Mykorrhiza

In diesem Artikel geht es um Mykorrhiza, eine Symbiose zwischen Pflanzen und Pilzen, die eine wichtige Rolle in der Bodenökologie und -gesundheit spielt. Wir werden uns verschiedene Arten von Mykorrhiza anschauen, sowie deren Funktionen und Bedeutung für die ökologische Landwirtschaft. Wir werden auch diskutieren, wie Mykorrhiza in der Garten- und Landwirtschaft angewendet werden kann und wie es als Alternative zu chemischen Düngemitteln dienen kann. Des Weiteren werden wir uns mit Forschung und Zukunftsperspektiven von Mykorrhiza beschäftigen. Durch Produkttests, Reviews, Vergleiche und eine Bestenliste werden wir zudem die besten Mykorrhiza-Produkte auf dem Markt vorstellen und die wichtigsten Testkriterien erläutern.

Mykorrhiza Produktübersicht

Bestseller Nr. 1
TNC MycorrMax – Premium Mykorrhiza pulver mit Trichoderma und bakterien - Endomykorrhiza – Ektomykorrhiza – Mykorrhizapilze günstig kaufen (75g)
  • Erhöhung der Toleranz an die Dürre – Verbesserung der Stressresistenz
  • Weniger Düngemittel ist notwendig – Geld zu sparen
  • Die Pflanzen sind weniger anfällig für Angriffe von Krankheitserregern und unerwünschte
  • Enthält Trichoderma hinzufügen und Bakterien – erhöhen Sie die Micro-hören.
  • Vergrößern die Masse Wurzel – Vergrößern Leistung
Bestseller Nr. 2
RootMax - mykorrhiza wurzelaktivator & bewurzelungspulver für stecklinge- 50-mal stärkeres für grün pflanzen - Verbesserte Formel für größere Wurzeln, gesündere und maximalen Ertrag 200GR
  • Hochwirksamer Wurzelaktivator für Stecklinge : Rootmax - enthält 245 lebensfähige Sporen pro Gramm. Das ist das höchste auf dem Markt. Sporen sind 50X stärker.
  • 50X STÄRKER: VESIKULÄRE ARBUSKULÄRE MYKORRHIZA IN LANDWIRTSCHAFTSQUALITÄT: Rootmax Wurzelhormon ist 50x stärker als jedes Rooting Powder oder Rooting Hormone Marke, die überall in den EU erhältlich ist. Verwenden Sie es zum Umpflanzen von Stecklingen, zum Vorbereiten von Pflanzerde oder zum Anbau von etwas drinnen oder draußen.
  • 40 JAHRE CUTTING EDGE R&D: Wir sind die Hersteller und keine White-Label-Marke. Nach jahrelanger Forschung wurde der Wurzel Booster Rootmax von unseren Wissenschaftlern mit einem sorgfältig kuratierten Stamm von Rhizophagus Intraradices entwickelt
  • HOLEN SIE SICH EINE REICHE ERNTE: Dieser Wurzel-Booster gibt Ihnen größere WURZELN, gesündere PFLANZEN, maximalen ERTRAG - Verwenden Sie als bewurzelungspulver für Stecklinge oder einen Bodenzusatzstoff, um sicherzustellen, dass die Wurzeln Ihrer Stecklinge / Pflanzen größer, dichter mit größeren Hyphen
  • REDUZIEREN SIE DEN EINSATZ VON DÜNGEMITTELN UND PFLANZENFUTTER: Die Verwendung von dem Wurzelhormon von Rootmax reduziert den Bedarf an zusätzlichen Düngemitteln und Pflanzenfutter in Ihrem Garten, wenn die Wurzeln Ihrer Pflanzen größer werden, und ist in der Lage, Wasser und Nährstoffe leichter aus dem Boden und aus der Ferne zu ziehen

Definition Mykorrhiza

Mykorrhiza beschreibt die symbiotische Beziehung zwischen bestimmten Pilzen und den Wurzeln von Pflanzen. Dabei dringen die Pilzfäden in die Wurzelzellen ein und tauschen Nährstoffe mit der Pflanze aus. Diese Art der Zusammenarbeit kommt bei vielen Pflanzenarten vor und ist für ein gesundes Wachstum und eine optimale Nährstoffaufnahme essentiell.

