Armschlinge

In unserem heutigen Artikel geht es um Armschlingen: Was sind die unterschiedlichen Arten von Armschlingen? Wofür werden sie verwendet und welche Materialien und Eigenschaften zeichnen eine gute Armschlinge aus? Wie lässt sich eine Armschlinge am besten anpassen und einstellen? Und welche Besonderheiten bei der Pflege und Reinigung sollte man beachten? Wir haben verschiedene Armschlingen für Sie getestet und verglichen, um Ihnen eine umfassende Übersicht über die Vor- und Nachteile verschiedener Modelle zu geben. Lesen Sie weiter, um unsere Bewertungen, Bestenlisten und Testkriterien für Armschlingen kennen zu lernen.

Armschlinge Bestenliste

Bestseller Nr. 1
BraceUP Armschlinge, Armbinde - Armschlinge Schulter Rechts Links, Armschiene, Arm Bandage, Schulter Bandagen Herren Damen
  • ✅ ANGENEHMES TRAGEGEFÜHL: Wir wissen, wie unangenehm Schulter- oder Ellbogenverletzungen sind, deshalb haben wir ein hochwertiges weiches Material für unsere Orthese ausgewählt. Wir haben auch dafür gesorgt, dass die Schultergurte breit genug sind und eine zusätzliche Polsterung haben, um Ihnen maximalen Komfort zu bieten.
  • ✅ EINFACH VERSTELLBAR: Die Verstellbare Schulterschlinge für Frakturen, Verstauchungen, Dehnungen oder Subluxation kann einfach mit einer Hand angepasst werden, sodass Sie auch nach dem Anlegen der Schlinge eine individuelle Passform einstellen können.
  • ✅ ATMUNGSAKTIV: Unser hochwertiges Material ist so luftdurchlässig, dass Ihr gebrochener Arm nicht heiß oder feucht wird, selbst wenn Sie die Schultergelenkorthese über längere Zeit tragen. Wir möchten, dass Sie sich gut erholen.
  • ✅ DAUMENSCHLAUFE FÜR MEHR UNTERSTÜTZUNG: Auf beiden Seiten sind elastische Daumenschlaufen eingenäht. So können Sie bequem Ihren Daumen in die Sport-Schiene legen und erhalten zusätzliche Unterstützung beim Ruhigstellen des Arms bei Verletzungen.
  • ✅ GROSSE TASCHEN: Auf beiden Seiten der Karpaltunnel-Orthese befinden sich zwei große Aufbewahrungstaschen. So haben Sie problemlos Ihr Handy, Ihre Kreditkarten oder alles andere was Sie gerade benötigen direkt griffbereit.
Bestseller Nr. 2
supregear Armschlinge, Verstellbar Leicht Komfortabel Schulterschlinge, Atmungsaktiv, Medizinische Schulterstütze für Verletzten Arm/Hand/Ellenbogen, Schwarz
  • Immobilize Arm: Die Verwendung einer geeigneten Armschlinge ist wichtig, um Arm zu immobilisieren und zukünftige Verletzungen zu verhindern; Das ergonomische und flexible Design ermöglicht es dem Anwender, die Schlinge für das beste Ergebnis zu nutzen
  • Verstellbar: Mit langem Schultergurt (Länge-180cm) lässt sich die Armschlinge leicht in die beste Länge schneiden, um Ihren Bedarf zu decken
  • One Size Pits All: Aus hochwertiger, langlebiger Poly-Baumwolle und weichem Material gefertigt, passt die leichte und atmungsaktive Armschlinge entweder rechts oder links, männlich oder weiblich, Erwachsene oder Kinder. Und hilft, Schulterdrehung zu verhindern
  • Einfach zu bedienen: Klettverschluss für einfaches Anbringen mit nur einer Hand und kann in die gewünschte Position gebracht werden
  • Multi-Purpose: Ideal für postoperative Genesung, Fraktur, Dislokation/Subluxation, Rotatorenmanschetten-reparaturen oder andere Arten von Arm-oder Handverletzungen

