Energiesparlampen

Die Wahl der richtigen Beleuchtung im Haushalt hat einen großen Einfluss auf den Energieverbrauch und somit auch auf die Höhe der Stromrechnung. Im Zeitalter der Energiewende und des Klimaschutzes ist es daher empfehlenswert, zu Energiesparlampen zu greifen. Doch welche Energiesparlampe ist die beste, welche besitzt die gewünschten Eigenschaften und worauf sollte bei einem Kauf geachtet werden? In diesem Produkttest Review Vergleich Bestenliste werden verschiedene Energiesparlampen auf ihre Vorteile, Eigenschaften und Nachteile hin untersucht. Dabei werden auch Testkriterien aufgestellt, um eine gezielte Auswahlhilfe zu geben.

Energiesparlampen Empfehlungen

AngebotBestseller Nr. 1
Linkind 8.2W E27 Energiesparlampe, ersetzt 60W Lampe, 2700K Warmweiß A60 Edison Birne, 220° Abstrahlwinkel, nicht Dimmbar, E27 LED Leuchtmittel, 6 Stück
  • 💡SEHR HELL: Diese Energiesparlampe hat eine Helligkeit von bis zu 806 Lumen, die Ihren Beleuchtungsbedarf decken kann.
  • 💡EINFACHE INSTALLATION: Das hochwertige LED A60 Lampe zeichnet sich durch überlegene und langlebige Materialien aus. Standard E27 Schraubsockel. 220-240V. 220° Abstrahlwinkel. Installieren Sie diese Lampen direkt in alle E27 Schraubsockel.
  • 💡ENERGIESPAREND & LANGLEBIG: 15000 Std. lang Lebensdauer. 8,2 W entsprechen 60W und sparen bis zu 90% Energie und Strom. Gleiche Helligkeit kostet weniger als alten Glühbirnen.
  • 💡HÖCHSTE QUALITÄT UND SICHERHEIT: Frei von UV, Blei und Quecksilber. Wenn Sie Fragen oder Vorschlag haben, können Sie sich bei unserem Team anmelden.
  • 💡BREITE APPLICATION: Anwendbar für den Innenbereich wie Küchen, Esszimmer, Wohnzimmer, Store, Bar, Marken oder andere geschlossenen Leuchtmittel.
AngebotBestseller Nr. 2
Müller-Licht Retro-LED Birnenform ersetzt 40 W, Glas, E27, 4 W, Silber, 6 x 6 x 10.6 cm, 3 Einheiten, 400289_Set
  • Sehr geringer Energieverbrauch (Energieeffizienzklasse A++)
  • Sehr lange Lebensdauer, 10.000 Stunden
  • Schönes, warmweißes Licht für eine angenehme Atmosphäre (2700 K)
  • Hohe Farbwiedergabe für natürliche Farben (Ra ≥ 80)
  • Sofort 100 % Helligkeit nach dem Einschalten

Einführung in das Thema Energiesparlampen

Energiesparlampen werden immer beliebter, da sie im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen viel Energie einsparen und dadurch dazu beitragen, unsere Umwelt zu schützen. Besonders seitdem EU-weit ein Verbot von Glühlampen in Kraft getreten ist, sind Energiesparlampen eine wirtschaftliche und ökologische Alternative geworden. Doch trotz steigender Beliebtheit herrscht immer noch Unsicherheit über die Eigenschaften, Arten und das Sparpotential von Energiesparlampen.

Vorteile von Energiesparlampen gegenüber herkömmlichen Glühlampen

Energiesparlampen
Energiesparlampen

Energiesparlampen bieten im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen zahlreiche Vorteile:

  • Sie haben eine höhere Energieeffizienz und benötigen somit weniger Strom.
  • Die Lebensdauer von Energiesparlampen ist deutlich länger als die von Glühlampen.
  • Sie nutzen die Energie effizienter und erzeugen dadurch weniger Wärme.
  • Energiesparlampen sind in verschiedenen Farbtemperaturen und Formen erhältlich und bieten somit eine größere Auswahl.
  • Durch den niedrigeren Stromverbrauch reduzieren sie die Energiekosten und helfen somit Geld zu sparen.

Arten von Energiesparlampen und deren Eigenschaften (bspw. Farbtemperatur oder Form)

Energiesparlampen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Varianten:

  • Kompaktleuchtstofflampen: Diese sind die gängigsten und bekanntesten Arten von Energiesparlampen. Sie sind in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich und eignen sich für nahezu alle Anwendungen. Die Farbtemperatur reicht von warmweiß bis kaltweiß.
  • Niedervolt-Halogenlampen: Diese sind ebenfalls energiesparend, aber nicht so effizient wie Kompaktleuchtstofflampen. Sie haben einen höheren Farbwiedergabeindex und sind in der Regel teurer.
  • LED-Lampen: Diese Lampen sind noch effizienter als Kompaktleuchtstofflampen und haben eine sehr lange Lebensdauer. Sie sind jedoch auch teurer in der Anschaffung.
  • Röhrenleuchtstofflampen: Sie eignen sich besonders für den Einsatz in großen Räumen wie z.B. Büros oder Werkstätten. Die Farbtemperatur reicht von kaltweiß bis tageslichtweiß.

