedene Modelle vor und geben wertvolle Tipps zur sinnvollen Nutzung von Parkkrallen.

Parkkralle Empfehlungen

AngebotBestseller Nr. 1
KRASER WA820 Wegfahrsperre Radkralle Reifenkralle, Parkkralle Diebstahlsicherung für Radklemmen, Universal, verstellbar für Autos, Wohnwagen, Anhänger, PVC-Schutz, Anti-Bohrschloss, Rot/Gelb
  • AUTOBILD Preis-Leistungs-Sieger 2022 Parkkrallen-Vergleich: Diese Hochleistungs-Reifenklemme zeichnet sich durch ein Anti-Bohrschloss und eine 2-jährige Garantie mit Kundendienst in unmittelbarer Nähe direkt vom KRASER Equipmotor hier in Europa aus.
  • BESTÄNDIG: Die Parkkralle blockiert das Rad Ihres Fahrzeugs einfach und sicherlich. Darüber hinaus ist es gut sichtbar und schreckt Diebe aufgrund seiner Position, Farbe und Größe ab.
  • BESCHÄDIGT DAS RAD NICHT: Hergestellt aus beständigem Stahl und mit Farbe beschichtet, um es vor Rost zu schützen; Die Arme der Klemme haben einen PVC-Schutz, um die Felge nicht zu beschädigen.
  • UNIVERSAL: Seine Größe ist an die Breite Ihres Reifens anpassbar und mit den meisten Autos, Anhängern, Transportern und Wohnwagen kompatibel (Breite von 100 bis 260 mm).
  • KRASER MARKE: Es ist sehr wichtig zu wissen, wer hinter welcher Marke steht. Mit der Bestellung von KRASER-Produkten haben Sie jetzt und in Zukunft die Garantie für Qualität und Nähe für eine gute Betreuung.
Bestseller Nr. 2
Universal Radkralle Reifenkralle Parkkralle mit Sicherheitsschloss 17-27,5 cm Diebstahlsicherung Wegfahrsperre für PKW mit 2 Schlüsseln Wohnwagen Anhänger
  • Schützen Sie Ihr Auto, Wohnwagen oder Anhänger einfach und schnell vor Diebstahl
  • Mit integriertem Sicherheitsschloss und 2 passenden Schlüsseln
  • Ist passend für Reifen von 17-27,5 cm breite
  • Die hellen Farben Gelb und Rot sollen die Diebe, die es auf Ihr Gefährt abgesehen haben, schon im Vorhinein abschrecken
  • Nachdem Sie Ihr Gefährt verschlossen haben können Sie das Schloss mit einer Abdeckkappe vor Nässe schützen

Was ist eine Parkkralle?

Eine Parkkralle ist ein Sicherheitsgerät, das dazu dient, das unerlaubte Entfernen von Fahrzeugen zu verhindern. Sie ist in der Regel aus Metall gefertigt und wird am Reifen des Fahrzeugs angebracht, um ein Wegfahren zu verhindern.

Wie funktioniert eine Parkkralle?

Parkkralle
Parkkralle

Eine Parkkralle ist ein mechanisches Sicherheitsgerät, das an den Rädern eines geparkten Fahrzeugs angebracht wird, um ein unerlaubtes Wegfahren zu verhindern.

Die Parkkralle besteht aus einem Metallrahmen mit Zähnen, die sich um den Reifen des Autos legen. Die Zähne können mit einem Schlüssel oder einem Zahlenschloss gesichert werden, damit das Fahrzeug nicht bewegt werden kann.

Wenn sich jemand trotz der Parkkralle hinters Steuer setzt, wird das Auto aufgrund des Gewichts der Parkkralle nicht bewegt werden können.

Eine Parkkralle ist eine effektive Sicherheitsmaßnahme, um das unerlaubte Entfernen eines geparkten Fahrzeugs zu verhindern.

Einsatzmöglichkeiten von Parkkrallen

Die Parkkralle wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt:

  • als Abschreckungsmittel auf privaten Parkplätzen, um unberechtigtes Parken zu verhindern
  • als zusätzlicher Schutz für Autos auf öffentlichen Parkplätzen, besonders in Stadtgebieten
  • als Sicherheitsvorkehrung für LKW, Wohnmobile und Anhänger, um Diebstahl zu vermeiden
  • als Maßnahme zur Durchsetzung von Strafzetteln bei Parkverstößen