Definition und Zweck einer Armschlinge

Eine Armschlinge ist eine medizinische Vorrichtung, die dazu dient, den Arm in einer stabilen, hochgelagerten Position zu halten. Sie wird in der Regel nach Verletzungen oder Operationen eingesetzt, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Arten von Armschlingen (mit oder ohne Schultergurt)

Armschlinge
Armschlinge

Es gibt Armschlingen, die mit Schultergurt oder ohne Schultergurt getragen werden können. Die Entscheidung hängt von der Art der Verletzung und den Empfehlungen des Arztes ab. Eine Armschlinge mit Schultergurt wird normalerweise bei Verletzungen im Bereich des Ellenbogens oder des Handgelenks empfohlen. Sie sorgt für eine bessere Stabilisierung der Verletzung und entlastet den Arm, indem ein Teil des Gewichts auf die Schulter übertragen wird. Eine Armschlinge ohne Schultergurt wird typischerweise bei Verletzungen in der Schulterregion verwendet, um den Arm in einer stabilen Position zu halten und die Heilung zu fördern.

Anwendungsbereiche (nach Verletzungen, Operationen etc.)

Nach Verletzungen, Operationen oder anderen Beschädigungen im Bereich der Schulter, des Arms, der Hand oder des Handgelenks kann eine Armschlinge empfohlen werden. Dabei kann es sich beispielsweise um Verletzungen wie Brüche, Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen handeln. Eine Armschlinge bietet Unterstützung und Entlastung für den betroffenen Bereich und trägt so zur Schmerzlinderung und schnelleren Genesung bei.

Armschlinge – mehr Produktempfehlungen

Materialien und Eigenschaften (Atmungsaktivität, Tragekomfort)

– Die Materialien einer Armschlinge können je nach Hersteller variieren, jedoch sollten sie atmungsaktiv und hautfreundlich sein, um ein angenehmes Tragegefühl zu gewährleisten.

– Ein hoher Tragekomfort ist wichtig, da die Armschlinge oft über einen längeren Zeitraum getragen wird und unangenehmes Reiben oder Druckstellen vermeiden werden sollten.

Anpassung und Einstellung der Armschlinge (Länge, Positionierung)

Die Anpassung und Einstellung der Armschlinge ist sehr wichtig, um eine optimale Stabilisierung und Unterstützung des verletzten Arms zu gewährleisten. Daher sollte die Länge der Armschlinge individuell angepasst werden, je nach Größe und Körperbau des Patienten sowie der Art der Verletzung.

Die richtige Positionierung der Armschlinge besteht darin, den verletzten Arm in einer aufrechten und entspannten Position zu halten, um eine Heilung und Genesung zu fördern. Der Arm sollte nicht zu eng an den Körper gepresst werden, da dies den Blutfluss beeinträchtigt und zu Schmerzen führen kann.

Bei der Anpassung der Armschlinge sollte darauf geachtet werden, dass das Schultergurtband nicht zu eng ist, um ein Einschnüren oder unangenehmes Einengen zu vermeiden. Wenn die Armschlinge zu locker sitzt, kann dies dazu führen, dass der Arm nicht genügend Stabilität erhält, was die Heilung verzögern kann.

Es ist wichtig, dass die Armschlinge so angepasst und positioniert wird, dass sie sowohl bequem als auch stabil ist. Die Einstellung kann je nach Art der Verletzung variieren. Es ist daher sinnvoll, sich von einem Arzt oder Orthopäden beraten zu lassen, um sicherzustellen, dass die Armschlinge optimal angepasst wird.

Insgesamt ist die Anpassung und Einstellung einer Armschlinge ein wichtiger Faktor bei der Unterstützung der Heilung und Genesung von Verletzungen am Arm. Es ist ratsam, sich an einen Fachmann zu wenden, um sich professionell beraten und betreuen zu lassen.