Typen von Mykorrhiza

Mykorrhiza
Mykorrhiza
  • Arbuskuläre Mykorrhiza (AM): Diese Mykorrhiza-Art kommt bei den meisten Nutzpflanzen vor und besteht aus einem Pilz und den Wurzeln der Pflanze. Der Pilz bildet Strukturen, die als Arbuskel bezeichnet werden und Nährstoffe austauschen.
  • Ericoide Mykorrhiza: Diese Art der Mykorrhiza ist in Heidegebieten und Mooren weit verbreitet und tritt bei Pflanzen wie Heidelbeeren, Preiselbeeren und Rhododendron auf. Die Pilzhyphen umgeben die Wurzeln und bilden eine dicke Schicht um sie herum.
  • Ektomykorrhiza: Diese Mykorrhiza-Form ist in Wäldern und bei Bäumen wie Eichen, Kiefern und Buchen weit verbreitet. Der Pilz bildet eine spezielle Struktur namens Hartmantel um die Wurzeln.

Funktionen von Mykorrhiza für Pflanzen und Boden

Die Mykorrhiza hat verschiedene Funktionen, die sowohl den Pflanzen als auch dem Boden zugutekommen:

  • Verbesserung der Nährstoffaufnahme: Die Mykorrhiza bildet ein dichtes Netzwerk aus Pilzhyphen, das eine größere Oberfläche als die Wurzeln der Pflanze hat. Dadurch kann sie mehr Nährstoffe aus dem Boden aufnehmen und an die Pflanze abgeben.
  • Erhöhung der Resistenz gegenüber Umweltstressfaktoren: Die Mykorrhiza kann dem Boden Feuchtigkeit entziehen und an die Pflanze abgeben, was in trockenen Perioden von Vorteil ist. Außerdem kann sie die Pflanze vor Schädlingen und Krankheiten schützen.
  • Verbesserung der Bodenstruktur: Die Mykorrhiza kann das Bodengefüge stabilisieren und Bodenpartikel zusammenhalten, was zur Verbesserung der Bodenstruktur führt. Dadurch wird Wasser besser gespeichert und Wurzeln können tiefer in den Boden eindringen.

Mykorrhiza – die übrigen Anbieter

Bestseller Nr. 6
Mykorrhiza-Pilz Konzentrat für Rosen - original Schüßler-Pilze, bekannt aus Funk und Fernsehen, zur Verbesserung von Pflanzenwachstum und -Gesundheit
Mykorrhiza-Pilz Konzentrat für Rosen - original Schüßler-Pilze, bekannt aus Funk und Fernsehen, zur Verbesserung von Pflanzenwachstum und -Gesundheit
SYMYC von SYMPLANTA mykorrhiza-produkte.de; Marke: SYMYC von SYMPLANTA mykorrhiza-produkte.de
12,90 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 8
Plantura Bio-Bodenaktivator, mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen, Langzeitwirkung, 3 kg für 40 m²
Plantura Bio-Bodenaktivator, mit lebenden Mykorrhiza-Pilzen, Langzeitwirkung, 3 kg für 40 m²
Staubarmes Granulat zur Anwendung per Hand oder Streuwagen auf bis zu 40 m²
19,99 EUR
Bestseller Nr. 9
Mykorrhiza | Soluble | 90g | Pflanzendünger durch Symbiose | Gemüse, Obstbäume, Kräuter
Mykorrhiza | Soluble | 90g | Pflanzendünger durch Symbiose | Gemüse, Obstbäume, Kräuter
Mykorrhiza Soluble - besseres Pflanzenwachstum durch Symbiose
Bestseller Nr. 10
Bestseller Nr. 11
Vitalin Mykorrhiza 150g Höhere Widerstandskraft für alle Pflanzen und Bäume
Vitalin Mykorrhiza 150g Höhere Widerstandskraft für alle Pflanzen und Bäume
Vitalin-Mykorrhiza Inhalt 150g; Besonders ideal bei Neuanpflanzungen und auf problematischen Böden.
21,39 EUR

Mandelbäume als Beispiel für Mykorrhiza-Symbiose

Mandelbäume sind ein gutes Beispiel für die Symbiose zwischen Pflanzen und Mykorrhiza. In trockenen Regionen wie dem Mittelmeerraum haben Mandelbäume Schwierigkeiten, genügend Wasser und Nährstoffe aufzunehmen. Dank der Zusammenarbeit mit Mykorrhiza-Pilzen können sie jedoch Wasser und Nährstoffe effektiver aufnehmen und überleben.

Bedeutung von Mykorrhiza für ökologische Landwirtschaft

Die Mykorrhiza-Symbiose spielt eine wichtige Rolle in der ökologischen Landwirtschaft, da sie es ermöglicht, den Einsatz von chemischen Düngemitteln und Pestiziden zu reduzieren. Die Pflanzen sind durch die Mykorrhiza besser gegenüber Schädlingen und Krankheiten geschützt, was die Notwendigkeit von Pestiziden verringert. Außerdem sorgen die in der Symbiose lebenden Pilze dafür, dass die Pflanzen mehr Nährstoffe aufnehmen können, was den Bedarf an Düngemitteln senkt. Dies führt nicht nur zu einer nachhaltigeren Landwirtschaft, sondern auch zu einer höheren Qualität der Ernte.