Parkkralle – mehr Produkttips

Bestseller Nr. 10
Parkkralle Radkralle Reifenkralle Diebstahlsicherung Wegfahrsperre Auto PKW
Parkkralle Radkralle Reifenkralle Diebstahlsicherung Wegfahrsperre Auto PKW
Die Radkralle ist sehr leicht anzubringen und ist sehr benutzerfreundlich.; Schützen Sie Ihr Auto, Wohnwagen oder Anhänger einfach und schnell vor Diebstahl.
32,99 EUR
Bestseller Nr. 12
FullstopSecurity Nemesis Radkralle Parkkralle Reifenkralle Wegfahrsperre
FullstopSecurity Nemesis Radkralle Parkkralle Reifenkralle Wegfahrsperre
Schnelle Montage an Stahl- oder Leichtmetallfelgen; Optimale Diebstahlsicherung; Reifengröße von 10" bis 20" Zoll
179,00 EUR

Vor- und Nachteile von Parkkrallen

  • Vorteile:
    • Schützt vor unbefugtem Wegfahren des Fahrzeuges
    • Einfache Handhabung
    • Günstige Anschaffungskosten im Vergleich zu anderen Sicherheitsmaßnahmen
    • Gilt als sichtbares Zeichen für Diebe, dass das Fahrzeug gesichert ist
  • Nachteile:
    • Kein absoluter Schutz vor Diebstahl
    • Kann den Nutzer selbst behindern, wenn er die Parkkralle vergisst
    • Bei korrekter Anwendung kann das Anbringen Zeit und Mühe kosten

Empfehlenswerte Parkkrallen-Modelle

  • Parkkralle von Master Lock
  • ProPlus Anhängerschloss mit Radkralle
  • Cartrend 50230 Parkkralle
  • AL-KO Safety Premium Wheel Lock

Kaufkriterien für Parkkrallen

  • Größe und Gewicht: Eine Parkkralle sollte groß und schwer genug sein, um ein Auto effektiv zu blockieren.
  • Material: Parkkrallen sollten aus robustem und widerstandsfähigem Material wie Stahl oder Aluminium hergestellt sein.
  • Verstellbarkeit: Eine verstellbare Parkkralle kann an verschiedene Reifengrößen und -breiten angepasst werden.
  • Schließmechanismus: Ein zuverlässiger Schließmechanismus, z.B. eine Zylinder- oder Scheibenschloss, ist wichtig, um die Parkkralle sicher zu verschließen und Diebstahl zu verhindern.
  • Tragetasche: Eine Transporttasche erleichtert den Transport und die Aufbewahrung der Parkkralle.

Weitere Sicherheitsmaßnahmen beim Parken

Weitere Sicherheitsmaßnahmen beim Parken umfassen:

  • Das Abschließen der Türen und Fenster des geparkten Fahrzeugs
  • Das Verstecken von Wertsachen und Gegenständen im Auto
  • Das Parken an belebten Orten oder auf bewachten Parkplätzen
  • Die Nutzung von Alarmanlagen oder Diebstahlsicherungen

Fazit: Sinnvoller Einsatz von Parkkrallen

Nach Abschluss des Tests und Vergleichs verschiedener Parkkrallen-Modelle kommt man zu dem Schluss, dass der Einsatz von Parkkrallen durchaus sinnvoll sein kann, um Diebstahl und unerlaubtes Parken zu verhindern. Besonders bei teuren Fahrzeugen oder in gefährdeten Stadtteilen bieten Parkkrallen eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme.

Jedoch sollte man sich bewusst sein, dass Parkkrallen alleine kein 100 %iger Schutz vor Diebstahl oder Beschädigungen sind und auch nicht in allen Situationen praktikabel oder erlaubt sein können. Ebenfalls sollten weitere Sicherheitsmaßnahmen wie Alarmanlagen, Lenkradkrallen oder GPS-Tracker in Betracht gezogen werden, um das eigene Fahrzeug bestmöglich zu schützen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Weitere Sicherheitsmaßnahmen beim Parken

Neben dem Einsatz einer Parkkralle gibt es noch weitere Sicherheitsmaßnahmen, die man beim Parken eines Autos ergreifen kann. Dazu zählen beispielsweise der Einsatz von Parkplatzschildern oder das Anbringen einer Lackschutzfolie, um Kratzer und Beschädigungen durch andere Fahrzeuge zu vermeiden. Auch eine Zeltgarage oder ein Thule-Fahrradträger können dazu beitragen, das Auto vor äußeren Einflüssen zu schützen.

Besonders im Winter sollten Autofahrer auch an einen Frostschutzprüfer und einen Eiskratzer für die Autoscheiben sowie eine Schneeschaufel für das Auto denken. Auch ein Wechselkennzeichenhalter kann sinnvoll sein, um das Kennzeichen schnell und einfach zwischen verschiedenen Autos wechseln zu können.

Für einen besonderen Look und eine bessere Empfangsqualität beim Radiogenuss kann man zudem eine Haifischantenne anbringen. Und für eine klare Sicht bei Regenwetter sollte man auch den Heckscheibenwischer nicht vergessen.

Letzte Aktualisierung am 22.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top