Die Wahl der richtigen Energiesparlampe hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie der geplanten Anwendung, der Raumgröße und dem persönlichen Farbempfinden.

Energiesparlampen – die übrigen Anbieter

AngebotBestseller Nr. 5
Osram LED Base Classic A Lampe, in Kolbenform mit E27-Sockel, nicht dimmbar, Ersetzt 60 Watt, Matt, Warmweiß - 2700 Kelvin, 4 Stück (1er-Pack)
Osram LED Base Classic A Lampe, in Kolbenform mit E27-Sockel, nicht dimmbar, Ersetzt 60 Watt, Matt, Warmweiß - 2700 Kelvin, 4 Stück (1er-Pack)
Energieverbrauch 9 kWh/1000h bei 806 lm; Lange Lebensdauer – bis zu 15000 Stunden und bis zu 100000 Schaltzyklen
8,89 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 8
OSRAM LED-Lampe, Sockel: E27, Warm weiß, 2700 K, 11 W, Ersatz für 100-W-Glühbirne, matt, LED BASE CLASSIC A, 3er-Pack
OSRAM LED-Lampe, Sockel: E27, Warm weiß, 2700 K, 11 W, Ersatz für 100-W-Glühbirne, matt, LED BASE CLASSIC A, 3er-Pack
Professionelle LED-Lampen für Netzspannung; Nicht Dimmbar; Sockel: E27, B22d; Quecksilberfreie Lampen
10,00 EUR Amazon Prime
AngebotBestseller Nr. 9
Philips LED Classic E27 Lampe, 100 W, Tropfenform, A60, matt, warmweiß, 2er Pack
Philips LED Classic E27 Lampe, 100 W, Tropfenform, A60, matt, warmweiß, 2er Pack
Modernste LED Technik: Extrem lange Lebensdauer von bis zu 15 Jahren
7,99 EUR Amazon Prime
Bestseller Nr. 12
ANTELA E27 LED Lampe Glühbirne 8,5W 806LM 6500K Neutralweiß Licht Birne ersetzt 60W Glühlampe, Energiesparlampe, nicht Dimmbar, ErP, 6er-Pack
ANTELA E27 LED Lampe Glühbirne 8,5W 806LM 6500K Neutralweiß Licht Birne ersetzt 60W Glühlampe, Energiesparlampe, nicht Dimmbar, ErP, 6er-Pack
【EINFACHE INSTALLATION】-Standard E27 Fassung, einfach einzuschrauben und zu verwenden.
14,99 EUR Amazon Prime

Sparpotential beim Stromverbrauch und dadurch resultierende Kostenersparnis

Eine der größten Vorteile von Energiesparlampen besteht darin, dass sie im Vergleich zu herkömmlichen Glühlampen einen erheblich geringeren Stromverbrauch aufweisen. Dadurch ergibt sich ein enormes Einsparpotenzial bei den Stromkosten, da die Energiesparlampen bis zu 80% weniger Strom verbrauchen als Glühlampen.

Beispielhaft lässt sich sagen, dass bei einer Lichtdauer von 6 Stunden am Tag und einem Strompreis von 0,29 Cent pro Kilowattstunde pro Jahr bei der Nutzung einer Energiesparlampe rund 7,34 Euro und bei einer Glühlampe etwa 34,63 Euro Stromkosten anfallen. Dies zeigt, dass sich die höheren Anschaffungskosten von Energiesparlampen in kurzer Zeit rechnen und sich langfristig deutliche Einsparungen ergeben.

Entsorgung von Energiesparlampen und Umweltaspekte

Eine wichtige Frage beim Gebrauch von Energiesparlampen ist deren sachgerechte Entsorgung. Da diese Lampen Quecksilber enthalten, müssen sie fachgerecht entsorgt werden, um eine Umweltbelastung zu vermeiden. Verbraucher können Energiesparlampen beispielsweise in speziellen Sammelstellen oder über den Handel entsorgen lassen.

Zusätzlich zur Entsorgung ist auch der Herstellungsprozess von Energiesparlampen mit Umweltaspekten verbunden. Bei der Produktion von Energiesparlampen werden Rohstoffe und Energie benötigt, was eine ökologische Belastung darstellt. Jedoch ist der Energieverbrauch im Betrieb der Lampen deutlich geringer als bei herkömmlichen Glühlampen, wodurch langfristig Energie und Kosten eingespart werden können.