Anwendung von Mykorrhiza in der Garten- und Landwirtschaft

Mykorrhiza wird in der Garten- und Landwirtschaft als biologisches Mittel eingesetzt, um das Wachstum und die Gesundheit von Pflanzen zu verbessern. Es kann in Form von Pulvern, Sprays oder Granulaten auf den Boden aufgebracht oder direkt in die Wurzeln der Pflanzen injiziert werden.

Mykorrhiza kann bei der Neupflanzung von Bäumen, Sträuchern und verschiedenen Gemüsesorten verwendet werden, um das Wurzelwachstum zu fördern. Es kann auch bei bereits etablierten Pflanzen angewendet werden, um sie vor Stresssituationen wie Trockenheit oder Nährstoffmangel zu schützen.

Zusätzlich kann Mykorrhiza dazu beitragen, eine nachhaltige Bewirtschaftung von landwirtschaftlichen Flächen zu gewährleisten, indem sie die Bodengesundheit verbessert und somit das Risiko von Ernteausfällen reduziert.

Mykorrhiza als Alternative zu chemischen Düngemitteln

Mykorrhiza kann als Alternative zu chemischen Düngemitteln eingesetzt werden. Durch die Symbiose zwischen Pilz und Pflanze wird die Nährstoffaufnahme der Pflanzen verbessert, wodurch eine geringere Menge an Düngemitteln benötigt wird. Zudem können die Pilze auch Schwermetalle binden und somit eine Entlastung des Bodens erreichen. Die Verwendung von Mykorrhiza kann somit dazu beitragen, die Umweltbelastung durch den Einsatz von synthetischen Düngern zu reduzieren.

Forschung und Zukunftsperspektiven von Mykorrhiza

Mykorrhiza ist ein immer wichtiger werdendes Forschungsgebiet, da immer mehr Wissenschaftler die Bedeutung dieser Symbiose für die Pflanzengesundheit und den Boden erkennen.

Zukunftsperspektiven der Mykorrhiza-Forschung liegen unter anderem in der Entwicklung neuer Anwendungen und Methoden, um das Potenzial dieser Symbiose auszuschöpfen. Zum Beispiel könnten bestimmte Mykorrhiza-Arten zukünftig gezielt in der Landwirtschaft eingesetzt werden, um Pflanzenwachstum und Ernteertrag zu erhöhen oder um den Gebrauch von chemischen Düngemitteln zu reduzieren.

Ein weiteres interessantes Forschungsgebiet ist die Rolle von Mykorrhiza bei der Regeneration von Lebensräumen, insbesondere in Gebieten, in denen der Boden durch menschliche Aktivitäten stark geschädigt wurde.

Obwohl es bereits viele interessante Ergebnisse in der Mykorrhiza-Forschung gibt, gibt es noch immer viel zu erforschen und zu verstehen, wie diese Symbiose das Wachstum von Pflanzen und die Gesundheit des Bodens beeinflusst.

Ähnliche Artikel & Informationen

Anwendung von Mykorrhiza in der Garten- und Landwirtschaft kann auch bei der Verwendung von Schleierkraut-Samen, Petunien-Samen und Sukkulenten hilfreich sein. Die symbiotische Beziehung von Pflanzenwurzeln und Pilzen hilft, das Wachstum und die Gesundheit dieser Pflanzen zu fördern.

Für die Errichtung von Zäunen können Holzpfosten und Bambuszaun verwendet werden. Wenn man jedoch eine Alternative zu Holz sucht, ist WPC-Zaun eine umweltfreundlichere Option.

Für Bienenweide im Garten oder auf dem Balkon sind Forellenbegonie und Sukkulenten großartige Pflanzen, da sie blühfreudig sind und Insekten anziehen.

Um den Rasen sauber zu halten, ist ein Akku-Rasenmäher für kleine Flächen eine gute Wahl. Es erleichtert die Arbeit und ist umweltfreundlicher als ein Benzin-Rasenmäher.

Für eine dekorative Grabgestaltung gibt es verschiedene Möglichkeiten, darunter auch Grablaternen. Diese können auch mit Sukkulenten oder anderen Pflanzen kombiniert werden, um das Grab attraktiver zu gestalten.

Letzte Aktualisierung am 14.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top