Pflege und Reinigung der Armschlinge

Die Pflege und Reinigung der Armschlinge ist wichtig, um eine hygienische Nutzung zu gewährleisten und ein Verkürzen der Lebensdauer zu vermeiden. Je nach Material der Armschlinge können unterschiedliche Reinigungsmethoden erforderlich sein. In der Regel empfiehlt es sich, die Armschlinge in kaltem Wasser von Hand zu waschen und danach an der Luft trocknen zu lassen. Wenn die Armschlinge aus einem speziellen Material wie Neopren besteht, kann sie auch mit einem milden Reinigungsmittel gewaschen werden. Es ist jedoch wichtig, den Anweisungen des Herstellers bezüglich der Reinigung zu folgen, um Schäden an der Armschlinge zu vermeiden.

mögliche Risiken und Kontraindikationen

  • Eine falsch eingestellte Armschlinge kann zu weiteren Verletzungen führen, wie z.B. Taubheit, Kribbeln oder Schmerzen.
  • Es besteht ein Risiko für venöse Thrombosen und Lymphödeme, wenn die Armschlinge zu eng oder zu lange getragen wird.
  • Bestimmte Vorerkrankungen oder Verletzungen können die Verwendung einer Armschlinge kontraindizieren, z.B. bei einer Fraktur im Schlüsselbeinbereich oder einem schweren Schultertrauma.
  • Es ist wichtig, vor Verwendung einer Armschlinge einen Arzt oder Physiotherapeuten zu konsultieren und deren Anweisungen für die sichere Anwendung zu befolgen.

Fazit: Vor- und Nachteile einer Armschlinge

Ein Fazit zu den Vor- und Nachteilen von Armschlingen kann wie folgt zusammengefasst werden:

  • Vorteile:
    • Unterstützung bei Verletzungen am Arm oder nach Operationen
    • Entlastung der betroffenen Körperregion
    • Schutz gegen weitere Verletzungen durch Stabilisierung des Arms
    • Individuelle Anpassung und Einstellungsmöglichkeiten für optimalen Tragekomfort
  • Nachteile:
    • Einschränkung der Beweglichkeit des Arms
    • Kann bei längerem Tragen Unannehmlichkeiten verursachen (wie z.B. Druckstellen)

Insgesamt kann eine Armschlinge ein nützliches Hilfsmittel sein, um den Heilungsprozess bei Verletzungen am Arm zu unterstützen. Es ist jedoch wichtig, die Anwendungshinweise sorgfältig zu lesen und zu befolgen, um möglichen Risiken vorzubeugen.

Ähnliche Artikel & Informationen

Für Personen mit Mobilitätseinschränkungen gibt es neben der Armschlinge noch viele weitere Hilfsmittel, die ihnen das Leben erleichtern können. Ein Infusionsständer kann beispielsweise bei langwierigen Therapien notwendig sein, um den Bewegungsradius der betroffenen Person zu erhöhen. Ein Dusch-WC-Aufsatz wiederum ermöglicht eine selbstständige hygienische Reinigung nach dem Toilettengang.

Für Personen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, gibt es auch spezielle Aktivrollstühle, die für ein fortgeschritteneres Training oder sportliche Aktivitäten geeignet sind. Wer unterwegs ist, greift oft auf Rollatoren zurück. Hier gibt es eine große Auswahl, von Rollator-3-Rädern-Modellen bis hin zu Rollatoren mit Luftbereifung. Auch die Kombination aus Rollator und Rollstuhl ist eine praktische Lösung für längere Ausflüge oder Spaziergänge.

Zusätzlich kann ein Notfallarmband für ältere oder chronisch kranke Menschen ein sinnvolles Hilfsmittel sein, um im Ernstfall schnell medizinische Hilfe zu leisten. Eine Schnabeltasse für Senioren ermöglicht es Menschen mit eingeschränkter Handmotorik selbstständiger trinken zu können. Und wer Schwierigkeiten beim Treppensteigen hat, für den ist ein Treppenlift eine ideale Lösung.

Letzte Aktualisierung am 16.04.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Scroll to Top