Energiesparlampen – die Besten im Test

Angebot
Kaiser Energiesparlampe, 65 W, 5500 K, E27
Kaiser Energiesparlampe, 65 W, 5500 K, E27
Angebot
Kaiser Energiesparlampe 23W 6500K E27
Kaiser Energiesparlampe 23W 6500K E27
Angebot
DULUX 11S-21 - Energiesparlampe G23 DULUX S, 11 W, 900 lm, 4000 K
Energiesparlampe Dulux S, einseitig gesockelte Kompaktleuchtstofflampe für konventionelle Vorschaltgeräte (KVG). Lumilux Cool White (840)

Kritikpunkte an Energiesparlampen (bspw. Quecksilbergehalt)

Besonders häufig kritisiert werden Energiesparlampen aufgrund ihres Quecksilbergehalts. Einige Modelle enthalten bis zu fünf Milligramm des giftigen Schwermetalls, was vor allem bei unsachgemäßer Entsorgung problematisch ist.

Weitere Kritikpunkte sind:

  • Die Farbwiedergabe ist bei manchen Modellen im Vergleich zu Glühlampen schlechter
  • Durch ihre Bauart können sie elektromagnetische Felder erzeugen oder auf empfindliche Geräte wie Radio oder Fernseher stören
  • Manche Menschen klagen über gesundheitliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Augenprobleme oder Hautreizungen durch das Licht der Energiesparlampen
  • In manchen Anwendungen wie im Außenbereich oder in der Kälte können sie nicht eingesetzt werden

Fazit und Empfehlung für Verbraucher

Nach Betrachtung aller Aspekte hat sich gezeigt, dass der Umstieg auf Energiesparlampen eine sinnvolle Entscheidung ist. Nicht nur der geringere Stromverbrauch und damit einhergehende Kostenersparnis sprechen dafür, sondern auch der Umweltaspekt. Allerdings sollten Verbraucher darauf achten, Energiesparlampen sachgerecht zu entsorgen, da sie Quecksilber enthalten. Weiterhin ist es ratsam, auf die richtige Farbtemperatur und passende Form der Lampen zu achten, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Insgesamt können Energiesparlampen dazu beitragen, Energie zu sparen und somit unseren Planeten zu entlasten.

Ähnliche Artikel & Informationen

1. Rasterleuchte:
Eine Rasterleuchte kann eine sehr effiziente und wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Leuchten sein. Sie lässt sich in vielen verschiedenen Bereichen wie in Büroräumen, Schulen oder auch im Einzelhandel einsetzen. Durch die besondere Formgebung der Leuchte wird das Licht in einem bestimmten Winkel reflektiert und somit gezielt und optimal im Raum verteilt.

2. Tageslichtlampe (Schreibtisch):
Eine Tageslichtlampe eignet sich besonders zum Einsatz am Schreibtisch, da sie speziell darauf ausgelegt ist, das Tageslicht zu simulieren. Dadurch können Konzentration und Leistungsfähigkeit gesteigert und Augenbeschwerden reduziert werden. Die Lampen gibt es in verschiedenen Farbtemperaturen und Leistungsstufen.

3. Unterbauleuchte:
Eine Unterbauleuchte eignet sich insbesondere zum Einsatz in der Küche oder im Regal, um Arbeitsbereiche gezielt auszuleuchten. Sie kann auch als Nachtlicht dienen und bietet damit Komfort und Sicherheit.

4. Smarte Glühbirne:
Eine smarte Glühbirne kann über eine App gesteuert werden und bietet Möglichkeiten zur individuellen Anpassung der Farbtemperatur, Helligkeit und des Lichteffekts. Sie ist somit ein wichtiger Bestandteil eines Smart-Home-Systems und bringt Komfort und Energieeffizienz in jedes Zuhause.

In diesem Zusammenhang seien auch die folgenden Leuchten erwähnt:

– Smart-Home-Lichtschalter: Ein smartes Lichtschalter-System ermöglicht es, die Beleuchtung bequem per Handy oder Sprachbefehl zu steuern. Das spart Energie und bietet zusätzlichen Komfort.

Grilllicht: Eine Grillleuchte kann für mehr Sicherheit beim Grillen im Dunkeln sorgen. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Farben.

Leselampe: Eine Leselampe ist insbesondere für Leseratten unverzichtbar. Hierbei gibt es viele verschiedene Modelle, beispielsweise mit Nachtlicht-Funktion oder USB-Ladeanschluss.

– LED-Stehlampe: Eine LED-Stehlampe bietet eine umweltfreundliche und langlebige Alternative zu herkömmlichen Stehlampen. Sie ist flexibel einsetzbar und kann mit einem Dimmer ausgestattet sein.

Mond-Lampe: Eine Mond-Lampe sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre in jedem Raum. Sie ist ein interessanter Blickfang und eine alternative Lichtquelle.

Scroll to Top